30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Besonderheiten bei Konsonanten: c, ç und g 07:50 min

3 Kommentare
  1. bien @--@

    Von N Breidenich, vor 5 Monaten
  2. man kann dich nicht verstehen

    Von Susannealbayrak, vor mehr als einem Jahr
  3. Nicht schlecht :)

    Von Pally, vor mehr als 6 Jahren

Besonderheiten bei Konsonanten: c, ç und g Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Besonderheiten bei Konsonanten: c, ç und g kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die Aussprache des Wortes an.

    Tipps

    Welcher Buchstabe steht nach g?

    g ist weich vor a, o, u.

    Lösung

    Im Paar mangue/mange verändert sich nur ein Buchstabe, aber schon sind die Ausspracheund der Sinn ganz anders. Nach dem g in mangue kommt ein u, das g wird also [g] ausgesprochen. Die zwei letzten Buchstaben spricht man nicht aus. Nach dem g in mange [iss] kommt ein e. Deshalb wird das g [ʒ] ausgesprochen.

    Das Paar gant/gens ist ähnlich. Im Wort gant [Handschuh] kommt nach dem g ein a, also hört man [g]. In gens aber kommt ein e nach dem g und man hört [ʒ].

  • Erstelle eine Liste von Wörtern je nach Aussprache.

    Tipps

    Man hört [k], wenn nach dem c der Vokal a, o oder u kommt.

    Lösung

    Wenn auf das c die Vokale a, o oder u folgen, dann wird c [k] ausgesprochen, wie in den Wörtern: beaucoup, content, cadeau. Wenn aber danach ein e oder i kommen, hört man [s], wie in facile, place. Übe die Aussprache dieser Wörter, bei vielen kommt bestimmt automatisch die richtige Aussprache.

  • Zeige die Beugung des Verbs commencer im Präsens.

    Tipps

    Das Verb endet auf -er.

    Hier die Endungen im Präsens für -er Verben: -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent.

    Welcher Buchstabe kommt nach dem c?

    Lösung

    Im Präsens wird das Verb commencer, da es zu der -er Gruppe gehört, mit den Endungen -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent versehen. Der Stamm von diesem Verb ist commenc-. Da der letzte Buchstabe ein c ist, und die Endungen immer mit einem Vokal anfangen, musst du schauen, ob das c manchmal eine Cédille benötigt, damit das c sich immer [s] anhört. Alle Endungen, die mit einem e anfangen, benötigen keine Cédille, denn nach einem e wird c schon [s] ausgesprochen. In der ersten Person Mehrzahl aber fängt die Endung mit o an. Das bedeutet, dass man c [k] aussprechen müsste. Um dies zu umgehen, setzt du eine Cédille an das c und das Ergebnis ist: commençons.

  • Prüfe die Rechtschreibung dieser Wörter.

    Tipps

    Hörst du [s] oder [k]?

    a, o, u machen aus dem c [k] und aus dem g [g].

    Lösung

    Im ersten Satz hört man dreimal [s]. In leçon und français brauchen wir eine Cédille, weil auf das c folgt o oder a. In commences benötigen wir keine Cédille, denn der darauf folgende Buchstabe ist ein e.

    Im zweiten Satz hört man zweimal [s]. Bei place steht ein e nach dem c, also brauchen wir keine Cédille, im Gegensatz zu avançons, denn da kommt ein o nach dem c. Ohne Cédille würde man [k] hören.

    Im dritten Satz hört man [k] in beaucoup. Wir brauchen keine Cédille, denn ein o folgt dem c. Wir hören [ʒ] in mangez und [g] in légumes, also braucht man kein u.

  • Gib die Aussprache des Wortes mangeons an.

    Tipps

    Welcher Buchstabe kommt nach dem g?

    Wird das e ausgesprochen?

    Lösung

    Analysieren wir doch das Wort mangeons. Nach dem g kommt der Buchstabe e, deswegen hört man [ʒ]. Das e schreibt man lediglich damit man das g [ʒ] aussprechen kann. Aus diesem Grund spricht man es nicht aus. Wenn das o direkt danach stehen würde, würde man nämlich [g] hören.

  • Ermittle, ob das Wort mit c oder ç geschrieben wird.

    Tipps

    Welchen Vokal hörst du nach dem c?

    Hörst du [s] oder [k]?

    Lösung

    Nur in dem letzten Wort hörst du [k]. Du brauchst hier also eindeutig keine Cédille.

    Bei den anderen Wörtern hört man [s]. Du musst dich also auf den folgenden Vokal konzentrieren. Wenn es ein e oder i ist, dann brauchst du keine Cédille, wie in facile und réception. Wenn es aber a, o oder u ist, musst du ein c mit Cédille schreiben, wie in folgenden Wörtern: français, leçon, reçu.