Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Bedingungssätze mit „si“ – Überblick

Erfahre, wie die drei Arten von Si-Sätzen hypothetische Ereignisse im Französischen ausdrücken. Von realen Bedingungssätzen bis zu irrealen Bedingungssätzen der Gegenwart und Vergangenheit - lerne ihre Bildung und Anwendung kennen! Interessiert? Lies weiter für eine einfache Erklärung.

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 90 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Französisch-Team
Bedingungssätze mit „si“ – Überblick
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Bedingungssätze mit „si“ – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Bedingungssätze mit „si“ – Überblick kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Übersicht zu den Bedingungssätzen.

    Tipps

    Die Bedingungssätze mit si haben feste Regeln zur Zeitenfolge.

    Es gibt einen realen und einen irrealen Bedingungssatz der Gegenwart.

    Es gibt einen irrealen Bedingungssatz der Gegenwart und der Vergangenheit.

    Lösung

    Wenn du die Bedingungssätze neu kennenlernst, ist es wichtig, dass du dir das Schema zur Zeitenfolge der Bedingungssätze gut einprägst.

    1. Im realen Bedingungssatz der Gegenwart steht im Si-Satz das présent oder das passé composé und im Hauptsatz das présent, das futur oder der impératif.
    2. Im irrealen Bedingungssatz der Gegenwart steht im Si-Satz das imparfait und im Hauptsatz das conditionnel présent.
    3. Im irrealen Bedingungssatz der Vergangenheit steht im Si-Satz das plus-que-parfait und im Hauptsatz das conditionnel passé.
  • Bestimme, ob es sich um das Présent oder um das Futur simple handelt.

    Tipps

    Sechs Formen stehen im Présent.

    Lösung

    Das Présent und das Futur simple sind zwei sehr wichtige Zeitformen im Französischen, die du beherrschen solltest, wenn du Französischen lernen möchtest.

    <bp>

    Die folgenden Formen stehen im Présent:

    • « Si tu veux ...
    • « Oui, c'est une bonne idée. »
    • « Est-ce que tu veux encore faire autre chose ? Tu as le choix. »
    • « D'accord. Si nous avons le temps, nous pouvons aller au cinéma après. »

    Diese Verbformen stehen hingegen im Futur simple:

    • ... nous pourrons aller faire du shopping en ville. »
    • « Super. J'espère qu'il y aura un bon film. »
    • « Très bien. Nous le ferons. »

  • Bilde korrekte si-Sätze.

    Tipps

    Wähle eine Verbform aus, die zum Personalpronomen passt.

    In den Si-Sätzen dieser Aufgabe steht jeweils eine Form des Verbs être oder avoir. Welches passt in den einzelnen Sätzen besser?

    Sortiere aus der Liste die Verben heraus, die nicht im imparfait oder conditionnel présent stehen.

    Vier der Antwortmöglichkeiten bleiben über.

    Lösung

    Der irreale Bedingungssatz der Gegenwart drückt Bedingungen aus, deren Erfüllung unwahrscheinlich oder sogar unmöglich ist.

    Bei irrealen Bedingungssätzen steht das Verb des Si-Satzes stets im imparfait und das Verb des Hauptsatzes im conditionnel présent.

  • Arbeite die fehlenden Verben im plus-que-parfait und conditionnel passé heraus.

    Tipps

    Im si-Satz steht nie das conditionnel.

    Welche Verben werden in den zusammengesetzten Zeiten mit dem Hilfsverb avoir und welche mit être gebildet?

    Denke an die Angleichung des participe passé in Genus und Numerus, sofern nötig.

    Lösung

    Der irreale Bedingungssatz der Vergangenheit drückt Bedingungen aus, die sich in der Vergangenheit nicht erfüllt haben. Die Ereignisse sind also nicht eingetroffen.

    Im irrealen Bedingungssatz der Vergangenheit steht der si-Satz im plus-que-parfait und der Hauptsatz im conditionnel passé.

  • Erstelle korrekte si-Sätze.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung. So kannst du erkennen, welches Wort am Satzanfang steht.

    Achte darauf, welche Satzzeichen dir zur Verfügung stehen und analysiere, an welche Stellen du sie setzen kannst.

    Lösung

    Bei Bedingungssätzen wird der Nebensatz durch ein si eingeleitet.

    Der Nebensatz kann vor oder hinter dem Hauptsatz stehen.

    Nur wenn der si-Satz vor dem Hauptsatz steht, wird ein Komma zwischen den beiden Teilsätzen gesetzt.

  • Bilde korrekte Bedingungssätze.

    Tipps

    Handelt es sich um ein Ereignis in der Gegenwart oder in der Vergangenheit?

    Handelt es sich um eine reale oder eine irreale Bedingung?

    Lösung

    Es gibt drei Arten von si-Sätzen:

    1.) den realen Bedingungssatz der Gegenwart

    2.) den irrealen Bedingungssatz der Gegenwart

    3.) den irrealen Bedingungssatz der Vergangenheit

    Der Gebrauch der Zeiten und Modi in diesen Sätzen ist genau festgelegt und du solltest diesen gut kennen.

    Um zu entscheiden, um welchen Bedingungssatz es sich jeweils handelt, ist es wichtig, dass du die Sätze genau analysierst.