30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Passiv bei Verben mit zwei Objekten 04:44 min

Textversion des Videos

Transkript Passiv bei Verben mit zwei Objekten

Hallo, heute werden wir uns Gedanken machen, wie man einen Aktivsatz mit zwei Objekten in einen Passivsatz umwandelt. Hierzu schauen wir uns am Besten ein Beispiel an im Aktiv: "The president explained the public the election results". The president ist das Subjekt, der Satzgegenstand, der etwas tut. Das Prädikat hat erklärt, das indirekte Objekt, Dativobjekt, zu Deutsch Wem-Fall, oder dritter Fall, ist the public. Wem erklärt der Präsident? Dem Volk. Und das direkte Objekt, das Akkusativobjekt, oder was erklärt er? 4. Fall, the election results, das Wahlergebnis. Wenn wir nun diesen Satz umstellen, erhalten wir eine zweite Aktivsatzmöglichkeit: "The president explained the election results to the public". The president ist das Subjekt, das Prädikat ist explained, das direkte Objekt ist the election results und das indirekte Objekt mit to ist to the public. Beide Sätze haben zwei Objekte. Kleiner Tipp zur besseren Identifizierung von direkten und indirekten Objekten: Steht ein indirektes Objekt nach dem direkten Objekt, dann setzt man vor dieses indirekte Objekt die Präposition to. Jedes der beiden Objekte im Aktivsatz kann Subjekt im Passivsatz werden. Schauen wir uns das Ganze etwas näher im Passiv an. Hier wurde das indirekte Objekt the public zum Subjekt. "The public was explained the election results by the president" - Dem Volk wurden die Wahlergebnisse vom Präsidenten erklärt. Das Subjekt ist the public, das Prädikat ist was explained, das direkte Objekt ist the election results und das by the president kann als by-Agend an das Ende gestellt werden. Im Deutschen gibt es die wörtliche Übersetzung dieses Passivsatzes nicht. Es heißt nicht "Das Volk wurde die Wahlergebnisse vom Präsidenten erklärt", sondern "Dem Volk wurden die Wahlergebnisse vom Präsidenten erklärt. Die zweite Möglichkeit zeigt, wie das direkte Objekt election results zum Subjekt des Passivsatzes wird. "The election results were explained to the public by the president". Das Subjekt in diesem Fall ist the election results, das Prädikat ist were explained. to the public ist das indirekte Objekt und by the president ist der by-Agent, der am Satzende stehen kann. Merke: In Passivsätzen kann sowohl das direkte als auch das indirekte Objekt des Aktivsatzes zum Subjekt werden. Bis dann!

17 Kommentare
  1. Default

    hab das mit dem bla bla bla bla...auch nicht geschnallt aber sonst gutes video

    Von Dietrich K., vor 3 Monaten
  2. Default

    danke

    Von Steffi Schweizer, vor 9 Monaten
  3. Hatman logo

    ich check das ende nicht...
    bla bla bla bla...

    Von Hatman , vor 10 Monaten
  4. Default

    Also für mich war es schnell genug. Musste es so wie so ein paar mal ansehen um Sicherheit zu erlangen.
    Danke an Mariaa

    Von Eule 1, vor fast 2 Jahren
  5. Default

    o_O

    Von Tbozyurt, vor mehr als 2 Jahren
  1. Default

    du sprachst langsamm

    Von Katharina Gent, vor mehr als 2 Jahren
  2. Default

    Seeehhr langsam geredet...

    Von Karolina Markl, vor mehr als 2 Jahren
  3. Photo

    @ H Wittlinger: Das war ein Witz :)

    Also ich fand den Witz auch witzig und gut erklärt ;)

    Von Felix Schmiedlau, vor mehr als 2 Jahren
  4. Default

    Gutes Video, recht verständlich erklärt, aber was bitte war das am Ende!?

    Von H Wittlinger, vor mehr als 2 Jahren
  5. Default

    Der Witz am Ende war echt lustig ;)

    Von Fheil17, vor mehr als 2 Jahren
  6. Default

    ich finde es gut wenn man langsam spricht wäre ja doff wenn man zu schnell spricht und dann kommt man nicht mehr mit ....
    gutes video

    Von Karin Schmitter, vor mehr als 2 Jahren
  7. Default

    ein bisschen langsam gesprochen

    Von Farahnos, vor etwa 3 Jahren
  8. Default

    wenn du schneller reden würdest würde das video nur 3min. dauern.
    ;)

    Von Daniel Margraf, vor mehr als 4 Jahren
  9. Default

    Danke gut gemacht aber du sprichst sehr langsam.

    Von Rose 1998, vor mehr als 5 Jahren
  10. Default

    Das Video ist ganz gut.Es wäre aber schöner,wenn sie/du etwas mehr mit "freude" sprechen würdest,da es so mehr Spaß machen würde zuzuhören..

    Von H.J, vor mehr als 5 Jahren
  11. Default

    gutes Video!

    Von Melli Kiefel, vor mehr als 5 Jahren
  12. Default

    Du sprichst ziemlich langsam

    Von Steffen C., vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare