Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

If-clauses – Bedingungssätze

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 1101 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
If-clauses – Bedingungssätze
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

If-clauses – Bedingungssätze Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video If-clauses – Bedingungssätze kannst du es wiederholen und üben.
  • Vervollständige die Definitionen der Bedingungssätze.

    Tipps

    Den Nebensatz bei Konditionalsätzen nennt man auch if-Satz, weil er immer mit if eingeleitet wird.

    Die conditional sentences type 1 bildest du mit der einfachen Gegenwart und einer Zeitform für die Zukunft.

    Für die conditional sentences type 2 brauchst du die einfache Vergangenheit und das Hilfsverb would mit dem Infinitiv des Verbs.

    Für die conditional sentences type 3 brauchst du eine Vergangenheitsform mit dem Hilfsverb had. Außerdem brauchst du wieder would oder could und die dritte Verbform (past participle) aus deiner Verbtabelle.

    Lösung

    In dieser Aufgabe konntest du die Regeln für die Bildung und die Verwendung der englischen Bedingungssätze wiederholen.
    Generell bestehen die conditional sentences immer aus einem Hauptsatz und einem Nebensatz, der mit if eingeleitet wird.

    • Conditional sentences type 1 beschreiben erfüllbare Bedingungen. Im Hauptsatz steht dabei das simple present und im Nebensatz wird das will-future genutzt.
    • Conditional sentences type 2 beschreiben Bedingungen, die theoretisch erfüllbar sind. Dabei brauchst du das simple past im Hauptsatz und das conditional I im Nebensatz. Das conditional I besteht aus would oder could und dem Infinitiv des Verbs.
    • Conditional sentences type 3 verwendet man für nicht mehr erfüllbare Bedingungen. Du nutzt im Hauptsatz das past perfect (had + past participle) und im Nebensatz muss das conditional II (would/could + past participle) stehen. Das conditional II nennt man auch conditional perfect.
  • Lokalisiere die passenden Satzteile der Bedingungssätze.

    Tipps

    Achte genau auf die Regeln zur Bildung der conditional sentences. Handelt es sich um type 1, type 2 oder type 3?

    • Den conditional sentence type 1 bildest du immer mit dem simple present im if-Satz und dem will-future im Hauptsatz.
    • Conditional sentences type 2 bildest du mit dem simple past im if-Satz und dem conditional I im Hauptsatz.
    • Für einen conditional sentence type 3 brauchst du das past perfect im if-Satz und das conditional II im Hauptsatz.

    Wenn der Nebensatz (mit if ) im conditional sentence an erster Stelle steht, setzt du dahinter ein Komma. Steht der Hauptsatz an erster Stelle, brauchst du kein Komma.

    Lösung

    Hier bestand deine Aufgabe darin, die Sätze aus dem Video miteinander zu verbinden. Dabei sollten verschiedene conditional sentences gebildet werden.

    In diesen Sätzen sind zu finden:

    • zwei conditional sentences type 1 (simple present und will-future)
    • zwei conditional sentences type 2 (simple past und conditional 1)
    • ein conditional sentence type 3 (past perfect und conditional 2)

  • Ermittle die fehlenden Verbformen in den Bedingungssätzen.

    Tipps

    Die Nummern 1, 2 und 3 stehen für den gesuchten Typ der conditional sentences.

    Für conditional sentences type 3 brauchst du immer Hilfsverben zusätzlich zu den Verben im Satz.

    Conditional sentences type 2 werden mit dem simple past und dem conditional II gebildet.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du dein Wissen über Konditionalsätze anwenden, indem du die richtigen Verbformen erkennst und sie dann in die Sätze einbaust.

    Merke dir:
    Conditional sentences type 1 bildest du immer mit dem simple present im Nebensatz und dem will-future im Hauptsatz:

    • If we return, we will call you.
    Conditional sentences type 2 bildest mit dem simple past im Nebensatz und dem conditional I im Hauptsatz:
    • If we returned, we would call you.
    Conditional sentences type 3 werden immer mit dem past perfect im Nebensatz und dem conditional II im Hauptsatz gebildet:
    • If we had returned, we would have called you.

  • Bestimme die Typen der Bedingungssätze.

    Tipps

    Type 3 kommt hier dreimal vor, type 2 und type 1 jeweils zweimal.

    Den conditional sentence type 2 erkennst du am simple past im Nebensatz und am conditional I im Hauptsatz.

    Conditional sentences type 3 bildest du mit dem past perfect im Nebensatz und would have + past participle im Hauptsatz.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du dich an den Aufbau der drei verschiedenen Typen von conditional sentences erinnern und diese bei den vorgegebenen Sätzen erkennen.

    Für die conditional sentences solltest du dir Folgendes merken:

    • Sie bestehen immer aus einem Hauptsatz und einem Nebensatz, der mit if eingeleitet wird.
    • Steht der Nebensatz am Anfang, muss zwischen Neben- und Hauptsatz ein Komma gesetzt werden.
    Die drei Typen von conditional sentences werden unterschiedlich gebildet und beschreiben unterschiedlich plausible Bedingungen:

    • Der conditional sentence type 1 wird mit dem simple present im Hauptsatz gebildet. Im Nebensatz steht das will-future und dahinter der Infinitiv des Verbs.
    • Der conditional sentence type 2 setzt sich aus dem Hauptsatz im simple past und dem Nebensatz im conditional I zusammen. Das conditional I besteht aus would oder could und dem Infinitiv des Verbs.
    • Conditional sentences type 3 bildest du mit dem past perfect im Hauptsatz und dem conditional II im Nebensatz. Das conditional II setzt sich aus would oder could und dem Verb im past participle zusammen.
  • Arbeite die richtige Reihenfolge der Satzteile heraus.

    Tipps

    Suche bei den langen Sätzen nach dem Satzanfang (Großbuchstabe) und dem Satzende (Punkt). Damit hast du schon einen Rahmen für die Satzgefüge.

    Der Nebensatz (mit if) und der Hauptsatz können am Satzanfang stehen. Wichtig ist, dass hinter dem Nebensatz ein Komma gesetzt wird, wenn er den Satzanfang bildet.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musstest du dich allein auf die Regeln zur Bildung der conditional sentences konzentrieren.

    Merke dir:

    Ein conditional sentence besteht immer aus einem Nebensatz (mit if) und einem Hauptsatz. Ist der Nebensatz an erster Stelle, muss dahinter ein Komma gesetzt werden.
    Es gibt drei Arten von Bedingungssätzen im Englischen:

    • Conditional sentences type 1 setzen sich aus dem simple present im Nebensatz und dem will-future im Hauptsatz zusammen.
    • Conditional sentences type 2 bildest du mit dem simple past im Nebensatz und dem conditional I im Hauptsatz.
    • Conditional sentences type 3 bestehen aus einem Nebensatz im past perfect und einem Hauptsatz im conditional II.

  • Formuliere die gesuchten Bedingungssätze.

    Tipps

    Der erste Teil der vorgegebenen Wörter ist immer der if-Satz. Der zweite Teil bildet den Hauptsatz.

    Den conditional sentence type 1 bildest du mit dem simple present im if-Satz und dem will-future im Hauptsatz.

    Für den conditional sentence type 2 brauchst du das simple past im Nebensatz und das conditional I (would, could + Infinitiv) im Hauptsatz.

    Für den conditional sentence type 3 brauchst du das past perfect und das conditional II (would/could + past participle).

    Lösung

    Hier musstest du selbsständig Bedingungssätze aller Arten aufstellen. Um die Aufgabe zu lösen, musstest du die Konditionalsätze auf die richtige Art und Weise erstellen:

    • Den conditional sentence type 1 bildest du mit dem simple present im Nebensatz und dem will-future im Hauptsatz.
    • Den conditional sentence type 2 bildest du mit dem simple past im Nebensatz sowie would oder could und dem Infinitiv im Hauptsatz.
    • Der conditional sentence type 3 wird mit dem past participle und dem conditional II gebildet, welches sich aus would oder could und dem Verb im past participle zusammensetzt.
    Merke dir auch, dass es prinzipiell egal ist, ob der Hauptsatz oder der Nebensatz der Anfang des conditional sentence ist.
    Achte aber darauf, dass du ein Komma hinter den Nebensatz setzt, wenn dieser am Anfang steht.