sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

A visit to the doctor – Ein Besuch beim Arzt 06:14 min

Textversion des Videos

Transkript A visit to the doctor – Ein Besuch beim Arzt

Leigh ist total fertig. Er hat beim Rugby spielen wieder vollen Körpereinsatz gezeigt und ist jetzt sichtlich mitgenommen. Deshalb steht ein Besuch beim Arzt an. Dr. Dr. Sunshine will sich den verletzten Rugbyspieler ganz genau anschauen. What's wrong with you? Was fehlt ihnen? Mit "What's wrong with you?" erkundigt sich der Arzt erstmal nach Leighs Zustand und offensichtlichen Krankheitssymptomen. I've hurt my foot playing rugby this morning. Ich habe meinen Fuß beim Rugby spielen heute Morgen verletzt. Mit "I've hurt my..." kannst du beschreiben, dass du dir ein bestimmtes Körperteil verletzt hast. Es könnte also auch heißen: "I've hurt my arm" – Ich habe meinen Arm verletzt oder: "I've hurt my leg" – Ich habe mein Bein verletzt. Dr. Dr. Sunshine hakt weiter nach. Do you feel pain in your ankle? Spüren sie in ihrem Knöchel Schmerzen? Mit "Do you feel pain in..." – "Spüren sie Schmerzen in...", kann er dann genau herausfinden, wo sich die Quelle der Schmerzen befindet. Yes, I feel a terrible pain in my ankle. Ja, ich habe furchtbare Schmerzen in meinem Knöchel. Mit "I feel pain in..." kannst du beschreiben, wo du Schmerzen verspürst. Je nachdem wie stark diese sind, kannst du auch Adjektive wie "terrible" – "furchtbar" oder "strong" – "stark" verwenden. I feel a strong pain in my ankle. – Ich habe starke Schmerzen im Knöchel. You have a twisted ankle. Sie haben einen verrenkten Knöchel. Mit einem "twisted ankle" – verrenkten Knöchel, ist wirklich nicht zu spaßen. Oder vielleicht doch? You have to put ointment on your foot and you shouldn't play rugby for a while. Sie müssen Salbe auf ihren Fuß auftragen und sie sollten eine Weile lang kein Rugby spielen. Da der Fuß nicht gebrochen, sondern nur verrenkt ist, reicht es Salbe aufzutragen: "to put ointment on". Mit "shouldn't", also "should not", rät Dr. Dr. Sunshine außerdem von etwas ab. Leigh sollte in nächster Zeit kein Rugby spielen und seinen Knöchel schonen. What about your stomach? Was ist mit Ihrem Magen? I feel sick since yesterday. Ich fühle mich seit gestern krank. Mit "I feel sick" kannst du beschreiben, dass du dich krank fühlst. Andere Wörter für "krank" sind auch "ill" oder "poorly". Ginge es Leigh gut, würde er sagen "I feel fine" – Mir geht es gut. Aber der Rugbyspieler hat noch andere Beschwerden. I have a stomachache and even a slight headache. Ich habe Bauchschmerzen und sogar leichte Kopfschmerzen. Sowohl "stomachache" – Bauchschmerzen, als auch "headache" – Kopfschmerzen, enden auf das Wort "ache" – Schmerz. Neben Bauch- und Kopfschmerzen, kannst du auch Rückenschmerzen auf diese Weise beschreiben: I have a backache. – Ich habe Rückenschmerzen. Dr. Dr. Sunshine ahnt bereits, welche anderen Symptome Leigh noch aufweist. Do you also have a sore throat? – Haben sie auch Halsschmerzen? Wenn du beschreiben willst, dass du Halsschmerzen hast, dann musst du "sore throat" verwenden. "throatache" geht hier nicht! Armer Leigh, er sieht wirklich gar nicht gut aus. Let me have a look at you. Lassen Sie mal sehen. You have a temperature, too. Sie haben auch Fieber. Mit "to have a temperature" sagt dir dein Arzt, dass du eine erhöhte Temperatur, also Fieber, hast. Leigh kann sich auch schon vorstellen, woher das kommt. I think, I caught a cold in the rain. Ich glaube, ich habe ich mich im Regen erkältet. Die Phrase "to catch a cold" – sich erkälten, hilft dir dabei, zu beschreiben, dass du dir eine Erkältung eingefangen hast. "To catch a chill" bedeutet auch "sich erkälten". I think I caught a chill in the rain. – Ich glaube, ich habe mich im Regen erkältet. Dr. Dr. Sunshine hat eine andere Diagnose für Leigh. It's not just a cold, but the flu. – Es ist nicht nur eine Erkältung, sondern die Grippe. Leigh hat sich nicht nur eine "cold" – Erkältung, sondern eine ausgeprägte "flu" – Grippe eingefangen. Aber auch hierfür hat Dr. Dr. Sunshine eine Lösung parat. You will get a prescription from me. Please take the pills every day until you feel better. Sie werden ein Rezept von mir bekommen. Bitte nehmen sie die Tabletten täglich, bis es ihnen besser geht. Genau wie Leigh, wirst du vom Arzt am Ende der Untersuchung oft ein Rezept, "a prescription" und eine Anweisung, "to take pills" – Tabletten nehmen, bekommen. Leigh braucht jetzt ganz viel Ruhe und Dr. Dr. Sunshine kann den nächsten Patienten empfangen. Aber nanu? Ist das etwa Leighs komplette Rugby-Mannschaft? Was ist da nur auf dem Feld passiert...

1 Kommentar
  1. Sehr cool

    Von Irinabelser, vor 8 Monaten

A visit to the doctor – Ein Besuch beim Arzt Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video A visit to the doctor – Ein Besuch beim Arzt kannst du es wiederholen und üben.

  • Beschreibe, was mit Leigh nicht stimmt.

    Tipps

    Vielleicht helfen dir die Vokabeln zu den Körperteilen dabei herauszufinden, was mit Leigh nicht stimmt.

    Leighs Kopf ist ganz rot. Er scheint Kopfschmerzen zu haben.

    Ankle ist der Knöchel am Fuß.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du zeigen, was mit Leigh nicht stimmt. Er hat sich an folgenden Körperteilen verletzt:

    • I've hurt my knee.
    • I have a headache.
    • Twisted ankle
    Weil Leigh vorher schon angeschlagen war, ist er krank geworden. Das sind seine Symptome:

    • Sore throat – Halsschmerzen
    • Temperature – Fieber
    • I feel pain in my stomach – Ich habe Bauchschmerzen
  • Bestimme die korrekten Übersetzungen.

    Tipps

    Wenn du die Vokabeln zu den Körperteilen schon kennst, kannst du die Vokabeln zu den Schmerzen dazu finden.

    Fieber hat man, wenn man eine höhere Köpertemperatur hat.

    Lösung

    Wenn du einmal auf einem Austausch oder einer Klassenfahrt in einem englischsprachigen Land krank wirst, oder dich verletzt, brauchst du Hilfe von einem Arzt.
    Damit du dich beim Arzt auch richtig verständigen kannst, sind die Vokabeln zum Thema a visit to the doctor eine wichtige Ergänzung in deinem Wortschatz.

    • Wenn du einen Schmerz in einem Körperteil spürst, brauchst du meist die Nachsilbe -ache zusammen mit dem Körperteil.
    • Oft ist Fieber, also temperature, ein Anzeichen dafür, dass man krank ist.
    Präge dir diese Vokabeln gut ein. Sie können eines Tages sehr wichtig für dich sein.

  • Ermittle die passenden Vokabeln im Text.

    Tipps

    Vielleicht hilft es dir, wenn du versuchst, dir die Sätze auf Deutsch vorzustellen. Welches Wort würdest du auf Deutsch verwenden?

    Wenn du erkältet bist, sagst du auf Deutsch, dass deine Nase „läuft” – auf Englisch „rennt” sie.

    To have a temperature heißt „Fieber haben”.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du aus dem Zusammenhang der Sätze die richtige Vokabel finden. Dafür musstest du pro Satz zwischen zwei Wörtern entscheiden, und das richtige markieren.

    Es kann eine Hilfe sein, wenn du wenigstens eines der beiden Wörter kennst. So kannst du zumindest das falsche ausschließen. Du kannst auch versuchen, den Text im Kopf ins Deutsche zu übersetzen und dann überlegen, welches Wort wohl in die Lücke passen könnte.

    • Im ersten Abschnitt sagt Leigh, dass er Schmerzen im Fuß spürt. Daraufhin schließt Dr.Dr. Sunshine, dass es sich hier um ein verrenktes Fußgelenk handelt.
    • Im zweiten Abschnitt sagt Leigh, dass er sich seit gestern sehr krank fühlt. Der Doktor möchte sich seinen Patienten jetzt natürlich genauer ansehen und stellt fest, dass dieser Fieber hat.
    • Im letzten Bild kannst du erkennen, dass Leighs Nase läuft. Er denkt, dass er sich die Grippe eingefangen hat.
    • Dr.Dr. Sunshine kann ihn beruhigen. Er hat nur eine Erkältung. Er gibt ihm Pillen, damit es Leigh bald besser geht.
  • Bestimme, welche Vokabeln hier gesucht werden.

    Tipps

    Sore bedeutet „wund” oder „schmerzend”.

    A grip ist ein „Handgriff”.

    Salvo klingt ähnlich wie „Salbe”, ist aber etwas anderes.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musstest du den Hörbeispielen die richtigen Vokabeln zuordnen.
    Falls du ein Hörbeispiel nicht genau verstehst, ist das hier kein Problem. Du kannst dir die Wörter so oft du möchtest anhören.
    Aber Achtung! Es gibt hier viele falsche Wörter, die den richtigen Vokabeln sehr ähnlich sehen, oder auch ähnlich klingen:

    • the grip ist zum Beispiel „der Griff”, auch wenn das Wort einer anderen Vokabel sehr ähnlich sieht.
    • Mit neck pain beschreibst du auf Englisch „Nackenschmerzen”.
    Lass dich von den falschen Wörtern nicht verwirren und präge dir die richtigen Vokabeln gut ein!

  • Gib die gesuchten Vokabeln an.

    Tipps

    Die gesuchten Begriffe beginnen mit den folgenden Buchstaben: f, c, s, p, a, h

    Das letzte Wort bedeutet auf Deutsch „Kopfschmerzen”.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du die Buchstaben so anordnen, dass du sechs Vokabeln zum Thema a visit to the doctor erhältst. Die deutschen Übersetzungen der gesuchten Begriffe sind:

    • die Grippe
    • Erkältung
    • krank
    • Tabletten
    • (Fuß)knöchel
    • Kopfschmerzen
  • Vervollständige das Gespräch beim Arzt.

    Tipps

    Im Englischen unterscheidet man beim Hals zwischen allem Inneren – throat – und allem Äußeren – neck.

    Wie im Deutschen steht „die Grippe” auf Englisch immer mit dem bestimmten Artikel.

    Ein Rezept zum Kochen heißt auf Englisch recipe, aber für ein Rezept in der Apotheke benötigst du auf Englisch ein anderes Wort.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du zwischen zwei Personen vermitteln, die nicht dieselbe Sprache sprechen. Sowas nennt man auch Mediation.

    Dabei musstest du zuhören, was Doktor Kranich sagt und es für deinen Austauschschüler auf Englisch übersetzen.
    Außerdem musstest du noch die Antwort deines Austauschschülers vervollständigen. Hierfür musstest du die deutsche Übersetzung zurück ins Englische bringen.
    Merke dir:

    • die Grippe wird auf Englisch mit the flu übersetzt.
    • Halsschmerzen beschreibst du auf Englisch mit a sore throat.
    • Wenn du dich krank fühlst, sagst du auf Englisch I feel sick oder I feel ill.
    Diese Situation kann dir auch im echten Leben passieren. Es ist daher wirklich wichtig, dass du auf Situationen wie diese vorbereitet bist.