30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Body – Vokabeln zum Körper 06:01 min

Textversion des Videos

Transkript Body – Vokabeln zum Körper

Body – Vokabeln zum Körper. Affe Benjamin genießt den Tag und hängt in seinem Baum ab. Doch plötzlich durchdringt ihn ein Kribbeln und Jucken von Kopf bis Fuß. Wo kommt das her? Ha, Benjamin hat den Übeltäter gefunden - ein fieser Floh treibt sein Unwesen. Doch auf welchem Körperteil sitzt er denn jetzt genau? Let's take a look at Benjamin's body. Schauen wir uns Benjamins Körper etwas genauer an. Body – Körper. Oh! It is on his shoulder. Oh! Er sitzt auf seiner Schulter. Shoulder - Schulter. Oh nein, jetzt ist der Floh weiter gehüpft. It is on his arm. Er ist auf Benjamins Arm. Arm wird im Englischen genauso geschrieben, wie im Deutschen, es wird nur anders ausgesprochen: "arm". Now it jumps on his hand. Jetzt hüpft der Floh auf seine Hand. Hand - Hand. Doch wo sitzt er genau? It is on his fingers. Er ist auf Benjamins Fingern. Fingers - Finger. Doch der Floh ist schon wieder weg und eine andere Stelle juckt. Is it on Benjamin's back? Ist er auf Benjamins Rücken? No, it is not on his back. Nein, er ist nicht auf dem Rücken. Doch wo ist er dann? It is on Benjamin's chest. Er ist auf Benjamins Brust. Chest - Brust. Benjamin kratzt wie wild, doch wieder an der falschen Stelle denn: The flea is on his leg. Der Floh sitzt mittlerweile auf seinem Bein. Leg - Bein. Doch es ist ein sehr flinker Floh: Now it is on his knee. Jetzt ist der Floh auf Benjamins Knie. Knie wird mit "knee" übersetzt. Doch wo ist der Floh jetzt schon wieder? It is on Benjamin's foot. Er ist auf Benjamins Fuß. Foot - Fuß. Er hüpft aber auch auf den anderen Fuß. Jetzt muss der arme Benjamin an beiden Füßen kratzen. Benjamin scratches his feet. Feet – Füße. Doch es geht noch schlimmer. It is between his toes. Der Floh ist zwischen seinen Zehen. Toes - viele Zehen. One toe - ein Zeh. Was macht der Floh denn jetzt? It is on his head. Der Floh ist auf seinem Kopf. Head - Kopf. Er ist aber nicht irgendwo auf dem Kopf: It is in his face. Der Floh ist in seinem Gesicht. Face - Gesicht. Und zwar on his nose. Auf Benjamins Nase. Nose - Nase. "Jetzt hab ich dich", denkt sich Benjamin. Aua, das hat ganz schön weh getan. Benjamins ganzer Kopf schmerzt: His eyes. Seine Augen. Especially his left eye. Besonders das linke Auge. His mouth. Sein Mund. Mouth - Mund. His teeth. Seine Zähne. Teeth – Zähne. Die Einzahl von '"teeth" ist übrigens tooth - Zahn. Doch wo ist der fiese Floh jetzt? It is in his hair. Oh nein, er ist in Benjamins Haaren. Hair - Haare. Doch der Floh ist schon wieder woanders. Armer Benjamin. It is in his ear. Der Floh ist in seinem Ohr. Ear - Ohr. Da hat ein Floh wirklich nichts verloren. Wo hat der Floh jetzt nochmal seine Spuren hinterlassen? Body, shoulder, arm, hand, finger, back, chest, leg, knee, foot, feet, toes. Und was war nochmal mit Benjamins Kopf? Head, face, eye, nose, teeth, hair, ear, mouth. Benjamin wird noch verrückt - im Ohr ist der Floh nicht mehr. Aber irgendwo muss er doch sein? Oh nein. Armer Benjamin, heute ist eindeutig nicht sein Tag.

6 Kommentare
  1. War super erklärt (kan es zwar schon )
    Übungen etwas zu einafch;)
    LG

    Von Deleted User 835585, vor 19 Tagen
  2. Es war sehr cool

    Von Julian O., vor 4 Monaten
  3. Hallo Heilpraktikerin 1,
    vielen Dank für die Rückmeldung. Es freut uns zu hören, dass dir das Video gefällt.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 4 Monaten
  4. das ist ein sehr gutes erklertes viedeo es ist sehr kurz , lang karm es mir trotstem for weil ich immer auf Pause gedrükt habe aber gut ist es alle male da hat man nigs dran rum zumekern

    Von Heilpraktikerin 1, vor 4 Monaten
  5. Cool

    Von Adelmshiti, vor 5 Monaten
  1. S

    Von Jana P., vor 8 Monaten
Mehr Kommentare

Body – Vokabeln zum Körper Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Body – Vokabeln zum Körper kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, wie die Körperteile heißen.

    Tipps

    Du kannst dir die Hörbeispiele mehrmals anhören.

    Verbinde zuerst die Paare, bei denen du dir sicher bist.

    Auch hier ähneln einige Vokabeln wieder sehr den deutschen Begriffen - hör genau hin.

    Lösung

    Bei einigen englischen Wörtern schreibt man zwar ein e, aber spricht es nicht mit, wie zum Beispiel bei nose und dem zweiten e von eyes.

    Außerdem kann ein geschriebenes ou unterschiedlich ausgesprochen werden:
    - bei mouth klingt es wie au.

  • Beschrifte den Körper.

    Tipps

    Setze zuerst die Wörter ein, bei denen du sicher bist.

    Einige der englischen Vokabeln ähneln den deutschen Namen der Körperteile.

    Das Wort back heißt auch „hinten“.

    Lösung

    Einige der englischen Begriffe klingen fast wie die deutschen Namen! Diese Vokabeln sind etwas kniffliger - merke sie dir gut:

    • back - Rücken (back heißt auch „hinten“)
    • leg - Bein
    • foot - Fuß (Achtung, unregelmäßiger Plural: „Füße“ - feet)
    • bei knee ist das k stumm!

  • Benenne die Gesichtsmerkmale.

    Tipps

    Beschrifte zuerst die Körperteile, die du kennst.

    Schaue genau hin, welches Körperteil gemeint ist!

    Gesicht und Kopf sind unterschiedliche Körperteile. Zum Kopf gehören nämlich noch Haare und Ohren!

    Lösung

    Merke dir:

    • Wie im Deutschen bezeichnen Kopf und Gesicht unterschiedliche Körperteile. Zum Kopf gehören noch Haare und Ohren! Also nicht head (Kopf) und face (Gesicht) verwechseln.
    • teeth heißt „Zähne“. Übrigens: Ein einzelner Zahn heißt tooth.

  • Erkläre, wie das Fantasiewesen aussieht.

    Tipps

    Dieses Wesen hat von manchen Körperteilen ganz viele! Zähle alle mit.

    Lösung

    Wow, dieses Wesen sieht ganz schön schräg aus! Auf Englisch kannst du es so beschreiben:

    • It has got three heads. - Es hat drei Köpfe.
    • It has got four arms. - Es hat vier Arme.
    • It has got nine eyes. - Es hat neun Augen.
  • Bestimme die Reihenfolge der Morgenroutine.

    Tipps

    Du kannst die Elemente so oft verschieben wie du möchtest.

    Lies den Text und halte bei jedem fett gedruckten Wort an. Suche nun die Vokabel für dieses Körperteil und schiebe es an die passende Stelle.

    Lösung

    Lisas Morgen sieht immer gleich aus. Folgende Dinge erledigt sie unter anderem nach dem Aufstehen:

    • „Ich putze meine Zähne.“ - I brush my teeth.
    • „Ich wasche mein Gesicht.“ - I wash my face.

  • Zeige die genannten Körperteile.

    Tipps

    Höre das Hörbeispiel mehrmals an. Es ist nicht schlimm, wenn du nicht alles verstehst.

    Du kannst auch nach jedem gehörten Körperteil Pause drücken und es im Bild markieren, bevor du weiterhörst.

    Schaue genau hin, wo im Bild welches Körperteil ist.

    Von machen Körperteilen gibt es auch zwei Stück, wie zum Beispiel Ohren. Denke daran, dann beide zu markieren.

    Lösung

    Aua! Freddy hat genau hier schlimmen Sonnenbrand:

    • face - Gesicht
    • shoulders - Schultern (beide)
    • arms - Arme (beide)
    • chest - Brust
    • legs - Beine (beide)
    • feet - Füße (beide)