Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Zylindernetze

Erfahre, was ein Zylindernetz ist und wie es entsteht, wenn man einen Zylinder aufschneidet. Erfahre mehr über die Anwendung und vergleiche verschiedene Zylindernetze. Interessiert? Weitere Informationen findest du im Video und in der Übung von sofatutor!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 263 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Zylindernetze
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Zylindernetze Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zylindernetze kannst du es wiederholen und üben.
  • Was ist ein Zylinder? Bestimme.

    Tipps

    Denke an die Form des Zylinderhutes. Welcher Körper passt am ehesten dazu?

    Lösung

    In der Mathematik gibt es verschiedene Flächen und Körper. Die Flächen begrenzen einen Körper. Ein Körper aus der Mathematik ist der Zylinder. Der Zylinder besteht aus zwei Kreisen und einem Rechteck als Mantelfläche. Um sich zu merken, wie ein Zylinder aussieht, denke an den Zylinderhut des Zirkusdirektors.

  • Welches Bild zeigt einen Zylinder? Benenne.

    Tipps

    Denke daran, wie das Körpernetz eines Zylinders aussieht.

    Lösung

    In deinem Alltag hast du sicher schon oft einen Gegenstand in Form eines Zylinders gesehen. Um einen Gegenstand der Form des Zylinders zuzuordnen, musst du wissen, welche Merkmale der Zylinder besitzt. Wie du bei dem oberen Körpernetz sehen kannst, hat der Zylinder drei Flächen, welche ihn begrenzen. Diese Flächen sind zwei Kreise und ein Rechteck. Einige Gegenstände in unserem Alltag haben die Form eines Zylinders.
    Zum Beispiel: Getränkedosen, Cremedosen oder Konservendosen.

  • Welches Körpernetz gehört zu diesem Zylinder? Bestimme.

    Tipps

    Wie würdest du die Körpernetze beschreiben? Passt deine Beschreibung auf den gesuchten Zylinder?

    Lösung

    Nicht jedes Körpernetz eines Zylinders sieht gleich aus. Manche Zylinder sind hoch und dünn, andere schmal und niedrig. Um zu wissen, welches Körpernetz zu welchem Zylinder gehört, musst du auf die Merkmale des Zylinders achten. So hat eine Getränkedose zum Beispiel eine hohe Mantelfläche. Eine Cremedose hat eine niedrige Mantelfläche.
    Hier konntest du mehrere Zylindernetze sehen. Zwei Körpernetze sind überhaupt keine Zylindernetze. Es sind das Körpernetz einer Pyramide und das Körpernetz eines Kegels.

  • Welche Körpernetze ergeben einen Zylinder? Entscheide.

    Tipps

    Wie sehen die Körper aus, wenn du sie aus den Netzen baust?

    Zeichne die gezeigten Netze auf Papier und schneide sie aus.

    Lösung

    Nicht jedes Körpernetz aus zwei Kreisen und einem Rechteck ist immer gleich ein Zylinder. Dabei ist nämlich auch die richtige Anordnung und das Verhältnis der Flächen zueinander wichtig. Drei Körpernetze aus der Aufgabe ergeben einen Zylinder. Jedes von ihnen ist dabei unterschiedlich.

    Ein Körpernetz hat oben zwei Kreise und sieht auf den ersten Blick aus, wie ein normales Zylindernetz. Wenn du jedoch genauer hinsiehst und versuchst, das Körpernetz zusammenzubauen, merkst du, dass es zwei Deckel hat. Es hat somit keine Grundfläche. Du siehst, dass die Anordnung der Flächen wichtig für ein richtiges Körpernetz ist. Zwei andere Körpernetze gehören auch nicht zum Zylinder. Es sind Körpernetze des Würfels und des Kegels.

  • Was ist ein Körpernetz? Ergänze.

    Tipps

    Wenn du einen Körper basteln willst, kannst du das Körpernetz als Schablone benutzen.

    Lösung

    Wenn du einen Körper nimmst, zum Beispiel den Würfel, und diesen an den Kanten aufschneidest, aufklappst und flach auf den Tisch legst, erhältst du das Körpernetz des Würfels. Das Körpernetz zeigt dir dabei genau, aus wie vielen Seitenflächen der Körper besteht und vor allem, aus welchen Flächen.

    Was sind noch einmal Flächen?
    Flächen sind Quadrate, Rechtecke, Dreiecke oder Kreise. Sie sind im Gegensatz zu Körpern flach und du kannst mit der flachen Hand hinüberwischen. Ein Kreis zum Beispiel hat kein Körpernetz, da man ihn nicht auseinanderklappen kann.

    Körper dagegen bestehen aus Flächen, die sie begrenzen und sind nicht flach.

  • Welches Körpernetz gehört zu welchem Körper? Ordne zu.

    Tipps

    Schau dir die Flächen der Körpernetze an und überlege, zu welchem Körper sie passen.

    Stell dir vor, du faltest aus den Flächen einen Körper.

    Lösung

    In der Mathematik gibt es verschiedene Körper. Dazu zählt nicht nur der Zylinder, sondern auch der Quader, der Kegel und die Pyramide. Um jetzt herauszufinden, welches Körpernetz zu welchem Körper gehört, musst du auf die Flächen des Körpernetzes schauen. Das Körpernetz zeigt dir an, mit welchen Flächen der Körper begrenzt wird.

    Deshalb gilt:

    • Die Pyramide hat vier Seitendreiecke und ein Quadrat als Grundfläche.
    • Der Kegel hat einen Kreis als Grundfläche und eine Mantelfläche.
    • Der Zylinder hat eine Mantelfläche und zwei Kreise als Grundfläche.
    • Der Quader besteht aus 6 Rechtecken.