30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Millimeter und Dezimeter 05:54 min

Textversion des Videos

Transkript Millimeter und Dezimeter

Hallo! Gut, dass du da bist. Niko hat gerade eine Entdeckung gemacht und jetzt will er sie Lilli zeigen. Seine Entdeckung heißt Millimeter. Heute war Niko ein bisschen langweilig in der Schule. Also hat er mit seinem Lineal herumgespielt. Dabei erinnerte er sich an die Unterrichtsstunde, in der sie gelernt haben, was Zentimeter sind. Die Zentimeter stehen ja auch auf dem Lineal drauf: 1, 2, 3, 4 und so weiter. Dann ist ihm etwas aufgefallen: Zwischen den Zentimeterstrichen sind eine ganze Menge kleiner Striche auf dem Lineal. Er hat sie nachgezählt: Genau 10 kleine Zwischenräume sind in jedem Zentimeter! Was das wohl sein mag? Jetzt schaltet sich Lilli ein: Wenn Niko statt mit seinem Lineal zu spielen, einfach zugehört hätte, was die Lehrerin erzählte, dann hätte er gleich gewusst, was das ist: Das sind die Millimeter. Genau das war nämlich das Thema des Unterrichts heute! Lilli will Niko erzählen, was er in der Schule verpasst hat: Zehn Millimeter ergeben einen Zentimeter. Millimeter kürzt man so ab: mm. Also 1 cm = 10 mm Millimeter braucht man, wenn man sehr genau messen will. Sieh dir mal diesen Radiergummi an. Wenn man hier das Lineal anlegt, dann kann man sehen, dass der Radiergummi ungefähr 5 cm lang ist - aber eben nur ungefähr. Wenn man genau hinschaut, dann sieht man, dass er 5 cm und 2mm lang ist! Jetzt will Niko auch mal probieren, er misst die Breite des Radiergummis: 2 cm! Aber Lilli hat bemerkt, dass Niko nicht genau geschaut hat. Die Breite des Radiergummis ist einen Millimeter weniger als 2 cm! Jetzt muss Niko nachrechnen. 1 ganzer cm sind 10 mm. Wenn er also von 2 cm einen Millimeter abziehen muss, dann sind das? Niko muss die Striche nachzählen, denn sofort kann er das nicht sagen. Die Breite des Radiergummis ist 1 cm und 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9! 9 Millimeter. 1cm und 9 mm. Richtig! Heute in der Schule haben sie noch etwas kennengelernt: Den Dezimeter! Dezimeter - so sagt man zu 10 Zentimetern. Anders als der Zentimeter oder der Millimeter steht der Dezimeter auf keinem Maßband. Aber trotzdem kann man ihn verwenden. Zehn Zentimeter ergeben einen Dezimeter. Dezimeter wird dm abgekürzt. Also: 1 dm = 10 cm. Niko hat Lilli aufmerksam zugehört und betrachtet seine Federmappe - - sie ist zirka zehn Zentimeter, also einen Dezimeter breit. Dann nimmt er ein Buch zur Hand: Das will er jetzt gerne messen. Er legt das Lineal an und misst, wie sie es gelernt haben. Das Buch ist 23cm lang und 14cm breit. Zehn Zentimeter sind 1 dm. Die Breit ist 14cm. Da stecken einmal 10 cm drinnen. Denn 14 = 10 + 4 Zu diesen 10cm kann man also „ein Dezimeter“ sagen. 14 cm sind also 1dm und 4cm. Denn die 4 cm bleiben ja noch übrig. Und jetzt die Länge. Das Buch ist 23cm lang. 23 = 10 + 10 + 3. 10cm kann man immer 1dm nennen. Also ist das Buch 2dm und 3cm lang. Lilli fasst das nochmal für dich zusammen: 1cm sind 10mm. Die Millimeter sind also die ganz kleinen Striche auf dem Lineal. Und 1dm sind 10 cm. Lilli freut sich. Und Niko ist auch zufrieden, denn der hat jetzt erfolgreich nachgeholt, was er in der Schule verpasst hat!

25 Kommentare
  1. 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍

    Von hpbgnnnjnzg l., vor 9 Tagen
  2. Hallo Von Ab Vogelsang,
    wir freuen uns sehr, dass dir Lilli und Niko so gut gefallen. Kennst du auch Teo und Pia schon? Nein? Dann schau doch mal in unsere Deutschvideos hinein. Viel Spaß dir noch mit allen weiteren Videos!
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 3 Monaten
  3. Ich find es immer toll wie du mit Nico und Lily so freundlich alles erklären kannst du bist cool

    Von Ab Vogelsang, vor 3 Monaten
  4. Das Video hat mir ein bisschen besser geholfen und ich verstehe es jetzt besser👏🏽👍🏼😀

    Von Maya D., vor 12 Monaten
  5. es wahr gut

    Von Annette Ries, vor 12 Monaten
  1. Ich verstehe es nicht

    Von Annette Ries, vor 12 Monaten
  2. das ist voll cool

    Von Annette Ries, vor 12 Monaten
  3. Hallo Aylin B.,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Hast du eine Frage zum Video? Oder brauchst du Hilfe bei einer Aufgabe? Schreibe gerne als Kommentar, wo du nicht weiter kommst. Wir helfen dir dann gerne weiter.
    Oft hilft es auch, sich ein anderes Video zum gleichen Thema anzuschauen. Rechts unter dem Video findest du eine Liste mit allen Videos zum Thema „Längen“. Wir wünschen dir viel Spaß beim Lernen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als einem Jahr
  4. Danke sofatutor Abbeerrr ich hhaabbee es nicht so gut verstanden

    Von Aylin B., vor mehr als einem Jahr
  5. Hallo Inci A.,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Brauchst du Hilfe bei einer Aufgabe? Oder verstehst du eine Stelle im Video nicht?
    Ich würde dir gerne weiter helfen. Bitte schreibe deine Antwort als Kommentar.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als einem Jahr
  6. ich verstehe es nicht so gut 😕😯😐😣😦😳😳😳😳😳😳😳

    Von Inci A., vor mehr als einem Jahr
  7. Sehr gut habe was gelernt 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍😃

    Von Olga Bergen, vor mehr als einem Jahr
  8. Liebe Franka L.,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Ich würde dir gerne weiterhelfen. Brauchst du eine Erklärung zu einer Stelle im Video?
    Oder würde ein Tipp zu einer Aufgabe helfen?
    Schreib mir deine Antwort gerne als Kommentar.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als einem Jahr
  9. Ich verstehe das nicht

    Von Franka L., vor mehr als einem Jahr
  10. ES HAT MIR SEHR SEHR SEHR GEHOLFEN ICH HABE EINE 1 BEKOMMEN

    Von Miriamohorn, vor fast 2 Jahren
  11. Hallo Leonhard P.,
    ich würde dir gerne helfen. Brauchst du einen Tipp zu einer Aufgabe? Oder ist dir eine Stelle im Video nicht klar?
    Schreib mir gerne deine Fragen als Kommentar.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor fast 2 Jahren
  12. Ich kann das nicht

    Von Leonhard P., vor fast 2 Jahren
  13. Blöd

    Von Leonhard P., vor fast 2 Jahren
  14. DAS HAT MIR SEHR GEHOLFEN UND ICH KAPIERE ES ENDLICH . FIELEN DANK SOFATUTOR. COM

    Von Cna Hille, vor fast 2 Jahren
  15. Bisien kompliziert 😊

    Von Anela O., vor etwa 2 Jahren
  16. Ein Lob für sofatutor, ihr habt es mal wieder gut gemacht :D

    Von Chinedu D., vor fast 3 Jahren
  17. Ich habe es vergessen und jetzt wider kapiert danke sofatutor

    Von Abudiking, vor fast 5 Jahren
  18. Das ist ja unglaublich endlich dieses Video Au Anhieb verstanden mit Dezimeter!

    Von Dw 69, vor mehr als 5 Jahren
  19. Ich habe heute in der Schule Dezimeter gelernt, aber nichts verstanden. Danke Sofatutor.

    Von Nadja Winnenden, vor mehr als 5 Jahren
  20. Hurra, endlich mit 45 Jahren den Dezimeter kapiert, uff dank sofatutor! Gut finde ich es auch, dass Lineal herangezoomt wurde mitsamt Objekt. So sieht man alles deutlich vor sich.

    Von Dw 69, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Millimeter und Dezimeter Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Millimeter und Dezimeter kannst du es wiederholen und üben.

  • Was sind Millimeter und Dezimeter? Erkläre diese Längeneinheiten.

    Tipps

    Die Zahlen auf dem Lineal geben die Zentimeter an.

    Schau einmal genau hin: Du siehst noch etwas kleinere Striche. Diese stehen für die Millimeter.

    Merke dir die Längeneinheiten „Millimeter“, „Zentimeter“, „Dezimeter“ und „Meter“:

    • „Milli“ bedeutet „Tausendstel“, also ist ein Millimeter ein Tausendstel Meter.
    • „Zenti“ steht für „Hundertstel“, also ist ein Zentimeter ein Hundertstel Meter.
    • „Dezi“ steht für „Zehntel“, also ist ein Dezimeter ein Zehntel Meter.
    Lösung

    Was sind Millimeter und Dezimeter?

    Schauen wir uns zuerst die Millimeter an:

    • Zehn Millimeter ergeben einen Zentimeter.
    • Millimeter kürzt man mit mm ab.
    • 1 cm = 10 mm
    Wie sieht es mit Dezimeter aus?

    • Zehn Zentimeter ergeben einen Dezimeter.
    • Dezimeter kürzt man mit dm ab.
    • 1 dm = 10 cm
    Schau einmal auf dein Lineal: Hier kannst du die Zahlen von 1 bis 10 sehen und zwischen diesen Zahlen jeweils noch weitere kleinere Striche. Die Zahlen stehen für die Zentimeter und die Striche für Millimeter. Mit einem Lineal kannst du zum Beispiel messen, wie lang und wie breit dein Radiergummi ist.

  • Wie breit ist Nikos Radiergummi? Gib die Breite an.

    Tipps

    Beachte, dass der Radiergummi weniger als 2 Zentimeter breit ist.

    Weißt du, wie viel Millimeter 2 cm sind? Nimm ruhig deine Finger zu Hilfe.

    2 Zentimeter bestehen aus 20 Millimetern.

    20 Millimeter minus 1 Millimeter sind 19 Millimeter.

    Lösung

    Wir wissen schon, dass 1 Zentimeter aus 10 Millimetern besteht.

    Dann sind 2 cm = 20 mm.

    Wenn der Radiergummi 1 Millimeter weniger breit ist als 2 Zentimeter, musst du von den 2 cm einen Millimeter subtrahieren (abziehen).

    2 cm - 1 mm = 20 mm - 1 mm = 19 mm

    Wie viel Zentimeter sind 19 mm?

    In 19 mm stecken 10 mm drin, also 1 cm. Dazu kommen 9 mm.

    Die Breite des Radiergummis ist gegeben durch

    1 cm + 9 mm.

  • Wie lautet die Länge und die Breite des Mathebuchs in Dezimeter? Gib die Umrechnung an.

    Tipps

    Ein paar Beispiele:

    • 30 cm = 3 dm
    • 49 cm = 4 dm + 9 cm

    Teile die Zentimeterangaben in Zehner und Einer auf.

    Die Zehner entsprechen den Dezimetern.

    Lösung

    Um die Länge und die Breite in Dezimeter umzurechnen, kannst du die Angaben in cm aufteilen in Zehner und Einer. Du weißt, dass 1 Dezimeter aus 10 Zentimetern besteht.

    Die Breite 14 cm enthält einmal 10 Zentimeter. Es bleiben noch 4 Zentimeter übrig:

    14 cm = 1 dm + 4 cm.

    Ebenso kannst du die Länge umrechnen:

    23 = 10 + 10 + 3.

    Da jeweils 10 Zentimeter ein Dezimeter sind, können wir so umrechnen:

    23 cm = 1 dm + 1 dm + 3 cm = 2 dm + 3 cm.

  • Wie kannst du verschiedene Längen vergleichen? Entscheide, welche Länge die größere ist.

    Tipps

    Wenn du Längen miteinander vergleichen möchtest, ist dies einfacher, wenn alle Längen in der gleichen Maßeinheit gegeben sind.

    Wenn du Dezimeter in Zentimeter umrechnen willst, musst du mit 10 multiplizieren.

    Wenn Millimeter in Zentimeter umrechnen willst, musst du durch 10 dividieren (teilen).

    Du kannst auch die folgenden Längen umrechnen:

    • 1dm + 5 cm = 10 cm + 5 cm =15 cm
    • 23 dm = 230 cm
    • 340 mm = 34 cm
    Lösung

    Hier siehst du, wie du die Einheiten umrechnen kannst.

    Paul und Niko wollen ihre Körpergröße vergleichen.

    • 12 dm = 12 $\cdot$ 10 = 120 cm
    • 12 dm + 4 cm = 120 cm + 4 cm = 124 cm
    Nun kannst du die Längen vergleichen:

    121 cm < 12 dm + 4 cm.

    Die Längen der Bleistifte musst du zuerst in Zentimeter umrechnen.

    • 130 mm = 13 $\cdot$ 10 mm = 13 $\cdot$ 1 cm = 13 cm
    • 1 dm + 2 cm = 10 cm + 2 cm = 12 cm
    Damit weißt du: 130 mm > 1 dm + 2 cm.

    Zuletzt wollen wir das Addieren von Längen noch einmal üben:

    • 12 cm und 130 mm = 12 cm + 13 $\cdot$ 10 mm = 12 cm + 13 $\cdot$ 1 cm = 25 cm
    • 1 dm + 4 cm + 10 cm = 10 cm + 4 cm + 10 cm = 24 cm
    Nun kannst du die Summen vergleichen:

    12 cm + 130 mm > 1 dm + 4cm + 10 cm.

  • Wie lang sind die einzelnen Gegenstände? Bestimme die jeweilige Länge in Zentimetern.

    Tipps

    Kennst du schon Meter? Ein Zollstock ist häufig 1 Meter lang.

    220 Zentimeter sind mehr als 2 Meter.

    Merke dir:

    • Wenn du von kleineren in größere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du durch 10, 100, ... dividieren (teilen).
    • Wenn du von größeren in kleinere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du mit 10, 100, ... multiplizieren (mal nehmen).

    Schau dir die folgenden Beispiele an:

    • 20 mm = 2 cm
    • 2 dm = 20 cm
    • 3 dm + 4 cm = 34 cm
    Lösung

    Du kannst dir für das Umrechnen bei Längeneinheiten merken:

    • Wenn du von kleineren in größere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du durch 10, 100, ... dividieren (teilen).
    • Wenn du von größeren in kleinere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du mit 10, 100, ... multiplizieren (mal nehmen).
    Das bedeutet, dass die Zahl vor der Einheit bei kleineren Längeneinheiten größer und bei größeren Längeneinheiten kleiner wird.

    Der Teller hat einen Durchmesser von 2 dm und 2 cm.

    • 2 dm = 20 cm
    • Nun kannst du addieren: 2 dm + 2 cm = 20 cm + 2 cm = 22 cm.
    Die Höhe der Milchtüte ist in Millimetern angegeben: 180 mm.

    • 180 mm = 18 cm
    • Du kannst auch durch 10 dividieren (teilen) und erhältst ebenfalls 18 cm.
    Das Toastbrot ist ganz schön groß:

    • 3 dm = 30 cm
    • Du kannst auch mit 10 multiplizieren. So erhältst du 30 cm.
    Der Bleistift ist nach dem vielem Schreiben noch 80 mm lang.

    • 80 mm = 8 cm
    • Du kannst auch durch 10 dividieren und erhältst 8 cm.
  • Wie kannst du Längeneinheiten umrechnen? Ergänze das Umrechnungsschema.

    Tipps

    Du kannst dir für das Umrechnen von Längeneinheiten merken:

    • Wenn du von kleineren in größere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du dividieren (teilen).
    • Wenn du von größeren in kleinere Längeneinheiten umrechnen möchtest, musst du multiplizieren.

    Für Millimeter, Zentimeter und Dezimeter gilt:

    • 10 mm = 1 cm
    • 10 cm = 1 dm

    Überlege dir, wie die Längeneinheiten ineinander umgerechnet werden können:

    • 30 cm = 3 dm
    • 180 mm = 18 $\cdot$ 10 mm = 18 $\cdot$ 1 cm = 18 cm
    • 40 dm = 4 $\cdot$ 1 dm = 4 $\cdot$ 10 cm = 40 cm
    Lösung

    Hier siehst du das vollständige Schema. Dies kannst du wie folgt lesen:

    • Willst du von Millimeter in Zentimeter umrechnen, musst du durch 10 dividieren (teilen).
    • Ebenso dividierst du durch 10, um von Zentimetern zu Dezimeter zu gelangen.
    • Willst du von Dezimeter in Zentimeter umrechnen, musst du mit 10 multiplizieren (malnehmen).
    • Das tust du auch beim Umrechnen von Zentimetern in Millimeter.
    Ganz allgemein musst du

    • multiplizieren, um von größeren Längeneinheiten in kleinere Längeneinheiten umzurechnen,
    • und dividieren, um von kleineren Längeneinheiten in größere Längeneinheiten umzurechnen.