Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Längen umwandeln – Sachaufgaben

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.1 / 472 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Längen umwandeln – Sachaufgaben
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Längen umwandeln – Sachaufgaben Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Längen umwandeln – Sachaufgaben kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie lang sind die Girlanden zusammen? Gib das Ergebnis an.

    Tipps

    1 Meter ist so lang wie 100 Zentimeter.

    Lösung

    Ein dreiviertel Meter ist genauso lang wie 75 cm. Um zu wissen, wie lang alle fünf Girlanden zusammen sind, musst du die Länge einer Girlande mit 5 multiplizieren.

    • 5 $\cdot$ 75 cm = 375 cm
    Nun kannst du das Ergebnis noch in Meter (m) angeben. Du erinnerst dich, dass 1 m = 100 cm sind. Also sind 375 cm = 3,75 m,
    denn 375 : 100 = 3,75.

    Alle fünf Girlanden sind zusammen 3,75 m lang.

  • Wie lang ist die Wanderung? Berechne in Kilometern.

    Tipps

    1 Kilometer ist genauso viel wie 1000 Meter.

    1 Meter ist genauso lang wie 100 Zentimeter.

    Lösung

    Zunächst solltest du alle Strecken in Kilometer (km) umrechnen. Dabei gilt:

    • 1 Meter besteht aus 100 cm. Hier ist der Faktor in die nächst kleinere Einheit 100. Das bedeutet, du multiplizierst mit 100, um Meter (m) in Zentimeter (cm) umzurechnen.
    • 1 km besteht aus 1000 m. Hier ist der Faktor in die nächst kleinere Einheit 1000. Das bedeutet, du multiplizierst mit 1000, um Kilometer (km) in Meter (m) umzurechnen.
    Dann kannst du umrechnen:

    • 1800 m = 1,8 km
    • 150.000 cm = 1500 m = 1,5 km
    • 2700 m = 2,7 km
    • 145.000 cm = 1450 m = 1,45 km
    • 3750 m = 3,75 km
    • 280.000 cm = 2800 m = 2,8 km
    Jetzt addierst du alle diese Angaben:
    1,8 km + 1,5 km + 2,7 km + 1,45 km + 3,75 km + 2,8 km = 14 km

    Nun addierst du zu den 14 km noch die Strecken, die auf der Karte schon in km angegeben sind:
    14 km + 1,1 km + 2,85 km = 17,95 km

    Die Wanderung ist also 17,95 km lang.

  • Wie werden die Längengaben umgerechnet? Gib die Lösung in cm an.

    Tipps

    1 Zentimeter (cm) ist so lang wie 10 Millimeter (mm).

    10 Zentimeter sind 1 dm.

    1 Meter besteht aus 100 cm.

    Lösung

    Du solltest für jede Reihe die Zahlen mit ihren Einheiten in cm umrechnen.

    Für die erste Reihe gilt:

    • 50 mm = 5 cm, denn 50 : 10 = 5
    • 0,3 dm = 3 cm, denn 0,3 $\cdot$ 10 = 3
    • 40 mm = 4 cm, denn 40 : 10 = 4
    • 0,05 m = 5 cm, denn 0,05 $\cdot$ 100 = 5
    5 cm + 3 cm + 4 cm + 5 cm + 2 cm + 1 cm = 20 cm

    Mit den bereits in cm angegebenen Bausteinen ist die obere Reihe 20 cm lang.

    Für die zweite Reihe gilt:

    • 42 mm = 4,2 cm, denn 42 : 10 = 4,2
    • 0,5 dm = 5 cm, denn 0,5 $\cdot$ 10 = 5
    • 0,31 dm = 3,1 cm, denn 0,31 $\cdot$ 10 = 3,1
    4,2 cm + 5 cm + 3,1 cm + 2,9 cm + 1,9 cm + 2 cm + 0,9 cm = 20 cm

    Mit den bereits in cm angegebenen Bausteinen ist auch die zweite Reihe auch 20 cm lang.

  • Wie heißen die Angaben in ihrer nächstkleineren Einheit? Ermittle sie.

    Tipps

    Rechne die Größe der Lehrerin zuerst in cm um. Denk daran: 1 m sind 100 cm .

    10 cm sind 1 dm. Auch dein Lineal ist so lang. Wie viele Male müsstest du es anlegen, um die Lehrerin zu messen?

    1 km = 1000 m

    Lösung

    Millimeter (mm), Zentimeter (cm), Meter (m) und Kilometer (km) sind Längeneinheiten.

    1. Die nächstkleinere Einheit von Dezimeter ist Zentimeter. Also musst du das Ergebnis in Zentimeter angeben. Wenn du von Dezimeter in Zentimeter umrechnen will, musst du mal 10 rechnen. Also ist 1 dm = 10 cm, denn 1 $\cdot$ 10 = 10.
    2. Unter Zentimeter ist die nächste Einheit Millimeter. Auch hier musst du wieder mal 10 rechnen, wenn du von Zentimeter in Millimeter umrechnen willst. Also sind 20 cm = 200 mm, denn 20 $\cdot$ 10 = 200.
    3. Die nächstkleinere Einheit unter Meter ist Dezimeter. Auch musst du wieder mal 10 rechnen, wenn du von Meter in Dezimeter umrechnen willst. Also sind 1,73 m = 17,3 dm, denn 1,73 $\cdot$ 10 = 17,3.
    4. Unter Kilometer ist die nächstkleinere Einheit Meter. Aber aufgepasst! Wenn du von Kilometer in Meter rechnen willst, musst du mal 1000 rechnen. Also ist 1,55 km = 1550 m, denn 1,55 $\cdot$ 1000 = 1550.
    Immer, wenn du eine Längeneinheit in die nächstkleinere Einheit umwandeln willst, musst du mal 10 rechnen. Nur von Kilometer in Meter musst du mal 1000 rechnen.

  • Wie heißen die Angaben in cm? Berechne.

    Tipps

    Denke daran: 1 m sind genauso viel wie 100 cm.

    Denke daran: 1 dm sind genauso viel wie 10 cm.

    Lösung
    • 1 dm sind 10 cm. Um von Dezimeter (dm) auf Zentimeter (cm) umzurechnen, musst du mal 10 rechnen. Also sind 1,5 dm = 15 cm, denn 1,5 $\cdot$ 10 = 15.
    • 1 cm sind 10 mm. Um von Zentimeter (cm) auf Millimeter (mm) umzurechnen, musst du mal 10 rechnen. Also sind 15 mm = 1,5 cm, denn 1,5 $\cdot$ 10 = 15.
    • 1 m sind 100 cm. Um von Meter (m) auf Zentimeter (cm) umzurechnen, musst du mal 100 rechnen. Also sind 0,18 m = 18 cm, denn 0,18 $\cdot$ 100 = 18 . Dasselbe gilt für 0,1 m = 10 cm. Die Rechnung dazu sieht so aus: 0,1 $\cdot$ 100 = 10.
  • Wie lang sind die Beine für Annas Puppentisch und wie lang ist das Reststück? Bestimme.

    Tipps

    1 cm ist genauso viel wie 10 mm. Um von cm in mm umzurechnen, multiplizierst du mit 10. Wenn du von mm in cm umrechnest, dividierst du durch 10.

    Lösung

    Beim Lösen der Aufgabe gehst du am besten so vor:

    Es sind 4 Tischbeine. Jedes Bein soll 37 mm lang sein. Damit du weißt, wie viel von dem Holzstab Anna braucht, musst du 4 $\cdot$ 37 mm = 148 mm rechnen. Wenn du mm in cm umrechnen willst, musst du durch 10 dividieren, also sind 148 mm = 14,8 cm. Für die 4 Tischbeine braucht Anna 14,8 cm oder 148 mm.

    Um zu wissen, wie viel von dem Holzstab noch übrig bleibt, musst du die Länge, die du für 4 Tischbeine brauchst, von der Länge des gesamten Holzstabs abziehen, also 55 cm - 14,8 cm = 40,2 cm. Wenn du von cm in mm umrechnen willst, musst du mit 10 multiplizieren. Daher sind 40,2 cm = 402 mm. Es bleiben also noch 40,2 cm oder 402 mm vom Holzstab übrig.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.090

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.922

Lernvideos

36.998

Übungen

34.261

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden