30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Monat 03:33 min

Textversion des Videos

Transkript Der Monat

Hallo!

Weißt du, wie du dir die Namen der Wochentage einprägen kannst? Es gibt da einen Trick.

Versuche doch einmal, alle Tage zu nennen. Die folgenden Eselsbrücken helfen dir dabei.

Am Montag denkst du einfach an den Mond. Für den Dienstag stellst du dir einen Diener vor. Der Mittwoch ist in der Mitte der Woche. Und am Donnerstag donnert es. Am Freitag hast du fast frei, weil am Samstag das Wochenende beginnt. Und am Sonntag scheint die Sonne.

Also wissen wir, dass eine Woche sieben Tage hat.

Die Schultage und das Wochenende. Wir wissen auch, dass mit jedem Montag eine neue Woche anfängt. Und was ist, wenn es dann immer mehr Wochen werden? Dafür haben wir natürlich auch einen Namen. Als nächst größere Zeiteinheit haben wir den Monat. Aber wie viele Wochen sind das? Weißt du das schon? … Es sind 4 Wochen. Nun sind die meisten Monate nicht so gebaut, dass da immer ganz genau 4 Wochen hineinpassen. Sie sind ein bisschen länger. Aber so in etwa kann man sagen, dass ein Monat 4 Wochen hat. Und danach fängt wieder ein neuer Monat an. Und das haben wir auch gelernt: Wenn etwas wieder von vorn anfängt, dann ist das ein Zeitabschnitt und hat einen Namen. Wie lang ist wohl so ein Monat? Wie lang eine Woche ist, können wir uns leichter vorstellen. Das ist immer eine Schulwoche plus ein Wochenende. Aber ein Monat? Das ist schon ziemlich lang und deshalb schwieriger vorzustellen. Es ist z.B. einen Monat lang Dezember. … Was meinst du? Dass das bei allen Monaten so ist? Ja schon, aber der Dezember ist eben etwas Besonderes. Vom 1. Bis 24. Dezember haben wir einen speziellen Kalender. Den Adventskalender. Denn dann warten wir ungefähr 3 Wochen auf Weihnachten und machen jeden Tag ein Türchen auf.

Am 24. Dezember ist Heiligabend.

Und danach dauert es noch eine Woche bis Silvester. Das sind die Tage, an denen wir wunderbar mit unseren Weihnachtsgeschenken spielen können. Das zusammen ergibt einen Monat. Den Monat Dezember. Ungefähr drei Wochen vor Weihnachten im Advent und eine Woche nach Weihnachten bis Silvester. Das sind zusammen vier Wochen. Und vier Wochen sind ein Monat. Ganz einfach, oder? So, heute hast du den Monat kennengelernt. Das ging ganz gut am Beispiel des Dezembers. Weil der so viele aufregende Ereignisse hat. Natürlich gibt es noch eine ganze Menge anderer Monate. Aber darüber sprechen wir beim nächsten Mal. Bis dahin. Tschüss!

7 Kommentare
  1. Ich Kann 30,93 sec die Luft anhalten

    Von Lena Vogel, vor 14 Tagen
  2. toll

    Von Scircoli L., vor 8 Monaten
  3. Ich finde es Suuuuuuuuuuuuuuper , und Natürlich ein großeßLob an die Redaktion

    Von Medine B., vor mehr als einem Jahr
  4. Hallo Loreleykrueger,
    ich würde dir gerne weiterhelfen. Was will denn nicht? Läuft das Video bei dir nicht?
    Du kannst mir gerne deine Antwort als Kommentar schreiben.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor fast 2 Jahren
  5. Das will nicht

    Von Loreleykrueger, vor fast 2 Jahren
  1. Nice one

    Von Yan Ho, vor fast 2 Jahren
  2. Get so.

    Von Besser Werden, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare

Der Monat Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Der Monat kannst du es wiederholen und üben.

  • Was weißt du über Wochen?

    Tipps

    Eine Woche besteht immer aus den Schultagen und dem Wochenende.
    Wie lang ist dann eine Woche?

    Lösung

    Sicher hast du die Wörter Tag, Woche und Monat schon oft gehört. Doch weißt du, wie sie sich unterscheiden?

    • Ein Tag ist ganz einfach. Morgens stehst du auf und gehst zur Schule und abends wieder schlafen. Dann ist der Tag vorbei.
    • Eine Woche besteht dann aus den Tagen, an denen du Schule hast, und dem Wochenende. Eine Woche geht also von Montag bis Sonntag. Das sind 7 Tage. Somit hat eine Woche 7 Tage.
    • Ein Monat ist nach etwa 4 Wochen vorbei.

  • Wie ist die Reihenfolge der Wochentage?

    Tipps

    Die Woche beginnt immer mit dem Montag und endet mit dem Sonntag.

    Lösung

    Die Reihenfolge der Wochentage kannst du dir am besten merken, wenn du dir dazu eine kleine Geschichte ausdenkst.

    Zum Beispiel:

    Am Montag konnte ich nicht schlafen und habe von meinem Fenster den Mond gesehen.
    Am Dienstag hatte ich Tafeldienst in der Schule.
    Am Mittwoch war schon die Mitte der Woche.
    Am Donnerstag wollte ich draußen spielen, aber es zog ein Gewitter mit Blitz und Donner auf.
    Am Freitag war dann endlich in der Pause die Schaukel frei.
    Am Samstag schaute ich mit meiner Schwester das Sams an.
    Am Sonntag ging ich mit meiner Familie ins Schwimmbad, da die Sonne schien.

  • Wie heißen die Wochentage?

    Tipps

    Fast alle Wochentage enden mit dem Wortstück „tag“. Zum Beispiel: Montag.

    Lösung

    Eine Woche hat 7 Tage. Dabei hat jeder Tag einen eigenen Namen. Zu jedem Tag gibt es einen Merksatz. Die Woche beginnt mit dem Montag.

    Der Montag erinnert uns an den Mond.
    Darauf folgt der Dienstag, da hier der Diener kommt.
    Am Mittwoch ist die Mitte der Woche.
    Am Donnerstag donnert es.
    Am Freitag hast du fast frei.
    Am Samstag ist dann Wochenende.
    Und am Sonntag scheint die Sonne.

  • Welcher Monat ist es?

    Tipps

    Welcher Monat ist im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?

    Der Juli ist im Sommer.

    Lösung

    Zu jedem Monat könnte man ein Bild malen. Denn jeder Monat ist anders als die anderen.

    • Im Monat Oktober ist Herbst und die Blätter fallen von den Bäumen. Außerdem ist in diesem Monat immer Halloween.
    • Im Monat Juli ist Sommer und du kannst ins Schwimmbad gehen.
    • Im Dezember ist es kalt, denn es ist Winter.
    So ist jeder Monat anders und einzigartig. Überlege dir doch selbst einmal ein Bild zu jedem Monat.

  • Welcher Monat folgt?

    Tipps

    Der 8. Monat ist der August.

    Der 6. Monat ist der Juni.

    Lösung

    Das Jahr besteht aus 12 Monaten. Diese sind:

    • Januar
    • Februar
    • März
    • April
    • Mai
    • Juni
    • Juli
    • August
    • September
    • Oktober
    • November
    • Dezember

  • Was ist ein Wochentag, was ein Monat?

    Tipps

    Timo hat dieses Jahr an einem Dienstag Geburtstag. Er hat am 15. November Geburtstag.

    Lösung

    Jeder Monat besteht aus Wochentagen. Um mit den ganzen Namen nicht durcheinander zu kommen, kannst du dir merken, dass fast alle Wochentage mit der Endung „-tag“ enden. Nur der Mittwoch ist eine Ausnahme. Alles andere sind Monate.

    Die Monate heißen:

    • Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember