30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Trigonometrische Berechnung am rechtwinkligen Dreieck – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Trigonometrische Berechnung am rechtwinkligen Dreieck

Hallo und herzlich willkommen. Wir werden heute einen Vermessungsingenieur dabei helfen die Höhe eines Turmes zu bestimmen. Er steht 50 Meter von dem Turm entfernt und misst mithilfe seines 1,80 Meter großen Theodoliten einen Betrachtungswinkel von 32°. Wie berechnen wir mit diesen Angaben nun die Höhe, welcher der Vermessungsingenieur benötigt? Wir benötigen hierzu die trigonometrischen Beziehungen Sinus, Kosinus und Tangens im rechtwinkligen Dreieck. Wie der Sinus, Kosinus und Tangens definiert ist und wie du mit ihnen rechnest, zeigen wir dir Schritt für Schritt im Video. Im Anschluss berechnen wir mit unserem neu gelernten Wissen die Höhe des Turmes. Viel Spaß!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschrifte die Skizze mit den richtigen Begriffen.
Ordne den farbigen Seiten der rechtwinkligen Dreiecke die passenden Formeln zu.
Gib an, was du tun musst, um die Höhe des Turms zu berechnen.
Berechne, wie lang Seite $c$ des Dreiecks ist.
Gib an, welche Angaben zur Berechnung der Turmhöhe und zur Skizze passen.
Bestimme die Lösung der Textaufgabe.