30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Distributivgesetz mit negativen Zahlen (5) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Distributivgesetz mit negativen Zahlen (5)

Im letzten Beispiel zum Distributivgesetz mit negativen Zahlen, setzen wir für die Variable c eine negative Zahl ein. Anschließend wird dir Schritt für Schritt erklärt, was beim Ausmultiplizieren ( Auflösen ) der Klammern geschieht. Um die Rechnung dabei noch anschaulicher zu gestalten, werden als Hilfe Symbole zur Erklärung benutzt.
Am Ende des Videos kannst du dein Wissen dann wieder mit der Testfrage zum Video überprüfen. Ich hoffe du hattest Spaß bei dieser kleinen Videoserie zum Distributivgesetz und hast viel lernen können!

mehr »
Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Beschreibe, wie der Term mit Hilfe des Distributivgesetzes umgeformt werden kann.
Stelle die Bedeutung des Distributivgesetzes graphisch dar.
Entscheide, welche der Darstellungen am Zahlenstrahl zu der Aufgabe gehören.
Wende jeweils das Distributivgesetz an.
Beschreibe, warum bei $\cdot (-5)$ die Klammern verwendet werden müssen.
Berechne das Ergebnis mit Hilfe des Distributivgesetzes.