30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Distributivgesetz – Beispiel (2) – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Distributivgesetz – Beispiel (2)

Dieses Mal nähern wir uns dem Distributivgesetz von der anderen Seite. Wir multiplizieren keine Klammer aus, sondern erstellen selber eine und klammern dazu eine Zahl ( einen Faktor ) aus.
Der Frage, was du dabei beachten musst, nähern wir uns wie gewohnt so anschaulich wie möglich. Zur Erklärung werden diverse Erklärungshilfen herangezogen, um dir die Regel möglichst anschaulich zu machen. Wenn du alles verstanden hast und selbst die Testfrage meistern konntest, dann schau dir doch das nächste Beispiel zum Distributivgesetz an.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Bestimme, wann ein Term ein Produkt oder eine Summe ist.
Stelle das Distributivgesetz auf.
Wende das Distributivgesetz auf die Terme an.
Leite das Ergebnis des Terms $-(a - b + c)\cdot x$ mithilfe des Distributivgestzes her.
Vervollständige das Distributivgesetz.
Wende das Distributivgesetz an, um den Term in eine Summe zu verwandeln.