Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Reflexivpronomen – les pronoms réfléchis 03:52 min

5 Kommentare
  1. sehr gutes Video

    Von Celia g., vor etwa 2 Monaten
  2. ganz gut

    Von Marion Billmeyer, vor 3 Monaten
  3. Super Übungen

    Von Josieeee, vor mehr als einem Jahr
  4. sehr hilfreich danke

    Von Haruncavdar, vor mehr als einem Jahr
  5. Danke

    Von Lukas G., vor mehr als 2 Jahren

Reflexivpronomen – les pronoms réfléchis Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Reflexivpronomen – les pronoms réfléchis kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die Übersetzung der Reflexivverben an.

    Tipps

    Se doucher kann man schnell verstehen. Verwechselt es nicht mit se coucher.

    Was ist eine Promenade?

    Lösung

    Se doucher macht man vor se coucher (man geht erst duschen und dann schlafen). So kannst du dir beide merken. Se marier erkennst du bestimmt aus dem Englischen to marry (heiraten). Und eine Promenade ist eine breite Straße, auf der man spazieren kann. se promener bedeutet also spazieren. Le réveil ist der Wecker, er dient zum Aufwachen (se réveiller).

  • Bestimme, wo die Reflexivpronomen in diesem Text sind.

    Tipps

    Reflexivpronomen stehen vor dem Verb.

    Lösung

    Reflexivpronomen stehen vor dem Verb, aber nach dem Personalpronomen. Hier ist die Liste der Reflexivpronomen: me, te, se, nous, vous, se. Manchmal stehen zwei gleiche Pronomen hintereinander: nous nous promenons. Das erste ist das Personalpronomen und das zweite das Reflexivpronomen. Vor Vokalen oder stummem h wird das Reflexivpronomen apostrophiert, wie bei elle s'habille.

  • Arbeite die richtigen Reflexivpronomen heraus.

    Tipps

    Schau auf das Personalpronomen und dann entscheide, welches Reflexivpronomen in die Lücke muss.

    Lösung

    Das Reflexivpronomen orientiert sich immer an dem Personalpronomen. Im ersten Satz haben wir das Personalpronomen nous, also ist das entsprechende Reflexivpronomen nous. Vous im zweiten Satz ist das Personalpronomen und gleichzeitig auch das Reflexivpronomen. Je leitet me ein und tu leitet te ein. Bei elle und ils ist se das Reflexivpronomen. Im letzten Satz wird das se zu s' apostrophiert, weil das nächste Wort mit einem Vokal anfängt.

  • Entscheide, welches Reflexivpronomen in die Lücke passt.

    Tipps

    Schau immer auf das Personalpronomen.

    Lösung

    Du musst immer auf das Personalpronomen achten! Wenn im ersten Satz tu steht, kommt das Reflexivpronomen te rein. Bei il und elles kommt das selbe Reflexivpronomen, nämlich se. Bei vous benutzt man das Reflexivpronomen vous, bei je kommt me und bei nous kommt nous.

  • Erstelle die Tabelle der Reflexivpronomen.

    Tipps

    Die dritte Person Einzahl und Mehrzahl haben dasselbe Reflexivpronomen.

    Lösung

    Für die Personalpronomen nous und vous verändert sich das Reflexivpronomen nicht. Bei il/elle und ils/elles gibt es das selbe Reflexivpronomen se. Tu und te fangen gleich an und gehören zusammen. Je bekommt das Reflexivpronomen me, wie in je m'appelle.

  • Entscheide, in welcher Form das Reflexivverb hineinpasst.

    Tipps

    Das Personalpronomen ist entscheidend.

    Erinnerst du dich an die Endungen des Präsens?

    Lösung

    Die Endungen der Verben auf -er im Präsens sind wie folgt: -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent. Vor dem Verb steht das Reflexivpronomen: me, te, se, nous, vous oder se. Du musst auf das entsprechende Personalpronomen schauen, um zu entscheiden, welches Reflexivpronomen du benutzen musst. S'appeler ist unregelmäßig und du musst bei tu ein zweites l hinzufügen.