Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Ordnungszahlen – les nombres ordinaux

Ordnungszahlen auf Französisch erklärt: Eine leicht verständliche Anleitung zur Bildung und Verwendung der Ordnungszahlen in der französischen Sprache. Entdecke Ausnahmen, Besonderheiten und Praxisbeispiele. Interessiert? Weitere Details zu den französischen Ordnungszahlen findest du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bereit für eine echte Prüfung?

Das Ordnungszahlen Französisch Quiz besiegt 60% der Teilnehmer! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Lerntext zum Thema Ordnungszahlen – les nombres ordinaux

Die Ordnungszahlen auf Französisch – einfach erklärt

Was sind die Ordnungszahlen im Französischen? Mit Ordnungszahlen (nombres ordinaux) lassen sich Dinge oder Personen in eine Reihenfolge bringen – sie werden im wahrsten Sinne des Wortes geordnet. Dieser Text gibt einen Überblick über die Bildung der französischen Ordnungszahlen und die Ausnahmen, die es hierbei zu beachten gibt. Weiterhin werden verschiedene Situationen betrachtet, in denen die französischen Ordnungszahlen gebraucht werden.

Bildung der Ordnungszahlen auf Französisch

So bildest du Ordnungszahlen im Französischen:

Du kannst französische Ordnungszahlen, auch Ordinalzahlen genannt, leicht bilden, indem du an die Grundzahl die Endung -ième anhängst.

  • 3 → troisième
  • 7 → septième

Möchtest du die französischen Ordnungszahlen als Ziffern schreiben, so gibt es mehrere Möglichkeiten. Am gebräuchlichsten ist ein hochgestelltes -e hinter der Zahl: 3e. Alternativ hierzu werden die Ziffern auch folgendermaßen geschrieben: 3e oder 3ème.

Französische Ordnungszahlen – Ausnahmen

Du kennst bestimmt das Wort „Premiere“ im Deutschen, das die erste Vorstellung eines Films oder Theaterstücks benennt. Hier wurde die französische Ordnungszahl für erste(-r/-s) ins Deutsche übernommen.

Die französische Ordnungszahl für erste(-r/-s) bildet eine Ausnahme. Je nachdem ob sie weiblich oder männlich verwendet wird, benutzt man die Wörter premier oder première.

  • Le 1er mai, c’est la Fête du Travail. (Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit.)
    → Die Monatsnamen auf Französisch sind männlich. Es wird die Form premier verwendet.

  • Sarah est première en géographie. (Sarah ist die Erste – im Sinne von die Beste – in Geografie.)
    → Da Sarah ein Mädchen ist, wird hier die weibliche Forme première verwendet.

Für die Ordnungszahl zweite(-r/-s) gibt es im Französischen zwei Möglichkeiten:

  • 2 → 2e deuxième
  • 2 → 2nd second / 2nde seconde

Second/seconde kannst du nur benutzen, wenn insgesamt zwei Elemente existieren.

Beispiel: Lars a deux chats. Le premier est tigré. Le second est noir. (Lars hat zwei Katzen. Die erste ist getigert. Die zweite ist schwarz.)

Weiterhin gibt es einige Besonderheiten in der Schreibweise.

  • 5ecinquième
  • 9eneuvième

Enden Grundzahlen auf den Buchstaben -e, fällt das -e bei der Bildung der französischen Ordnungszahl weg. Beispiele hierfür sind die Grundzahlen douze (zwölf) und quatorze (vierzehn).

  • 12edouzième
  • 14equatorzième

Gebrauch der Ordnungszahlen im Französischen

Du weißt nun bereits, dass mit den Ordnungszahlen Reihenfolgen angegeben werden.

11308_ordnungszahlen_franzoesisch.svg

Weiterhin werden Ordnungszahlen im Französischen verwendet, um Jahrhunderte anzugeben. Auch das Ausschreiben der französischen Ordnungszahlen kennst du schon. Statt der normalen Ziffern kann man im Französischen auch die römischen Zahlen verwenden.

  • au dix-septième siècleau 17e siècle / au XVIIe siècle (im 17. Jahrhundert)

Im Gegensatz zum Deutschen werden in Titeln keine französischen Ordnungszahlen verwendet. Nur die deutsche Ordnungszahl „erste(-r/-s)“ ist eine Ausnahme und wird mit premier/première übersetzt.

  • Ludwig der Vierzehnte wird übersetzt mit Louis XIV (gesprochen: Louis Quatorze).
  • Heinrich der Zweite wird übersetzt mit Henri II (gesprochen: Henri Deux).
  • aber: Franz der Erste wird übersetzt mit François 1er (gesprochen: François Premier).

Für die Angabe des Datums gilt das Gleiche wie bei den Titeln. Für das Datum werden die französischen Grundzahlen verwendet, außer wenn es sich um den ersten Tag eines Monats handelt:

  • le 3 (trois) mars (der 3. März)
  • aber: le 1er mai (der 1. Mai)

Die französischen Ordnungszahlen von 1 bis 100

Als Überblick folgt hier zunächst eine Tabelle der französischen Ordnungszahlen von eins bis zwanzig.

Abkürzungen Ordnungszahlen
1er/ 1ère le premier / la première
2e/ 2nd(e) le/la deuxième oder le second / la seconde
3e le/la troisième
4e le/la quatrième
5e le/la cinquième
6e le/la sixième
7e le/la septième
8e le/la huitième
9e le/la neuvième
10e le/la dixième
11e le/la onzième
12e le/la douzième
13e le/la treizième
14e le/la quatorzième
15e le/la quinzième
16e le/la seizième
17e le/la dix-septième
18e le/la dix-huitième
19e le/la dix-neuvième
20e le/la vingtième

Eine unbekannte Zahl n wird übrigens mit énième angegeben.

  • J’attends Max pour la énième fois. (Ich warte zum x-ten Mal auf Max.)

Eine weitere Übersicht der französischen Ordnungszahlen bis einschließlich einhundert findest du hier.

Abkürzungen Ordnungszahlen
21e le/la vingt et unième
22e le/la vingt-deuxième
23e le/la vingt-troisième
24e le/la vingt-quatrième
25e le/la vingt-cinquième
26e le/la vingt-sixième
27e le/la vingt-septième
28e le/la vingt-huitième
29e le/la vingt-neuvième
30e le/la trentième
40e le/la quarantième
50e le/la cinquantième
60e le/la soixantième
70e le/la soixante-dixième
80e le/la quatre-vingtième
90e le/la quatre-vingt-dixième
100e le/la centième

Möchtest du gleich die Übungen zu den französischen Ordnungszahlen lösen? Rechts neben dem Video findest du neben interaktiven Übungen auch ein paar Arbeitsblätter zu den französischen Ordnungszahlen.

Quellenangabe zum Thema französische Ordnungszahlen Dethloff, Uwe, Wagner, Horst (2007), Die französische Grammatik. DfG, 2.Aufl., Tübingen, Basel.

Teste dein Wissen zum Thema Ordnungszahlen Französisch!

1.215.161 Schülerinnen und Schüler haben bereits unsere Übungen absolviert. Direktes Feedback, klare Fortschritte: Finde jetzt heraus, wo du stehst!

Vorschaubild einer Übung

Ordnungszahlen – les nombres ordinaux Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Lerntext Ordnungszahlen – les nombres ordinaux kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib die Ordnungszahlen an.

    Tipps

    Schau genau auf den Anfang des Wortes.

    Lösung

    In jeder Ordnungszahl kannst du die Zahl erkennen: six in sixième zum Beispiel. Premier ist dabei eine Ausnahme, die du lernen musst. Achte auf cinquième. Nach einem q kommt immer ein u im Französischen.

  • Erstelle die Ordnungszahl, die du hörst.

    Tipps

    Die Ordnungszahlen enden im Französischen auf -ième.

    Lösung

    Wenn du herausgehört hast, um welche Zahl es geht, musst du dich daran erinnern, wie die Zahl überhaupt geschrieben wird. Bei 8è, huit. Dann fügt man die Endung -ième hinzu. Denke daran, dass es im Französischen oft Unregelmäßigkeiten gibt, wie bei 5 und 9. Bei cinquième kommt noch das u hinzu und neuvième wird mit v gebildet.

  • Entscheide, welche Ordnungszahl du hörst.

    Tipps

    Lies dir erst die Sätze durch, bevor du mit dem Hörtext anfängst.

    Lösung

    Wenn du dir den Text anhörst, versuche dich nur auf die Ordnungszahl zu konzentrieren. Nachdem du die Lösungen verglichen hast, lies die Sätze laut vor.

    Falls du Probleme haben solltest die Zahlen zu verstehen, höre dir die Audio-Dateien ein zweites Mal an. Versuche den Anfang zu verstehen, so kannst du leichter herausfinden, welche von den Möglichkeiten passt.

  • Bestimme, ob second/e oder deuxième fehlt.

    Tipps

    Beaucoup heißt viel.

    Überlege dir, wie viele Elemente es insgesamt gibt.

    Lösung

    Deuxième benutzt man, wenn man viele Objekte hat, so wie in den Sätzen zwei, drei und fünf. Second benutzt man, wenn man insgesamt nur zwei Objekte hat, also hier zwei Katzen und zwei Kleider. Vergiss nicht, dass second ein -e nimmt, wenn das Substantiv dahinter weiblich ist.

  • Fasse die Regel der Ordnungszahlen zusammen.

    Tipps

    Second und deuxième sind die Ordnungszahlen von welcher Zahl?

    Sixième ist eine Ordnungszahl.

    Lösung

    Um eine Ordnungszahl zu bilden, nimmt man die Endung -ième im Französischen. Premier ist eine Ausnahme von dieser Regel. Zweitens hat zwei Formen: second et deuxième.

  • Ermittle, welches Wort richtig ist.

    Tipps

    Im Datum benutzt man keine Ordnungszahl im Französischen.

    Lösung

    Bei Königen und Daten benutzt man im Französischen die normalen Zahlen. Nur bei der Zahl Eins verhält es sich anders: Da sagt man premier. Die Jahrhunderte werden wie im Deutschen als Ordnungszahl ausgedrückt.

Bewertung

Ø 3.1 / 22 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
sofatutor Team
Ordnungszahlen – les nombres ordinaux
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.392

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.945

Lernvideos

37.087

Übungen

34.333

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrkräften

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden