30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Imparfait – Bildung (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 4.2 / 46 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Nele Améry
Imparfait – Bildung (Übungsvideo)
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung Imparfait – Bildung (Übungsvideo)

Das Imparfait ist eine wichtige Vergangenheitsform des Französischen, aber die Bildung ist nicht immer ganz leicht. In diesem Video üben wir noch ein Mal gemeinsam die korrekte Bildung. Wir bearbeiten einen Lückentext und beschäftigen und mit der allgemeinen Regel zur Imparfait-Bildung. Kurz zur Wiederholung: Die Imparfait-Endungen, die an den Stamm angehängt werden müssen, sind: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient.

11 Kommentare

11 Kommentare
  1. Dieses Video ist wirklich ganz toll zum Üben, wirklich sehr, sehr gut gemacht! : D

    Von U Khelladi, vor 11 Monaten
  2. super video vielen vielen dank

    Von Erikneumann, vor etwa einem Jahr
  3. Hallo,
    in dem Satz « Pauline me manquait beaucoup. » richtet sich die Konjugation des Verbs nach Pauline, da sie das Subjekt des Satzes darstellt. Deshalb wird das Verb in der 3. Person Singular konjugiert, daher die Endung -ait im Imparfait. Das Verb « manquer à qn. » (jemandem fehlen) verfügt über ein indirektes Objekt, was du an dem Objektpronomen « me » siehst.
    Alles verstanden?
    Viele Grüße von sofatutor

    Von Cara Gaffrey, vor mehr als 3 Jahren
  4. Warum lautet die Endung bei me manquait ait

    Von Lernenmitsofatutor, vor mehr als 3 Jahren
  5. Warum ist lautet die Endung bei me manquait

    Von Lernenmitsofatutor, vor mehr als 3 Jahren
Mehr Kommentare

Imparfait – Bildung (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Imparfait – Bildung (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Gib an, welche Verben im imparfait stehen.

    Tipps

    Wie lauten die Endungen des imparfait?

    Lösung

    Die Endungen des imparfait lauten: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient. Alle hier vorkommenden Formen, die andere Endungen haben, kannst du also ausschließen. Pass auf: -ons ist die Endung im Präsens. Durch das Hinzufügen eines -i- wird die Form zum imparfait.

  • Ergänze die Tabelle zu den Verben im imparfait.

    Tipps

    Die Zahlen entsprechen den Personalpronomen: je, tu , il...

    Vergleiche die Endungen der anderen Verben, sie bleiben in einer Zeile alle gleich!

    Lösung

    Die Endungen des imparfait bleiben für alle Verben gleich. Deswegen musstest du nur die Endungen der Verben einer Zeile vergleichen und das Verb in die passende Spalte einordnen. Merke dir die Reihenfolge der Endungen, sie sind ganz wichtig.

  • Bestimme, ob die Verben im Präsens oder im imparfait stehen.

    Tipps

    Erinnerst du dich an die Endungen des imparfait?

    Lösung

    Da im Präsens die Endungen je nach Verbgruppe unterschiedlich sind, ist es hier ganz wichtig, die Endungen des imparfait zu kennen: -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient. Wenn du in dieser Übung am Ende eines Verbes eine dieser Endungen siehst, dann musst du sie zum imparfait ziehen. Die anderen Formen stehen im Präsens. Die meisten Verben im Präsens gehören zur ersten Gruppe, deren Endungen wie folgt lauten: -e, -es, -e, -ons, -ez, -ent.

  • Beschrifte das Bild mit dem richtigen Verb im imparfait.

    Tipps

    manger im Präsens der ersten Person Plural ergibt: nous mangeons.

    Lösung

    Wenn du das Bild erkannt hast, kannst du leicht auf das Verb auf Französisch kommen. Die imparfait-Form bildest du, indem du die erste Person Mehrzahl vom Präsens nimmst, also für dormir, nous dormons. Du nimmst dann die Endung -ons weg, es bleibt der Stamm dorm-. Mit den übrig gebliebenen Buchstaben kannst du schnell erkennen, dass es sich um die Endung -ions hier handelte. Bei manger darfst du nicht vergessen, dass das e vom Präsens auch im imparfait-Stamm bleibt.

  • Nenne die Endungen des imparfait in der richtigen Reihenfolge.

    Tipps

    Die zwei ersten Endungen sind gleich.

    P. bedeutet Person.

    Sg. bedeutet Singular und Pl. bedeutet Plural.

    Lösung

    Die Endungen des imparfait haben alle ein i in sich. Bei tu steht im Französischen bei allen Zeitformen immer ein -s am Ende, das solltest du dir unbedingt merken! Die Endungen -ions und -iez sind gut erkennbar für nous und vous. Im Präsens sind sie sehr ähnlich: -ons und -ez. Das hilft dir zum Behalten!

  • Ergänze das Verb mit der richtigen Endung im imparfait.

    Tipps

    avoir wird regelmäßig gebildet.

    Lösung

    Bei all diesen Verben musst du nur die Endung hinzufügen. Eine kleine Erinnerung: Die Endungen im imparfait lauten:

    -ais

    -ais

    -ait

    -ions

    -iez

    -aient

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.830

Lernvideos

44.295

Übungen

38.937

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden