30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Biographie – Le roi Louis XIV

Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor/-innen
Avatar
Französisch-Brigitte F.
Biographie – Le roi Louis XIV
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Beschreibung Biographie – Le roi Louis XIV

Ludwig XIV. (1638-1715) war ein wichtiger König Frankreichs und ganz Europas. Sein Leben und seine Entscheidungen in Politik und der Kunst prägten seine Zeit. In diesem Video findest du seinen Stammbaum (Großeltern, Eltern, Bruder, Ehefrauen und Nachfolger), wichtige Daten aus seinem Leben und einige Hinweise über seine Politik (Absolutismus, Zentralismus, religiöse Intoleranz). Anhand dieses Beispiels lernst du zudem allgemein, wie man auf Französisch eine Biographie verfasst.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. Ich bin froh, dass dieses Dokument auf Französisch ist. Du kannst ja auf Wikipedia.de zuerst unter Ludwig XIV nachschlagen und dann das Video ansehen. Du wirst feststellen, dass du es schon ganz gut verstehst.

    Von Heinz H., vor mehr als 4 Jahren
  2. Wäre schön gewesen, wenn es dieses Video auch auf Deutsch gegeben hätte-oder wenigstens als Text (in Deutsch).
    Für Leute, die nicht Franösisch können, ist dieses Video wenig hilfreich-wie gesagt: Besser wenn man es in Textform auf Deutsch hätte :)

    Von eqan23 N., vor mehr als 6 Jahren

Biographie – Le roi Louis XIV Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Biographie – Le roi Louis XIV kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze den Stammbaum von Ludwig XIV.

    Tipps

    Die Könige kannst du nach der Zahl ordnen.

    Vor Louis kamen Könige mit dem Namen Henri.

    Lösung

    Der Vater von Ludwig XIV. ist Ludwig XIII. Seine Mutter heißt Anne d'Autriche, seine Frau Marie-Thérèse d'Autriche. Er bekommt ein Urenkel, der später Ludwig XV. wird. Da Ludwig XIV. so lange gelebt hat, hat er seine Söhne überlebt und sie konnten nicht zum Thron gelangen. Heinrich IV. oder auf Französisch Henri IV. ist der Großvater von Ludwig XIV.

  • Beschreibe diese Ereignisse.

    Tipps

    Das Edikt von Nantes hat mit Religion zu tun.

    Hochzeiten verbinden Königreiche.

    Lösung

    La fronde ist ein Aufstand der Adeligen gegen den König.

    Um den Krieg zwischen Frankreich und Spanien zu beenden, heiratet Ludwig XIV. die Tochter vom spanischen König, Marie-Thérèse d'Autriche.

    Das Zurücknehmen des Ediktes von Nantes verbietet den Protestantismus in Frankreich. Nur der Katholizismus ist erlaubt. Die Protestanten flüchten in die Nachbarländer.

    Die absolute Monarchie bedeutet, dass der König alleine regiert und seine Macht durch Gott legitimiert wird.

  • Arbeite das Leben des Sonnenkönigs heraus.

    Tipps

    Schau dir die Daten an.

    Lösung

    Erst wird Ludwig XIV. geboren und dann zum König im Alter von vier Jahren gekrönt. Schließlich heiratet er Marie-Thérèse und beendet somit den Krieg gegen Spanien, weil sie die Tochter vom spanischen König ist. Nach der Hochzeit zieht der Hof nach Versailles. Nach dem Tod der Königin heiratet der König seine Geliebte, Madame de Maintenon. Kurz darauf widerruft er das Edikt von Nantes und verbietet somit den Protestantismus in Frankreich. Nach seinem Tod 1715 übernimmt sein Urenkel das Königreich, Ludwig XV.

  • Ermittle die fehlenden Wörter dieser Zusammenfassung.

    Tipps

    Schau dir den Artikel des fehlenden Wortes an.

    Lösung

    Anne d'Autriche übernimmt die Regenz, während der Jugend von König Ludwig XIV. Dabei hilft ihr der Kardinal Mazarin. Um den Krieg gegen Spanien zu beenden, heiratet Ludwig XIV. die Tochter vom spanischen König, Marie-Thérèse. Er stärkt seine Macht, indem er sein Königreich zu einer absoluten Monarchie verwandelt.

    Bis auf pouvoir und cardinal, die männlich sind, sind alle anderen Nomen weiblich. Pouvoir kann man mit dem englischen Wort in Verbindung setzen (power). Fille bedeutet Mädchen aber auch Tochter.

  • Gib an, wer die Regenz von Ludwig XIV. übernimmt.

    Tipps

    Die Regenz kann kein König übernehmen.

    Lösung

    Anne d'Autriche, die Mutter von Ludwig XIV., und der Kardinal Mazarin übernehmen die Regenz bis zum zehnten Lebensjahr vom König. Marie-Thérèse wird zur Gattin von Ludwig XIV. Die beiden anderen Könige haben vorher bzw. nachher regiert.

  • Bilde richtige Sätze.

    Tipps

    Lulli ist ein Komponist für Ballett.

    Molière ist ein französischer Theaterschriftsteller.

    Lösung

    Ludwig der XIV. genoss die Künste (les arts), vor allem Molière und Lulli unterstützte er sehr. Molière schrieb zahlreiche Theaterstücke (le théâtre), Lulli verfasste Ballette (le ballet). In diesem Text kann nur ein Nomen in die Lücke, denn es steht entweder ein Artikel oder ein Possessivpronomen davor.

    Der König ließ das Schloss von Versailles erbauen (construire). Es handelt sich hier um eine passive Struktur: faire construire qc.

    In dem dritten Text fehlen Verben. Ludwig der XIV. widerruft (révoquer) das Edikt von Nantes, das sein Großvater zu Tage gebracht hatte. Die französischen Soldaten töten (massacrer) Protestanten und bringen sie zur Flucht.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.819

Lernvideos

44.232

Übungen

38.884

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden