Jetzt 30 Tage gratis testen & in der Schule richtig durchstarten!

Mit unseren lustigen Videos & Übungen motiviert Wissenslücken schließen.

School Objects – Schulbedarf

Bewertung

Ø 4.2 / 80 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Digital

School Objects – Schulbedarf

lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Beschreibung School Objects – Schulbedarf

Nach dem Schauen dieses Videos wirst du in der Lage sein, Dinge zu benennen, die du jeden Tag in der Schule brauchst.

Zunächst lernst du, wie all die Gegenstände heißen, die du in deine Schultaschen packen kannst. Anschließend erfährst du die englischen Begriffe für Stifte, Lineal und Radiergummi - also all die Sachen, die in dein Federmäppchen gehören.

Lerne etwas über Carolines Vorbereitungen für ihren ersten Schultag nach den Ferien. Sieh ihr dabei zu, wie ihr Zimmer langsam ordentlicher wird, während sie ihren Schulbedarf sucht und ihre Tasche packt.

Das Video beinhaltet Bezeichnungen wie"school things", "school bag", "rubber", "ruler", "scissors", "pen", "pencil case" und viele weitere.

Nach diesem Video wirst du darauf vorbereitet sein, die englischen Begriffe für deine Schulsachen anzuwenden und über den Inhalt deiner Schultasche und deines Federmäppchens zu reden.

Transkript School Objects – Schulbedarf

Heute ist der letzte Tag der Sommerferien und Caroline möchte ihre Schultasche packen. Was braucht sie dafür? Na klar: School Objects – Schulbedarf. Welche school objects braucht Caroline für ihren ersten Tag? Und wo sind sie? Carolines Zimmer ist wirklich sehr unaufgeräumt. Doch immerhin hat sie ihre Schultasche schon gefunden. It is Caroline's school bag. Es ist Carolines Schultasche. „school bag – Schultasche“. Das Wort "school bag" kann sowohl getrennt- als auch zusammengeschrieben werden. Beides ist richtig! Was hat sie da gefunden? It is paper. Es ist Papier. Paper, oder auch Papier, kann man in der Schule immer gebrauchen! Was ist das? „a book - ein Buch“. Es ist aber nicht irgendein Buch: It is Caroline's English book. Es ist Carolines Englischbuch. Aaah, und da ist auch das exercise book – Übungsheft. It is an exercise book. Es ist ein Übungsheft. Wie praktisch, denn was liegt direkt daneben? It is Caroline's homework planner. Es ist Carolines Hausaufgabenheft. „homework planner – Hausaufgabenheft“. So kann sie ihre Hausaufgaben immer ordentlich aufschreiben. Langsam sieht auch Carolines Zimmer etwas besser aus. Eine Sache sucht sie aber noch verzweifelt. Wo ist ihr Federmäppchen? Da ist es ja. It is her pencil case. „pencil case – Federmäppchen“. Oh nein, wie kann das sein? Das Federmäppchen ist komplett leer. Dann muss Caroline wohl noch etwas mehr aufräumen. Jetzt muss sie vorsichtig sein, denn es handelt sich um: „scissors - eine Schere“. "Scissors" ist ein seltsam klingendes Wort - umso besser kann Caroline es sich merken. Die Schere alleine reicht natürlich nicht. Wo ist der Rest? It is Caroline's rubber. Es ist Carolines Radiergummi. „rubber – Radiergummi“. Damit kann sie Bleistift-Kritzeleien ausradieren. Was hat Caroline noch gefunden? It is a ruler. Es ist ein Lineal. „ruler – Lineal“. Damit kann sie wichtige Worte unterstreichen. Was fehlt noch? Zack, da ist es schon: Caroline's glue stick - Carolines Klebestift. „glue stick – Klebestift“. Zum Schreiben braucht Caroline aber auch noch etwas. Sie sucht nach etwas ganz Bestimmtem. It is her pen. Es ist ihr Füller. It is her favorite pen. Es ist ihr Lieblingsfüller. Den darf sie auf keinen Fall vergessen! Jetzt braucht sie noch ihre Filzstifte. It is a green felt tip. Es ist ein grüner Filzstift. „felt tip – Filzstift“. Aber ein Filzstift reicht natürlich nicht - zum Glück hat sie noch einen. It is a red felt tip. Es ist ein roter Filzstift. Irgendwas fehlt noch aber was? Na klar: ein Bleistift. Wo ist er nur? Aaah, da hat er sich versteckt. It is Caroline's pencil. Es ist Carolines Bleistift. „pencil – Bleistift“. Den muss sie aber noch anspitzen. Super, jetzt hat Caroline alles in die Schultasche gepackt, was sie für ihren ersten Schultag braucht. Und das Zimmer sieht auch viel besser aus. Doch was macht sie jetzt? Oh nein, Caroline, deine Katze gehört nicht in die Schule.

10 Kommentare

10 Kommentare
  1. In dem Video habe ich viel gelernt!!!

    Von Polly W., vor etwa einem Monat
  2. Schlechte Übungen

    Von Luis Butterwegge, vor 3 Monaten
  3. cooles Video @

    Von C Glocker, vor 5 Monaten
  4. Vielen Dank 😊habe eine 1 geschrieben

    Von Fabian Rudigkeit, vor 6 Monaten
  5. Sehr hilfreich danke hat mir beim vokabeln lernen geholfen für die jenigen die auch vokabeln lernen wollen schreibt die wörter ab dadurch merkt ihr es euch besser aber dass müsst ihr nicht machen das nur ein tipp

    Von Abasin Amin, vor 6 Monaten
Mehr Kommentare

School Objects – Schulbedarf Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video School Objects – Schulbedarf kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welches Bild zu welchem Hörbeispiel passt.

    Tipps

    Ordne zuerst die Wörter zu, bei denen du dir sicher bist.

    Wenn auf dem Bild zwei Gegenstände zu sehen sind, hörst du auch zwei unterschiedliche Vokabeln.

    Ein Bild bleibt übrig.

    Lösung

    Super, du hast deine erste Aufgabe geschafft!
    Der Gegenstand, der übrig geblieben ist, ist ein Federmäppchen - pencil case.

    Was transportiert man unter anderem in einem Federmäppchen? Na klar:

    • pencil - Bleistift
    • pen - Füller
    Mit diesem Wissen sind die anderen Vokabeln der Aufgabe bestimmt kein Problem mehr für dich.

  • Beschrifte das Bild mit den passenden Wörtern.

    Tipps

    Manche Wörter ähneln sich, wie zum Beispiel pen und pencil. Hast du diese vielleicht verwechselt?

    Beginne mit den Wörtern, die du sicher kennst.

    Auch die Endung gibt dir vielleicht einen Hinweis. Handelt es sich um einen Plural oder Singular?

    Zwei Gegenstände enthalten das Wort book. In das eine schreibe ich hinein, um zu üben. In dem anderen lese ich nach.

    Lösung

    Bravo. Deine Schultasche ist schon fast gepackt. Wollen wir einmal schauen, was du eingesteckt hast:

    • book - das Buch (In diesem Buch kannst du etwas zur englischen Grammatik nachlesen.)
    • pencil case - das Federmäppchen
    • felt tips - die Filzstifte (Da es zwei sind, müssen wir den Plural verwenden - felt tips)
    • rubber - der Radiergummi
    • ruler - das Lineal
    • pen - der Füller
    • scissors - die Schere (Weil die Schere aus zwei Klingen besteht, wird sie im Englischen im Plural wiedergegeben und bekommt ein s am Ende - scissors)
    • schoolbag - die Schultasche (Sie kann auch school bag geschrieben werden.)
    • pencil - der Bleistift
    • exercise book - das Übungsheft
    Das waren wirklich viele Gegenstände. Hast du deine Bleistifte auch angespitzt?
  • Ordne die Gegenstände richtig zu.

    Tipps

    Überlege erst einmal, welche Dinge eigentlich in dein Federmäppchen - pencil case - gehören, auch wenn sie bei dir vielleicht tief in deiner Schultasche - school bag - verschwunden sind.

    Wenn die kleinen Dinge im Federmäppchen - pencil case - sind, kannst du dich um die großen kümmern.

    Lösung

    Toll, dass du für morgen gut vorbereitet bist. Folgende Sachen muss Caroline in ihre school bag packen:

    • pencil case - Federmäppchen
    • paper - Papier
    • an English book - ein Englischbuch
    • an exercise book - ein Übungsheft
    • the homework planner - das Hausaufgabenheft (Davon hast du vermutlich nur eins, deshalb benutzt du the.)
    Der Rest muss in ihr Federmäppchen.

    Und vergiss nicht, deine Stifte anzuspitzen und Patronen für den Füller mitzunehmen.

  • Ordne die Buchstaben.

    Tipps

    Denk daran, dass manche Wörter aus zwei Teilen bestehen. Sie werden getrennt geschrieben. Dafür gibt es ein leeres Feld.

    Du kannst dir das Wort anhören, so oft du willst. Wenn du nicht sicher bist, schau in deiner Vokabelliste nach.

    Lösung

    Wow, die Buchstaben ergeben nun einen Sinn.

    • felt tip - Filzstift
    • scissors - Schere
    • ruler - Lineal
    • pencil - Bleistift
    • paper - Papier
    • rubber - Radiergummi
    Hast du das alles in deiner Schultasche? Schau noch einmal nach und benutze dabei gleich den englischen Begriff.

  • Entscheide, welches Wort zu welchem Bild gehört.

    Tipps

    Klicke das Wort an und ziehe es in die richtige Lücke. Wenn du dir nicht sicher bist, klicke es noch einmal an und ziehe es wieder zurück. Und denk daran, es gibt mehr Wörter als Bilder.

    Beginne mit den Gegenständen, die du sicher kennst.

    Bei einigen Wörtern geben die Bilder gute Hinweise zu deren Bedeutung, z.B. homework planner. Das kennst du auch aus deinem Schulalltag, oder?

    Lösung

    Prima, du kannst schon wirklich viel. Hier sind einige der Wörter, die du zuordnen musstest:

    • school bag or schoolbag - die Schultasche
    • scissors - die Schere (Nicht vergessen, „Schere“ gibt es im Englischen nur in der Mehrzahl.)
    • glue stick - der Klebestift
    • English book - das Englischbuch (Auch ein grammar book ist ein English book.)
    • homework planner - das Hausaufgabenheft (Das Wort homework benutzen deine Lehrerinnen und Lehrer bestimmt sehr oft.)
    Übrig geblieben sind:
    • pen - der Füller
    • paper - das Papier
    • exercise book - das Übungsheft
    Der nächste Schultag kann kommen. Du bist vorbereitet.

  • Ermittle, welche Begriffe unter welches Bild gehören.

    Tipps

    Es gibt mehrere Wörter, die aus zwei Wörtern zusammengesetzt sind und getrennt geschrieben werden.

    Das Wort Schultasche kann im Englischen sowohl getrennt als auch zusammen geschrieben werden.

    Einmal brauchst du den Plural - sieh genau hin.

    Lösung

    Wenn du das Bild richtig beschriftet hast, bist du fit für weitere Herausforderungen. Das sind einige der Begriffe, die gesucht wurden:

    • English book - das Englischbuch (In diesem Buch kannst du etwas zur englischen Grammatik nachlesen.)
    • felt tips -zwei Filzstifte (Da es zwei sind, müssen wir den Plural verwenden - felt tips)
    • scissors - die Schere (Denke immer an das s am Ende.)
    • school bag - die Schultasche (Sie kann auch schoolbag geschrieben werden.)
    • exercise book - das Übungsheft
    Toll gemacht!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.896

Lernvideos

44.418

Übungen

39.015

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden