30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Relative Pronouns: who, which and that 05:52 min

Textversion des Videos

Transkript Relative Pronouns: who, which and that

Hallo, ich bin Katty. How are you? Heute werden wir die Relativpronomen, Relative pronouns lernen. Was heißt das eigentlich? Wie benutzt man sie? Das alles wirst du im heutigen Video erfahren.   Katty is a girl who likes shopping. Katty is a girl that likes shopping. Beide Sätze sind korrekt und bedeuten: Katty ist ein Mädchen, das gerne einkaufen geht.   This is the book which I got for my birthday. This is the book that I got for my birthday. Auch hier sind beide Sätze richtig. Und sie heißen: Dies ist das Buch, das ich zum Geburtstag bekommen habe.   Wie war das noch mal?   Katty is a girl who likes shopping. Oder auch: Katty is a girl that likes shopping.

This is the book which I got for my birthday. Oder auch: this is the book that I got for my birthday.   Relativpronomen in Englisch sind: "who", "which" und "that". Wenn Du über Personen sprichst, benutzt du "who" oder "that". Wenn Du über Dinge sprichst, benutzt du "which" oder "that". Aber wenn du dich nicht erinnern kannst, ob du "which" oder "who" sagen sollst, kannst du einfach immer "that" benutzen. Diese Regel, dass man "that" immer benutzen kann, gilt außerdem nur in notwendigen Relativsätzen.   Und wozu sind Relativpronomen gut? Du benutzt sie, wenn du Personen oder Dinge genauer beschreiben möchtest. Denk jetzt an die Regeln, die du gerade gelernt hast und versuch, die folgenden Sätzen zu vervollständigen.   This is the T-shirt which I bought yesterday. Du kannst auch sagen: Tthis is the T-Shirt that I bought yesterday. Dies ist das T-Shirt, das ich gestern gekauft habe.   This is for people who dont speak English. Oder auch: Tthis is for people that dont speak English. Dies ist für Leute, die kein Englisch sprechen.   People who dont want to be tired drink a lot of coffee. Du kannst auch sagen: People that dont want to be tired drink a lot of coffee. Leute, die nicht müde sein wollen, trinken viel Kaffee.   Und jetzt werde ich alle Sätze noch einmal für dich wiederholen. Ich sage immer beide richtige Varianten.   Katty is a girl who likes shopping. Katty is a girl that likes shopping.

This is the book which I got for my birthday. This is the book that I got for my birthday.

This is the T-shirt which I bought yesterday. This is the T-shirt that I bought yesterday.

This is for people who dont speak English. This is for people that dont speak English.

People who dont want to be tired drink a lot of coffee. People that dont want to be tired drink a lot of coffee.   Es gibt noch etwas, was ich dir sagen werde. Das Relativpronomen "which" kann man auf zwei verschiedene Wege benutzen. Schau dir diesen Satz an: I saw all the films which were on TV last week. Ich habe alle Filme im Fernsehen letzte Woche gesehen. Hier gehört das Wort "which" zu dem Wort "films".   Es gibt aber auch noch ein anderes Beispiel: I saw many films last week which was very relaxing. Ich habe viele Filme letzte Woche gesehen, und das fand ich sehr entspannend. Hier bezieht sich das Wort "which" auf den ganzen ersten Satz. Good.   Und jetzt nur noch eine kurze Zusammenfassung. Wenn du etwas genaueres über eine Person sagen möchtest, benutzt du das Personalpronomen "who" oder "that". Wenn du Dinge genauer beschreiben möchtest, benutzt du "which" oder "that". Und vergiss nicht, dass, wenn du dir nicht sicher bist, kannst du in den notwendigen Relativsätzen das Relativpronomen "that" verwenden.   Viel Spaß und Erfolg mit Relativpronomen und bis zum nächsten Mal. Bye  

42 Kommentare
  1. Default

    danke

    Von Petrahillebrandt68, vor 2 Monaten
  2. Default

    Klaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaassssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssseeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

    Von Tisujole, vor 3 Monaten
  3. 042

    gut

    Von Salih Han B., vor 5 Monaten
  4. Default

    Vielen, vielen Dank:)

    Von Ekr Forstner, vor 6 Monaten
  5. Vreni

    Hallo,
    nein, in diesem Fall ist das nicht so. Für Tiere, egal, ob ein persönliches Verhältnis besteht oder nicht, wird 'which' oder 'that' benutzt. Das bedeutet nicht, dass manche native speakers diese Regel nicht trotzdem brechen - genau, wie wir in der Alltagssprache nicht immer jede Regel des Dudens befolgen :)
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor 6 Monaten
  1. Default

    Hallo:),

    vielen Dank für die Antwort. Tut mir leid, dass ich jetzt nochmal nachhake, aber nochmal dazu:
    z.B. bei Tieren, dessen Namen man kennt oder, die man halt insgesamt gut kennt, da ist es ja so, dass man z. B. statt "it", "he" verwendet, wenn man weiß, dass der Hund Barker heißt. Ist das bei den Relativpronomen dann auch so? Also who und which?

    Vielen Dank im Voraus:)

    Von Ekr Forstner, vor 6 Monaten
  2. Vreni

    Hallo,
    'who' verwendest du nur für Personen. Für Tiere verwendest du deshalb 'which' oder 'that'. Zum Beispiel: Over there is the cat that/which is fighting with my dog all the time.
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor 6 Monaten
  3. Default

    Ich finde das Video echt prima. Sehr gut erklärt:)
    Aber: Was verwendet man bei Tieren? who oder which?

    Von Ekr Forstner, vor 6 Monaten
  4. Default

    Super erklärt :) Ich mag ihren Aktzent ,von wo kommen sie?

    Von Annika Dietmar, vor 6 Monaten
  5. Default

    Sehr gut habe eine gute Note

    Von Sofiaflouraki, vor 6 Monaten
  6. Default

    Gut erklärt hat echt geholfen.

    Von Ines Heuvels, vor 7 Monaten
  7. Default

    Ganz tolles Video!!!!Hat mir sehr geholfen und gut erklärt!!LG

    Von Josie H., vor 9 Monaten
  8. Default

    gut xD

    Von Nathaniel S., vor 11 Monaten
  9. Default

    Sehr gut erklärt ,danke es hat mir geholfen

    Von Kerstin R., vor etwa einem Jahr
  10. Default

    JA GEIL'

    Von Ranas, vor etwa einem Jahr
  11. Default

    sehr gut

    Von Michahenke100, vor etwa einem Jahr
  12. Default

    Ich finde es sehr Gut sie beschreiben es am besten so gahr noch besser als scojo

    Von Diana Klestil, vor mehr als einem Jahr
  13. Default

    Das video war gut beschrieben

    Von Yvonne Voigt, vor mehr als einem Jahr
  14. Default

    Danke hat mir geholfen.Sie erklären gut,so gut das sogar ich es verstehe

    Von Hilde Und Werner, vor mehr als einem Jahr
  15. Default

    Danke sehr :)

    Von Leon S., vor mehr als 2 Jahren
  16. Default

    Mir hat das Video gefallen es hat mir geholfen danke :):):):):)
    bye

    Von Seyda A., vor mehr als 2 Jahren
  17. Default

    Das Video ist sehr gut dankeschön

    Von Alexander Hildenberg, vor etwa 3 Jahren
  18. Images

    Dein Akzent gefällt mir (:

    Von Top Model, vor mehr als 3 Jahren
  19. Images

    cool thx! *-*'

    Von Top Model, vor mehr als 3 Jahren
  20. Mein leben und freunde 179

    Danke, ich habe es dank dir verstanden ;)
    Bei der letzten Englisch Schulaufgabe habe ich eine -1 geschrieben...THANKS :D
    Auserdem erklärst du es sehr gut, und dein Akzent ist süß ^^

    Nochmal danke...Bye :)

    Von Teenie Alarm, vor mehr als 3 Jahren
  21. Default

    Ich denke in dem Video sollte es ein wenig genauer oder auch ausführlicher beschrieben werden, da sie oft das selbe wiederholt haben. Trotzdem ein guts Video!

    Von Info 163, vor fast 4 Jahren
  22. Alexandra

    Hallo "Info 163", es freut uns, dass dir dieses Video weitergeholfen hat. Was fehlt dir denn in dem Video genau? Viele Grüße.

    Von Alexandra Petruschke, vor fast 4 Jahren
  23. Default

    Dadurch habe ich alles verstanden aber trotzdem denke ich, dass das Video zu einfach gestrickt ist!

    Trotzdem danke!

    Von Info 163, vor fast 4 Jahren
  24. Erik1

    Hallo "Mrichter", es freut uns in der Redaktion sehr von deinem Erfolgserlebnis zu hören. Mach weiter so und halte uns weiter auf dem Laufenden. Viele Grüße!

    Von Erik B., vor etwa 4 Jahren
  25. Default

    danke habe
    eine 1 geschrieben

    Von Mrichter, vor etwa 4 Jahren
  26. Default

    scön gemacht wollte mich bedanjken habe eine 1 deswegen geschrieben

    Von Mrichter, vor etwa 4 Jahren
  27. Default

    Danke, ich kann es jetzt. xD

    Von Makei, vor etwa 4 Jahren
  28. 19535145429 9330b4ccfa q

    Vielen Dank!! :-)))

    Von Katerina Lanickova, vor mehr als 4 Jahren
  29. Default

    super erklärt ich habe es endlich verstanden

    Von Deleted User 48604, vor mehr als 4 Jahren
  30. Default

    Cooles Video hab es jetzt verstanden thanks =)

    Von Noahalexander, vor mehr als 4 Jahren
  31. Default

    DANKE SUPPER ERKLÄRT

    Von Amirtakin, vor etwa 5 Jahren
  32. 19535145429 9330b4ccfa q

    Hallo an alle. Danke für die Kommentare. Das stimmt, dass in dem Video "whose" fehlt. Ich habe es nicht reingebaut, da dies nur ein Einführungsvideo in dieses Thema ist, und erstmal geht es hauptsätzlich um "who, which and that".

    Und jetzt noch zu der Frage von Smiley 97. Diese drei Sätze - "This is the woman I love." "This is the woman who I love." und "This is the woman whom I love." - sind alle richtig. In diesem Fall braucht mein kein Relativpronomen. Aber wenn man möchte, kann man trotzdem "who" oder "whom" verwenden. "Whom" ist dann mehr FORMAL. Beide sind aber richtig.
    Genauso auch die zwei folgenden Sätze sind beide richtig:
    "She's now living with the musician who she met at the pop concert."
    "She's now living with the musician whom she met at the pop concert."

    Es gibt aber ein Fall in dem man "whom" benutzen MUSS. Nämlich wenn davor eine Präposition steht - z.B.:
    "The friend WITH WHOM I went to the cinema is very nice."
    Hier muss man aber sagen, dass in der gesprochenen Sprache würde man eher diese Konstruktion sagen: "The friend I WENT TO THE CINEMA WITH...."

    Ich hoffe ich habe es jetzt klar gemacht. Fragt gerne weiter.

    Von Katerina Lanickova, vor mehr als 5 Jahren
  33. Default

    Die Lösung der Frage "This is the woman ... I love" müsste doch heißen "...whom I love",nicht "...who I love", weil das Relativpronomen doch nicht das Subjekt ist, sondern das Akkusativobjekt. Oder?

    Von Smiley97, vor mehr als 5 Jahren
  34. Default

    Das stimmt zwar aber verstanden hab ich es trotzdem. Könnten sie noch ein Video mit whose drehen? Das wäre sehr nett.

    Von Gloin, vor etwa 6 Jahren
  35. Default

    aber in dem video fehlt noch whose=dessen ):

    Von Josie, vor etwa 6 Jahren
  36. 19535145429 9330b4ccfa q

    Danke, das freut mich sehr.

    Von Katerina Lanickova, vor mehr als 6 Jahren
  37. Default

    meine tochter hat nach dem video die relativpronomen gleich gut verstanden.
    tolle erklärung!

    Von Jimmyheld, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare