30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Prepositional Verbs (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.0 / 52 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Katerina Lanickova
Prepositional Verbs (Übungsvideo)
lernst du im 5. Lernjahr - 6. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Prepositional Verbs (Übungsvideo)

In diesem Übungsvideo zum Thema "Präpositionale Verben" kannst du deine Kenntnisse überprüfen und verbessern. Am Anfang gibt es eine kleine Wiederholung, bei der du nochmal gucken kannst, was präpositionale Verben sind und wie sie aussehen. Dann gibt es eine Übung, bei der du dich für die richtigen Präpositionen in einem Satz entscheiden musst. Am Ende wird nochmal alles zusammengefasst.

4 Kommentare

4 Kommentare
  1. sind $le tchechin

    Von Team Digital, vor 3 Monaten
  2. Hallo,
    hier findest du ein Video mit interaktiver Übung zu "do" als Hilfsverb: http://www.sofatutor.com/englisch/videos/hilfsverben-be-have-do?topic=2436
    Hier ein Video + Übung zu "do" als Hilfsverb: http://www.sofatutor.com/englisch/videos/do-and-make
    Und hier zwei Video zum Thema Fragen stellen:
    http://www.sofatutor.com/englisch/videos/asking-questions-do-you-like
    http://www.sofatutor.com/englisch/videos/simple-present-fragen
    Viel Erfolg und beste Grüße

    Von Vreni Striggow, vor fast 5 Jahren
  3. Wo finde ich bitte ein Übungsvideo zur Verwendung von do und does bzw. don´t und doesn´t?

    Von Nicolas Espert, vor fast 5 Jahren
  4. danke für das viedio

    Von Songuel Yapici, vor mehr als 6 Jahren

Prepositional Verbs (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Prepositional Verbs (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Bestimme, welche der folgenden Sätze mit Prepositional Verbs korrekt sind.

    Tipps

    Manche der Präpositionen entsprechen nicht denen im Deutschen.

    Je drei Sätze sind richtig bzw. falsch.

    Lösung

    Bei der Lösung dieser Aufgabe ist es wichtig, dass du zuerst erkennst, was die Aussage des Satzes sein soll. Nur so kannst du auch herausfinden, ob die richtige Präposition verwendet wird.

    Schauen wir uns dazu einmal den ersten Satz genauer an:

    • Look after! The sun is shining!
    Dieser Satz würde auf Deutsch wie folgt lauten: Pass auf (etwas) auf! Die Sonne scheint! Hier sieht man direkt, dass after nicht die richtige Präposition sein kann, da sie in Verbindung mit dem Verb look im Deutschen auf etwas aufpassen bedeutet. Daher bräuchte es ein Objekt, um die Frage zu beantworten, auf was aufgepasst wird. Richtig wäre hier also eher:
    • Look up! - Schau nach oben!
    Look after wird aber im Satz Can you look after my cat while I'm on holiday? richtig verwendet.

    Schauen wir uns noch einen weiteren richtigen Satz an:

    • You can rely on him - Du kannst dich auf ihn verlassen.
    Die englische Präposition on entspricht hier der deutschen Präposition auf.

    Go by kann in mehreren Bedeutungen vorkommen:

    • to go by bus - mit dem Bus fahren
    • Time goes by so quickly! - Zeit vergeht so schnell!
    To go into ist in diesem Fall nicht richtig, kann aber in anderen Zusammenhängen richtig sein:
    • to go into a house - in ein Haus hineingehen
    Obwohl es im Deutschen über etwas reden heißt, wird im Englischen nicht die Präposition over verwendet. man sagt:
    • to talk about books - über Bücher reden

  • Ergänze die fehlenden Präpositionen.

    Tipps

    Manche Kombinationen von Verb und Präposition können mehrere Bedeutungen haben. Welche Präposition benutzt man zum Beispiel mit dem Verb go, um die folgenden Dinge auszudrücken?

    • hineingehen
    • auf etwas eingehen

    Lösung

    In dieser Aufgabe sollst du die richtigen Präpositionen einsetzen. Dazu ist es fast unumgänglich, auswendig zu lernen, welche Präposition zu welchem Verb gehören.

    Dabei sind manche Kombinationen einfacher zu behalten, z. B.:

    • look at - anschauen
    • talk about - über etwas reden
    • get on with - weitermachen
    und andere leider weniger einfach, z. B.:
    • believe in - an etwas glauben
    • think of / about - an / über etwas (nach)denken
    • go into - auf etwas eingehen

  • Gib die Prepositional Verbs an, die in den Hörtexten genannt werden.

    Tipps

    Prepositional Verbs bestehen immer aus einem Verb und einer Präposition.

    Lösung

    Um diese Aufgabe lösen zu können, musst du genau hinhören. In jedem Satz kommt ein Prepositional Verb vor, also eine Kombination von Verb und der dazugehörigen Präposition.

    Schauen wir uns dazu die Aufgabenteile an:

    1. He always forgets his belongings. I wouldn't rely on him. - Er vergisst immer seine Sachen. Ich würde mich nicht auf ihn verlassen.: Das Verb in diesem Satz ist rely, um auszudrücken, dass man sich auf jemanden / etwas verlassen kann, muss die Präposition on verwendet werden.
    2. Where were you? I was looking for you the whole day in school. -Wo warst du? Ich habe dich den ganzen Tag in der Schule gesucht.: Das Verb look ist ein besonders kniffeliger Fall, da es in Verbindung mit verschiedenen Präpositionen genutzt werden kann, z. B. for, after, at, etc. In diesem Fall wird die Präposition for verwendet werden, da die Bedeutung suchen gemeint ist.
    3. Do you believe in ghosts? I think, I just saw one. - Glaubst du an Geister? Ich glaube, ich habe eben einen gesehen.: Das Verb believe steht hier mit der Präposition in.
    4. Hurry up! Get on with your work! - Beeil' dich! Mach mit deiner Arbeit weiter!: Das Verb get wird im Englischen meist mit der Präposition on verwendet. Dies kann verschiedene Bedeutungen haben, entweder sich mit jemandem verstehen oder, so wie auch in diesem Beispielsatz, weitermachen. Hurry up ist ein Phrasal Verb kein Prepositional Verb.
  • Vervollständige die Texte mit den richtigen Präpositionen.

    Tipps

    Obwohl manche Verben im Deutschen dieselbe Präposition benötigen, werden in diesen Fällen im Englischen oft verschiedene gebraucht, z. B.:

    • etwas anschauen
    • an etwas glauben
    • an etwas denken

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe sollst du die Präpositionen den Verben so zuordnen, dass ein korrekter, sinnvoller Satz entsteht. Bei Schwierigkeiten kann es dir helfen zu überlegen, was der Satz auf Deutsch heißen soll. Schauen wir uns die Texte dazu einmal genauer an:

    • Luis was thinking of / about changing his job, because he didn't get on well with his colleagues. - Luis dachte darüber nach, seinen Beruf zu wechseln, weil er nicht gut mit seinen Kollegen auskam.
    • So he was looking for a job as a football player. - Also suchte er nach einem Job als Fußballspieler.
    • He fell for this sport when he was child. - Er verliebte sich in diesen Sport als er noch ein Kind war.
    • When he talked about his idea with his wife, she told him that she does not believe in his skills. - Als er mit seiner Frau über die Idee sprach, sagte sie ihm, dass sie nicht an seine Fähigkeiten glaube.
    • After that conversation, Luis decided to stay in his old job as a bus driver. - Nach dieser Unterhaltung entschied Luis, seinen alten Job als Busfahrer zu behalten.

    • Look at Milly! She looks so sad. - Schau mal Milly an! Sie sieht so traurig aus.
    • She is thinking of her boyfriend, who broke up with her, because they didn't get on well with each other. - Sie denkt an ihren Freund, der sich von ihr getrennt hat, weil die beiden nicht mehr gut miteinander auskamen.
    • But she doesn't want to talk about her feelings and she does not want to go into details about the reasons for their separation. - Aber sie möchte nicht über ihre Gefühle reden und sie möchte auch nicht auf Details über die Gründe für die Trennung eingehen.
    • Maybe she will believe in love one day again. - Vielleicht wird sie eines Tages wieder an die Liebe glauben.
    Die fettgedruckten Wörter zeigen dir, welche Kombination aus Verb und Präposition gebraucht wird. In den meisten Fällen ergibt sich diese Kombination aus dem Kontext, also dem Zusammenhang, der in dem Satz dargestellt werden soll.
  • Ordne den präpositionalen Verben ihre deutsche Bedeutung zu.

    Tipps

    Die Bedeutung des Verbs im Deutschen hängt bei den hier angegebenen Verben nur von der Präposition ab. Look kann zum Beispiel, je nachdem mit welcher Präposition es verwendet wird, viele verschiedene Bedeutungen haben, unter anderem: anschauen, aufpassen, suchen, etc.

    Hier ein paar Beispiele für die Verwendung von go + Präposition:

    • The time goes by quickly.
    • Let's go into this issue now.

    Lösung

    Bei der Lösung dieser Aufgabe musst du überlegen, welche Bedeutung ein Verb in Kombination mit einer bestimmten Präposition erhält. Je nachdem, welche Präposition man in Kombination mit einem Verb benutzt, kann ein einziges Verb, viele verschiedene Bedeutungen annehmen. Das ist auch hier der Fall.

    look...

    • ... at - anschauen
    • ... after - aufpassen
    • ... for - suchen
    go ...
    • ... into - auf etwas eingehen oder auch in etwas hineingehen
    • ... by - vergehen oder auch fahren / kommen mit
    Da sich nicht alle Bedeutungen erschließen lassen, musst du manche leider einfach auswendig lernen (z. B. look after).

  • Ergänze die fehlenden Präpositionen.

    Tipps

    Der Text ist im Simple Past geschrieben. Daher stehen auch die präpositionalen Verben in der Vergangenheit, z. B.

    • get - got
    • talk - talked
    Lass dich davon nicht verwirren.

    To tell kann man mit der gleichen Präposition verwenden wie to talk.

    Lösung

    Bei der Lösung dieser Aufgabe ist es notwendig, den Zusammenhang der jeweiligen Sätze zu verstehen, da davon abhängt, welche Präposition verwendet werden muss. Schauen wir uns den Text im Einzelnen noch einmal an:

    With the help of friends - Mit der Hilfe von Freunden

    • The last few weeks Henry had some problems. He got on badly in school. - In den letzten Wochen hatte Henry ein paar Probleme. Er kam sehr schlecht in der Schule zurecht.
    • But he was ashamed of his problems and didn't want to talk about them - neither with his family nor with his friends. - Aber er schämte sich für seine Probleme und wollte nicht über sie sprechen.
    • Jamy, Henry's best friend, knew that Henry needed his help. So he said: “Henry, what's wrong? You can tell me everything. You can rely on me in every case.” - Jamy, Henrys bester Freund, wusste, dass Henry seine Hilfe brauchte. Also sagte er: „Henry, was ist los? Du kannst mir alles erzählen. Du kannst dich in jedem Fall auf mich verlassen.“
    • Henry was looking for an excuse, but he knew he had to tell his friend the truth. - Henry suchte nach einer Ausrede, aber er wusste, dass er seinem Freund die Wahrheit sagen musste.
    • He told Jamy about his bad marks and that he didn't know what to do. - Er erzählte Jamy von seinen schlechten Noten und dass er nicht wusste, was er machen sollte.
    • But Jamy had a good advice. He helped Henry to look up the address of a private tutor who could help him. - Aber Jamy hatte einen guten Rat. Er half Henry, die Adresse eines Nachhilfelehrers, der ihm helfen konnte, herauszusuchen.
    • The tutor talked to Henry's parents about the situation and taught Henry all the things he didn't understand in school. - Der Nachhilfelehrer sprach mit Henrys Eltern über die Situation und brachte Henry alle Sachen bei, die er in der Schule nicht verstand.
    • Some weeks later Henry felt better. He got on better in school and with his friends and family. - Ein paar Wochen später fühlte Henry sich besser. Er kam besser in der Schule und mit seinen Freunden und seiner Familie zurecht.
    • He believed in himself again and he was thankful that he had friends like Jamy who looked after him. - Er glaubte wieder an sich selbst und war dankbar, dass er Freunde wie Jamy hatte, die auf ihn aufpassten.
    Die fettgedruckten Wörter zeigen dir, welche Präpositionen zu welchem Verb gehören und welche Bedeutung sie so im Deutschen haben.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.230

sofaheld-Level

3.746

vorgefertigte
Vokabeln

10.812

Lernvideos

44.107

Übungen

38.765

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden