30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Phrasal and Prepositional Verbs

Die meisten Verbarten kennst du schon, doch was sind Phrasal Verbs und Prepositional Verbs?

Phrasal Verbs

Phrasal Verbs und Prepositional Verbs gehören zu den Sonderarten der Verben. Die Wenigsten wissen, wofür diese Begriffe eigentlich stehen, dabei benutzt du Phrasal und Prepositional Verbs regelmäßig. Phrasal Verbs werden aus einem Verb und einem Partikel gebildet. Dieser Partikel ist entweder ein Adverb oder eine Präposition. Das Verb verändert durch den Partikel oft seine Bedeutung. Was heißt das genau? Die Wörter zusammen ergeben einen Sinn und dieser kann von der ursprünglichen Bedeutung des Verbs abweichen. Das klingt vermutlich alles noch ziemlich kompliziert oder? Keine Sorge, du wirst ganz schnell verstehen, was Phrasal Verbs sind.

Bedeutungsverschiebung bei Phrasal Verbs

Manchmal kannst du dir die Bedeutung der Phrasal Verbs mit Hilfe des Verbs herleiten, aber das geht leider nicht immer. Deshalb musst du sie von Anfang an gut lernen oder zwischendurch ein Dictionary befragen, wenn du ganz sicher gehen willst. Englische Muttersprachler nutzen sie ohne groß darüber nachzudenken, vor allem in der Umgangssprache. Wenn du Phrasal Verbs in deinen Wortschatz integrierst, klingst du automatisch viel idiomatischer, also viel mehr wie ein Muttersprachler, und das ist doch wünschenswert, oder? dictionary.jpg

Die Bestandteile von Phrasal Verbs müssen in einem Satz nicht direkt hintereinander stehen, obwohl sie eine Einheit bilden. Sie sind trennbar ohne dabei ihre Bedeutung zu verlieren. Das ist auch schon einer der großen Unterschiede zu den Prepositional Verbs.

Bekannte Phrasal Verbs sind zum Beispiel:

  • Can you keep the noise down, please? I'm trying to study.
  • Can you keep down the noise, please? I'm trying to study.
  • Please, take your coat off.
  • Please, take off your coat.

Prepositional Verbs

Prepositional Verbs bestehen aus einem Verb und einer Präposition. Im Gegensatz zu Phrasal Verbs dürfen diese beiden Bestandteile nicht voneinander getrennt werden. Die Präposition muss immer unmittelbar auf das Verb folgen.

  • I believe in you.
  • Sue is waiting for the bus.
  • Let's talk about English.

Die Bedeutung von Prepositional Verbs leitet sich oft von dem enthaltenen Verb ab. Deshalb sind sie meistens etwas leichter zu verstehen als Phrasal Verbs. Einen Haken gibt es allerdings: Prepositional Verbs können nicht nur eine sondern mehrere Bedeutungen haben. Aber je öfter du sie gebrauchst, umso schneller hast du die richtige Verwendung raus.

Alle Videos im Thema

Videos im Thema

Phrasal and Prepositional Verbs (2 Videos)

Alle Arbeitsblätter im Thema

Arbeitsblätter im Thema

Phrasal and Prepositional Verbs (2 Arbeitsblätter)