30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Präpositionen des Ortes und der Richtung: under, next to, near, between, behind, up, down, across 06:01 min

Textversion des Videos

Transkript Präpositionen des Ortes und der Richtung: under, next to, near, between, behind, up, down, across

Hallo zusammen! Ich bin Maya Lingua. Ich werde euch heute die Präpositionen für Ort und Richtung im Englischen erklären. Auf Englisch nennen wir sie "prepositions of place and direction". Natürlich gibt es eine ganze Reihe anderer Präpositionen, die nur eine deutsche Entsprechung haben, wie zum Beispiel under. Das bedeutet im Deutschen unter. Wie zum Beispiel hier: The mouse is sitting under the table. Die Maus sitzt unter dem Tisch (under the table/unter dem Tisch). Die nächste Präposition heute ist next to, was so viel bedeutet wie neben. Wie zum Beispiel in diesem Satz: The mouse is sitting next to the tree. Die Maus sitzt neben dem Baum (next to the tree/neben dem Baum). Die nächste Präposition mit nur einer Entsprechung im Deutschen ist near. Das bedeutet nahe oder in der Nähe von. Wie zum Beispiel hier in diesem Satz: The mouse is near the tree and the pig. Die Maus ist in der Nähe des Baumes und des Schweins. Kommen wir nun zum schönen Wörtchen between. Das bedeutet zwischen. Wie zum Beispiel hier in diesem Satz: The tree stands between the mouse and the pig. Der Baum steht zwischen der Maus und dem Schwein (between/dazwischen). Als Nächstes haben wir behind. Behind heißt hinter. Zum Beispiel hier: The mouse is behind the tree. Die Maus ist hinter dem Baum (hinter/behind). Kommen wir zur nächsten kleinen Präposition, dem Wörtchen up. Up bedeutet natürlich hinauf. Maya walks up the hill. Maya läuft den Berg hinauf. Nach up/hinauf kommen wir natürlich als Nächstes zu down/hinunter/runter. Wie zum Beispiel hier in diesem Satz: Maya walks down the hill. Maya läuft den Hügel hinunter. Und schon kommen wir zur Präposition across. Across bedeutet über, wie ihr hier auf diesem Bild sehen könnt, im folgenden Satz: Maya walks across the street. Maya überquert die Straße oder Maya läuft über die Straße. Da wir gerade bei Richtungen sind, nehmen wir als Nächstes die Präposition towards. Towards bedeutet in Richtung oder auf etwas zu. Maya walks towards the tree. Maya läuft auf den Baum zu. Und schon geht es weiter mit dem Wörtchen through. Das bedeutet durch. Wie zum Beispiel hier: Maya is walking through the wood. Maya läuft durch den Wald. So, das war es auch schon mit Präpositionen für Ort und Richtung. Zu guter Letzt wollen wir das Gelernte noch ein Mal kurz wiederholen. Hier könnt ihr ganz schnell und einfach kontrollieren, ob und wie viele der Präpositionen aus dem heutigen Video ihr bereits könnt. Was könnte hier wohl gemeint sein? Natürlich behind. The pig is standing behind the tree. Welche Präposition ist hier wohl gefragt? Natürlich between. The tree stands between the chicken. Das hier ist auch sehr einfach. Up natürlich, den Berg hinauf. Und das hier ist fast zu einfach. Natürlich! Down the hill. Welche Präposition brauchen wir hier? Richtig, across, across the street, über die Straße. Und hier? Of course, through the wood, durch den Wald. Und was fällt uns hierzu ein? The pig is walking towards the tree, auf den Baum zu, in Richtung des Baums. Und hier? Ja, genau! The chickens are near the house, in der Nähe des Hauses. Hier könnten wir auch die Präposition next to verwenden. Sie sind neben dem Haus. What about here? Of course, the chicken is sitting under the chair, unter dem Stuhl. So, das war es auch schon. Viel Freude am Lernen! Eure Maya Lingua. Tschüss!

20 Kommentare
  1. Hallo Medine B.,
    danke für dein Feedback. Wie schön, dass dir unsere Videos helfen & gefallen!
    Herzliche Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor etwa einem Monat
  2. ICH LIEBE SOFATUTOR !!!Nicht nur weil man dadurch viel Lernt sonder weil man auch auf coole art und Weise Lernt 😁😄😊

    Von Medine B., vor etwa einem Monat
  3. Das Video hat mir sehr geholfen beim verstehen

    Von M Huegle, vor 10 Monaten
  4. Vielen Dank für euer Feedback. Wir freuen uns zu hören, dass euch das Video gefällt.
    Beste Grüße
    Eure Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor etwa einem Jahr
  5. hallo, das video hat mir sehr geholfen

    Von Elias/Jasper I., vor etwa einem Jahr
  1. Genau richtig zum derzeitigen Unterrichtsstand meiner Tochter :-)

    Von Daniela W., vor etwa einem Jahr
  2. gut erklärt!

    Von Erik B., vor fast 2 Jahren
  3. Hat mir geholfen und es waren auch neue Sachen dabei!😃😃😃😀😀😀😇😇😇😎😎😎

    Von Erik B., vor fast 2 Jahren
  4. Gut erklärt

    Von Kim Kilian N., vor mehr als 2 Jahren
  5. Hallo,
    es gibt noch viele andere Präpositionen. Allgemein kannst du sie in Präpositionen der Zeit (z.B. after, ago, before, until), Präpositionen des Ortes/der Richtung (z.B. die genannten Präp. in diesem Video) und andere Präpositionen (z.B. of, about) unterscheiden.
    Zu den Präpositionen der Zeit kannst du dir z.B. einmal dieses Video anschauen: http://www.sofatutor.com/englisch/videos/praepositionen-der-zeit-at-in-on?topic=2462&back_button=1
    Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Vreni Striggow, vor mehr als 2 Jahren
  6. Gibt es auch mehr Präpositionen???:-)

    Von Bosse Sokolowski, vor mehr als 2 Jahren
  7. Hallo Karima,
    die Videos zum Thema Präpositionen des Ortes hast du schon mal gefunden. Jetzt kannst du noch die Übungen dazu machen (http://www.sofatutor.com/englisch/videos/praepositionen-des-ortes-at-in-on-1?topic=2461) und dir die Dinge, die noch unklar sind, notieren. Mit diesen Fragen kannst du dich gerne an den Hausaufgaben-Chat (Mo-Fr 17 - 19 Uhr) wenden.
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor fast 3 Jahren
  8. Ich brauche :
    PREPOSITIONS OF PLACE :going to ,word order
    für mein Schularbeit

    Von Karima Hamdi5, vor fast 3 Jahren
  9. LEIDER NICHT SO VIELE ÜBUNGEN, ABER SEHR GUT GEMACHT.

    Von Hanna D., vor fast 3 Jahren
  10. Gibt es mehr Übungsaufgaben zu in, on und at ?

    Von Steffen U., vor fast 4 Jahren
  11. Freitag habe ich genau dieses Thema als Test Danke:)!

    Von Pema L., vor etwa 4 Jahren
  12. Hallo Sabine,
    wir arbeiten gerade stetig daran unser Angebot an Übungen auszubauen. Wir freuen uns sehr, dass dir die Übungen gut gefallen.
    Viele Grüße aus der Englischredaktion.

    Von Alexandra P., vor mehr als 4 Jahren
  13. Schade das es nur so wenige Übungen sind es wäre gut wenn ihr nicht nur eine macht sondern mehrere

    Von Sabine Diller, vor mehr als 4 Jahren
  14. Wunderschön gestaltet!

    Von Juliane Viola D., vor etwa 5 Jahren
  15. Danke ich reibe morgen einen Test dazu und das Video hat mir sehr geholfen

    Von Icha, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Präpositionen des Ortes und der Richtung: under, next to, near, between, behind, up, down, across Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Präpositionen des Ortes und der Richtung: under, next to, near, between, behind, up, down, across kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, ob die Präposition richtig verwendet wird.

    Tipps

    Achte darauf, ob es sich um eine Richtungs- oder eine Ortsangabe handelt.

    Schaue dir genau den Kontext an, um feststellen zu können, ob die Präposition richtig verwendet wurde.

    Lösung

    Um zu entscheiden, ob die Präposition richtig verwendet wurde, musst du zunächst prüfen, ob es sich im gegebenen Fall um eine Richtungs- oder Ortsangabe handelt. Hast du dies geklärt, kannst du schauen, ob die Präposition in dem Kontext des Satzes Sinn ergibt: Tim runs towards the tree ergibt Sinn, da Tim in Richtung des Baumes läuft. Tim runs up the tree ergibt in dem Kontext keinen Sinn, da Tim wahrscheinlich nicht den Baum hoch rennt.

    Richtig müssen die Sätze lauten:

    • The fish swims through/in the water.
    • The table is next to/near the chair.

  • Ordne die Präpositionen richtig ein.

    Tipps

    Prepositions of place beschreiben die Position eines Objekts oder einer Person.

    The cat is under the table.

    Prepositions of direction beschreiben die Richtung, in die sich ein Objekt oder eine Person bewegt.

    The cat jumps up the table.

    Lösung

    Was sind Präpositionen, prepositions, eigentlich? Sie sind Verhältniswörter, d.h. sie geben das Verhältnis einer Person oder eines Gegenstands zu einer anderen Person oder einem Gegenstand an.

    Prepositions of place zeigen an, wo sich etwas befindet, also die Position, an der sich ein Objekt oder eine Person befindet. Es zeigt also eine feste Position an und keine Bewegung.

    • She walks up/down the hill. - Sie läuft den Hügel hinauf/hinunter.
    Im Gegensatz dazu zeigen die prepositions of direction die Richtung an, in welche sich ein Objekt oder eine Sache bewegt. Diese Präpositionen zeigen also eine Bewegung an.
    • He walks across the street. - Er läuft über die Straße.

  • Gib die korrekte Übersetzung an.

    Tipps

    Das Wort behind bedeutet hinter.

    Lies dir zunächst alle Sätze durch und übersetze zuerst die, bei denen du dir schon sicher bist.

    Lösung

    Die Präpositionen des Ortes kannst du im Englischen mit den Wörtern behind, between, next to, near und under angeben. Wenn beispielsweise etwas unter dem Tisch liegt, benutzt du das Wort under. Wenn du sagen möchtest, dass sich das Pferd zwischen dem Baum und dem Haus befindet, sagst du The horse is between the tree and the house. Möchtest du lediglich sagen, dass das Pferd neben dem Baum steht, sagst du The horse is next to the tree. Steht das Pferd hinter dem Baum, sagst du The horse is behind the tree.

  • Ermittle die fehlenden Präpositionen.

    Tipps

    Schlage in einem Wörterbuch nach, wenn du dir bei einem oder mehreren Wörtern nicht sicher bist.

    Den Ausdruck durch den Wald kann man mit through the woods übersetzen.

    Lösung

    Die Präpositionen, die an dieser Stelle eingefügt werden müssen, besitzen im Deutschen nur eine Entsprechung. Lerne daher am besten die Übersetzung. Das wird dir später auch außerhalb des Unterrichts sehr nützlich sein.

    Um die Richtung anzugeben, musst du die prepositions of direction lernen, diese sind im Englischen u.a. up, down, towards, across, through. Um eine Position anzugeben, lernst du die prepositions of place, die im Englischen under, behind, near, next to, between sind.

  • Beschreibe das Bild.

    Tipps

    3 Aussagen treffen nicht auf das Bild zu.

    Lösung

    Präpositionen sind meist zwar nur kurze Wörter - trotzdem sind sie für die Verständigung sehr wichtig. Richtungsangaben benötigst du zum Beispiel, wenn du in einer neuen Stadt bist und nach dem Weg fragst bzw. wenn dich jemand nach dem Weg fragt.

    Bei den vorliegenden Präpositionen für Ort und Richtung gibt es im Deutschen nur eine Entsprechung, d.h. du musst nur eine Übersetzung dafür lernen. Für die Angaben vom Ort verwendest du z.B. die Präpositionen under, text to, between, behind und für die Angabe einer Richtung kannst du die Präpositionen up, down, across, towards, through verwenden.

  • Entscheide dich für dich korrekte Präposition.

    Tipps

    Um die Richtung anzugeben, verwendest du across, towards, up, down.

    Um eine Ortsangabe zu machen, verwendest du die Wörter under, behind, next to und near.

    Lösung

    Achte darauf, ob es sich in dem Fall um eine Orts- oder eine Richtungsangabe handelt. Im Kontext der Sätze und mit Hilfe der Bilder findest du bestimmt das richtige Wort. Denk dran, dass die Wörter towards, across, up und down eine Richtung angeben, du kannst zum Beispiel sagen Lara walks across the street, Lara geht über die Straße. Die Ortsangaben kannst du u.a. mit under, behind, next to oder near angeben. The chair is next to the table bedeutet dann also, dass sich der Stuhl in der Nähe des Tisches befindet.