30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.5 / 164 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Maya Lingua
Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at

Inhalt

Prepositions of place and direction – in, on, at

Wo ist dein Englischbuch? (Where is your English book?) Ist es in deiner Schultasche (in your school bag), liegt es auf dem Tisch (on the desk) oder hast du es in der Schule (at school) vergessen?

Um zu beschreiben, wo sich etwas befindet, benutzt du Präpositionen (prepositions). Hier findest du in, on und at, drei wichtige Präpositionen des Ortes und der Richtung im Englischen, anhand von Beispielen einfach erklärt.

Übersicht in, on und at

Prepositions – Englische Präpositionen

Präpositionen, auf Englisch prepositions, sind sogenannte Verhältniswörter. Sie drücken das örtliche und zeitliche Verhältnis von Dingen und Personen zueinander aus. Die Präpositionen des Ortes und der Richtung werden im Englischen prepositions of place and direction genannt. Zu ihnen zählen etwa under, next to, between, behind sowie in, on und at. Präpositionen stehen immer zwischen einem Verb und dem Substantiv oder Pronomen, auf das sie sich beziehen.

The preposition in

Die englische Präposition in wird meistens mit „in“ oder „im“ übersetzt.

  • The scouts meet up in their club house every week.
    (Die Pfadfinder treffen sich jede Woche in ihrem Klubhaus.)

  • Jacob and Mia are in the swimming pool.
    (Jacob und Mia sind im Schwimmbecken.)

Manchmal bedeutet in aber auch soviel wie „am“ oder „auf“.

  • I like to watch the clouds in the sky.
    (Ich sehe mir gerne die Wolken am Himmel an.)

  • Grandma has a house in the countryside.
    (Oma hat ein Haus auf dem Land.)

Es gibt bestimmte Substantive, die besonders häufig in Verbindung mit der preposition in verwendet werden. Diese prägst du dir am besten gut ein.

Type of noun Example phrase
centuries in the 18th century
years in 1989
months in February
parts of days in the morning/afternoon/evening
towns/cities in Boston
countries in England
rooms in the living room

The preposition on

Die Präposition on kann auf Deutsch sowohl mit „auf“ als auch manchmal mit „im“ übersetzt werden.

  • The parrot sat down on the pirate’s shoulder.
    (Der Papagei setzte sich auf die Schulter des Piraten.)

  • My mum left her car keys on the kitchen table.
    (Meine Mama hat ihre Autoschlüssel auf dem Küchentisch liegen gelassen.)

  • Lily is on the bus to Florida already.
    (Lily ist bereits im Bus nach Florida.)

Nachfolgend findest du eine Liste an Substantiven, die oftmals nach der preposition on verlangen.

Type of noun Example phrase
dates on 12th October 2011
days of the week on Saturday
days of the month on 4th May
holidays with “day” on Boxing Day
electronic devices on television
public transport on the train

The preposition at

Eine weitere wichtige Präposition des Englischen ist at. Übersetzt wird sie vorwiegend mit „an“ , „in“ oder „bei“.

  • We waited for an hour at the cash register.
    (Wir warteten eine Stunde an der Kasse.)

  • Today there was a new girl at school.
    (Heute war ein neues Mädchen in der Schule.)

  • Simon spends the weekends at his Dad’s.
    (Simon verbringt die Wochenenden bei seinem Vater.)

Du kannst dir merken, dass die preposition at vermehrt vor folgenden Substantiven steht:

Type of noun Example phrase
time at midnight
meals at dinner
educational institutions at school
holidays without "day" at Christmas

Prepositions of place and direction – Übungen

Du hast jetzt gelernt, wie man in, on und at benutzt, drei wichtige Präpositionen des Ortes und der Richtung. Die Frage, wo dein Englischbuch ist, kannst du nun beantworten – ganz gleich, ob es sich in your school bag (in deiner Schultasche), on the desk (auf dem Tisch) oder at school (in der Schule) befindet.

Nachdem du dir diese sentences with in, on and at und examples of prepositions of place and direction angesehen hast, bist du auch auf unsere interaktiven Übungen und Arbeitsblätter zu den prepositions in, on and at bestens vorbereitet. Give them a try!

Transkript Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at

Hallo Zusammen! Dieses Video wurde von MayaLingua produziert. Heute schauen wir uns die Präpositionen für Ort und Richtung auf Englisch einmal an. Auf Englisch nennen wir sie: "prepositions of place and direction". Aber was ist eigentlich eine Präposition?. Das Wort kommt aus dem Lateinischen und setzt sich zusammen aus der Silbe "prae", was soviel bedeutet, wie "vor" oder "voran" und der Silbe "ponere", die soviel bedeutet, wie "setzen, stellen, legen". Im Deutschen kann man Präpositionen auch als Verhältniswörter bezeichnen, denn sie geben uns Auskunft darüber, wo etwas geschieht, wohin sich etwas bewegt, wann, und wie lange dies geschieht. Beginnen wir zunächst mit den drei wichtigsten englischen Präpositionen: "in, at" und "on". "In" bedeutet im Englischen auch "in" im Deutschen. Wie hier zum Beispiel: "Maya lives in a small house. Maya wohnt in einem kleinen Haus. In a small house - in einem kleinen Haus". Das Englische "in" bedeutet im Deutschen aber auch "im", wie zum Beispiel hier: "Maya is in the garden. Maya ist im Garten. in the garden - im Garten". In bestimmten Fällen wird das englische "in" aber auch mit "am" oder "auf" übersetzt, wie zum Beispiel hier: "There are clouds in the sky. Es sind Wolken am Himmel. In the sky - am Himmel". Oder auch hier: "Maya lives in the countryside. Maya wohnt auf dem Land. In the countryside - auf dem Land". Kommen wir nun zur nächsten Präposition: "at". Natürlich hat auch "at" mehrere Bedeutungen im Deutschen. Eine davon ist "am", wie zum Beispiel hier: "Maya's house is at the end of the street. Maya's Haus steht am Ende der Straße. At the end of the street - am Ende der Straße". "At" wird im Deutschen auch mit "bei" übersetzt, wie zum Beispiel hier: "Maya is at her mother's house. Maya ist bei ihrer Mutter. At her mothers house - bei ihrer Mutter". Die dritte wichtige Präposition im Englischen ist "on". "On" bedeutet zunächst einmal "auf". Zum Beispiel hier: "Maya lives on an island. Maya lebt auf einer Insel. On an island - auf einer Insel". "On" bedeutet aber nicht nur "auf", sondern auch "an", wie zum Beispiel hier: "The picture is hanging on the wall. Das Bild hängt an der Wand. On the wall - an der Wand". "On" bedeutet im Deutschen also "auf, an", aber auch "im". Wie zum Beispiel hier: "There is a new daily soap on TV. Es gibt eine neue Soap im Fernsehen. On TV - Im Fernsehen". Fassen wir alles noch einmal zusammen: Die drei wichtigsten Präpositionen im Englischen sind "in"; was im Deutschen soviel bedeutet, wie "in, im, am und auf". Als zweites "at", was im Deutschen "am, bei und an" bedeutet. Und die dritte Präposition war "on", was im Deutschen so viel bedeutet, wie: "auf, an und im". Wie ihr seht, haben diese Präpositionen mehrere deutsche Übersetzungen. Hier ist ein wichtiger Tipp für euch. Es ist eine große Hilfe, wenn ihr die Verben von Anfang an mit ihren dazugehörigen Präpositionen lernt. Das erspart euch viel Mühe und viel Zeit. Aber Vorsicht! Einige Verben können nämlich auch ihre Bedeutung verändern, wenn sie zusammen mit einer Präposition verwendet werden. Wie zum Beispiel hier: "to look" bedeutet "aussehen". Mit einer Präposition, wie zum Beispiel "to look at", wird aus "aussehen" - "anschauen". Aber keine Sorge. Dazu wirst du in anderen Videos noch viel erfahren. Das war alles für heute! Viel Freude beim Lernen wünscht: MayaLingua!

20 Kommentare

20 Kommentare
  1. Cool 👆

    Von Anni, vor 6 Monaten
  2. Sehr gutes Video. Echt top, danke

    Von El Boss, vor 12 Monaten
  3. Eigentlich gut aber ich hatte bei Aufgabe 5 wo bei 7 on hinkommt on hingeschrieben und da stand das es falsch war

    Von Steffi Heinzmann, vor mehr als einem Jahr
  4. Hallo englichredaktourin ich finde es klasse ich komme mit dem Video gut voran thanks

    Von Avanesovmichael, vor mehr als einem Jahr
  5. Good

    Von Mseidel 1, vor fast 2 Jahren
Mehr Kommentare

Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Präpositionen des Ortes und der Richtung: in, on, at kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Präpositionen erkennst du in den Bildern? Bestimme.

    Tipps

    Achte nicht nur auf die Präposition, sondern auch auf das Bild und das zugehörige Substantiv.

    Alle drei Präpositionen haben unterschiedliche Bedeutungen. Mit der Video-Hilfe kannst du alle Bedeutungen noch einmal üben.

    Lösung

    In den folgenden Übungen lernst du die drei wichtigsten Präpositionen im Englischen: in, at und on.

    • Die englische Präposition in kann im Deutschen: in, im, am und auf bedeuten.
    • Die englische Präposition at kann im Deutschen mit: am, bei und an übersetzt werden.
    • Die englische Präposition on kann im Deutschen: auf, an und im heißen.
    Da die Präpositionen unterschiedliche Bedeutungen haben, ist es einfacher die Verben mit ihren Präpositionen zu lernen.

  • Welche Sätze gehören zusammen? Entscheide.

    Tipps

    in kann mit "in, im, an" und "auf" übersetzt werden.

    at kann mit "am, bei" und "an" übersetzt werden.

    on kann mit "auf, an" und "im" übersetzt werden.

    Falls du noch Schwierigkeiten mit den Präpositionen hast, wiederhole die Beispiele aus der Video-Hilfe.

    Lösung

    Da man die englischen Präpositionen nicht eins zu eins ins Deutsche übersetzen kann, solltest du dir einige wichtige Verbindungen einprägen. Die Präpositionen in, at und on werden im Englischen sehr häufig verwendet, daher ist es sinnvoll ihre Bedeutung zu kennen und in welchen Verbindungen die Präpositionen verwendet werden.

    Hier noch einmal zur Wiederholung:

    • in lässt sich mit in, im, an und auf übersetzen.
    • at kannst du mit am, an und bei übersetzen.
    • on kannst du mit auf, an und im übersetzen.
    In der Übung konntest du nachvollziehen, dass die Präpositionen unterschiedlich ins Deutsche übersetzt werden. Schau dir die Übersetzungen genau an und versuche dir einige Verbindungen einzuprägen.

  • Welche Präpositionen kannst du hören? Bestimme.

    Tipps

    Du kannst dir die Hörbeispiele so oft anhören, wie du möchtest.

    Erinnere dich an die Verwendung der Präpositionen in, at und on aus den bisherigen Aufgaben.

    Falls du noch Schwierigkeiten beim Lösen der Aufgabe hast, sieh dir die Video-Hilfe noch einmal an.

    Lösung

    In dieser Aufgabe konntest du Sätze hören, in denen die Präpositionen in, at und on verwendet wurden. Die Präpositionen in, on, at werden im Englischen am meisten verwendet. Deshalb ist es sinnvoll, zuerst diese zu lernen. Ein guter Tipp ist es, sich die Präpositionen immer zusammen mit anderen Wörtern zu merken, sodass dir die Verwendung besser im Gedächtnis bleibt. Hier hast du einige Beispiele:

    • at school, at university, at a party, at home
    • in bed, in Madrid, in the sky
    • on an island, on the wall, on the table
  • Welche Präpositionen wurden richtig verwendet? Bestimme.

    Tipps

    Es gibt bestimmte Verben, die mit Präpositionen gebildet werden. Es ist sinnvoll, dass du diese zusammen lernst.

    to look at bedeutet "sich etwas ansehen".

    Erinnere dich an die Präpositionen, die du bereits gelernt hast. Falls du noch Hilfe brauchst, kannst du dir die Video-Hilfe ansehen.

    Lösung

    Die Präpositionen in, on und at können im Deutschen nicht mit nur einer Präposition übersetzt werden. Das bedeutet, dass wir teilweise andere Präpositionen im Englischen verwenden, als wir es im Deutschen tun würden . Ein guter Tipp um die Präpositionen im Englischen zu lernen, ist, dass du Verben zusammen mit ihren Präpositionen lernst. So lernst du die Präpositionen und sogar die Bedeutungsunterschiede. Hier sind einige Beispiele aus der Aufgabe:

    • to live in Berlin,
    • to be at a restaurant,
    • to look at something
  • Welche Präpositionen wurden richtig verwendet? Bestimme.

    Tipps

    Mit der Video-Hilfe kannst du überprüfen, ob du die Präpositionen richtig verwendet hast.

    Die Übersetzung für die Präposition in kann im Deutschen "in, im, am" und "auf" heißen.

    Die englische Präposition at kann "am, bei" und "an" bedeuten.

    On kann im Deutschen mit "auf, an" und "im" übersetzt werden.

    Lösung

    In dieser Aufgabe wurden dir Sätze mit den Präpositionen in, at und on gegeben. Nicht alle Präpositionen wurden korrekt verwendet. Da die englischen Präpositionen im Deutschen mit mehreren Wörtern übersetzt werden können, ist es hilfreich, neue Verben mit Präpositionen zu lernen oder sich Wortgruppen zu merken. Zum Beispiel:

    • on the wall, in the sky, at home, on an island, in the park, at the supermarket
  • Welche Präpositionen fehlen hier? Ergänze.

    Tipps

    Erinnere dich an die Verbindungen der Präpositionen mit anderen Wörtern: at a party, in London, on the table.

    to look at und to look haben zwei unterschiedliche Bedeutungen. To look bedeutet im Deutschen aussehen und to look at bedeutet im Deutschen ansehen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe konntest du dein Wissen zu den Präpositionen in, at und on überprüfen. Es war für diese Übung sehr hilfreich, sich die Präpositionen zusammen mit anderen Wörtern einzuprägen, um die Verwendung der Präpositionen zu lernen. Hierbei muss man jedoch auch auf Bedeutungsunterschiede achten: at my parents' house bedeutet "bei meinen Eltern", aber in my parents' house bedeutet "im Haus meiner Eltern". Du solltest dir einige Verbindungen merken. Zum Beispiel:

    • in bed, in the sky, in Berlin
    • on the wall, on the shelf, on the table
    • at a party, at the end of the road, at the top of the mountain
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.794

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.816

Lernvideos

43.866

Übungen

38.591

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden