30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Sicher im Straßenverkehr – So erkennen wir den toten Winkel

Bewertung

Ø 4.1 / 103 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Wissenswelt
Sicher im Straßenverkehr – So erkennen wir den toten Winkel
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Beschreibung Sicher im Straßenverkehr – So erkennen wir den toten Winkel

Weißt du, wo sich der tote Winkel bei einem LKW befindet und wie groß er ist? Dieses Video zeigt dir genau, welche Bereiche der LKW-Fahrer alle nicht sehen kann und dass eine ganze Schulklasse in die Fläche hineinpasst. Du lernst weitere Bereiche kennen, in denen dich ein Bus- oder Lastwagenfahrer nicht erkennen kann.

Sicher im Straßenverkehr – So erkennen wir den toten Winkel Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sicher im Straßenverkehr – So erkennen wir den toten Winkel kannst du es wiederholen und üben.
  • Was ist der tote Winkel? Benenne.

    Tipps

    Der tote Winkel kann gefährlich sein.

    Radfahrer und Fußgänger sind besonders gefährdet.

    Lösung

    Der tote Winkel ist ein besonders gefährlicher Bereich, in dem LKW- und Autofahrer dich nicht sehen können. So kannst du schnell in Gefahr geraten und angefahren werden. Bei LKWs ist der tote Winkel besonders groß. Er ist so groß, dass ein LKW-Fahrer sogar eine ganze Schulklasse übersehen könnte.

    Wichtig ist es daher, dass du immer sicherstellst, dass ein LKW- oder Autofahrer dich wirklich gesehen hat. Wenn du dir unsicher bist, dann warte lieber, bis das Fahrzeug vorbeigefahren ist.

  • Wo ist der tote Winkel? Bestimme.

    Tipps

    Wenn du im toten Winkel stehst, kann der Fahrer dich nicht sehen.

    Im Rückspiegel kann der Fahrer dich sehen, wenn du nah an der Seite des Fahrzeuges stehst.

    Lösung

    Der tote Winkel ist ein Bereich, in dem ein LKW- oder Autofahrer dich nicht sehen kann, weder wenn er in den Seitenspiegel guckt, noch wenn er aus dem Fenster sieht. Das ist also sehr gefährlich. Denn so kannst du schnell angefahren werden.

    Es gibt tote Winkel links und rechts vom LKW sowie direkt davor und dahinter. Wenn du dich also in diesem Bereich aufhältst, musst du besonders aufpassen.

  • Wer ist im toten Winkel? Prüfe.

    Tipps

    Es sind drei Verkehrsteilnehmer im toten Winkel.

    Überlege, warum es wohl toter Winkel heißt.

    Alles, was im toten Winkel liegt, kann ein Fahrzeugführer nicht sehen.

    Lösung

    An dieser Kreuzung gibt es viele verschiedene Verkehrsteilnehmer. Drei davon sind im toten Winkel eines Fahrzeugs. Der Radfahrer neben dem LKW und das Auto hinter dem LKW befinden sich im toten Winkel. Außerdem ist auch der Fußgänger neben dem blauen Auto im toten Winkel.

    Diese Verkehrsteilnehmer müssen in dieser Situation besonders aufpassen. Denn das Auto beziehungsweise der LKW können sie nicht sehen.

  • Wie verhältst du dich richtig im Straßenverkehr? Ordne zu.

    Tipps

    Neben dem LKW könntest du dich im toten Winkel befinden, sodass er dich nicht sieht.

    Denke beim Abbiegen immer an das Handzeichen.

    Lösung

    Im Straßenverkehr ist viel los. Deshalb ist es wichtig, dass du dich immer an die Regeln hältst. Sonst kann es ganz schnell sehr gefährlich für dich und andere werden.

    Wichtig ist, dass du immer sicherstellst, dass die anderen Verkehrsteilnehmer dich sehen können und dass du dir immer einen Überblick über die Situation verschaffst. Das heißt, du musst immer konzentriert sein, um sicher zu bleiben.

  • Was passt in den toten Winkel eines LKWs? Bestimme.

    Tipps
    Lösung

    Der tote Winkel von einem LKW ist ziemlich groß. LKW-Fahrer können so nicht nur einzelne Radfahrer und Fußgänger übersehen, sonders auch ganze Autos oder Schulklassen. Es ist daher wichtig, dass du immer genau darauf achtest, dass der LKW-Fahrer dich sieht. Wenn du dir nicht sicher bist, solltest du immer lieber warten, bis der LKW weggefahren ist.

    Ein ganzes Hochhaus kann jedoch nicht im toten Winkel verschwinden.

  • Was weißt du über den Straßenverkehr? Zeige.

    Tipps

    Manchmal regelt auch die Polizei den Verkehr.

    Lies dir zuerst den ganzen Text durch, wenn du dir nicht sicher bist, wie du die Lücken füllen musst.

    Wenn du mit dem Fahrrad abbiegen möchtest, musst du immer ein Handzeichen geben.

    Lösung

    Auf den Straßen ist immer viel los und gerade darum ist es so wichtig, gut aufzupassen und die Regeln zu kennen. Egal ob LKW, Auto, Radfahrer oder Fußgänger, alle müssen sich an diese Regeln halten, damit der Straßenverkehr sicher bleibt.

    So musst du zum Beispiel den Arm ausstrecken, wenn du mit dem Fahrrad abbiegen möchtest, denn du hast ja keinen Blinker.

    Wichtig ist auch, dass du dich auf dem Fahrrad an die Regel rechts vor links hältst. Das gilt dann, wenn weder eine Ampel noch ein Schild noch ein Polizist den Verkehr regelt. Fahrer, die an einer Kreuzung von dir aus von rechts kommen, haben immer die Vorfahrt.

    Merke dir, dass es immer wichtig ist, sich im Straßenverkehr an die Regeln zu halten und aufmerksam zu sein. So bleibst du sicher.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.843

Lernvideos

44.360

Übungen

38.981

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden