30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.9 / 235 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Sachunterricht Grundschulteam
Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel

Heute üben wir das rechts Abbiegen. Du wunderst dich warum? In diesem Video wird dir erklärt, was du beim rechts Abbiegen beachten musst. Es gibt bestimmte Sachen, die du immer beachten musst, damit du sicher durch den Straßenverkehr kommst. Außerdem lernst du was ein Toter Winkel ist. Das ist ganz wichtig, denn große Fahrzeuge können dich manchmal trotz Spiegel nicht sehen, weil du in dem sogenannten Toten Winkel bist. Aber was das genau ist lernst du im Video. Viel Spaß!

Transkript Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel

Hallo. In diesem Video erfährst du, wie du als Fahrradfahrer sicher nach rechts abbiegst und was du dabei besonders beachten musst. Tim und Bea wollen bald ihren Fahrradführerschein machen. Gemeinsam gehen sie in der Jugendverkehrsschule auf einen Übungsparcours. Dort können sie das sichere Fahrradfahren üben. Beide können schon sehr gut Fahrradfahren, aber das reicht im Straßenverkehr nicht aus. Als Verkehrsteilnehmer muss man einige Regeln befolgen, sonst kann es gefährlich werden und zu Unfällen kommen. Darum üben die beiden heute das richtige Abbiegen nach rechts. Beim Abbiegen nach rechts in eine andere Straße musst du dich erst einmal nach hinten umsehen. Es kann nämlich sein, dass gerade ein Auto oder ein anderer Verkehrsteilnehmer an dir vorbeifahren will. Einfach so abbiegen ist im Straßenverkehr viel zu gefährlich. Nach dem Umsehen musst du ein deutliches Handzeichen nach rechts geben. Strecke dazu deinen rechten Arm weit nach rechts aus. So wissen die anderen Verkehrsteilnehmer, was du vorhast. Danach musst du dich vergewissern, dass keine Fußgänger kommen und die Straße, in die du einbiegen willst, überqueren wollen. Die Fußgänger musst du nämlich vorlassen. Erst dann darfst du in einem engen Bogen abbiegen. Achte darauf, dass du dabei nicht auf die Gegenfahrbahn gerätst. Geschafft! Nun kannst du normal weiterfahren. Tim und Bea sitzen inzwischen auf ihren Fahrrädern und wollen das Rechtsabbiegen noch einmal üben. Wie war die Reihenfolge noch einmal gleich? Kannst du ihnen helfen? Erstens umsehen. Zweitens Handzeichen geben. Drittens auf Fußgänger achten. Viertens abbiegen. Na, das hat ja beim ersten Mal schon super geklappt bei den beiden. Mutig wollen sie gleich mit ihren Fahrrädern nach Hause fahren. Passt auf, der Busfahrer hätte euch fast umgefahren! Große Fahrzeuge, wie zum Beispiel Busse und LKWs können bestimmte Bereiche um ihr Fahrzeug trotz Spiegel nicht sehen. Das nennt man dann einen toten Winkel. Das kann sehr gefährlich werden. Vor allem für diejenigen, die durch diesen toten Winkel nicht gesehen werden. Sogenannte tote Winkel befinden sich vorne, seitlich und natürlich genau hinter dem Fahrzeug. Deshalb musst du bei solchen großen Fahrzeugen immer besonders vorsichtig sein und aus diesen Gefahrenzonen, wenn möglich, wegbleiben. Beobachte genau, wo diese hinfahren wollen, ob sie blinken oder rückwärtsfahren möchten, dann kann dir nichts passieren. Also immer schön aufpassen im Straßenverkehr, denn sicher geht vor! Tschüss und bis zum nächsten Mal.

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Toll erklärt!
    :-)

    Von Anna-Lena F., vor etwa 5 Jahren
  2. coolllllll

    Von Mia G., vor fast 6 Jahren
  3. Von Y Oyungerel, vor etwa 6 Jahren

Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Sicher im Straßenverkehr – Rechts abbiegen und der Tote Winkel kannst du es wiederholen und üben.
  • Was musst du beim Rechtsabbiegen besonders beachten? Erkläre.

    Tipps

    Du bist nicht allein auf der Straße. Welche anderen Verkehrsteilnehmer gilt es zu beachten?

    Die Hauptstraße führt manchmal geradeaus. Du kannst aber auch von ihr abbiegen.

    Lösung

    Wenn du mit dem Fahrrad unterwegs bist, ist die Sicherheit am wichtigsten. Deswegen musst du immer darauf achten, was um dich herum passiert.

    Viele Autos fahren auf der Straße. Sie sind schnell und schwer. Ein Unfall mit einem Auto kann schwere Folgen haben. Auch LKW und Busse sind unterwegs. Auf diese musst du besonders aufpassen. Fahre immer auf deiner Fahrbahn am Rand.

    Aber auch Fußgänger musst du im Blick haben, wenn du abbiegen möchtest.

    So bist du sicher unterwegs.

  • Welche Schritte sind beim Rechtsabbiegen zu beachten? Nenne sie.

    Tipps

    Zuerst musst du dir einen Überblick verschaffen.

    Zeige ganz klar an, was du vorhast.

    Lösung

    Wenn du rechts abbiegst, solltest du diese 4 Schritte im Kopf haben:

    1. Umsehen
    2. Handzeichen geben
    3. Fußgänger beachten
    4. Abbiegen
    So kommst du sicher an dein Ziel.

  • Was ist der tote Winkel? Erkläre.

    Tipps

    Die Seitenspiegel an einem Auto können nicht den gesamten seitlichen Bereich zeigen.

    Lösung

    Der tote Winkel ist ein gefährlicher Bereich seitlich hinter einem Fahrzeug, in dem der Fahrer dich nicht sieht. Aus diesem Gefahrenbereich solltest du fern bleiben. Damit Autofahrer sehen, was sich im toten Winkel befindet, müssen sie einen sogenannten Schulterblick machen. Wenn du also siehst, dass der Fahrer über die Schulter blickt und dich dabei anschaut, dann hat er dich gesehen. Du kannst dann ruhig weiterfahren und abbiegen.

  • Was besagen die folgenden Verkehrszeichen? Beschreibe.

    Tipps

    Die Symbole auf den Schildern sollen dir direkt erzählen, was sie bedeuten.

    Die Farbe Rot steht bei Schildern immer für Achtung, aufgepasst.

    Lösung

    Um den Verkehr zu ordnen und zu regeln, gibt es Verkehrsschilder. Es gibt sehr viele Verkehrsschilder, mit den unterschiedlichsten Bedeutungen. Sie alle zeigen durch Symbole die Bedeutung des Schildes an.

    • Das Schild für rechts abbiegen kennst du ja schon.
    • Es gibt auch eines, das dir sagt, hier ist rechts abbiegen und geradeaus fahren erlaubt.
    • Das Stoppzeichen ruft dich dazu auf, direkt an ihm stehen zu bleiben.
    • Das Schild Spielstraße zeigt an, dass man in der Straße nur Schrittgeschwindígkeit fahren darf.

  • Was ist beim Fahrradfahren besonders wichtig? Zähle auf.

    Tipps

    Welche großen Fahrzeuge außer LKW kennst du noch?

    Autos blinken, wenn sie abbiegen. Du musst ebenfalls ein Zeichen geben, damit die anderen Verkehrsteilnehmer wissen, was du vorhast.

    Lösung

    Im Straßenverkehr muss jeder Teilnehmer aufmerksam und vorsichtig sein. Alle wollen schnell an ihr Ziel, aber dabei muss man sehr aufeinander achten. Autos und viele Fahrräder fahren sehr schnell. Wenn du die genannten Hinweise berücksichtigst, fährst du immer sicher auf deinem Rad.

  • Warum ist der tote Winkel bei großen Fahrzeugen besonders gefährlich? Erkläre.

    Tipps

    Große Fahrzeuge sind meist sehr hoch.

    Busfahrer müssen auch trotz vieler Fahrgäste immer gut auf den Verkehr achten.

    Lösung

    Große Fahrzeuge, wie Busse und LKW, sind sehr lang und hoch. So kann der Fahrer gut alles um sich herum überblicken. Was sich sehr nah am Fahrzeug befindet, kann er dadurch aber leider schnell übersehen. Direkt vor und hinter einem solchen Fahrzeug ist es daher sehr gefährlich.

    Der tote Winkel befindet sich seitlich am Fahrzeug. Dieser Bereich ist ebenfalls sehr gefährlich, weil dich der Fahrer dort nicht sieht. Bleibe also lieber etwas auf Abstand bei großen Fahrzeugen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.666

sofaheld-Level

6.196

vorgefertigte
Vokabeln

10.806

Lernvideos

43.923

Übungen

38.639

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden