30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Erdschichten

Bewertung

Ø 4.5 / 26 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Realfilm
Erdschichten
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Beschreibung Erdschichten

Hast du dich schon einmal gefragt, woraus die Erde eigentlich besteht? Du weißt bestimmt, dass unsere Erde rund ist, aber was ist in ihrem Inneren? Der Teil, auf dem wir Menschen leben, ist die Erdkruste. Sie ist sehr fest. Darunter verbirgt sich der Erdmantel. Im Innersten findet sich dann der heiße Erdkern.

Transkript Erdschichten

Wenn wir an unseren Planeten denken, fallen uns normalerweise all die Dinge ein, die wir um uns herum sehen können. Aber hast du dich schon mal gefragt, wie es eigentlich im Innern der Erde aussieht? Komm, lass uns eine Reise zum Mittelpunkt unseres Planeten machen. Die Erde ist aus vier Schichten aufgebaut. Ganz im Zentrum liegt der Innere Erdkern, eine heiße Kugel aus zwei Metallen: Eisen und Nickel. Der Innere Erdkern dreht sich innerhalb des Äußeren Erdkerns. Letzterer besteht ebenfalls aus Eisen und Nickel, allerdings in flüssiger Form. Dann kommt der feste Erdmantel. Er ist die mächtigste Erdschicht mit einer Dicke von fast 3000 Kilometern. Das entspricht der Entfernung zwischen Frankreich und Ägypten. Die äußerste Schicht wird Erdkruste genannt. An manchen Stellen ist sie nur 5 Kilometer dick und sie ist die Schicht, auf der wir leben. Die Erdkruste ist in große Teilstücke unterteilt, die man Erdplatten nennt. Diese Erdplatten sind teilweise Landflächen, zum Teil liegen sie aber auch unter dem Meer. Man merkt es zwar nicht, aber die Erdplatten schwimmen quasi auf dem Erdmantel und befinden sich in ständiger Bewegung. Normalerweise bewegen sich die Erdplatten nur wenige Zentimeter pro Jahr. Das ist zu langsam, als dass wir es bemerken könnten.

Erdschichten Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Erdschichten kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Merkmale haben die einzelnen Erdschichten? Nenne sie.

    Tipps

    Ist die Erde ist ein Gasplanet oder ein Gesteinsplanet?

    Lösung

    Die Schichten, aus denen die Erde besteht, sind alle unterschiedlich.

    Der innere Erdkern ist eine heiße Kugel aus Eisen und Nickel.

    Der äußere Erdkern besteht auch aus Eisen und Nickel, aber beide sind flüssig.

    Der Erdmantel ist die dickste Schicht. Sie ist bis zu 3000 km dick.

    Ganz außen ist dann die Erdkruste. Sie ist die Schicht, auf der wir leben und ist verglichen mit dem Erdmantel ziemlich dünn. An einigen Stellen ist sie nur 5 km dick.

  • Welche Reihenfolge haben die Erdschichten? Bestimme.

    Tipps

    Auch bei einem Apfel ist der Kern immer ganz innen.

    Lösung

    Unsere Erde ist ein ganz besonderer Planet. Auf ihrer Oberfläche können Menschen, Tiere und Pflanzen leben und gedeihen. Die Menschen können auf ihr ihre Häuser bauen.

    Diese obere Schicht der Erde ist also die Erdkruste. Sie besteht aus leichtem, festem Gestein und ist im Durchschnitt nur 35 Kilometer dick. Darunter liegt der Erdmantel. Er ist aus schwerem zähflüssigem Gestein. Darunter liegt der äußere Erdkern aus den Metallen Eisen und Nickel. Dort ist es über 5000 Grad Celsius heiß, deshalb ist das Metall geschmolzen.

    Ganz innen liegt der innere Kern. Er ist mit über 6000 Grad Celsius noch heißer als der äußere Kern, allerdings ist er fest. Er wird von den äußeren Schichten der Erde so fest zusammengepresst, dass er sich nicht verflüssigen kann.

  • Was weißt du über die Erdplatten? Beschreibe.

    Tipps

    Wenn die Erdoberfläche wackelt, wird dies Erdbeben genannt.

    Lösung

    Hast du schon einmal etwas von Erdplatten gehört? Sie schwimmen auf dem Erdmantel in bewegen sich einige Zentimeter pro Jahr. Einige von ihnen befinden sich unter dem Meer und andere sind Landflächen.

    Wenn sich zwei Platten näher kommen und aneinander reiben, kann dadurch ein Erdbeben ausgelöst werden. Dabei können schlimme Schäden entstehen.

  • Welche Erscheinungen sind gemeint? Prüfe.

    Tipps

    Zwei Begriffe kannst du nicht zuordnen.

    Gebirge entstehen, wenn sich Erdplatten übereinander schieben.

    Lösung

    Die Erdplatten sind Gesteinsplatten, die auf dem Erdmantel schwimmen. Sie sind für viele Phänomene auf der Erde verantwortlich. So sind Gebirge durch Bewegungen der Platten entstanden als auch Vulkane. Sie können durch Spalten zwischen zwei Platten entstehen, wodurch flüssiges Magma austritt und erhärtet. Erdbeben entstehen hingegen, wenn sich zwei Platten zu nah kommen, sich aneinander reiben und die entstandene Spannung sich löst.

  • Welche Erdschichten gibt es? Benenne.

    Tipps

    Die Erde wird in diesem Modell in vier Erdschichten aufgeteilt.

    Lösung

    Die Erde ist der Planet auf dem wir leben. Hast du dich schon einmal gefragt, wie sie von innen aussieht?

    Die Erde wird in vier Schichten oder mehr Schichten aufgeteilt. Ganz innen liegt der innere Erdkern. Außen um ihn herum befindet sich der äußere Erdkern. Um diesen herum ist dann der Erdmantel und die äußerste Schicht, auf der wir leben, ist die Erdkruste.

    Einen mittleren Erdkern, einen Erdrand oder einen Erdschal gibt es nicht.

  • Wie kann ein Vulkan entstehen? Zeige auf.

    Tipps

    Was muss passieren, bevor Magma überhaupt aus dem Erdmantel austreten kann?

    Lösung

    Bestimmt hast du schon einmal von einem Vulkan gehört. Aber hast du dich schon einmal gefragt, wie Vulkane entstehen?

    Wenn zwei Erdplatten zu weit auseinander treiben, entstehen Spalten, durch die flüssiges Magma aus dem Erdmantel (der Erdschicht darunter) an die Oberfläche gelangen kann. Dort wird es kalt und fest. Je mehr Magma austritt, desto größer wird der Hügel und so entsteht ein Vulkan.

    Es gibt aber auch noch eine zweite Möglichkeit, wie ein Vulkan entstehen kann. Das passiert, wenn sich eine Platte unter eine andere schiebt und so ein Teil des Gesteins schmilzt und sich wieder einen Weg an die Erdoberfläche sucht.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.824

Lernvideos

44.243

Übungen

38.892

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden