30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zentimeter und Meter 05:03 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Zentimeter und Meter

Hallo! Gut, dass du da bist. Du kommst gerade im richtigen Augenblick, denn gleich werden sich Lilli und Niko treffen und dann wird klar sein, wer von den beiden recht hatte... Ich erzähl dir noch schnell die Vorgeschichte. Heute in der Schule hat Niko aufgeregt von seinem neuen Drachen erzählt, den er geschenkt bekommen hat. Auf der Verpackung steht, dass der einen Meter groß ist, und Niko ist ganz stolz, einen so großen Drachen zu haben. Dann meinte Lilli, dass ihr Drachen viel größer sei, denn auf der Verpackung ihres Drachens stand: „Größe 100 Zentimeter“. Daraufhin ist ein Streit entbrannt. Niko behauptet, dass sein Drache mit einem Meter größer ist als Lillis Drache. Lilli meint, dass ihr Drache mit 100 Zentimeter größer ist. Die beiden haben sich nach der Schule verabredet. Jeder will seinen Drachen mitbringen und dann wollen sie sehen, welcher von beiden größer ist. Was denkst du? Sind 100 Zentimeter mehr als ein Meter? Hier kommen die beiden schon - jetzt werden wir es gleich wissen! Niko ist schon da. Und hier ist sein Drache, der einen Meter groß ist. Und da kommt Lilli. Auch sie hat ihren Drachen dabei. Der ist laut Verpackung 100 Zentimeter groß. Um feststellen zu können, welcher größer ist, halten sie ihre Drachen aneinander. Hoppala! Die sind ja beide exakt gleich groß! Hast du das auch schon vorher gewusst? Wenn man die Längenangaben abkürzt, sieht das so aus: 100 Zentimeter gleich ein Meter. Jetzt sind Lilli und Niko neugierig geworden. 100 Zentimeter nebeneinader nennt man also „ ein Meter“. Was sind dann 200 Zentimeter? Das sind 100cm + 100cm. Also 1m+1m. Das sind 2 Meter. Und 300 Zentimeter? Richtig, dreihundert Zentimeter sind 3 Meter.
Jetzt ist der Spieltrieb in Lilli erwacht, denn jetzt will sie das ganze auch in die andere Richtung probieren. 5 Meter sind wie viele Zentimeter? 5m sind 1m+ 1m + 1m + 1m + 1m. Niko denkt an den Merksatz. Ein Meter sind 100cm. Also 100cm + 100cm + 100cm + 100cm + 100cm. Das sind zusammen 500cm. Genau! 5 Meter sind gleich 500 Zentimeter. Und 8 Meter? 8 Meter sind gleich 800 Zentimeter Das ganze ist gar nicht schwer, denken sich Lilli und Niko. 100 Zentimeter = 1 Meter.

Jetzt will Niko Lilli noch zwei Aufgaben stellen: 700 cm sind wie viel Meter. Und 6 Meter sind wie viel Zentimeter. Weißt du es? 700 cm sind 7 m. Und 6 m sind natürlich 600 cm. Lilli wusste das und ist ganz stolz darüber.

Aber jetzt kommt Wind auf und Lilli und Niko fällt ein, dass sie jetzt endlich ihre Drachen steigen lassen könnten.

Tschüss und bis zum nächsten Mal!

15 Kommentare
  1. Sehr toll 🙂

    Von Vitamunda, vor 3 Monaten
  2. Sehr to

    Von Vitamunda, vor 3 Monaten
  3. Das Video ist sehr cool und es hat mir was gebracht weil ich jetzt alles weiß was halt im Video kam ja.

    Von Amira Madine@Hotmail.Com, vor 6 Monaten
  4. hat mir sehr geholfen coole app

    Von Nikola G., vor 7 Monaten
  5. Hallo Majalangbehn,
    was hat dir denn an den Aufgaben 4 und 5 nicht gefallen? Wir würden uns über deine Vorschläge freuen.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 9 Monaten
  1. die 4&5 waren doof

    Von Majalangbehn 1, vor 9 Monaten
  2. einfach

    Von Majalangbehn 1, vor 9 Monaten
  3. Hallo Julius,
    danke für deine Rückmeldung. Wir sind neugierig auf deine Vorschläge. Was hat dir an der Aufgabe 4 nicht gefallen?
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 12 Monaten
  4. Aufgabe 4 war doof

    Von JULIUS t., vor 12 Monaten
  5. naja

    Von Tim R., vor fast 2 Jahren
  6. Liebe Michaela Fink,
    lassen sich die Zahlen nicht verbinden? Ich habe die Aufgabe gerade ausprobiert und bei mir funktioniert es. Oft hilft es in so einem Fall, den Browser zu aktualisieren. Falls das nicht hilft, können Sie gerne eine Email an support@sofatutor.com schreiben. Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiter helfen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Lisa A., vor mehr als 2 Jahren
  7. ...aber ein tolles Video!

    Von Michaela Fink, vor mehr als 2 Jahren
  8. Leider lässt sich Aufgabe 2 nicht lösen...

    Von Michaela Fink, vor mehr als 2 Jahren
  9. tolles video

    Von Dominik L., vor etwa 3 Jahren
  10. echt cool

    Von Kakowkin, vor mehr als 4 Jahren
Mehr Kommentare

Zentimeter und Meter Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zentimeter und Meter kannst du es wiederholen und üben.

  • Wie hängen Zentimeter und Meter zusammen? Erkläre.

    Tipps

    Hast du zu Hause einen Zollstock?

    Einen Zollstock brauchst du, um Längen zu messen. Ein paar Beispiele:

    • Wenn du wissen willst, wie lang dein Zimmer ist.
    • Wenn du wissen willst, wie groß dein Hund schon ist.
    • Wenn du die Entfernung vom Sofa zum Kühlschrank messen willst.
    Schau auf den Zollstock. Es werden immer Abschnitte von 10 Zentimetern hervorgehoben.

    Das Wort Zenti steht für Hundertstel.

    Das bedeutet, dass ein Zentimeter ein Hundertstel von einem Meter ist.

    Weißt du, was die Umkehrung von einem Hundertstel ist?

    Richtig: Das Hundertfache.

    Lösung

    Niko hat einen Drachen, der 1 Meter lang ist. Lillys Drachen ist 100 Zentimeter lang. Welcher der beiden Drachen ist größer?

    Keiner! Beide Drachen sind gleich groß.

    Wie geht das? Ein Zentimeter ist ein Hundertstel Meter. Oder andersherum: Ein Meter sind 100 Zentimeter.

    Man schreibt das auch so

    1 m = 100 cm.

    Dann ist auch klar, warum die beiden Drachen gleich groß sind.

  • Wie musst du rechnen, wenn du Zentimeter in Meter umrechnen sollst?

    Tipps

    Dividieren und Multiplizieren sind beides Punktrechnungen.

    Die Umkehrung von $\cdot$ ist $:$.

    Die Umkehrung von $:$ ist $\cdot$.

    Prüfe die Umrechnung an dem Beispiel

    200 cm = 2 m.

    Lösung

    Hier kannst du die Umrechnungen sehen.

    Was bedeutet das?

    Der obere Pfeil zeigt: Wenn du von einer Länge in Metern in Zentimeter umrechnen möchtest, multiplizierst du mit 100.

    Die Umkehrung von Multiplizieren ist Dividieren. Der untere Pfeil zeigt: Wenn du von einer Länge in Zentimetern in Meter umrechnen möchtest, dividierst du durch 100.

  • Wie viel Tafelfolie braucht Paul? Berechne die gesamte Länge.

    Tipps

    Wenn alle Längenangaben in der gleichen Maßeinheit gegeben sind, kannst du die entsprechenden Zahlen addieren.

    Schau dir das folgende Beispiel an:

    230 cm + 120 cm = 350 cm.

    Um von Meter in Zentimeter umzurechnen, multiplizierst du mit 100.

    Wenn du umgekehrt von Zentimeter in Meter umrechnen willst, dividierst du durch 100.

    Lösung

    Du addierst alle angegebenen Längen. Die Summe ist die gesuchte Länge der Tafelfolie.

    Dafür musst du zunächst alle Längenangaben so umrechnen, dass sie eine gemeinsame Maßeinheit haben.

    Hier siehst du dies für Zentimeter:

    • 6 m = 600 cm
    • 1 m = 100 cm
    Nun kannst du alle Längen addieren:

    600 cm + 140 cm + 100 cm + 420 cm + 220 cm.

    Weil alle Längen die gleiche Einheit haben, addierst du die Zahlen:

    600 + 140 + 100 + 420 + 220 = 1480.

    Jetzt kannst du wieder die Maßeinheit Zentimeter verwenden:

    Paul benötigt also insgesamt 1480 Zentimeter Tafelfolie.

    Das kannst du auch wieder in Meter umrechnen. Hierfür teilst du durch 100 und erhältst 14,80 Meter.

    Miss doch mal die Längen in deinem Zimmer und addiere diese.

  • Wie kannst du Zentimeter in Meter umrechnen und umgekehrt? Gib die jeweilige Länge an.

    Tipps

    Merke dir, dass 100 Zentimeter ein Meter sind.

    Wie viel Zentimeter sind 4 Meter? Dafür multiplizierst du mit 100:

    400 Zentimeter.

    Wie viel Meter sind 600 Zentimeter sind? Du dividierst durch 100:

    6 Meter.

    Hier siehst du die Umrechnungen auf einem Blick.

    Lösung

    Da haben sich Niko und Lilly ja eine spannende Aufgabe ausgedacht:

    Zentimeter sollen in Meter umgerechnet werden und Meter in Zentimeter.

    Wenn du von Zentimeter in Meter umrechnen möchtest, teilst du durch 100. Anders ausgedrückt: Du streichst 2 Nullen weg:

    • 200 cm = 2 m
    • 300 cm = 3 m
    Umgekehrt multiplizierst du mit 100. Du schreibst 2 Nullen hinter die Zahl:

    • 5 m = 500 cm
    • 8 m = 800 cm
    Vergiss nicht, auch die Einheit zu ändern. Zentimeter werden zu Metern und Meter werden zu Zentimetern.

  • Welcher Drachen ist größer? Vergleiche die Längen.

    Tipps

    Du kannst Längen nur vergleichen, wenn sie in einer gemeinsamen Maßeinheit gegeben sind.

    Wenn du Meter in Zentimeter umrechnen sollst, multiplizierst du mit 100.

    Multipliziere 3 mit 100. Du erhältst 300 Zentimeter.

    Lösung

    Meter und Zentimeter sind Maßeinheiten für Längen.

    Du möchtest Längen miteinander vergleichen. Vielleicht möchtest du auch Längen addieren oder subtrahieren.

    Um dies zu tun, müssen alle Längen in der gleichen Maßeinheit gegeben sein.

    Du rechnest zum Beispiel 1 Meter in Zentimeter um:

    1 m = 100 cm.

    Dies ist die Länge von Julias Drachen.

    Pauls Drachen ist 120 cm lang.

    Nun siehst du, dass Pauls Drachen größer ist als der von Julia. Woran siehst du das?

    Wir wissen, dass 100 < 120.

    Das „<“ - Zeichen ist ein Relationszeichen. Es steht für kleiner als.

  • Wer ist am größten? Ordne die Längen der Größe nach.

    Tipps

    Berechne alle Größen in einer Einheit, entweder Zentimeter oder Meter.

    Probier's mal mit Umrechnen in Zentimeter.

    Wenn alle Größenangaben in der gleichen Einheit vorliegen, kannst du die Zahlen vergleichen.

    Schau dir das folgende Beispiel an:

    • Paul ist 152 Zentimeter groß und
    • Simon 1,48 Meter.
    Rechne zuerst Simons Größe in Zentimeter um. Hierfür multiplizierst du mit 100.

    Simon ist also 148 Zentimeter groß. Da Paul 152 Zentimeter groß ist, kannst du feststellen, dass Paul größer ist als Simon.

    Lösung

    Um Größen vergleichen zu können, musst du diese in der gleichen Maßeinheit kennen.

    Da hier einige Größen in Meter und andere in Zentimeter gegeben sind, kannst du erst einmal alle Größen in Zentimeter umrechnen.

    • Lilly ist 135 Zentimeter groß.
    • Mina ist 142 Zentimeter groß.
    • Emma ist 1,45 Meter groß: Hier musst du umrechnen. Wie machst du das? Richtig, du multiplizierst mit 100. So bekommst du heraus, dass Emma 145 Zentimeter groß ist.
    • Lisa ist 1,48 Meter groß: Auch hier musst du mit 100 multiplizieren. Lisa ist also 148 Zentimeter groß.
    • Sue ist 149 Zentimeter groß.
    Zuletzt sortierst du alle Größen. Die richtige Reihenfolge ist also von klein nach groß:

    1. Lilly
    2. Mina
    3. Emma
    4. Lisa
    5. Sue