Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Rechter Winkel 04:33 min

Textversion des Videos

Transkript Rechter Winkel

Hallo, prima, dass du wieder mit dabei bist! Niko hat Hausaufgaben bekommen, die er etwas knifflig findet. Am Nachmittag trifft sich Niko mit Lilli und zeigt sie ihr. Zusammen wollen sie die Aufgaben lösen. Hast du Lust, mitzumachen? Dann los!

Warum heißt dieses Viereck „Rechteck“?

Was hat diese Fläche mit dem Rechteck gemeinsam (außer den 4 Seiten)?

Was unterscheidet diese beiden Dreiecke voneinander? Du kannst bestimmt mit ein wenig Hilfe die Fragen beantworten. Das Rechteck hat seinen Namen daher, weil es ein Viereck mit vier rechten Winkeln ist. Das heißt, das dort die Seiten senkrecht aufeinander stoßen. Rechte Winkel werden oft mit einem Bogen und einem innen liegenden Punkt gekennzeichnet. Einen rechten Winkel zeichnest du mathematisch genau mit einem Geodreieck. Hier musst du aber nicht zeichnen, sondern rechte Winkel nur erkennen. Um sie nachzumessen, würde es reichen, wenn du z. B. ein kleines Blatt aus einem Zettelblock nehmen würdest. Den kannst du in die Ecken legen und dadurch feststellen, ob es sich um rechte Winkel handelt. Lösen wir noch die anderen beiden Testfragen. Das Quadrat hat mit dem Rechteck die vier rechten Ecken gemeinsam. Machen wir doch einmal unseren Test mit dem kleinen Blatt. Wir legen es in allen Winkeln an. Siehst du? Alle vier Ecken sind rechtwinklig.

Und bei der letzten Aufgabe? Auch hier machen wir den Test mit dem kleinen Blatt. Einmal bei diesem Dreieck. Hast du das gesehen? Das erste Dreieck hat einen rechten Winkel. Und jetzt probieren wir das Gleiche bei dem anderen Dreieck. Schau, das zweite Dreieck hat keinen rechten Winkel.

Auch in unserem Alltag kommen viele rechtwinklige Dinge vor. Zum Beispiel: Kästchen auf dem Papier; Papierblätter; normalerweise auch die meisten Zimmerecken und Schränke; die meisten Tische und Bücher. Dir fallen bestimmt noch viele weitere Beispiele ein.

Und auch, wenn du ein Blatt zwei Mal faltest, entstehen dabei 4 rechte Winkel.

Und schau, wenn sich zwei Geraden senkrecht schneiden, entstehen auch vier rechte Winkel.

Das üben wir jetzt ein wenig. Finde in dieser Figur alle rechten Winkel und zeichne sie ein.

In der Figur sind 6 rechte Winkel. Findest du sie auch alle? Lilli hat schon einige gesehen. Dort ist einer, und dort auch. Da kann man noch einen rechten Winkel und hier und da auch. Ich glaube, das sind alle rechten Winkel in dieser Figur.

Hier gibt es ganz viele recht Winkel. Insgesamt 14 Stück. Kannst du sie alle entdecken? Niko will ganz schnell alle Winkel finden. Puh, das sind ja richtig viele. Hier und dort und da. In dieser Ecke ist auch noch einer und da auch. Das müssten jetzt alle rechten Winkel sein.

Heute hast du rechte Winkel kennengelernt und kannst sie in Figuren wiederfinden. Niko ist froh, dass ihr zusammen seine Hausaufgaben lösen konntet. Zusammen mit Lilli will er nun nach rechten Winkeln in seiner Umgebung Ausschau halten. Versuch das doch auch mal. Viel Spaß und Tschüss!

62 Kommentare
  1. Sehr übersichtlich DANKE ; )

    Von Lina B., vor etwa 2 Monaten
  2. Cool dieses Video hat mir was gebracht. Danke

    Von Iguerel, vor 3 Monaten
  3. Äh, hä. Naja, ich habe es nicht so gut verstanden. Es war nicht das was ich wollte.......

    Von Annegretschenk79, vor 3 Monaten
  4. Hallo Blaza Maras,
    die erste Figur im Video hat hier 6 rechte Winkel, weil nur die innenliegenden Winkel gezählt werden. Aber wenn man auch die außenliegenden Winkel zählt, dann sind es 8 rechte Winkel.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v. L.C., vor 4 Monaten
  5. Bei der ersten Figur

    Von Blaza Maras, vor 4 Monaten
Mehr Kommentare

Rechter Winkel Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Rechter Winkel kannst du es wiederholen und üben.

  • Was weißt du über rechte Winkel? Ergänze die Sätze.

    Tipps

    Rechtecke sind besondere Vierecke.

    Hier siehst du einen eingezeichneten rechten Winkel.

    Lösung

    Das Rechteck gehört zu den Vierecken, genauso wie das Quadrat und alle anderen Figuren mit vier Ecken. Das besondere am Rechteck ist, dass es ein Viereck mit vier rechten Winkeln ist.

    Ein rechter Winkel entsteht, wenn zwei Seiten einer Figur senkrecht aufeinander stoßen.

    Rechte Winkel werden mit einem Bogen und einem Punkt an der Ecke einer Figur gekennzeichnet. So kannst du in einer gekennzeichneten Figur auf einen Blick die rechten Winkel sehen.

    Wenn sich zwei Geraden senkrecht schneiden, entstehen vier rechte Winkel.

  • Welche Gegenstände haben einen rechten Winkel? Bestimme sie.

    Tipps

    Gegenstände ohne Ecken haben keine rechten Winkel.

    Du kannst mithilfe eines Blatts aus dem Zettelblock überprüfen, ob die Bilder einen rechten Winkel zeigen.

    Lösung

    Zuerst kannst du die Gegenstände in zwei Gruppen unterteilen:

    • Gegenstände mit Ecken: Buch, Tisch und Fenster
    • Gegenstände ohne Ecken: Schwimmbrille, Ball und Banane
    Da die Schwimmbrille, der Ball und die Banane keine Ecken haben, kannst du hier auch keinen rechten Winkel finden. Buch, Tisch und Fenster sind Gegenstände mit rechtem Winkel. Im Fenster kannst du sogar 8 rechte Winkel entdecken. Findest du sie?

  • Welche Beschreibung passt zum Bild? Ordne zu.

    Tipps

    Überlege, ob du auf dem Bild ein Viereck oder ein Dreieck siehst.

    Überprüfe mithilfe eines Blatts vom Zettelblock, ob die Figur auf dem Bild einen oder sogar mehrere rechte Winkel hat.

    Lösung
    1. Das rote Dreieck hat einen rechten Winkel in der linken, unteren Ecke.
    2. Das blaue Rechteck hat unterschiedlich lange Seiten, die senkrecht aufeinander stehen. Das Rechteck hat vier rechte Winkel.
    3. Das grüne Viereck hat unterschiedlich lange Seiten und keinen einzigen rechten Winkel. Das liegt daran, dass die vier Seiten nicht senkrecht aufeinander stehen. Diese Figur nennt man auch Trapez.
    4. Das rote Quadrat hat vier gleich lange Seiten und vier rechte Winkel.
    5. Das pinkfarbene Dreieck hat keinen einzigen rechten Winkel.
  • Wo findest du rechte Winkel in dieser Figur? Zeige sie.

    Tipps

    In dieser Figur kannst du 10 rechte Winkel entdecken.

    Die Figur ist symmetrisch. Wenn du auf der linken Hälfte der Figur einen rechten Winkel findest, gibt es auf der rechten Hälfte an der gespiegelten Stelle auch einen. Und umgekehrt.

    Lösung
    • Du findest an der oberen und an der unteren Spitze der Figur jeweils einen rechten Winkel. Das wären schonmal zwei rechte Winkel.
    • Außerdem liegt in den vier Ecken der Figur ganz links und ganz rechts jeweils ein rechter Winkel. Zusammen sind das vier rechte Winkel.
    • Die restlichen vier Winkel liegen um den Punkt herum, in dem sich die beiden schrägen Linien in der Figur schneiden.
    • Damit haben wir 2 + 4 + 4 = 10 rechte Winkel gefunden!
  • Welche Figuren haben einen rechten Winkel? Gib sie an.

    Tipps

    Manche Figuren haben nur einen rechten Winkel, manche haben vier rechte Winkel.

    Überprüfe jeden Winkel einer Figur. Dafür kannst du einen Blatt aus dem Zettelblock zur Kontrolle an den Winkel halten.

    Drei der Figuren haben mindestens einen rechten Winkel.

    Lösung

    Das Rechteck und das Quadrat haben jeweils vier rechte Winkel, in jeder Ecke einen. Das Dreieck an dritter Stelle von links hat einen rechten Winkel in der unteren linken Ecke. Das Dreieck an vierter Stelle hat keinen rechten Winkel.

  • Wie viele rechte Winkel findest du in der Figur? Bestimme die Anzahl.

    Tipps

    Zerteile die Figur in Teilfiguren und überprüfe jedes einzelne Teil.

    Überprüfe mithilfe eines Blatts vom Zettelblock, ob du einen rechten Winkel entdeckt hast.

    Zähle nur die rechten Winkel, die nicht durch eine Linie zerteilt werden.

    Lösung

    Die Figur hat insgesamt 9 rechte Winkel:

    • 4 rechte Winkel sitzen in der Mitte des großen Quadrats, dort wo sich das rote, das gelbe und das blaue Dreieck mit dem grünen Quadrat treffen.
    • 1 rechter Winkel liegt in der rechten unteren Ecke des großen Quadrats (im orangenen Dreieck).
    • 1 rechter Winkel liegt an der linken Spitze des kleinen lilafarbenen Dreiecks.
    • 3 rechte Winkel liegen an den Ecken des kleinen grünen Quadrats. (Den vierten rechten Winkel des Quadrats haben wir schon beim ersten Punkt mitgezählt)