30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kommutativgesetz der Addition mit negativen Zahlen 04:44 min

5 Kommentare
  1. Default

    (gut gemacht sehr geholfen

    Von Pooky, vor etwa 2 Monaten
  2. Default

    gg

    Von Pooky, vor etwa 2 Monaten
  3. Default

    Herzlichen Dank! Hatte ganz vergessen mich zu melden :-)

    Von Felicia W., vor 7 Monaten
  4. Thomas

    @Felicia W.: Zu jeder Zahl gehört ein Vorzeichen. Ist kein Vorzeichen vorhanden, so ist die entsprechende Zahl positiv und man könnte sich ein "+" denken, wie bei der 312 aus deiner Aufgabe. Wichtig ist, dass du das Vorzeichen jeder Zahl beim Vertauschen "mitnimmst". Du hast das im Ansatz schon richtig gemacht.
    Nun musst du nur noch den Term (-338 - 452) umformen. Dafür schreibst du ein Minuszeichen vor die Klammer. Damit drehen sich alle Vorzeichen in der Klammer um, denn:
    (-338 - 452) = -(338 + 452)
    Die Aufgabe umgestellt, um vorteilhaft zu rechnen, lautet also:
    312 + 278 - 338 - 452 = 312 + 278 - (338 + 452)
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Von Thomas Scholz, vor 8 Monaten
  5. Default

    Ich habe die Aufgabe 312 - 338 - 452 + 278 und soll vorteilhaft rechnen. Ich komme aber mit den Vorzeichen nich klar.
    Ich habe (312 + 278) und (-338 - 452)

    Von Felicia W., vor 8 Monaten