30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

ire - Komposita – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung ire - Komposita

In diesem Video geht es um das Verb "ire" und seine Komposita. Die Stammformen von ire solltest du dazu bereits kennen: eo, ii, itum bzw. eo, ii, iturus. Nun wird zunächst erklärt, was ein Kompositum überhaupt ist und auf die Herleitung des Begriffs eingegangen. Dann folgt die Beschreibung des Präfix und seine Bedeutung für die Veränderung des Verbs. Als nächstes werde ich dir dann die verschiedenen Komposita von ire in ihren unterschiedlichen Bedeutungen vorstellen - zuerst die intransitiven, also die, die ohne ein Objekt stehen. Dazu gehören: abire, coire, exire, interire, prodire, redire, perire, venire. Dann folgen die transitiven Komposita, also die, die mit einem Akkusativobjekt stehen. Diese sind: adire, inire, obire, praeterire, subire, transire. Hier werden die Grundbedeutungen und die dann die speziellen Übersetzungen bei den entsprechenden Akkusativobjekten vorgestellt.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Nenne die richtige Übersetzung der Komposita von *ire*.
Gib an, welche Verben transitiv und welche intransitiv sind.
Gib an, welche Fremdwörter von einem Kompositum von *ire* abstammen.
Übersetze die lateinischen Wendungen.
Ordne die Formen der Komposita von *ire* in den Text ein.
Vervollständige die lateinischen Sätze, indem du die richtige Verbform einsetzt.