sofatutor 30 Tage
kostenlos ausprobieren

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Rheinland-Pfalz - Überblick 02:37 min

Textversion des Videos

Transkript Rheinland-Pfalz - Überblick

Das Bundesland Rheinland-Pfalz liegt im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland. Auf einer Fläche von 19.853 Quadratkilometern leben vier Millionen Einwohner. Die Landeshauptstadt Mainz liegt im östlichen Teil des Landes, direkt am Rhein. Im Norden grenzt Rheinland-Pfalz an Nordrhein-Westfalen, im Osten an Hessen und Baden-Württemberg, im Süden an das Saarland und den europäischen Nachbarn Frankreich, der die Geschichte und die Kultur von Rheinland-Pfalz entscheidend mitgeprägt hat. Im Westen Grenzen zwei weitere europäische Nachbarn an, Luxemburg und Belgien. Im rheinland-pfälzischen Landeswappen werden die Wappenbilder der drei geschichtlich bedeutendsten Gebiete vereint. Durch das rote Kreuz in Silber wird das Wappen des Erzbistums und Kurfürstentums Trier symbolisiert. Das silberne Rad im roten Feld repräsentiert das Erzbistum und Kurfürstentum Mainz. Um seine Entstehung ranken sich viele Legenden. Eine davon bringt es mit dem Erzbischof in Verbindung. Der Kirchenmann soll nämlich der Sohn eines Radmachers gewesen sein. Seine Feinde haben ihm deshalb Räder an die Tür gemalt, um ihn an seine bürgerlichen Wurzeln zu erinnern. Das dritte Element des Landeswappens ist der pfälzische Löwe mit seiner roten Krone. Er ist erstmals beim wittelsbachischen Pfalzgrafen, Otto dem Erlauchten aufgetaucht.

Die Landesflagge wird von den Farben schwarz, rot, gold bestimmt mit dem Landeswappen in der oberen linken Ecke. Die drei Farben finden sich einerseits im Landeswappen, andererseits charakterisieren sie Rheinland-Pfalz aber auch als einen Teil der Bundesrepublik Deutschland. Rheinland-Pfalz ist sozusagen die Wiege der schwarz rot goldenen Flagge Deutschlands. In Rheinland-Pfalz leben heute mehr als vier Millionen Menschen. Rheinland-Pfalz hat 24 Landkreise und 12 kreisfreie Städte. Die fünf bevölkerungsreichsten Städte in Rheinland-Pfalz sind Mainz, Ludwigshafen am Rhein, Koblenz, Trier und Kaiserslautern.

Rheinland-Pfalz - Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Rheinland-Pfalz - Überblick kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme die größten Städte in Rheinland-Pfalz.

    Tipps

    Regensburg liegt in Bayern und Weimar in Thüringen.

    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist Mainz.

    Ludwigshafen wird oft mit dem Zusatz „am Rhein“ bezeichnet, da es neben dieser rheinland-pfälzischen Stadt auch noch ein Ludwigshafen am Bodensee gibt.

    Lösung

    Die größten und bekanntesten Städte in Rheinland-Pfalz sind u. a. Mainz (Landeshauptstadt), Ludwigshafen am Rhein, Koblenz, Trier und Kaiserslautern.

    Mainz, Ludwigshafen und Koblenz liegen am Rhein. Jedoch wird nur Ludwigshafen oft mit dem Zusatz „am Rhein“ bezeichnet, da es noch ein weiteres Ludwigshafen am Bodensee gibt.

    Auf der Deutschlandkarte ist Rheinland-Pfalz beige und Hessen grün eingezeichnet.

    • Die beiden eng nebeneinanderliegenden Punkte zeigen jeweils die Landeshauptstädte an.
    • Mainz als Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und Wiesbaden von Hessen liegen sich gegenüber und sind nur durch den Rhein voneinander getrennt.

  • Lokalisiere Rheinland-Pfalz und die angrenzenden Bundesländer.

    Tipps

    Rheinland-Pfalz wird von den anderen drei Bundesländern nördlich, östlich und süd-östlich begrenzt.

    Nördlich liegt Nordrhein-Westfalen.

    Die Lage von Hessen kennst du bereits aus der letzten Aufgabe. Südlich an Hessen schließt sich Baden-Württemberg an.

    Lösung

    Jetzt weißt du, wo Rheinland-Pfalz liegt und kennst die vier Nachbarländer:

    • Nordrhein-Westfalen
    • Hessen
    • Baden-Württemberg
    • Saarland

    Neben den vier Bundesländern grenzt Rheinland-Pfalz noch an drei europäische Länder:

    • Frankreich
    • Luxemburg
    • Belgien

  • Untersuche das Landeswappen von Rheinland-Pfalz.

    Tipps

    Das Landeswappen von Rheinland-Pfalz besteht aus drei kleineren Wappen.

    Das rote Kreuz steht für die Region Trier.

    Lösung

    Das „Bindestrich-Land“ Rheinland-Pfalz wurde 1946 aus verschiedenen Regionen zusammengeführt.

    • Wie der Name schon sagt, wurden hier die Rheinländer mit den Pfälzern zu einem Bundesland vereint.
    • Auch wurden drei geschichtlich bedeutende Regionen zusammengeführt, die im Wappen aufgenommen wurden: Trier, Mainz und die Pfalz.

    Löwen und Kreuze sind oft verwendete Symbole in Wappen, ein Wagenrad weniger.

    • Eine Legende besagt, dass das Wagenrad einen Bezug zum ehemaligen Erzbischof von Mainz hat: Als Sohn eines Radmachers erinnerten ihn seine Feinde mit dem Abbild an seine bürgerliche Herkunft.

  • Ermittle Besonderheiten aus Rheinland-Pfalz.

    Tipps

    Ein Atlas hilft dir dabei, die einzelnen Ortsangaben zu finden. Schlage sie doch mal nach.

    Nürburg ist eine Stadt in Rheinland-Pfalz, im Landkreis Ahrweiler.

    Du weißt, dass Berlin im Nordosten von Deutschland liegt und ein eigenes Bundesland, ein sogenannter Stadtstaat, ist.

    Bonn liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

    Lösung

    Jetzt kennst du einige Sehenswürdigkeiten bzw. Besonderheiten aus Rheinland-Pfalz.

    • In der deutschen Geschichte wirst du immer wieder über die Orte Trier, Worms, Speyer und Mainz stolpern. Bedeutende geschichtliche Ereignisse spielten sich dort ab.
    • Auch das Hambacher Schloss in Rheinland Pfalz ist einer der wichtigsten Symbolorte der deutschen Demokratiebewegung.
    Neben den geschichtlichen Fakten sind die Besonderheiten rund um Vulkane, Autorennen und Wein nicht zu unterschätzen.

  • Fasse Daten und Fakten zu Rheinland-Pfalz zusammen.

    Tipps

    Die Einwohnerzahl liegt im Millionenbereich.

    Von 16 Bundesländern steht Rheinland-Pfalz mit knapp 20.000 km² an neunter Stelle hinsichtlich der Flächengröße.

    Lösung

    Im Bundesländervergleich steht Rheinland-Pfalz

    • an neunter Stelle hinsichtlich der Flächengröße und
    • an sechster Stelle hinsichtlich der Einwohnerzahl.

    Die Landeshauptstadt Mainz liegt ziemlich dezentral im Osten, direkt an der Grenze zu Hessen.

    Merke dir die Nachbarländer von Rheinland-Pfalz:

    • Die vier Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und Saarland umgeben Rheinland-Pfalz.
    • Drei europäische Nachbarstaaten grenzen direkt an Rheinland-Pfalz im Süden und Westen: Belgien, Luxemburg und Frankreich.

  • Vergleiche rheinland-pfälzische Landkreise und kreisfreie Städte.

    Tipps

    24 Landkreise und zwölf kreisfreie Städte gehören zu Rheinland-Pfalz.

    Ludwigshafen und Mainz bilden jeweils mit einer anderen Stadt in einem anderen Bundesland ein Doppelzentrum. In Mainz ist die Trennung besonders markant durch den Rhein, der Mainz von Wiesbaden in Hessen trennt.

    Lösung

    Deutschland ist eine föderalistische Demokratie mit 16 Bundesländern.

    • Die einzelnen Bundesländer sind in Landkreise und kreisfreie Städte aufgeteilt.

    Es gibt insgesamt 294 Landkreise und 107 kreisfreie Städte in Deutschland.

    • Davon liegen 24 Landkreise und zwölf kreisfreie Städte in Rheinland-Pfalz.