30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wetterbericht – la météo 02:47 min

3 Kommentare
  1. sehr gut werde das Video weiter empfehlen

    Von Michael W., vor etwa einem Jahr
  2. Merci Beaucoup, Laurent!

    Von Noemi P., vor etwa 4 Jahren
  3. J'ai compris la météo! Il y a du soleil!

    Von Noemi P., vor etwa 4 Jahren

Wetterbericht – la météo Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wetterbericht – la météo kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, welche der Ausdrücke du verwendest, um gutes Wetter zu beschreiben.

    Tipps

    Das dazugehörige Nomen zu Il pleut. ist la pluie.

    Il fait chaud. ist das Gegenteil von Il fait froid. Nur einer der beiden Ausdrücke beschreibt also gutes Wetter.

    Lösung

    Ein Ausflug bei gutem Wetter macht doppelten Spaß. Es lohnt sich also in einem Wetterbericht zu verstehen, welche Ausdrücke gutes Wetter beschreiben.

    In dieser Aufgabe solltest du alle Ausdrücke auswählen, die gutes Wetter beschreiben:

    • Il y a du soleil. (Es ist sonnig. / Die Sonne scheint.)
    • ll fait chaud. (Es ist heiß.)
    • Il fait bon. (Es ist angenehm. / Das Wetter ist schön.)
    Hörst du dagegen eine der drei anderen Wetterbeschreibungen in einem Wetterbericht, weißt du, dass dich schlechteres Wetter erwartet und du kannst deinen Ausflug auf einen anderen Tag verlegen oder einfach passende Kleidung anziehen und dich trotzdem in Regen und Kälte stürzen.

    Wenn du dir die Vokabeln gut merkst, die gutes Wetter beschreiben und beim Wetterbericht gut zuhörst, steht in deinem nächsten Urlaub einem Ausflug bei gutem Wetter nichts mehr im Weg.

  • Vervollständige die Vokabelliste mit den passenden französischen Begriffen.

    Tipps

    Erinnerst du dich an die Vokabeln aus dem Wetterbericht?

    Achte darauf, dass sich die Artikel im Deutschen und Französischen oft unterscheiden.

    Lösung

    Im Video la météo hast du viele neue Vokabeln zum Thema Wetter kennengelernt.

    Vor allem auf einer Reise kann es für deine Planung von Ausflügen wichtig sein, den Wetterbericht verstehen. Außerdem ist das Wetter häufig auch ein beliebtes Thema, um beispielsweise Gesprächspausen zu überbrücken. Du siehst – Wetteransagen zu verstehen und über das Wetter reden zu können, kann sehr hilfreich sein.

    In dieser Aufgabe hast du viele neue Wörter zum Thema la météo, die du im Video kennengelernt hast, wiederholt. Trage dir die Vokabeln am besten in dein Vokabelheft oder auch in deinen Karteikasten ein, um sie regelmäßig zu üben.

  • Erschließe die Wetter-Angaben mithilfe der Audio-Dateien.

    Tipps

    Wenn du Schwierigkeiten hast die korrekten Wetterbeschreibungen einzusetzen, hör dir die Audiodatei von jedem Satz mehrfach an.

    Wenn du nun zwar herausgehört hast, welches Wort du in die Lücke einsetzen musst, dir aber nicht sicher bist, wie man das Wort oder den Ausdruck genau schreibt, schau noch einmal in die Vokabelliste im Video rein und präge dir die korrekte Schreibweise noch einmal genau ein.

    Lösung

    Hier musstest du noch einmal all dein erlerntes Wissen zusammennehmen und den Wetterfrosch François vertreten. Dafür musstest du ganz genau zuhören, um auch die richtige Wetterbeschreibung für die jeweilige Stadt in die Lücken einzusetzen.

    • À Paris, il pleut toute la journée. (In Paris regnet es den ganzen Tag.)
    • Par contre, il y a du vent en Bretagne. (In der Bretagne hingegen ist es windig.)
    • Seulement à Montpellier, il y a encore des températures d'été et il fait très chaud. (Nur in Montpellier gibt es noch sommerliche Temperaturen und es ist sehr heiß.)
    • En général, il fait bon dans le sud-ouest de la France. (Insgesamt ist im Südwesten Frankreichs gutes Wetter.)
    • Par contre, il fait froid dans les Alpes et il y a de la neige. (Dagegen ist es in den Alpen kalt und es schneit.)
  • Bestimme, welche Wetterbeschreibung zu welchem Bild passt.

    Tipps

    Kannst du dich noch erinnern, was l'orage (m.) bedeutet? Falls nicht, hör im Video noch einmal genau zu und achte auf die Wettersymbole im Wetterbericht von François.

    Das Verb il pleut hast du im Video noch nicht kennengelernt. Das dazugehörige Nomen kennst du aber bereits, es beginnt mit dem gleichen Buchstaben wie das Verb.

    Kannst du nun die Wetterbeschreibung il pleut dem richtigen Bild zuordnen?

    Schau dir die Bilder genau an. Nur auf einem Bild und nur in einer Wetterbeschreibung kommt eine Zahl vor.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe solltest du die Wetterbeschreibungen dem passenden Bild zuordnen.

    • Il fait froid. (Es ist kalt.)
    • Il pleut. (Es regnet.)
    • Das dazugehörige Nomen la pluie (der Regen) kennst du bereits. Anstatt zu sagen: Il y a de la pluie. (Es gibt Regen.), kannst du aber ebenso das dazugehörige Verb verwenden und sagen: Il pleut.
    • Il fait 23 degrés. (Es sind 23 Grad.)
    • Il y a du soleil. (Es ist sonnig. / Die Sonne scheint.)
    • Il y a de l'orage. (Es gibt ein Gewitter / ein Unwetter.)
    Die Methode, Begriffe und Ausdrücke zur Wetterbeschreibung mit Bildern zu lernen, eignet sich gerade beim Wetter sehr gut. So kannst du dir die neuen Vokabeln in Verbindung mit den Bildern leichter merken.

  • Bilde Wörter aus den vorgegebenen Buchstaben.

    Tipps

    Das zweite Wort ist dem englischen Wort degree sehr ähnlich.

    Achtung – im zweiten Wort kommt sowohl e als auch é mit Akzent vor. Welcher Buchstabe gehört an welche Stelle?

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe solltest du die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen, sodass passende Wörter zum Thema la météo entstehen.

    Die gesuchten Wörter in der Aufgabe lauten:

    • la pluie (der Regen)
    • le degré (m.) (das Grad) → Achte hier darauf, an welcher Stelle im Wort das é mit Akzent steht.
    • le vent (m.) (der Wind)
    • chaud (heiß)
    • la neige (der Schnee)

    Drei der fünf Vokabeln kommen in der Vokabelliste im Video als Vokabel vor und du hast sie bereits in den vorherigen Aufgaben wiederholt, zwei der Vokabeln kommen in der Vokabelliste im Video als Teil eines Ausdrucks vor.

  • Entscheide, welche Vokabel zu welchem Wettersymbol gehört.

    Tipps

    Die Begriffe vent und soleil klingen im Deutschen ähnlich. Erinnerst du dich an ihre Bedeutung?

    Lösung

    Konntest du alle Wettersymbole im Bild erfolgreich beschriften? Schauen wir sie uns nochmal zusammen an:

    • le vent (der Wind)
    • le soleil (die Sonne)
    • l’orage (das Gewitter / das Unwetter)
    • la neige (der Schnee)
    • le nuage (die Wolke)
    • la pluie (der Regen)
    Hast du es geschafft, alle Vokabeln der richtigen Stelle im Bild zuzuordnen, fehlen nur noch die beiden festen Ausdrücke:

    • Il fait chaud. (Es ist heiß.)
    • Il fait froid. (Es ist kalt.)