30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Nasalvokale im Französischen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.0 / 75 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Französisch-Brigitte F.
Nasalvokale im Französischen
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Nasalvokale im Französischen

Inhalt

Was sind Nasale im Französischen?

Die sogenannten Nasale, Nasalvokale oder Nasallaute, auf Französisch les nasales, sind eine Besonderheit der französischen Sprache. Im Deutschen kennen wir nur oral ausgesprochene Vokale.
Wenn ein Vokal nasal ausgesprochen wird, dann strömt beim Sprechen nicht nur Luft durch den Mund (oral), sondern auch durch die Nase aus (nasal). In der Lautschrift erkennt man die Nasalvokale daran, dass sie mit einer Art „Schlange“, in der Fachsprache Tilde genannt, versehen sind:

[ɑ̃]
[ɔ̃]
[ɛ̃]

Welche bzw. wie viele Nasale gibt es im Französischen?

Es gibt vier Nasale im Französischen, die du dir mit dieser Wortgruppe gut merken kannst: un bon pain blanc, [œ̃ bɔ̃ pɛ̃ blɑ̃] (ein gutes Weißbrot). Im heutigen Französisch fallen allerdings der Nasal von un und der von pain zusammen. Deshalb spricht man oft von drei Nasalvokalen.

Die Aussprache der Nasale im Französischen

Du musst bei der Aussprache der Nasale von drei Vokalen ausgehen:

  1. [a] wird zu [ɑ̃]

  2. [o] wird zu [ɔ̃]

  3. [i] wird zu [ɛ̃]


Bei der Aussprache der Nasale kannst du auf deine Mundstellung und Mundöffnung achten. Beim Nasal auf [a], dem [ɑ̃], ist dein Mund weit geöffnet, beim Nasal auf [o], dem [ɔ̃], ist dein Mund rund und beim Nasal auf [i], also dem [ɛ̃], ist der Mund breit geöffnet.

Es gibt eine einfach Übung, um ein erstes Gefühl dafür zu bekommen, wie man die Nasalvokale ausspricht: Sprich z. B. ein [a] lange aus und lege dabei langsam den Kopf in den Nacken. Dabei wird es dir leichter fallen, den Laut in der Nase zu erzeugen und so ein Nasalvokal auszusprechen.

Die Schreibweise der Nasale

Die Nasalvokale im Französischen erkennt man an der Schreibung: Steht am Ende einer Silbe im Französischen ein m oder ein n, dann spricht man den Vokal davor als Nasale. Für einen Laut gibt es meist mehrere Schreibweisen. Beim Nasalvokal [ɛ̃] gibt es beispielsweise mindestens zehn verschiedene Möglichkeiten, wie er geschrieben werden kann.
Hier eine Liste der verschiedenen Schreibweise der Nasale auf Französisch

Lautsprache Schreibweise Beispiel Deutsch
[ɑ̃] an le croissant das Croissant
am la chambre das Schlafzimmer
en entrer eintreten
em le Luxembourg Luxemburg
aon le paon der Pfau
Lautsprache Schreibweise Beispiel Deutsch
[ɔ̃] on le bonbon das Bonbon
om l’ombre der Schatten
Lautsprache Schreibweise Beispiel Deutsch
[ɛ̃] in incroyable unglaublich
im impossible unmöglich
un un ours brun ein Braunbär
um le parfum das Parfum
ein peindre malen
(i)en italien italienisch
yn la synthèse die Synthese, die Zusammenfassung
ym le thym der Thymian
ain le pain das Brot
aim la faim der Hunger

Virelangue (Zungenbrecher):
Ce pain et ce vin italiens diffusent chacun un parfum sympa qui donne faim. Pour synthétiser: j’en veux plein!
(Dieses italienische Brot und dieser italienische Wein verbreiten jeweils einen angenehmen Duft, der hungrig macht. Kurz gesagt: Ich will viel davon!)

Nasale Französisch einfach erklärt

Übungen und weitere Beispiele zu den Nasalen im Französischen findest du gleich nach dem Video oder auf dem Arbeitsblatt, rechts neben der Videobeschreibung.

Transkript Nasalvokale im Französischen

Bonjour je m’appelle Brigitte, aujourd’hui je vais te présenter les nasales. Heute werde ich dir die Nasalen vorstellen, ã, ɔ̃, ɛ̃. Für die Nasalen hat man zwei Teile, pour les nasales on a deux parties, die Aussprache und die Schreibweise, la prononciation et l’orthographe. Die Nasalen, was ist das? Les nasales, qu’est-ce que c’est ? Die Nasalen sind Laute bei den Vokalen a o i, les nasales sont des sons à partir des voyelles a o i, A O I. Die Aussprache la prononciation. Um die Nasalen auszusprechen, musst du von einem a ausgehen, um den Laut ant zu haben, pour prononcer les nasales tu dois partir d’un a pour le son ã. Du musst von einem o usgehen für den Laut ɔ̃, tu dois partir d’un o pour le son ɔ̃. Du musst von einem i ausgehen für den Laut ɛ̃, tu dois partir d’un i pour le son ɛ̃. Wiederhole répète, A ça va, a ça va, ã le croissant, la campagne, l’enfant, embrasser. Die Schreibweise l’orthographe, le son ã a quatres graphies possibles. Der Laut ã hat vier mögliche Schreibweisen, A an le croissant, A am la campagne, A en l’enfant, A em embrasser. Die Aussprache la pronociation. O le gros lot. On ɔ̃ le bonbon la fondu l’ombre sombre. Die Schreibweise l’orthographe. Der Laut ɔ̃ hat zwei mögliche Schreibweisen, le son ɔ̃ a deux graphies possibles, on le bonbon, om l’ombre. Die Aussprache la prononciation, i l’idée, i il dit, ɛ̃ ɛ̃ la fin le peintre le pain la synthèse, un bien impossible. Die Stadt in Frankreich Reims, la fin, la symphonie. Die Schreibweise l’orthographe, der Laut ɛ̃ hat zehn mögliche Schreibweisen, le son ɛ̃ a dix graphics possibles. In, I N la fin, ein, E I N le peintre, ain, A I N le pain, yn, Y N la synthèse, un, U N en, in en in Verbindung mit einem i bien, im, I M impossible, in eim Reims die Stadt in Frankreich, aim la faim, ym la symphonie. Une voyelle est nasale quand les consonnes N ou M sont à la fin de la syllabe, ein Vokal ist ein Nasal, wenn die Konsonanten N oder M am Ende der Silbe sind. Des exemples Beispiele, Jean et Jeannine vont au restaurant. Jean Jeannine, in dem Vorname Jean hast du eine Silbe, in dem Vorname Jeannine hast du zwei Silben. Jean Jan nine, jetzt siehst du, wo die Silbentrennung im Französisch ist. To lé rant in to lé rant. Hier hast du zwei Nasalen, in tolerant, in und ant, intolerant. Égal inégal, I né gal, inégal. Hier hast du keine Nasalen. Ma ro cain marocain, marocaine marocaine. Durch das e am Ende hast du keine Nasalen mehr, marocain mit Nasal ain, marocaine ohne Nasal. Berlin, berlinois, in Berlin hast du einen Nasal in Berlin, in Berlinois hast du keinen Nasal, berlinois berlinois. In einem weiteren Video hast du Ausspracheübungen zu den Nasalen im Französischen. C’est fini pour aujourd’hui. Au revoir.

8 Kommentare

8 Kommentare
  1. Ich fand es eigentlich sehr gut aber das Bildchen von dem Croissant sah komisch aus und hat ein bisschen genervt und abgelenkt.

    Von Andreaskulle, vor mehr als einem Jahr
  2. Ich finde die französischen Sätze viel zu schnell gesprochen. Da bin ich als Anfänger nicht so mitgekommen.
    Ansonsten ist das Video ganz o.k.

    Von Ils26r, vor fast 2 Jahren
  3. voll das gute video hat mega geholfen 😊
    Merciii

    Von Nghiatran42, vor mehr als 3 Jahren
  4. Gutes Tempo. Wiederholungen und auch für Anfänger geeignet, die noch nicht viel Wortschatz haben.

    Von David W., vor fast 5 Jahren
  5. einfach perfekt

    Von Mt Engel, vor fast 6 Jahren
Mehr Kommentare

Nasalvokale im Französischen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Nasalvokale im Französischen kannst du es wiederholen und üben.
  • Definiere, was ein Nasalvokal ist.

    Tipps

    Ein Laut wird in der Sprachwissenschaft immer in eckigen Klammern [ ] dargestellt. So unterscheidet er sich in der Darstellung gegenüber einem Buchstaben.

    Die Schreibweise der Laute ähnelt zum Teil der der Buchstaben.

    Lösung

    Die Nasalvokale oder Nasale, auf Französisch les nasales, sind eine Besonderheit der französischen Sprache, im Deutschen kennen wir nur oral ausgesprochene Vokale.

    Wenn ein Vokal nasal ausgesprochen wird, dann strömt beim Sprechen nicht nur Luft durch den Mund (oral), sondern auch durch die Nase aus (nasal). In der Lautschrift erkennt man die Nasalvokale daran, dass sie mit einer Art „Schlange”, in der Fachsprache Tilde genannt, versehen sind: [ɑ̃], [ɔ̃], [ɛ̃].

  • Gib an, bei welchen Wörtern du einen Nasalvokal hörst.

    Tipps

    Höre dir die Wörter mehrmals an, wenn du dir nicht sicher bist.

    Lösung

    Die Nasalvokale, auch Nasale genannt, sind eine Besonderheit der französischen Sprache. Im Deutschen kennen wir diese Laute nicht.

    Das typische bei der Aussprache von Nasalvokalen ist, dass man die Vokale a, o und i/y nasaliert ausspricht, das heißt beim Sprechen die Luft nicht nur durch den Mund, sondern auch die Nase ausströmen lässt.

    Versuche es doch mal: beau [bo] und bon [bɔ̃].

  • Entscheide, ob ein Nasal vorkommt oder nicht.

    Tipps

    Ein Konsonant steht, wenn mehrere Silben aufeinandertreffen, immer am Anfang einer Silbe, nicht am Ende.

    Lösung

    Ein Vokal wird nur dann nasaliert, wenn er vor einem m oder einem n am Ende einer Silbe steht.

    Im Französischen ist die Silbeneinteilung so, dass eine Silbe mit einem Konsonant beginnt, außer, wenn der Anfangslaut eines Wortes ein Vokal ist, z. B. é-gal und i-né-gal.

  • Ordne die Wörter den richtigen Nasalvokalen zu.

    Tipps

    Du musst bei der Aussprache der Nasale von drei Vokalen ausgehen:

    • a wird zu ɑ̃,
    • o wird zu ɔ̃
    • und i wird zu ɛ̃

    Der Nasalvokal ɛ̃ hat die verschiedensten und meisten Schreibweisen.

    Lösung

    Dass ein Vokal nasaliert ausgesprochen werden muss, erkennt man an der Orthographie, das heißt an der Schreibweise eines Wortes: Steht am Ende einer Silbe im Französischen ein m oder ein n, dann spricht man den Vokal davor als Nasalen.

    Dabei geht man bei der Aussprache von drei Vokalen aus:

    • a wird zu ɑ̃,
    • o wird zu ɔ̃
    • und i wird zu ɛ̃
    Eine Schwierigkeit der französischen Sprache besteht nicht nur darin, die Nasale richtig auszusprechen, sondern sie auch richtig zu schreiben. Denn für einen Laut gibt es meist mehrere Schreibweisen. Beim Nasalvokal ɛ̃ gibt es beispielsweise 10 verschiedene Möglichkeiten, wie er geschrieben werden kann.

  • Gib die richtigen Wörter an.

    Tipps

    Die Bilder helfen dir dabei zu erkennen, um welche Wörter es sich handelt.

    Einige Wörter stehen im Plural.

    Lösung

    Die Nasalvokale im Französischen erkennt man auch an der Schreibung: Sie werden dann gesprochen, wenn ein Vokal vor einem m oder einem n am Ende einer Silbe steht.

    Im Französischen ist es nicht immer ganz leicht zu wissen, wie ein Wort geschrieben wird, da viele Buchstaben nicht ausgesprochen werden, so z. B. auch, wenn ein Wort im Plural am Ende mit einem -s geschrieben wird.

  • Bestimme die unterschiedlichen Schreibweisen der Nasale.

    Tipps

    Die zu markierende Schreibung beginnt immer mit einem Vokal und endet immer mit dem Konsonanten m oder n. Ein Nasal ist es aber nur dann, wenn m oder n am Ende einer Silbe stehen.

    Der Nasalvokal ɑ̃ kommt in diesen Zeilen am häufigsten vor.

    Lösung

    Eine Schwierigkeit der französischen Sprache ist, dass es für einige Laute zahlreiche Schreibweisen gibt, so auch bei den Nasalen.

    Grundsätzlich wird Vokal nasaliert, wenn er vor einem m oder n am Ende einer Silbe steht. Aber: Diese Regel gilt nicht, wenn m oder n als Doppelkonsonant steht, wie z. B. bei recommencer.

    Für die Nasalvokale gibt es folgende Schreibweisen:

    • ɑ͂: an, am, en, em
    • ɔ̃: on, om
    • ɛ̃: in, ein, ain, yn, un, (i)en, im, eim, aim, ym

    Quelle: Indila. „Dernière Danse”. Mini World, 2014. CD.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.818

Lernvideos

43.902

Übungen

38.623

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden