Schulausfall:
sofatutor 30 Tage kostenlos nutzen

Videos & Übungen für alle Fächer & Klassenstufen

Besonderheiten bei Vokalen: die Laute [e] und [oe] 08:44 min

4 Kommentare
  1. Merci!

    Von Giordi, vor mehr als 2 Jahren
  2. sehr gut

    Von felicitas K., vor mehr als 2 Jahren
  3. sehr gut

    Von Greta H., vor fast 3 Jahren
  4. richtig gut

    Von Pema L., vor mehr als 4 Jahren

Besonderheiten bei Vokalen: die Laute [e] und [oe] Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Besonderheiten bei Vokalen: die Laute [e] und [oe] kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, wie die Wörter ausgesprochen werden.

    Tipps

    [œ] wie in Tempel
    [ɛ] wie in brünett
    [ø] wie in böse
    [e] wie in Tee

    Die meisten Wörter kennst du bereits. Sprich sie laut aus. Welche Bewegung macht dein Mund bei den unterschiedlichen Lauten? Dies kann dir helfen, die Laute auseinander zu halten.

    Wenn die Wörter auf denselben Laut enden, reimen sie sich. Mache den Test!

    Lösung

    In vielen Fällen zeigt die Schreibweise an, wie ein Wort ausgesprochen wird:

    1) ay (payer) → [ɛ]

    2) è (la mère) → [ɛ]

    3) ê[ɛ]

    4) ei[ɛ]

    5) é (écouter, le thé) → [e]

    6) e + Konsonant (écouter, les) → [e]

    In anderen Fällen gibt es je nach Wort unterschiedliche Möglichkeiten der Aussprache:

    1) ai

    • le lait[ɛ]
    • je fais[e]
    2) eu
    • la fleur, l'heure[œ]
    • heureux, bleu[ø]
    3) œu
    • la sœur[œ]
    • les œufs[ø]
    Hier eine kleine Erinnerung, wie die verschiedenen Laute ausgesprochen werden:

    [œ] wie in Tempel
    [ɛ] wie in brünett
    [ø] wie in böse
    [e] wie in Tee

  • Gib an, welche Wörter denselben Laut enthalten.

    Tipps

    Die Laute haben jeweils eine unterschiedliche Schreibweise und dennoch spricht man sie gleich aus.

    Lösung

    Erinnerst du dich noch an die Regeln?

    • la forêtê[ɛ]
    • la reineei[ɛ]
    • le caféé[e]
    • cheze + Konsonant[e]
    • deuxeu[ø] wie bleu oder peu
    • les œufsœu[ø]
    • le malheureu[œ] wie l'heure oder la fleur
    • le cœurœu[œ] wie la sœur
  • Erschließe, wie die Wörter ausgesprochen werden.

    Tipps

    Wenn du dir bei einem Wort nicht sicher bist, wie es ausgesprochen wird, kannst du auch in einem (Online-) Wörterbuch nachschauen. Dort findest du die Lautschrift der Wörter und siehst, ob man [œ], [ɛ], [ø] oder [e] spricht.

    Lösung

    Die Aussprache vieler Wörter aus dem Text kennst du bereits.

    Achte bei unbekannten Wörtern auf die Ausspracheregeln:

    • père[ɛ]
    • peut-être[ɛ]
    • faire, prendrais, s'il vous plt, mais[ɛ]
    • école, petit-déjeuner[e]
    • et, est (e + Konsonant) → [e]
    • peut-être, vieux[ø]
  • Prüfe, welchen Laut die Wörter enthalten.

    Tipps

    Ein Wort reimt sich auf écouter, eins auf peu, eins auf œuf und eins auf flêche.

    Lösung

    Diese Wörter waren zu hören:

    • neuf (neun)
    • pêche (Pfirsich)
    • jeu (Spiel)
    • aller (gehen)
    Die Wörter enthalten folgende Laute:

    • neuf[œ]
    • pêche[ɛ]
    • jeu[ø]
    • aller[e]
  • Bestimme, welche Wörterpaare gleich ausgesprochen werden.

    Tipps

    Sprich die Wörter laut aus. Es fällt leichter, wenn man sie tatsächlich hört.

    Hier sind zwei Antwortmöglichkeiten richtig.

    Lösung

    Hier siehst du die Wörter in Lautschrift und kannst erkennen, welche gleich ausgesprochen werden:

    peu [pø] / paix [pɛ]
    cœur [kœʀ] / cour [kuʀ]
    maire [mɛʀ] / mère [mɛʀ]
    écouter [ekute] / (vous) écoutez [ekute]

    Denn:

    • è und ai spricht man [ɛ]
    • é und e + Konsonant spricht man [e]

  • Leite die Ausspracheregel her.

    Tipps

    Du kannst dir die Regel ohne Vorkenntnisse herleiten.

    Lösung

    Wenn du dir die Beispielwörter jeune [ʒœn], fleur [flœʀ] und sœur [sœʀ] genau anschaust, fällt auf:

    • eu / œu + hörbarer Konsonant (z. B. n, r)
    Wenn du dir die Beispielwörter peu [pø] - jeudi [ʒødi] - vieux [vjø] genau anschaust, fällt auf:

    • eu / œu + nichts oder nicht-hörbarer Konsonant (z. B. x)
    Hier hast du deine Regel!

    Achtung: jeu-di besteht aus zwei Silben. Die Regel bezieht sich immer auf die Silbe eines Wortes. D. h. in diesem Fall schaut man sich nur die Silbe jeu- an.