30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Konjunktionen und Bindewörter – conjonctions et connecteurs (Übungsvideo)

Bewertung

Ø 3.5 / 13 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Johanna S.
Konjunktionen und Bindewörter – conjonctions et connecteurs (Übungsvideo)
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Beschreibung Konjunktionen und Bindewörter – conjonctions et connecteurs (Übungsvideo)

Hallo! In diesem Video werden wir die Verwendung von Konjunktionen und Bindewörtern üben. Konjunktionen sind Wörter wie "aber" oder "oder", die Hauptsätze miteinander verbinden. Es gibt auch Subjunktionen, wie "weil" oder "wenn", die Haupt- und Nebensätze miteinander verbinden. Doch diese Beispiele waren nur die einfachsten. Es gibt noch viele weitere, von denen wir zumindest einige in diesem Video üben wollen. Für den schriftlichen wie auch den mündlichen Ausdruck ist es unablässlich, solche Wörter auch in der Fremdsprache zu beherrschen, damit ein Text möglichst flüssig zu lesen ist. Bist du bereit? Los geht's!

9 Kommentare

9 Kommentare
  1. Liebe Cornelia H.,
    ja, das stimmt. Es müsste "soient" heißen. Ich gebe den Fehler an die Redaktion weiter. Vielen Dank für den Hinweis.
    Viele Grüße von sofatutor

    Von Viktoria Französisch, vor 7 Monaten
  2. müsste es in der 5. Übung nicht heißen:
    "Les parents d'Émilie ne veulent pas donner leur voiture, bien que les parents de Julie SOIENT d'accord." Statt "sont"?

    Von Cornelia H., vor 7 Monaten
  3. Hallo Josip,
    was genau ist dir denn noch unklar bei den Konjunktionen und Bindewörtern?
    Bei inhaltlichen Fragen kannst du dich auch immer gern zwischen 17 und 19 Uhr an unsere LehrerInnen aus dem Hausaufgabenchat wenden.
    Viele Grüße aus der Französisch-Redaktion

    Von Cara Gaffrey, vor etwa einem Jahr
  4. Ich verstehe es einfach nicht

    Von Josip S., vor etwa einem Jahr
  5. Hallo Ic Hbin Che Fhier,
    das tut uns leid, dass dir das Video nicht gefallen hat und nicht weiterhelfen konnte. Wenn du noch Fragen zu den Konjunktionen hast, stell sie uns gern hier oder im Hausaufgaben-Chat.
    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Cara Gaffrey, vor mehr als einem Jahr
Mehr Kommentare

Konjunktionen und Bindewörter – conjonctions et connecteurs (Übungsvideo) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Konjunktionen und Bindewörter – conjonctions et connecteurs (Übungsvideo) kannst du es wiederholen und üben.
  • Bilde korrekte Übersetzungen.

    Tipps

    Identifiziere in diesen Sätzen erst die Konjunktion, Subjunktion oder das Bindewort.

    Lösung

    Die Subjunktion si leitet eine Bedingung ein und wird im Deutschen durch wenn übersetzt. Parce que ist auch eine Subjunktion und bedeutet weil. Bien que leitet einen Widerspruch ein und bedeutet obwohl. Afin que ist auch eine Subjunktion und setzt ein Ziel. Im Deutschen sagt man damit. Die Bindewörter d'une part und d'autre part benutzt man immer zusammen. Das eine kann nicht ohne das andere angewendet werden.

  • Definiere Konjunktionen, Subjunktionen und Bindewörter.

    Tipps

    Konjunktionen enthalten meist ein que.

    Lösung

    Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze: Mais, ou, et, car. Pass auf: (mit Akzent) bedeutet wo und ist keine Konjunktion.

    Subjunktionen verbinden den Hauptsatz mit einem Nebensatz: Parce que, puisque, afin que, comme, si... Oft haben sie die Partikel que in sich.

    Bindewörter helfen dir, einen Text logisch zu strukturieren: D'une part (auf der einen Seite), d'autre part (auf der anderen Seite), puis (dann), ainsi (also)...

  • Bestimme die richtige Antwort.

    Tipps

    Übersetze die Sätze, um den Sinn besser erfassen zu können.

    Lösung

    Der erste Satz drückt einen Widerspruch aus: Ich bin seit 4 Tagen in Paris, aber ich habe nichts besichtigt. Car gibt eine Begründung an. Also musst du mais nehmen, denn es drückt einen Gegensatz aus.

    Der zweite Satz bezeichnet auch einen Gegensatz: Obwohl ich Museen nicht mag, war ich im Louvre. Parce que begründet, wie car, einen logischen Prozess, den es hier nicht gibt. Du entscheidest dich also für bien que.

    Der dritte Satz beschreibt zwei Taten. Ich war auf dem Eiffelturm und ich habe es sehr genossen. D'une part kann man nur in Verbindung mit d'autre part benutzen. Hier ist also et richtig.

    Afin que drückt eine Zielsetzung aus. Hier will man nur begründen: Da der Eiffelturm sehr hoch ist, dient er auch als Radioturm.

    Si steht bei einer Bedingung. Der vierte Satz stellt aber eine Schlussfolgerung dar. Der Eiffelturm kostet Eintritt. Aus diesem Grund habe ich eine Karte gekauft.

  • Wende die richtige Konjunktion oder Subjunktion an.

    Tipps

    Benenne in diesen Sätzen die logische Zusammenfügung.

    Drückt der Satz einen Gegensatz aus? Eine Folge? Eine Begründung?

    Lösung

    Pierre will tanzen gehen, seine Mutter findet es aber gefährlich. In diesem ersten Satz sind Pierre und seine Mutter verschiedener Meinung. Mais drückt diesen Gegensatz am besten aus.

    Seine Mutter findet es gefährlich, weil man in der Disco Alkohol trinken kann. Dies ist eine logische Begründung, deshalb verwendet man im zweiten Satz parce que.

    Der dritte Satz ist auch ein Kausalsatz, der aber umgekehrt angeordnet ist. Er fängt mit einer Konjunktion an. In diesem Falle benutzt man comme [da]: Da seine Mutter nicht einverstanden ist, überlegt er sich einen Plan.

    Wenn er seiner Mutter verspricht, keinen Alkohol zu trinken, wird seine Mutter vielleicht einverstanden sein. Hier hast du eindeutig einen Konditionalsatz: Welche Folge wird entstehen? Hierfür benutzt man die kurze Subjunktion si.

    Im fünften Satz haben wir zwei Hauptsätze, die genauso durch einen Punkt abgetrennt sein könnten. Um sie zu verbinden, benutzt man die Konjunktion et: Seine Mutter wird beruhigt sein und er wird Spaß haben.

    Der sechste Satz ist eine Variante vom fünften Satz, mit Verwendung eines Bindewortes. Bei d'une part und d'autre part ist zu beachten, dass, wenn du den ersten Teil benutzt, auch der zweite folgen muss.

  • Charakterisiere Konjunktionen, Subjunktionen und Bindewörter.

    Tipps

    con- bedeutet im Lateinischen mit.

    sub- bedeutet im Lateinischen unter.

    Lösung

    Konjunktionen und Subjunktionen verbinden, aber nur Konjunktionen verbinden zwei Hauptsätze. Subjunktionen dagegen verbinden einen Hauptsatz mit einem Nebensatz, wie dir das Lateinische zu verstehen hilft: sub- bedeutet unter, also ist der Nebensatz dem Hauptsatz durch eine Subjunktion untergeordnet.

  • Erschließe die Subjunktion, die fehlt.

    Tipps

    Comme kann nur am Anfang des Satzes stehen.

    Welche inhaltliche Verbindung steht zwischen Haupt- und Nebensatz?

    Lösung

    Warum fahren Emilie und Julie nach Brüssel? Wir suchen nach einem Grund: Weil sie ihr Abi bestanden haben. In diesem Fall benutzt man üblicherweise die Subjunktion parce que. Comme drückt einen kausalen Zusammenhang aus und steht immer am Anfang eines Satzes: Da sie Ferien haben, haben sie viel Zeit. Si steht oft am Anfang eines Satzes, drückt aber eine Bedingung aus: Wenn sie das Auto ihrer Eltern nehmen, sind sie flexibler. Alors que steht bei einer Opposition zwischen zwei Elementen, hier die Eltern von Emilie und Julie. Die Eltern von Emilie wollen ihr Auto nicht zur Verfügung stellen, während die von Julie damit einverstanden sind. Lorsque drückt eine zeitliche Verbindung aus: Als sie zurückkehren, sind beide entzückt.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.840

Lernvideos

44.349

Übungen

38.981

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden