30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Simple Present – Fragen 04:45 min

Textversion des Videos

Transkript Simple Present – Fragen

Welcome! This is a video made by Jacqueline. In diesem Video beschäftigen wir uns mit der Frageform in der einfachen Gegenwart, also der question form im simple present. Wie wird ein Fragesatz gebildet? Ein Fragesatz wird gebildet, indem man das Hilfsverb, das auxiliary vor das Subjekt, also das subject stellt. Darauf folgt ein main verb, also ein Vollverb, worauf dann das Objekt folgt. Eine Frage könnte also zum Beispiel lauten: "Do you like cats?" - Magst du Katzen?" Do ist hier das auxiliary, und das muss am Anfang des Satzes noch vor dem Subjekt stehen. Schauen wir uns doch zum Vergleich mal einen Aussagesatz an: "I like cats." - "Ich mag Katzen". Hier steht das Subjekt am Anfang des Satzes. Der Satzbau lautet dann also: "Subjekt, Verb, Objekt". In einem Aussagesatz brauchst du also nicht unbedingt ein Hilfsverb. Zurück zu der Frageform. Hier brauchst du wie gesagt ein Auxiliary, also ein Hilfsverb. Wenn in einem Aussagesatz, den du in einen Fragesatz umformen willst, kein Hilfsverb vorhanden ist, dann wird im Fragesatz "do" oder "does" vor das Subjekt gesetzt. "Do" benutzt du bei den Personalpronomen "I - ich; you - du; we - wir; you - ihr und they - sie. "Does" benutzt du für die Personalpronomen: "he - er; she - sie; it - es". Lass uns einmal die Aussprache üben. Sprich mir nach: "Do Does". Sehr gut, jetzt können wir uns einmal einen ganzen Fragesatz anschauen. "Does he play chess?" - "Spielt er Schach?". "Does" ist wie immer das Auxiliary und steht am Anfang. Das main verb "play" steht immer im Infinitiv. Beachte, dass du im Fragesatz kein Singular-s anhängen musst. Das hast du ja mit dem konjugierten Hilfsverb "does" schon getan. Schauen wir uns zum Vergleich den Aussagesatz an: "He plays chess." - "Er spielt Schach.". In Aussagesätzen muss bei Personalpronomen in der 3. Pers. Singular immer ein -s an das Verb anhängen. Bei der Frageform ist das nicht notwendig. Steht im Aussagesatz schon ein Hilfsverb, wie bei "You are alone." - "Du bist allein." oder bei "I can talk to you." - "Ich kann mit dir reden.", so wird das schon vorhandene Hilfsverb in der Frageform an erste Stelle geholt: "Are you alone?" - "Bist du allein?". Hier steht das Auxiliary am Anfang des Satzes. "Can I talk to you?"- "Kann ich mit dir reden?"; Auch hier steht das Auxiliary "can" am Anfang des Fragesatzes. Schauen wir uns noch ein paar Beispiele an: "May I help you?" - "kann ich Ihnen helfen?"; "Do the Smiths live in London?"- "Leben die Smiths in London?"; "Do I look OK?" - "Sehe ich OK aus?"; "Am I alive?" - "Bin ich lebendig?"; "Does he feel bad?" - "Fühlt er sich schlecht?"; "Does he feel bad?" - "Fühlt er sich schlecht?"; "Shall we go now?" - "Sollen wir jetzt gehen?"; "Do we need all that stuff?" - "Brauchen wir diesen ganzen Kram?"; "Did you get it?"- "Hast du es verstanden?" Erst das Auxiliary, dann das Subjekt, dann den Infinitiv des Vollverbs, immer ohne Singular-s, und dann das Objekt. "Do you like it?" - "Gefällt es dir?" Das war's für heute! Goodbye and see you later!

57 Kommentare
  1. Arbeitet an der grafig,Bitte

    Von Kathrin Taschner, vor 4 Monaten
  2. es hat mir so gut geholfen...
    ps: schreib morgen ne arbeit in Englisch.

    Von Carinaleyla, vor 5 Monaten
  3. Hallo Petzoldt Marina,
    Danke für deinen Kommentar. Wir arbeiten stetig an der Verbesserung unserer Inhalte und freuen uns immer über Feedback.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 7 Monaten
  4. Ich wünsche mir das sie denn , anfang auf Deutsch anfangen könnten damit man etwas genauer verstehen kann wurum es geht

    Von Petzoldt Marina, vor 7 Monaten
  5. es ist etwas zu ungenau beschrieben damit man die Übung zu Lösen

    Von Petzoldt Marina, vor 7 Monaten
  1. Hilfreiches Video. Allerdings wird am Ende ein Fragesatz mit did gebildet, was etwas verunsichern könnte, da es ja laut Überschrift um das simple present geht

    Von Maria Palamara, vor 8 Monaten
  2. Prima Video hat mir sehr geholfen 😁ich verstehe es jetzt besser !!!!!!!!!!!!!;☺

    Von Verginka, vor 8 Monaten
  3. sehr hilfreich danke.!!!!!!!!!!!

    Von Katrin Weinmann, vor 8 Monaten
  4. nice :)

    Von Antonio S., vor 9 Monaten
  5. :-<> nice

    Von Marendittrich, vor 10 Monaten
  6. Hallo Scorpionking06,
    meinst du die Fachbegriffe (auxiliary, main verb, subject, etc.), oder die Vokabeln, die im Video verwendet werden? Alternativ kann ich dir dieses Video https://www.sofatutor.com/englisch/videos/asking-questions-wie-stelle-ich-fragen?topic=2465 vorschlagen. Das hilft dir hoffentlich weiter!
    Beste Grüße
    Deine Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor 11 Monaten
  7. noch nie von den ganzen wörtern gehört

    Von Scorpionking06, vor 11 Monaten
  8. sssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssseeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    ggggggggggggggggggggggggggggguuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuutttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

    Von Bruno Ladenbesitzer, vor 12 Monaten
  9. Ich hab's endlich verstanden.

    Von Lorena Moll, vor mehr als einem Jahr
  10. :o
    KOMPLIZIERT

    Von Johanna K., vor mehr als einem Jahr
  11. gutes Video hat mir geholfen danke !!!!

    Von Nicoletta Bbg 81, vor mehr als einem Jahr
  12. SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR

    GUT

    Von Deleted User 554637, vor mehr als einem Jahr
  13. Sehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    H

    h
    h
    h
    h
    h

    hh
    h
    h
    H
    h
    h
    Hrrrrrrrrr

    Gutes Video

    Du hast ein bisschen komisch gesprochen das klang irgendwie komisch

    Von Seferabdija, vor mehr als einem Jahr
  14. SEHR SEHR SEHR SHER SEHR SEHR SEHR GUTES VVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVVViiiiiiiiiiiidio

    Von Gahda S., vor mehr als einem Jahr
  15. Seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr gut :)

    Von Aga Rozga, vor mehr als einem Jahr
  16. SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR GUHT

    Von Yanic, vor fast 2 Jahren
  17. *Gutes Video*

    gut jaaaaaaa

    Von Le Reisch, vor fast 2 Jahren
  18. SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEH SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEH SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR GUt

    Von Charlie Tillmann, vor fast 2 Jahren
  19. SUPER VIDEO !!!!!!!!!!!! SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEH SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR SEHR GUT :)

    Von Charlie Tillmann, vor fast 2 Jahren
  20. sehr gut (aber ich hätte mir ein paar Bilder gewünscht)

    :):):)

    Von Melanie22streit, vor fast 2 Jahren
  21. ich fand das echt gut also die erklärung

    Von Melanie Treptow, vor etwa 2 Jahren
  22. Ich fand die Schrift im Video sehr schön,und die Erklärung ganz gut.

    Von Uliboll, vor etwa 2 Jahren
  23. ICH FANDE ES AUCH EIN BISSCHEN SCHNELL ABER ES WAR IN ORDNUNG GEHOLFEN HAT ES MIR ABER NICHT SO VIEL

    Von Mia Soley, vor mehr als 2 Jahren
  24. Beim ersten Versuch c:

    Von Lea S., vor mehr als 2 Jahren
  25. Supiii !!!!! c:

    Von Lea S., vor mehr als 2 Jahren
  26. Ich finde es ging es war nur ein bischen schnell

    Von J E Schnetgoeke, vor mehr als 2 Jahren
  27. Hallo Milan,
    schade, dass dir das Video nicht weiterhelfen konnte. Auf welche Rechtschreibfehler beziehst du dich?
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor mehr als 2 Jahren
  28. Gefält mir nicht war sehr ungenau und man hat nichst verstanden und rechtschreibfehler sind ma egaal!!

    Von Milan Lippert, vor mehr als 2 Jahren
  29. Ich habe eine 2 geschrieben
    DANKE

    Von Melina N., vor mehr als 2 Jahren
  30. super
    man muss immer alles wiederholen
    auch wenn ich es schon kann ,so merkt man sich alles besser
    danke

    Von Mounia D., vor fast 3 Jahren
  31. OK.........

    Von Malik Schreiber, vor fast 3 Jahren
  32. Also ich lern dabei nichts

    Von kristin m., vor etwa 3 Jahren
  33. Danke ihr Lieben!

    Von Jacqueline Frank, vor mehr als 3 Jahren
  34. Gutes Video die Begrüßung ist cool

    Von Okli. e., vor mehr als 3 Jahren
  35. super gemacht richtig geil

    Von Annapurnax, vor mehr als 3 Jahren
  36. Ich Hab jetzt kapiert was der simple present ist
    deshalb Danke

    Eva Rieger vor 0 Tagen

    Von Baderkids, vor mehr als 3 Jahren
  37. geil

    Von Nettiskerzen, vor mehr als 3 Jahren
  38. Nach dem Video wusste ich was simple present ist

    Von E T Valbert, vor mehr als 3 Jahren
  39. Weiß immer noch nicht was der -simple present-ist . But it is good !

    Von Duy H., vor mehr als 3 Jahren
  40. Super

    Von Deleted User 293179, vor fast 4 Jahren
  41. Super Video! Ich habe es verstanden!Morgen schreiben wir eine Klassenarbeit ! Danke!

    Von Klara J., vor etwa 4 Jahren
  42. Nachtrag zum Fehler vom letzten Kommentar.
    Nachdem ich den Text auf die grösstmögliche Vergrösserung eingestellt hatte, wurde der Marker doch noch angenommen. Also habe ich mir doch noch die volle Punktzahl geholt.

    Von Eule 1, vor etwa 4 Jahren
  43. Hier liegt ein Fehler vor!
    Bei der Antwort der 2.schweren Bonus-Frage wird die Markierung vom Subjekt "I" nicht angenommen. Man kann also nie die volle Punktzahl bei der Bonus-Frage erreichen.
    Bitte richtig stellen.

    Von Eule 1, vor etwa 4 Jahren
  44. Ich empfehle Sofatutor zu 100% weiter es dauert nir ein bisschen bis das ABO ankommt aber LOHNT SICH .Hab im test ne 1

    Von Oliver S., vor mehr als 4 Jahren
  45. ssssssssssssssssssssssssssssssssssssuuuuuuuuuuuuuuuuuuupppppppppppppppppppppppppppppeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr (ich habe super geschrieben wenn man es nicht lesen kann) echt gut erklärtes viedeo

    Von Andrea 31, vor mehr als 4 Jahren
  46. gut erklärt supper echt die numer 1!

    Von Wieland Haegele, vor mehr als 4 Jahren
  47. Richtig Gut........was red ich eigentlich.........ES WAR MEGA!!!!!!!!!

    Von R Masic, vor fast 5 Jahren
  48. schön geschrieben

    Von Maritwin, vor fast 5 Jahren
  49. sehr gut

    Von Markus Koch, vor etwa 5 Jahren
  50. Danke!

    Von Jacqueline Frank, vor fast 6 Jahren
  51. Finde ich auch suppi Video!! Weiter so;-)

    Von Hanswurst689, vor fast 6 Jahren
  52. sehr schön und verständlich gemacht

    Von Danny.Nachname, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Simple Present – Fragen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Simple Present – Fragen kannst du es wiederholen und üben.

  • Vervollständige die Fragen im Simple Present mit den Hilfsverben do oder does.

    Tipps

    Erinnere dich an die Regel: „He, she, it - das -s muss mit.“

    Lösung

    Einfache Fragesätze im Englischen müssen mithilfe eines Auxiliary Verbs gebildet werden. In vielen Fällen ist das Auxiliary Verb do oder does. Doch wann verwendet man welche Form?

    Wie du vielleicht weißt, muss in Aussagesätzen immer dann ein -s an das Verb angehängt werden, wenn das Subjekt he, she oder it ist, z.B. he plays oder she likes. Das gleiche gilt auch für Fragesätze: Bei he/she/it muss ein -s an das Auxiliary Verb do angehängt werden. Für diese drei Personalpronomen verwendet man also does.

    Beispiele:

    Does he speak English?

    Does she play tennis?

    Does it often snow in Switzerland?

    Für alle anderen Personalpronomen (I/you/we/they) verwendet man do.

    Beispiele:

    Do I look okay?

    Do you see the dog?

    Do we have enough money?

    Do they read books?

  • Ordne die Personalpronomen den richtigen Formen von to do zu.

    Tipps

    Es gibt drei Personalpronomen, bei denen das Verb im Simple Present normalerweise die Endung -s oder -es bekommt. Welche sind das?

    Lösung

    Anders als im Deutschen besitzen Verben im Englischen in vielen Fällen keine Endungen. Bei den Personalpronomen he, she und it ist das im Simple Present jedoch der Fall: Für diese drei Personalpronomen muss meistens die Endung -s ans Verb angefügt werden, z.B. bei he plays oder she sees. Man verwendet hier deshalb auch does (und nicht do).

  • Bestimme Subject, Main Verb, Object und Auxiliary Verb der Frage- und Aussagesätze.

    Tipps

    Du kannst das Subjekt eines Satzes mit der Frage Wer oder Was? erfragen und das Akkusativobjekt mit der Frage Wen oder Was?

    Das Subject ist oft die handelnde Person in einem Satz, z.B. I in I watch TV.

    Das Main Verb ist die Tätigkeit, die diese Person ausführt, z.B. watch in I watch TV.

    Das Object ist z.B. die Sache, mit der die Tätigkeit ausgeführt wird, z.B. TV in I watch TV.

    Das Auxiliary Verb ist das Hilfsverb, das z.B. eine Fähigkeit oder Erlaubnis beschreibt, und in Fragesätzen am Anfang der Frage steht, also z.B. May I watch TV?.

    Lösung

    Ein Aussagesatz besteht aus den Bestandteilen Subject, Main Verb, Object, zum Beispiel I watch TV. In manchen Fällen kommt auch ein Auxiliary Verb vor. Dieses steht dann vor dem Main Verb, wie in I may watch TV.

    Ein Fragesatz im Simple Present ist durch das Auxiliary Verb am Satzanfang gekennzeichnet. Danach folgt das Subject, dann das Main Verb und dann das Object:

    • Do you get it?
    Beachte: Ist im Aussagesatz ein Auxiliary Verb wie be oder can enthalten, wird im Fragesatz kein do benötigt:
    • I can help you. - Can I help you?

  • Leite den Fragesatz vom Aussagesatz ab.

    Tipps

    Erinnere dich an die vorhergehenden Aufgaben: Wie ist ein Fragesatz zu bilden? Was steht am Anfang eines Fragesatzes?

    Sei besonders vorsichtig bei den Personalpronomoen he, she und it. Was ist hier zu beachten?

    Beachte, dass du die Auxiliary Verbs do und does nur dann zur Bildung der Frage benötigst, wenn kein anderes Auxiliary Verb im Aussagesatz vorhanden ist.

    Lösung

    In dieser Aufgabe gilt es, das Wissen, das du in den vorhergehenden Aufgaben angewendet hast, zu kombinieren.

    Zunächst ist es wichtig, sich die Wortfolge in einem Fragesatz klarzumachen: Auxiliary Verb, Subject, Main Verb, Object.

    Aus dem Aussagesatz You like him. wird so Do you like him?. Wie du sehen kannst, hat sich außer dem Auxiliary Verb do, das an den Satzanfang gestellt wurde, nichts verändert.

    Eine kleine Änderung ist jedoch nötig, wenn he, she oder it als Subject vorkommt. Aus dem Aussagesatz She reads books. wird hier Does she read books?. Zum einen wurde wieder das Auxiliary Verb does an den Satzanfang gestellt. Da dieses aber schon die Endung -s besitzt, verändert sich reads aus dem Aussagesatz zu read. Die Endung ist also für das Main Verb nicht mehr nötig (da dieses nun im Infinitiv steht).

    Etwas anderes ist zu beachten, wenn im Aussagesatz schon ein Auxiliary Verb wie may, shall, must usw. vorkommt. In diesem Fall ist für den Fragesatz kein do oder does nötig. Stattdessen wird das Auxiliary Verb einfach an den Satzanfang gestellt. Aus I may go to bed. wird so May I go to bed?.

  • Bestimme die Wortstellung der Fragesätze im Simple Present.

    Tipps

    Das Objekt eines Fragesatzes steht meist am Ende.

    Überlege dir noch einmal, womit ein einfacher Fragesatz im Englischen immer beginnen muss: Main Verb, Subject, Object oder Auxiliary Verb?

    Lösung

    Das erste Element eines einfachen Fragesatzes im Englischen ist immer das Auxiliary Verb, z.B.:

    • do
    • does
    • can
    • may
    • shall
    Die restlichen Elemente folgen dem Muster, das du auch schon von Aussagesätzen kennst: Subject, Verb, Object - also z.B.:
    • You play football.
    Kombiniert man das Auxiliary Verb mit dem Beispielsatz, erhält man die passende Frage:
    • Do you play football? oder
    • Can you play football?

  • Entscheide, welche Verben die Endung -s oder -es benötigen.

    Tipps

    Erinnere dich an die vorhergehenden Aufgaben: Wann verwendet man do und wann verwendet man does? Was ist außerdem für die Personalpronomen he, she und it für den Frage- und den Aussagesatz zu beachten?

    Die Verbendung -s bzw. -es wird bei den Personalpronomen he, she und it verwendet. Sei jedoch vorsichtig bei Fragesätzen: An welches Verb muss die Endung angehängt werden? Ans Auxiliary Verb oder ans Main Verb?

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe ging es darum, die Endung -s oder -es an die richtige Verbform anzuhängen. In Aussagesätzen, in denen he, she, it oder ein anderes Subjekt in der 3. Person Singular vorkommt (z.B. the sun oder New York), muss eine Endung an das Verb angehängt werden:

    • The sun shines every day.
    Beachte jedoch, dass in Fragen, in denen ein Auxiliary Verb vorkommt, die Endung an das Auxiliary Verb angehängt werden muss. Das Main Verb steht nun im Infinitiv und hat deshalb keine Endung:
    • Does the sun shine every day? oder
    • Does he play video games?