30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Present Perfect Progressive 03:46 min

  • Ohne Druck

    Wissenslücken schließen

    videos
  • Überall

    wiederholen und üben

    tests
  • Im eigenen Tempo

    mit Arbeitsblättern lernen

    worksheets
  • Jederzeit

    Fragen stellen

    chat
Mit Spaß

Noten verbessern

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Textversion des Videos

Transkript Present Perfect Progressive

Hallo. Heute will ich euch zeigen, wann und wie man das present perfect progressive gebraucht. Zunächst zur Form dieser Zeit. Das present perfect progressive wird mit have, bzw. has been, plus einem Verb im Infinitiv, plus der Endung -ing gebildet. Das hier ist, wie ihr wisst das present perfect und durch das Anhängen der -ing-Form, wird das Ganze zum present perfect progressive. Zur Bildung dieser Zeitform möchte ich euch ein paar Beispiele geben: I have been reading a book. They have been watching TV. She has been working since seven o'clock. Hier finden wir die Bestätigung, dass das present perfect progressive aus have, bzw. has been und der -ing-Form besteht. Eigentlich ganz einfach, oder? Dann können wir jetzt zum eigentlichen Thema zurückkommen. Zum Gebrauch des present perfect progressive lässt sich sagen, dass man es braucht um auszudrücken, dass erstens ein Vorgang oder eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und bis oder fast bis in die Gegenwart andauert. Und zweitens, dass eine Handlung in der Vergangenheit zu unbeabsichtigten Folgen in der Gegenwart geführt hat. Wie kann man sich das jetzt vorstellen? Ich möchte euch noch ein paar Beispiele geben: I have been waiting here for an hour. He has been playing the piano since he was five. We have been working the whole day. I have been waiting here for an hour, das heißt, ich warte hier schon seit einer Stunde und jetzt bist du endlich da. He has been playing the piano since he was five. Das heißt, er spielt schon Klavier, seit er fünf ist. We have been working the whole day. Das heißt, wir arbeiten schon den ganzen Tag. Und hier noch ein paar Beispiele zur zweiten Regel: Fionda has been baking a cake. I have been doing aerobics. He has been drinking coffee all day. Fionda has been baking a cake. Das heißt, Fionda hat einen Kuchen gebacken und deshalb sieht die Küche so chaotisch aus. I have been doing aerobics, das heißt, ich habe Aerobic gemacht und deshalb habe ich jetzt Muskelkater. He has been drinking coffee all day. Das heißt er hat den ganzen Tag über schon Kaffee getrunken, natürlich kann er jetzt nicht schlafen. Soweit eigentlich ganz einfach oder? Aber, wo ist denn jetzt der Unterschied im Gebrauch von present perfect und present perfect progressive? Hierzu noch ein Beispiel: Leigh has drunk eight cups of coffee, oder Leigh has been drinking coffee all day. Diese beiden Sätze sind sich sehr ähnlich. Aber mithilfe der Zeit könnt ihr unterschiedliche Aspekte betonen. Mithilfe des present perfect drückt ihr aus, dass etwas vor dem Zeitpunkt des Sprechens geschehen ist, und ihr betont das Ergebnis dieser Handlung. Mithilfe des present perfect progressive könnt ihr betonen, dass etwas in der Vergangenheit begonnen hat und bis zur Gegenwart, oder bis fast zur Gegenwart andauert, das heißt ihr betont die Dauer dieser Handlung. Na? Eigentlich doch easy peasy bumblebeesy.

102 Kommentare
  1. Hallo Katja,
    danke für dein Feedback. Hier findest du ein Video zum Verwendung von for und since https://www.sofatutor.com/englisch/videos/since-and-for
    Herzliche Grüße aus der Redaktion

    Von Kilian Söllner, vor 7 Tagen
  2. Es ist schade das for und since nicht erklärt wird

    Von Katjastanger, vor 8 Tagen
  3. Hallo rouven s.,
    Alternativ kann ich dir noch dieses https://www.sofatutor.com/englisch/videos/present-perfect-progressive-3?topic=2432 Video vorschlagen.
    Beste Grüße
    Deine Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor 2 Monaten
  4. gutes video aber keine gute Tonqualität

    Von rouven s., vor 2 Monaten
  5. Keine Aufgaben Jaaaaaaaa

    Von Haidar Mohammed Hassan, vor 6 Monaten
  1. Ich habe es nicht verstanden 😢

    Von Luise D., vor 6 Monaten
  2. 😀

    Von Charlie H., vor 8 Monaten
  3. Liebe Pokemona. Echt gutes Viedeo . Mega toll : easy bam Bysy

    Von Sienna M., vor 8 Monaten
  4. Hallo Edom T.,
    schade, dass du die Aufgabe nicht verstanden hast. Bei konkreten Fragen kannst du dich auch gerne an unseren Hausaufgaben-Chat wenden:
    https://www.sofatutor.com/informationen/hausaufgaben-chat
    Unsere Tutorinnen und Tutoren helfen dir gerne weiter!
    Viele Grüße aus der Englisch-Redaktion

    Von Freya Wurm, vor 9 Monaten
  5. Ich habe die Aufgabe 4 nicht verstanden

    Von Edom T., vor 9 Monaten
  6. Hallo Birgit Ahlers 1,
    Danke für dein Feedback. Bitte gib zu deiner Anmerkung noch die genaue Stelle an. Wir freuen uns immer über Verbesserungsvorschläge.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 9 Monaten
  7. ich finde du hast es schlecht erklärt

    Von Birgit Ahlers 1, vor 9 Monaten
  8. ja alle easy

    Von Alexgross29, vor 9 Monaten
  9. Ist halt easy peasy bumble beesy
    😅😆

    Von Michael B., vor 10 Monaten
  10. wiso steht bei aufgabe 5 2mal for

    Von Jannik G., vor 11 Monaten
  11. Schreib ne Klassenarbeit und übe das video hat es voll gebracht weil... .

    Von Miriamohorn, vor 11 Monaten
  12. DER SPRUCH AM ENDE WAR NICHT DER BESTE

    Von Luis W., vor 12 Monaten
  13. gut erklärt

    Von Luis W., vor 12 Monaten
  14. Super erklärt ! Es war irgendwie eh einfach :) aber trotzdem dankeee

    Von Dilara Sevde H., vor etwa einem Jahr
  15. Hallo Paul R.,
    wir haben viele Videos zum Thema Present Perfect. Vielleicht hilft dir dieses Video https://www.sofatutor.com/englisch/videos/present-perfect-verwendung?topic=2431 zu verstehen, wann man das Present Perfect verwendet. Ich hoffe, das hilft dir weiter!
    Viele Grüße
    Deine Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor etwa einem Jahr
  16. wann benutz man eigentlich present perfect

    Von Paul R., vor etwa einem Jahr
  17. danke für das video :)

    Von Meni71, vor etwa einem Jahr
  18. Hallo Mattis Draeger,
    im Alltag benutzt du das present perfect progressive immer dann, wenn eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und bis in die Gegenwart andauert. Du möchtest also die Zeitspanne betonen, in der die Handlung stattgefunden hat. Musstest du zum Beispiel morgens besonders lange auf deinen Bus warten, kannst du sagen: “I have been waiting for the bus for 15 minutes!” Solltest du einmal gefragt werden, was du den ganzen Morgen gemacht hast, kannst du antworten: “I have been watching videos since this morning.”
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Viel Spaß weiterhin beim Schauen unserer Videos.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor etwa einem Jahr
  19. Naja, war ganz gut aber hätte gerne mehr darüber erfahren, wann man es jetzt im Alltag benutzt.

    Von Mattis Draeger 1, vor etwa einem Jahr
  20. Hallo Tim A.,
    da ist uns ein kleiner Tippfehler unterlaufen, es sollte natürlich "for four weeks" heißen. Vielen Dank, dass du Bescheid gesagt hast, ich werde den Fehler korrigieren.
    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Freya Wurm, vor mehr als einem Jahr
  21. ?

    Von Tim A., vor mehr als einem Jahr
  22. In der zweiten Aufgabe steht bei dem letzten Satz :... my team has been training for for weeks. Wieso zweimal for

    Von Tim A., vor mehr als einem Jahr
  23. Hallo Sophie,
    ich bin die Aufgabe 1 der Übung gerade noch einmal durchgegangen und habe sie überprüft. Die Aufgabe funktioniert so, wie sie soll. Deshalb erkläre ich dir, was meiner Meinung nach hier missverstanden wurde. Du bekommst in der Lösungsansicht (wenn du die Aufgabe richtig gelöst hast) alle Antworten in grün hinterlegt angezeigt. Dabei sind die richtigen Antworten in einem dunkleren grün, als die falschen.
    Das blasse sagt dir an, dass die Lösungen nicht korrekt sind und das grün hinter den Antworten sagt dir, dass du richtig erkannt hast, dass diese Antworten nicht korrekt sind.
    Wenn du weiterhin Probleme mit dieser Art von Aufgaben hast, kannst du immer gerne in die PDF Version der Aufgaben schauen. Dort findest du die Lösungsschlüssel dann mit Buchstaben kodiert. Das ist vielleicht bei solchen Aufgaben einfacher zu verstehen.

    Viele Grüße aus der Redaktion!

    Von Phillip Saar, vor mehr als einem Jahr
  24. kann mir mal bitte jemand erklären warum Aufgabe 1 so rumspinnt dass ist echt nervig da jede Möglichkeit falsch ist auch wenn sie richtig ist ich bin dass sogar mit meiner mom durchgegangen und die sagt dass Aufgabe eins echt am rumspinnen ist denn sie selbst kann fließend englisch bitte diesen Fehler beheben
    8-( 8-( 8-( 8-( 8-( 8-(8-(8-(8-(8-(8-(8-(8-(8-(8-(8-

    Von Sophie O., vor mehr als einem Jahr
  25. Das Video ist super gemacht, ich habe es auch gut verstanden, aber richtig anwenden kann ich es immer noch nicht so gut. 8-)

    Von Lars N., vor mehr als einem Jahr
  26. *Das

    Von Elena110977, vor mehr als einem Jahr
  27. xD

    DAs Viedeo ist sehr hilfreich ;)

    Von Elena110977, vor mehr als einem Jahr
  28. hilfreich aber habe immer noch leichte brobleme

    Von Fam Brueshaber, vor mehr als einem Jahr
  29. so lala vverstanden ...

    Von Anouk( :, vor mehr als einem Jahr
  30. gut
    thx((wieder nach ein jahr(siehe andere Kommentar))
    ;-}

    Von salih han b., vor mehr als einem Jahr
  31. Great!!! Thank you very much...Very well explained.

    Von Max Scherk, vor mehr als einem Jahr
  32. Sehr gut erklärt! Auch die Übung war sehr gut gestaltet!

    Von Nicole Hannig, vor fast 2 Jahren
  33. Gut erklärt

    Von Leah Clappers, vor etwa 2 Jahren
  34. war ganz ok gut erklärt

    Von juli01xyx r., vor etwa 2 Jahren
  35. hi es war eine tolle Übung hat echt Spaß gemacht

    Von Lrk, vor etwa 2 Jahren
  36. HALLO FREUNDE

    Von Niklas K., vor etwa 2 Jahren
  37. Hallo Robin,
    ich habe die Aufgabe gerade ausprobiert und es hat funktioniert. Am besten versuchst du es nochmal, indem du die Aufgabe zurücksetzt.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Vreni Striggow, vor etwa 2 Jahren
  38. Bei der Aufgabe 1 wird mir jede Lösung als falsch angezeigt, obwohl mir nach dem dritten Versuch angezeigt wird, dass meine Lösung richtig ist.

    Von Robin F., vor etwa 2 Jahren
  39. LOL

    Von Fabian R., vor etwa 2 Jahren
  40. Tolles Video :) Hat mir sehr geholfen und war sehr Informativ.

    Von Nine Hein, vor etwa 2 Jahren
  41. Hallo Jonas,
    vielen Dank für dein wachsames Auge! Wir haben den Fehler jetzt behoben.
    Dir weiterhin viel Spaß beim Lernen mit sofatutor!

    Von Vreni Striggow, vor etwa 2 Jahren
  42. (Bei der dritten Aufgabe bei der Lösung (6.) ist ein Fehler aufgetreten: Da steht have been + eating aber da müsste eigentlich has been+ eating stehen!)

    Von Jonas Nelly b., vor etwa 2 Jahren
  43. Tolles Video, echt suuuupi erklärt!!!!
    ;-)
    :-)

    Von Jonas Nelly b., vor etwa 2 Jahren
  44. es wurde sehr schön erklärt und vorallem auch gut rübergebracht wie z.b. der schluss sehr gut erklärt

    Von Leon P., vor mehr als 2 Jahren
  45. OK

    Von farah k., vor mehr als 2 Jahren
  46. Hallo,
    eine Übung ausschließlich zum present perfect findest du bei diesem Video http://www.sofatutor.com/englisch/videos/present-perfect-verwendung
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor fast 3 Jahren
  47. wo sind die arbeitsblätter über present perfect

    Von farah k., vor fast 3 Jahren
  48. sehr gut

    Von salih han b., vor fast 3 Jahren
  49. sehr gut
    hat mir geholfen

    Von Rstierke, vor fast 3 Jahren
  50. Gutes Video...hat mir weitergeholfen!

    Von Maria2008, vor etwa 3 Jahren
  51. Die Bonusaufgabe bereitet mir Probleme....
    ist ein wenig kompliziert mit den 2 Pluszeichen

    Von Ignaz S., vor etwa 3 Jahren
  52. Beautiful it was great

    Von Lupabschmir, vor etwa 3 Jahren
  53. Super Erklärung ...
    Hat mir sehr weiter geholfen :)

    Von Alina F., vor etwa 3 Jahren
  54. Sehr gutes Video, hat mir sehr geholfen.

    Von Heike J., vor etwa 3 Jahren
  55. Easy Peasy Bumble Beasy xD xD xD

    Von Grafikbuero Happe, vor etwa 3 Jahren
  56. kurz und knackig!

    Von Maxime A., vor etwa 3 Jahren
  57. Sehr gutes Video und gute Übungen!
    Gute Beispiele und Handschrift.

    Von Leonmuschew, vor mehr als 3 Jahren
  58. hat mir sehr gut weiter geholfen!!!! Danke

    Von Buenemann, vor mehr als 3 Jahren
  59. Fand die Übungen am Ende nicht so hilfreich, also man weiß nicht was die Lösung ist, obwohl man weiß wie es geht. (wann ein +), also bisschen daneben, die unknifflige Bonusaufgabe.

    Von Juliane Viola D., vor mehr als 3 Jahren
  60. fande das video jetzt nicht so hilfreich den es wurden ja auch nur beispiele genant

    Von Jona G., vor mehr als 3 Jahren
  61. war ganz ok

    Von Lea P., vor fast 4 Jahren
  62. Gutes Video hat mir geholfen !

    Von Anjelimi, vor etwa 4 Jahren
  63. ist sehr gut gemacht.Sehr hilfreich empfehle ich nur!

    Von Oliverheilbr, vor etwa 4 Jahren
  64. Hallo,
    in der ersten Aufgabe sind mehrere Aussagen richtig. Wenn du dreimal einen Fehler machst, wird dir danach die richtige Lösung angezeigt und die passende Erklärung.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Franziska G., vor etwa 4 Jahren
  65. in der 1 aufgabe kann nichts richtig sein wenn ich es wdh möchte um es richtig zu machen sagt es trotzdem falsch! obwohl ich die richtig antworten benutze

    Von Mehr Smurf, vor etwa 4 Jahren
  66. Hat mir nicht geholfen

    Von Pp Went, vor etwa 4 Jahren
  67. In der 3. Übungsaufgabe gibt es bei den Aufgaben 1,2,7, und 9 keine Schlüsselwörter. Könnte man hier auch das Present Perfekt verwenden?

    Von Eule 1, vor mehr als 4 Jahren
  68. Hat mir sehr geholfen

    Von Yesim B, vor fast 5 Jahren
  69. gutes video!

    Von Frafre, vor fast 5 Jahren
  70. Easy peasy bumble beezy

    Von Teenie Alarm, vor fast 5 Jahren
  71. gut gemacht

    Von Szalcman67, vor fast 5 Jahren
  72. cool

    Von Iris Dd, vor etwa 5 Jahren
  73. Du könntest youtubepartner/in werden

    Von Thaothanh, vor mehr als 5 Jahren
  74. Sehr gut :D

    Von Arget, vor mehr als 5 Jahren
  75. super

    Von Aruett2012, vor fast 6 Jahren
  76. Hallo Linda,
    Der Hauptunterschied ist, dass man das Present Perfect (Simple) für Handlungen benutzt, die abgeschlossen sind, aber noch einen Einfluss auf die Gegenwart haben (wenn es z.B. in einem Gespräch um ein Haus geht, dass gerade vor kurzem erst fertig gebaut wurde) und das Present Perfect Progressive für Handlungen, die in der Vergangenheit begonnen haben und immer noch andauern (wenn du z.B. tanzt und sagen möchtest, seit wann du schon tanzt.). Falls du noch Fragen zum Present Perfect hast, kannst du dich auch immer gerne an unseren Fachchat wenden (Mo-Fr 17-19:00). UUnsere Lehrer helfen dir gerne weiter. Vele Grüße aus der Redaktion!

    Von Alexandra P., vor fast 6 Jahren
  77. Ich kapier den Unterschied zwischen present perfect und present perfect progressive zwar immer noch nicht aber der Film hat mir immerhin bisschen etwas geholfen. :)

    Von Linda 6, vor fast 6 Jahren
  78. Die Grammatik bringt mich immer ein bisschen durcheinander, aber nachdem man ein paar Videos gekuckt hat versteht man es besser :).

    Von Malte Breede, vor fast 6 Jahren
  79. Hallo Letztechance,
    Das Present Perfect (Simple) bildest du immer mit have/has + Past Participle (also regelmäßig einfach das Verb + -ed); z.B.: I have danced. Das Present Perfect Progressive hingegen - also die Verlaufsform - bildest du mit have/has been + Verb + -ing; z.B.: I have been dancing. Es ist also beides richtig , nur das eine ist die Simple Form und die andere ist die Progressive Form. Viele Grüße.

    Von Alexandra P., vor etwa 6 Jahren
  80. present perfect ist doch
    have/has + p.p.(3.Form) oder + -ed
    und nicht have/has been ???
    Das irritiert mich jetzt grundlegend Help!

    Von Letztechance, vor etwa 6 Jahren
  81. Hallo Aylinpolat,
    "had been" brauchst du für eine andere Zeitform, nämlich das Past Perfect! Wenn du allerdings einen Satz im Present Perfect bilden möchtest, muss es "have been" heißen. Viele Grüße aus der Redaktion.

    Von Alexandra P., vor etwa 6 Jahren
  82. häää heist das net had been statt have been?????

    Von Aylinpolat, vor etwa 6 Jahren
  83. KLASSE!!!

    Von Deleted User 77439, vor etwa 6 Jahren
  84. Voll gute videos und sehr gut erklärt.
    auch das isi pisi bambel bisi ist relativ lustig

    Von Leo G., vor mehr als 6 Jahren
  85. gutes Video ich finde pokemona kann so was richtig gut erklären

    Von Thomas S., vor mehr als 6 Jahren
  86. Hallo Artina. Wenn du in einem Video etwas nicht so richtig verstehst und du eine Frage hast, wende dich ruhig an mich. Viele Grüße!

    Von Erik B., vor fast 7 Jahren
  87. zu viel auf einmal

    Von Artina -., vor fast 7 Jahren
  88. XD cooler nahme (^.^)

    Von Luca1984, vor etwa 7 Jahren
  89. Echt klasse Beispiele! Weiter so! :)

    Von Superhirn111, vor etwa 7 Jahren
  90. sehr hilfreich !!!!!!!!!:)

    Von Naahal, vor mehr als 7 Jahren
  91. richtig cool :)!!!!!!!!

    Von Pt2012, vor mehr als 7 Jahren
  92. cooles video
    gefällt mir
    !!!!! :)

    Von Kira <3, vor mehr als 7 Jahren
  93. sau gutes video nur....das mit isi pisi dings lieber nicht mehr!

    Von Deleted User 29316, vor fast 8 Jahren
  94. Echt super Video, kann man nur empfehlen :) Klasse erklärt, einfach toll :) !

    Von Miakoda, vor mehr als 8 Jahren
  95. ich finde sie erklärt es echt gut sollte mehr viedos rein stellen !!!

    Von Talisa, vor etwa 9 Jahren
  96. Ja ich stimme der Meinunq zu!
    Ist super erklärt :]

    Von Jessica, vor fast 10 Jahren
  97. richtig schoen erklaert (:

    Von Tipi, vor etwa 10 Jahren
Mehr Kommentare

Present Perfect Progressive Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Present Perfect Progressive kannst du es wiederholen und üben.

  • Vervollständige den Definitionstext.

    Tipps

    Erinnere dich an die Regeln zum Present Perfect Progressive, die dir im Video erklärt wurden. Du kannst die Video-Hilfe nutzen, falls du nicht weiter weißt.

    Das Present Perfect Progressive beginnt mit dem konjugierten Hilfsverb und endet mit der Verlaufsform.

    Hier siehst du ein Beispiel: Leigh has been drinking coffee all day.

    Lösung

    In dieser Aufgabe solltest du die Regeln zur Verwendung und zur Bildung des Present Perfect Progressive wiederholen und üben.

    • Das Present Perfect Progressive brauchst du, um auszudrücken, dass eine Handlung in der Vergangenheit begonnen hat und bis in die Gegenwart andauert, oder gerade erst abgeschlossen wurde. Es wird auch gebraucht, um auszudrücken, dass eine Handlung aus der Vergangenheit unbeabsichtigte Folgen auf die Gegenwart hat.
    Das Present Perfect Progressive setzt sich aus dem Hilfsverb has/have, been und einem Verb im Infinitiv mit der -ing-Form, auch Progressive Form genannt, zusammen.

    Beispiele:

    • Amanda has been speaking for the past ten minutes.
    • Sam and Chris have been playing outside.
  • Entscheide, welche Aussagen wahr sind.

    Tipps

    Hier zwei Beispiele für das Present Perfect Progressive:

    • I have been waiting here for an hour.
    • The kitchen is a mess. Fiona has been baking a cake.

    Das Present Perfect Progressive wird immer dann benutzt, wenn etwas über einen längeren Zeitraum stattfindet. Überlege, ob die Handlung dabei in der Vergangenheit oder Gegenwart beginnt.

    Lösung
    • Das Present Perfect Progressive verwendest du, wenn du ausdrücken möchtest, dass eine Handlung bereits in der Vergangenheit begonnen hat und bis oder fast bis zur Gegenwart andauert: “Tom has been playing video games all afternoon.”
    • Auch wenn eine Handlung der Vergangenheit unbeabsichtigte Folgen auf die Gegenwart hat, kommt das Present Perfect Progressive zum Einsatz: “Fiona is sweaty. She has been jogging.”
    • Mit dem Present Perfect Progressive möchtest du die Dauer der Handlung betonen.
    • Das einfache Present Perfect Simple verwendest du dagegen, wenn du nicht den Zeitpunkt des Beginns, sondern das Ergebnis hervorheben möchtest.
  • Ergänze die Verben in der richtigen Zeitform.

    Tipps

    Das Present Perfect Progressive beschreibt eine Handlung, die in der Vergangenheit begonnen hat und bis zur (oder fast bis zur) Gegenwart anhält. Es ist die Verlaufsform des Perfects. Erinnerst du dich, wie man die Verlaufsformen bildet?

    Die Verlaufsformen beinhalten immer das Present Participle.

    Das Present Participle wird auch -ing-Form genannt.

    Lösung

    Das Present Perfect Progressive setzt sich zusammen aus have/ has + been + Present Participle (-ing-Form). Achte darauf, dass du dich je nach Subjekt für have been oder has been vor dem Present Participle entscheidest. Has been verwendest du immer in der 3. Person Singular. Have been in allen anderen Fällen.

    • I have been asking forI ist 1. Person Singular, deshalb have been und das Present Participle von ask - asking.
    • Auch für die Sätze I have been saving und I have been dying gilt dies. I als 1. Person Singular erfordert have been, gefolgt vom jeweiligen Present Participle: save - saving und die - dying. Beachte, dass bei save das stumme e beim Present Participle wegfällt und bei die das ie zu y wird.
    • My friends have been keeping quiet. My friends ist Plural, deshalb auch have been und das Present Participle von keep - keeping.
    • Dasselbe gilt auch für they have been planning. They ist erneut Plural, deshalb heißt es have been mit dem Present Participle von plan - planning. Denke hier daran, dass sich der Konsonant n verdoppelt, da der Vokal a kurz ist.
  • Bestimme, was zu welcher Zeitform gehört.

    Tipps

    Erinnere dich an die Unterschiede zwischen Present Perfect Simple und Present Perfect Progressive.

    Achte darauf, dass in der dritten Person Singular have angepasst werden muss.

    Bei Progressive-Zeitformen wird die Dauer der Handlung und nicht das Ergebnis betont.

    Schau dir die Video-Hilfe an, wenn du noch Unterstützung brauchst.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du dich an die Unterschiede zwischen Present Perfect Simple und Present Perfect Progressive erinnern. Hier als Wiederholung:

    • Das Present Perfect Simple verwendest du, um eine Handlung in der Vergangenheit zu beschreiben, die Auswirkungen auf die Gegenwart hat. Hierbei wird das Ergebnis betont.
    • Das Present Perfect Simple bildest du mit have/has und einem Verb dem past participle.
    • Jodie has not eaten today. Is she alright?
    • Das Present Perfect Progressive brauchst du, um die Dauer der Handlung in der Vergangenheit hervorzuheben.
    • Du bildest das Present Perfect Progressive mit have/has + been und dem Infinitiv des Verbs + der Endung -ing.
    • Jodie has been talking to Frank lately.
  • Entscheide, welche Sätze im Present Perfect Progressive stehen.

    Tipps

    Erinnere dich an die besondere Zusammensetzung des Present Perfect Progressive.

    Im Present Perfect Progressive verwendest du, wie in allen anderen Verlaufsformen, die -ing-Form.

    Das Present Perfect Progressive beinhaltet auch immer eine Form von to be.

    Das Present Perfect Progressive besteht immer aus drei Teilen. Zum Beispiel: has been running.

    Lösung

    Das Present Perfect Progressive wird aus einer Form von have + been und dem Present Participle, also der -ing-Form des Verbs gebildet. Diese drei Teile musstest du in den Sätzen markieren, sofern sie zu einer Present Perfect Progressive-Form gehören.

    • The book he has been reading for a week.
    Achte darauf, dass du in der 3. Person Singular, also bei he, she, it, immer has statt have verwendest.

    • Anne has been writing her college essay.
    • Dad has been washing the car while mum has been cleaning the house.
    • My team has been training for weeks for the match.
    In allen anderen Singular- und Pluralkonstruktionen verwendest du have:

    • I have been trying to understand my homework.
  • Entscheide, welche Zeitform verwendet wird.

    Tipps

    Das Present Perfect Progressive wird mit have / has + been + der Progressive Form gebildet.

    Überlege, ob im Satz eher ein Ergebnis oder die Dauer einer Handlung betont wird.

    Das Present Perfect Simple benutzt du, um das Ergebnis einer Handlung zu betonen.

    Lösung

    Das Present Perfect Progressive wird folgendermaßen gebildet: have / has + been + present participle. Das Present Participle ist die -ing-Form des Verbes und wird auch progressive form genannt. Du verwendest das Present Perfect Progressive, wenn du die Dauer einer Handlung betonen möchtest.

    Das Present Perfect Simple hingegen wird mit have / has + Past Participle gebildet.
    Das Past Participle ist die dritte Form des Verbs, die entweder auf -ed endet oder die du bei unregelmäßigen Verben auswendig lernen musst. Du verwendest das Present Perfect, wenn du das Ergebnis einer Handlung betonen möchtest.

    Du musst also darauf achten, dass du je nach Zusammenhang und Absicht die korrekte Form auswählst:

    • She has made his favourite pizza. Die Pizza ist bereits fertig - es zählt also das Ergebnis. Deshalb musst du hier das Present Perfect has made wählen.
    • He has been playing computer games. Du möchtest betonen, dass Tom über eine längere Zeit Computer gespielt hat, deshalb verwendest du das Present Perfect Progressive von play has been playing.
    • She wants everyone to believe she has been walking the dog in the park. Laura will, dass alle glauben, sie würde länger spazieren gehen. Verwende hier daher das Present Perfect Progressive has been walking.
    • But the truth is, she has been meeting Sam secretly for the past week. Auch, dass sie sich bereits seit der vergangenen Woche heimlich mit Sam trifft, soll die Dauer betonen. Du musst daher erneut das Present Perfect Progressive verwenden: has been meeting.
    • Her friend Zoe has kept it a secret even though she is friends with Chris, too. Wichtig ist in diesem Satz das Ergebnis, die Tatsache, dass Zoe ein Geheimnis bewahrt hat. Verwende daher das Present Perfect in der 3. Person Singular: has kept und merke dir die Form des unregelmäßigen Verbs keep.
    • While the family has been waiting for Laura, Chris' mother has been finishing the dessert – a lovely pudding. Hier steht wieder die Dauer des Wartens im Vordergrund. Während die Familie wartet, bereitet die Mutter von Chris einen Pudding vor.