30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Listening Skills – effektives Zuhören 05:41 min

Textversion des Videos

Transkript Listening Skills – effektives Zuhören

Hallo! Aufwachen! Ja, genau, du! Hast du Schwierigkeiten beim Zuhören? Gehen bei dir Informationen zum einen Ohr rein und zum anderen wieder raus? Vergisst du nach kurzer Zeit, was du gerade erst gehört hast? Dann ist dieses Video genau richtig für dich!

Du bekommst Tipps an die Hand, die dir dabei helfen sollen, einen Hörtext zu verstehen:

  • Wie bereite ich mich auf das Hören vor?
  • Was mache ich während des Hörens?
  • Wie bereite ich das Gehörte nach?

Nicht wieder einschlafen! Ich hoffe, du sitzt gut, weil: jetzt geht’s los...

Listening Skills: Vorbereitung des Zuhörens

Bereite dich vor dem Zuhören gut vor. Versichere dich, ob alle nötigen Materialien bereitliegen: Papier, Kugelschreiber, Textmarker und ausgeteilte Unterlagen, wenn es welche gibt.

Vor dem Zuhören solltest du dich unbedingt fragen:

  • Woher kommt der Text? Was weißt du schon über diese Art von Text? Handelt es sich um einen Radiobeitrag, eine öffentliche Ansage oder ein persönliches Gespräch?
  • Können dir vielleicht Überschriften oder Bilder auf dem Aufgabenblatt Hinweise über den Inhalt geben? Auch eine kurze Einleitung kann dir wichtige Hintergrundinformationen liefern.
  • Was möchtest du genau erfahren? Eher Allgemeines, Details oder eine bestimmte Information?

Jetzt bist du super vorbereitet. Das Listening kann beginnen!

Listening Skills: Wärend des Zuhörens

In der Schule wird der Text meist zweimal abgespielt. Im Alltag ist das leider nicht möglich. Also nutze das erstmalige Hören, um dich mit dem Textinhalt vertraut zu machen.

Nutze die Zeit zwischen dem ersten und zweiten Hören, um zu gucken, worauf du jetzt beim Notizen machen besonders achten musst. Je nach Aufgabenstellung gibt es verschiedene Möglichkeiten das Gehörte festzuhalten: Du kannst z.B. eine mind map, eine Liste oder eine Tabelle anfertigen.

Probier ruhig ein paar Methoden aus, bis du deine Lieblingsoption gefunden hast. Vielleicht bist du ein Künstlertyp und merkst dir am besten Sachen, indem du sie zeichnest. Oder du kannst Ordnung nicht leiden und findest dich später besser zurecht, wenn du deine Notizen verstreut auf dem Blatt aufzuschreibst.

Post-its, Textmarker und Farbstifte helfen dir außerdem beim Notieren, weil sie dir helfen, dich später besser an das Gehörte zu erinnern. Unterstreiche dir also auch wichtige Wörter.

Listening Skills: Effektive Nachbearbeitung

Es ist wichtig, deine Notizen nach dem Zuhören durchzuschauen. Du wirst merken, dass dir noch einiges einfällt. Entweder Informationen, die du vergessen hast aufzuschreiben oder Gedanken, die deine Notizen noch ergänzen.

Textmarker und Farbstifte helfen dabei, die wichtigsten Informationen auf dem Blatt deutlich zu machen.

Nach dem Hören musst du die Aufgaben mithilfe deiner Notizen bearbeiten. War es ein Übungslistening in der Schule, kannst du deine Ergebnisse auch mit deinem Partner oder Sitznachbarn vergleichen.

Zusammenfassung

Jetzt bist du gut vorbereitet, um erfolgreich zuzuhören. Lass uns die drei Schritte noch einmal wiederholen:

  1. Vorbereitung : Lege alle Materialien bereit und lies dir die Aufgabenstellung genau durch! Frage dich, auf welche Informationen du jetzt achten musst.
  2. Während des Zuhörens: Achte beim ersten Hören genau auf den Text. Mach dir beim zweiten Hören Notizen: in Form einer Mind Map, Liste oder Tabelle.
  3. Effektive Nachbearbeitung: Schau dir deine Notizen noch einmal genau an und ergänze sie. Du kannst sie auch noch einmal neu ordnen und aufschreiben oder sie mit einem Klassenkameraden vergleichen.

Wenn du erstmal deine Lieblingsmethoden entdeckt hast, wird das Listening gleich viel einfacher und angenehmer sein zuzuhören.

26 Kommentare
  1. Super und sehr hilfreich.

    Von Klippenhuhn, vor 28 Tagen
  2. Hallo Leonhard P.,
    Es ist schön zu hören, dass dir das Video weiterhelfen konnte. Wir freuen uns sehr über dein positives Feedback!
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 6 Monaten
  3. habs getschekt
    :)

    Von Leonhard P., vor 6 Monaten
  4. war kompliziert

    Von Fabricio, vor 6 Monaten
  5. Nice

    Von Cdk 100, vor 9 Monaten
  1. ich kann kein einzigen text abspielen

    Von Lukas S., vor 9 Monaten
  2. bei der Übung drei kann ich nicht denn Text abspielen

    Von Lukas S., vor 9 Monaten
  3. Bei der Übung 2 kann man die Aussagen nicht ziehen

    Von Diamondprincess, vor 9 Monaten
  4. 😊

    Von Diamondprincess, vor 9 Monaten
  5. hat mir geholfen

    Von talha D., vor etwa einem Jahr
  6. Hallo Yaser A.,
    du kannst die Geschwindigkeit unserer Videos ganz einfach regulieren. Rechts neben der Zeitleiste befindet sich ein "Tacho", an dem du das Video schneller oder auch langsamer abspielen lassen kannst. Zudem kannst du das Video auch jederzeit anhalten, um dir Notizen zu machen oder du schaust dir das Video einfach noch einmal an, wenn du etwas nicht verstanden hast.
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Viel Spaß weiterhin beim Schauen unserer Videos.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor etwa einem Jahr
  7. in den aufgaben wurde zu schnell gesprochen

    Von Yaser A., vor etwa einem Jahr
  8. Danke die tipps haben mir wirklich geholfen.

    Von Barbara Krautschneider, vor mehr als einem Jahr
  9. Kann man das auch in der Schulaufgabe machen?
    Aber das Video ist sehr gut

    Von Sebi R., vor mehr als einem Jahr
  10. Super Tipp:-)
    Vielen Dank=)

    Von Connymodro, vor mehr als einem Jahr
  11. Super gute Tipps!😊

    Von Leah Clappers, vor fast 2 Jahren
  12. Danke

    Von Sascha B., vor fast 2 Jahren
  13. \(´,´)/gut\(´,´)/

    Von Ettererch, vor fast 2 Jahren
  14. gut erklärt

    Von Daviscompany, vor etwa 2 Jahren
  15. gut

    Von Ilke-Annabell L., vor mehr als 2 Jahren
  16. Bei mir klappt es super und man versteht alles

    Von Hannah Dolzak, vor etwa 4 Jahren
  17. Ich kann mir das Video nicht ansehen

    Von Winterrenate, vor etwa 4 Jahren
  18. Hallo Roland 4,
    wende dich mit technischen Problemen gerne an unseren Support. Dort wird man dir helfen, dein Problem zu beheben. Du erreichst den Support entweder per Mail unter support@sofatutor.com oder per Telefon unter 030-515 88 22 20.
    Viele Grüße aus der Redaktion.

    Von Alexandra P., vor mehr als 4 Jahren
  19. bei mir läd das gar nicht es hackt die ganze zeit warum alexandra ?

    Von Deleted User 309121, vor mehr als 4 Jahren
  20. Hallo Ta Beck,
    versuch doch einfach das Video noch ein mal neu zu laden.
    Grüße aus der Redaktion.

    Von Alexandra P., vor etwa 5 Jahren
  21. Video hängt bei mir.

    Von Ta Beck, vor etwa 5 Jahren
Mehr Kommentare

Listening Skills – effektives Zuhören Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Listening Skills – effektives Zuhören kannst du es wiederholen und üben.

  • Ergänze, zu welchem Zeitpunkt du die genannten Schritte machst.

    Tipps

    Überlege zu welchem Zeitpunkt du Stifte und Papier brauchst.

    Wann ist es sinnvoll sich mit jemand anderem auszutauschen?

    Lösung

    Vor dem Zuhören solltest du dir alles zurecht legen, damit du dich wirklich voll und ganz auf den Text konzentrieren kannst. Schalte alles ab, was dich stört und bereite dich gedanklich aufs Zuhören vor. Richte all deine Konzentration auf den Text!

    Während dem Zuhören solltest du beim ersten Mal wirklich nur zuhören. Beim zweiten Hören machst du dir Notizen. Es ist egal wie diese aussehen, solange sie dir helfen, sich an den Inhalt des Textes zu erinnern. Probier ruhig zuhause aus, ob du eher Ordnung brauchst, lieber malst oder einfach alles hinkritzelst. Denk dran, Wichtiges bereits mit Farbe, Post-It oder Zeichen hervorzuheben.

    Nach dem Zuhören überarbeitest du deine Notizen nochmal und ergänzt sie gegebenfalls. Bearbeite sie so, dass du sie auch später noch verstehst. Wenn dir das hilft, tausch dich ruhig mit einem Freund aus.

  • Schildere, was du vor dem Zuhören beachten musst.

    Tipps

    Über die Hälfte der Aussagen stimmen.

    Lösung

    Wenn du dich auf eine Listening Übung richtig vorbereitest, wird es dir leichter fallen, dich zu konzentrieren und den Text besser zu verstehen.

    • Verschaffe dir Platz auf deinem Tisch. Lege alle Materialien, die auch brauchst bereit. Dazu gehören neben Bleistift, Füller und Buntstiften, auch Textmarker, Klebezettel und, wenn diese verteilt wurden, ergänzende Materialien.
    • Sorge dafür, dass dich nichts ablenkt. Schalte Musik, Handy, Fernseher aus und bitte darum von niemandem gestört zu werden.
    • Versuche ein mal ein Listening Tool zu benutzen. Das sind Knetmasse oder Stressbälle, die du zwischen den Fingern bewegen kannst, um dich besser konzentrieren zu können.
    • Zum Schluss, atme tief aus, mach eine Pause, komm zur Ruhe und schließe die Augen bevor du anfängst.
  • Gib wieder, welche Schritte du bei einer Listening Aufgabe beachten musst.

    Tipps

    Vor dem Zuhören sind genau drei Schritte nötig.

    Überlege, wann es bereits sinnvoll ist Post-Its, Textmarker und bunte Stifte zu benutzen.

    Lösung

    Vor dem Zuhören ist es wichtig, dass du dir alles in greifbare Nähe legst, was du brauchst: Stifte, Papier und so weiter. Du darfst dich auch nicht ablenken lassen. Wenn dir das hilft, verwende ruhig ein Listening Tool wie Knetmasse oder Stressball, um dich besser konzentrieren zu können.

    Wenn du einen Text zwei Mal zu hören bekommst, konzentriere dich beim ersten Mal völlig auf den Text und höre nur zu. Erst beim zweiten Hören solltest du dir Notizen machen, weil du sonst vielleicht wichtige Inhalte überhörst.

    Wenn du deine Notizen machst, finde heraus, wie sie für dich am logischsten sind und wie du sie am Besten im Anschluss nachvollziehen kannst.

    Hierfür kannst du verschiedene Methoden wählen:

    • Du kannst eine Liste führen, die entweder chronologisch oder inhaltlich sortiert ist.
    • Brainstorming oder Mind Maps können dir helfen, durch die Verbindungslinien Strukturen zu verdeutlichen.
    • Kannst du dir Bilder gut merken, zeichne deine Notizen. Das nennt man Sketchnoting.
    • Und wenn deine Gedanken eher chaotisch sind, so sollten deine Notizen auch so aussehen.
    Nach dem Zuhören solltest du deine Notizen überarbeiten. Lies sie nochmal durch, ergänze und mach sie farbig. Vielleicht willst du dich auch noch mit einem Freund über deine Notizen austauschen, damit du besser damit arbeiten kannst.

  • Fasse zusammen, was du über Liz erfährst.

    Tipps

    Hast du beim ersten Hören Notizen gemacht? Du bist dir nicht sicher mit einem Wort? Höre den Text ein zweites Mal.

    Versuch dich auf die fehlenden Informationen zu konzentrieren.

    Lösung

    Die Antworten zu den Lücken befinden sich alle im Hörtext. Achte darauf, dass du die Antworten vor dem zweiten Hören liest, damit du dich auf sie einstellen kannst. Dies hilft dir dabei dich auf deine Notizen zu konzentrieren und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen.

  • Entscheide, welche der Aussagen im Text vorkamen.

    Tipps

    Lies dir die Antworten vor dem zweiten Zuhören durch.

    Lediglich drei der Aussagen sind richtig

    Lösung

    Bei einer Multiple Choice Aufgabe, solltest du die möglichen Antworten vor dem zweiten Hören lesen. Dann kannst du vom ersten Hören bereits einige ausschließen und deine Entscheidung beim zweiten Hören nochmal gezielt überprüfen.

    Die folgenden Aussagen wurden in ähnlicher Form im Text gemacht:

    • The first lesson is always a different subject. - It's a different subject every day. Die erste Stunde ist jeden Tag ein anderes Fach.
    • Her History teacher is nice. - Today it's History and our teacher is nice. Heute haben wir Geschichte und unser Lehrer ist nett.
    • Beth plays Rugby and she's in the school band. I play Rugby and I also play the drums in the school band. Ich spiele Rugby und spiele außerdem noch Schlagzeug in der Schulband.

    Die anderen Aussagen waren nicht richtig:

    • On Tuesday mornings, Beth takes the bus to school. Every morning, I take the bus to school. Jeden Morgen nehme ich den Bus zur Schule.
    • Only the young students go to the auditorium. Everyone goes to the auditorium. Alle gehen ins Auditorium.
    • Beth always brings her own lunch and eats outside. We all have lunch in the school cafeteria. Mittagessen essen alle in der Schulcafeteria.
    • Her mum picks her up after school. But I usually stay till 5 o'clock when the school bus picks us up and brings us home. Der Schulbus holt uns ab und bringt uns nach Hause.
    • Beth loves singing. Usually we all have to sing. I don't like that.

  • Leite die Antworten zum Text ab.

    Tipps

    Konzentriere dich beim Hören völlig auf den Text. Schalte alle anderen Gedanken ab.

    Lies dir vor dem zweiten Hören nochmal die möglichen Antworten durch. So achtest du beim Hören gezielt auf diese Stellen.

    Lösung

    Achte bei Lückentexten darauf, dass du den Lückentext vor dem zweiten Hören liest. So kannst du dich bereits gedanklich auf die wichtigen Stellen einstellen. Wenn du dir in einer Lücke nicht sicher bist, ob du das richtige Wort gewählt hast, denk nochmal an die gesamte Aussage. Das hilft dir bei deiner Entscheidung.

    • Which grade is Laura in? She's in the 9th grade. - Laura ist in der 9. Klasse.
    • What is she going to do? She's taking part in a school exchange. Sie nimmt dieses Jahr an einem Schulaustausch teil. Sie macht also nicht nur eine einfach Klassenfahrt.
    • Why is she nervous? Because she has never been to England before. Sie war noch nie zuvor in England.
    • What does she hope for their lessons? She hopes they won't be too boring. Sie hofft, dass es nicht zu langweilig wird. Um die Schwierigkeit macht sie sich keine Sorgen.
    • In which city are they visiting the Cathedral and a museum? They are going to visit them in York. Die Lehrer wolllen ihnen die Kathedrale und ein Museum zeigen, dies wollen sie in York tun.
    • What is she looking forward to the most? She is really excited to see London. Sie freut sich schon sehr, London zu sehen.
    • How long are they going to be in London? They're only going for a day. Sie werden nur einen Tag in London verbringen.
    • Who does she hope to see? She thinks that maybe she'll get to see Prince Harry. Sie glaubt, dass sie eventuell Prinz Harry und den Herzog und die Herzogin von Cambridge sehen könnte. Von ihrem Sohn Prinz George ist nicht die Rede.