30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Modal Verbs – Ersatzformen – Übungen

Mit Spaß üben und Aufgaben lösen

Entschuldige, die Übungen sind zurzeit nur auf Tablets und Computer verfügbar. Um die Übungen zu nutzen, logge dich bitte mit einem dieser Geräte ein.

Brauchst du noch Hilfe? Schau jetzt das Video zur Übung Modal Verbs – Ersatzformen

Hey there, how is it going? In diesem Video geht es um Modalverben und ihre Ersatzformen. Was genau ist damit gemeint? Die Modalverben "can", "may" und "must" haben keine Formen in der Vergangenheit und in der Zukunft. Möchtest du aber "können", "müssen" und "dürfen" in der Vergangenheit oder in der Zukunft gebrauchen, so bist du gezwungen, Ersatzformen zu verwenden. In den folgenden sechs Minuten werde ich dir einige übersichtliche Tabellen präsentieren, die einen Überblick darüber geben, zu welchem Zweck und in welcher Zeitform die Ersatzformen der Modalverben gebraucht werden. Du wirst sehen: Es ist ganz einfach.

Zum Video
Aufgaben in dieser Übung
Zeige alle drei Modalverben sowie ihre Ersatzformen auf.
Ergänze die Modalverben sowie mögliche Ersatzformen.
Bilde passend zur angegebenen Zeitform die richtige Form des Modalverbs.
Ermittle die richtige Übersetzung der Modalverben.
Nenne die jeweils passende Vergangenheitsform der Modalverben und ihrer Ersatzformen.
Entscheide, welche der Modalverben oder Ersatzformen im Text richtig sind.