30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die UN-Kinderrechtskonvention

Bewertung

Ø 4.1 / 52 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Interaktiv
Die UN-Kinderrechtskonvention
lernst du in der 3. Klasse - 4. Klasse

Beschreibung Die UN-Kinderrechtskonvention

Kinder haben Rechte. Wusstest du das? Diese Rechte haben die Vereinten Nationen in der sogenannten UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Die meisten Länder der Welt haben diese Regeln auch für ihr Land übernommen. Doch seit wann gibt es diese Konvention und was passiert, wenn diese Regeln nicht eingehalten werden? Das und noch einiges mehr zum Thema erfährst du in diesem Video.

Die UN-Kinderrechtskonvention Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die UN-Kinderrechtskonvention kannst du es wiederholen und üben.
  • Wo sind die Rechte der Kinder aufgeschrieben? Nenne.

    Tipps

    In einem Kochbuch stehen Rezepte zum Kochen.

    UNICEF ist eine Hilfsorganisation für Kinder. Sie können keine Rechte festlegen.

    Lösung

    Die Kinderrechte wurden in der UN-Kinderrechtskonvention aufgeschrieben. UN steht für United Nation, was übersetzt „Vereinte Nationen“ bedeutet.

    Die Vereinten Nationen bestehen aus einem Rat, der sich aus fast allen Ländern der Erde zusammensetzt.

  • Was dürfen deine Eltern nicht? Benenne.

    Tipps

    Du hast das Recht auf gewaltfreie Erziehung.

    Du hast das Recht auf Privatsphäre.

    Lösung

    Die UN-Kinderrechtskonvention hat 54 Artikel. Darin stehen verschiedene Rechte für Kinder. Dazu gehört zum Beispiel das Recht auf Privatsphäre. Niemand darf einfach deine Briefe oder dein Tagebuch lesen. Außerdem hast du ein Recht auf gewaltfreie Erziehung, das heißt, dass niemand dich schlagen oder dich verletzen darf.

    Trotzdem dürfen deine Eltern Regeln festlegen, um dafür zu sorgen, dass du immer in Sicherheit bist.

  • Was kannst du tun, wenn deine Rechte nicht eingehalten werden? Zeige.

    Tipps

    Drei Wörter kannst du nicht zuordnen.

    0800 1110333 ist die Nummer gegen Kummer. Dort wird dir geholfen.

    Lösung

    Manchmal kann es passieren, dass deine Rechte nicht eingehalten werden. Das musst du aber nicht so hinnehmen.

    Suche dir dringend einen erwachsene/n Ansprechpartner/in. Er oder sie kann mit der betreffenden Person sprechen. Wenn das nicht hilft, kann dein/e Ansprechpartner/in auch das Jugendamt verständigen.

    Findest du keine/n Ansprechpartner/in, kannst du die Nummer gegen Kummer anrufen.

  • Welche Kinderrechte werden hier verletzt? Prüfe.

    Tipps

    Das Recht auf Gleicheit besagt, dass kein Kind benachteiligt werden darf, egal wie es aussieht oder woher es stammt.

    Lösung

    Damit du weißt, ob deine Rechte eingehalten werden, musst du sie zuerst kennen. Das ist sehr wichtig.

    Niemand darf dich schlagen, dich benachteiligen, dich dauerhaft arbeiten lassen, dir dein Eigentum wegnehmen, wenn es keine Gefahr darstellt, oder einfach dein Tagebuch oder deine Briefe lesen.

    Kinderrechte werden im Alltag oft vernachlässigt. Das musst du jedoch nicht einfach hinnehmen. Suche dir einen erwachsene/n Ansprechpartner/in. Das kann zum Beispiel ein/e Lehrer/in sein. Oft können dir aber auch deine Eltern helfen.

  • Welche Länder haben sich nicht der UN-Kinderrechtskonvention angeschlossen? Nenne.

    Tipps

    Nur zwei Länder haben der Kinderrechtskonvention nicht zugestimmt.

    Alle europäischen Länder haben der Kinderrechtskonvention zugestimmt.

    Lösung

    Fast alle Länder der Welt haben sich der UN-Kinderrechtskonvention angeschlossen. So gehören zum Beispiel alle europäischen Länder dazu. Auch Deutschland hat sich dieser Kinderrechtskonvention angeschlossen.

    Nur zwei Länder haben die UN-Kinderrechtskonvention nicht anerkannt. Diese Länder sind die Vereinigten Staaten von Amerika und Somalia.

  • Welche Kinderrechte gibt es? Bestimme.

    Tipps

    Das Recht auf Gleichheit besagt, dass kein Kind wegen seiner Herkunft, Kultur oder seines Aussehens benachteiligt werden darf.

    Nur wer genug isst und trinkt, kann gesund bleiben.

    Fülle zuerst die Lücken, bei denen du dir ganz sicher bist.

    Lösung

    Es gibt viele verschiedene Kinderrechte in der UN-Kinderrechtskonvention. Die UN-Kinderrechtskonvention ist eine Abmachung zwischen fast allen Länder auf der Welt, sich an diese Kinderrechte zu halten.

    Dazu gehören zum Beispiel das Recht auf Bildung und das Recht auf Gesundheit.

    Kannst du dir vorstellen nicht zum Arzt gehen zu können, wenn du krank bist? Das wäre ziemlich schlimm.

    Damit du weißt, ob deine Rechte eingehalten werden, ist es wichtig, sie zu kennen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.842

Lernvideos

44.348

Übungen

38.969

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden