30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wahrscheinlichkeit abschätzen – Beispiel Brot

Bewertung

Ø 5.0 / 4 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Martin Wabnik
Wahrscheinlichkeit abschätzen – Beispiel Brot
lernst du in der 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse

Beschreibung Wahrscheinlichkeit abschätzen – Beispiel Brot

Man sagt: Wenn ein Leberwurstbrot herunterfällt, fällt es immer auf die Leberwurstseite.Um diesen Sachverhalt statistisch zu untersuchen, habe ich ein Leberwurstbrot hundert mal geworfen und aufgeschrieben, wie oft es auf die Leberwurstseite fällt. Daraus ergeben sich dann diese Aufgaben: a) Schätze ganz einfach die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Leberwurstbrot auf die Leberwurstseite fällt. b) Trage die relativen Häufigkeiten nach jeweils 10 Versuchen in ein Schaubild ein. c) Warum scheint sich die relative Häufigkeit zu stabilisieren? In Aufgabe c) ist bewußt davon die Rede, dass sich die relative Häufigkeit zu stabilisieren "scheint", weil man zwar häufig eine Stabilisierung beobachten kann, diese aber nicht auftreten muss. Es ist kein Naturgesetz.

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Sehr Gut! Gebe ***** fünf Sterne

    Von Claudia Rudlof, vor fast 4 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.840

Lernvideos

44.363

Übungen

38.999

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden