Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Nachbarzahlen bis 100

Tauche ein in die Welt der Nachbarzahlen: Von Vorgängern und Nachfolgern über einfache Rechenaufgaben bis hin zur Anwendung in Tabellen. Erfahre, wie du Nachbarzahlen im Hunderterfeld einträgst und nutze interaktive Übungen, um dein Wissen zu vertiefen. Interessiert? Das und mehr erfährst du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 80 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Nachbarzahlen bis 100
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Nachbarzahlen bis 100 Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Nachbarzahlen bis 100 kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Zahlen fehlen?

    Tipps

    Ganz oben siehst du die 10er-Zeile der Hundertertafel.
    In der Mitte ist die 20er-Zeile der Hundertertafel.
    Und ganz unten ist die 30er-Zeile der Hundertertafel.

    Was ist der Vorgänger der 27?

    Rechne
    27 - 1 = ?
    und trage dein Ergebnis in das Feld links neben der 27 ein.

    Wenn du in der Hundertertafel einen Schritt nach unten gehst,
    dann kommen 10 dazu.

    Hier siehst du ein Beispiel:
    Unter der 17 steht die Zahl 27.
    Unter der 27 steht die Zahl 37.

    Lösung

    Nico und Lilly sehen sich zuerst die obere Zeile an. Die beiden Freunde wissen, dass zwischen der 16 und der 18 die Zahl 17 stehen muss.

    In der mittleren Zeile will Nico den Vorgänger und den Nachfolger der Zahl 27 herausfinden. Er rechnet
    27 - 1 = 26, also ist der Vorgänger der 27 die Zahl 26.
    27 + 1 = 28, also ist der Nachfolger der 27 die Zahl 28.

    Jetzt fehlt nur noch die letzte Zeile. Aber hier steht ja keine einzige Zahl! Für Lilly ist das kein Problem. Sie nimmt die Zeile darüber zur Hilfe. Dort stehen die Zahlen 26, 27 und 28. Lilly und Nico wissen, dass man genau 10 hinzufügen muss, wenn man einen Schritt nach unten geht.
    Unter der 26 muss also die 36 stehen,
    unter der 27 muss die 37 stehen und
    unter der 28 muss die 38 stehen.

    Super, Nico und Lilly!
    Jetzt ist die Hundertertafel wieder komplett.

  • Was weißt du alles über Nachbarzahlen?

    Tipps

    Der Vorgänger steht in der Zahlenreihe direkt vor der Zahl.

    Der Nachfolger kommt in der Zahlenreihe direkt nach der Zahl.

    Hier siehst du ein Beispiel:

    Wenn du den Vorgänger der Zahl 9 berechnen willst, dann rechnest du
    9 - 1 = ?

    Lösung

    Die 3 Kinder haben sich so aufgestellt, dass der Vorgänger der Zahl 2 ganz links steht. Der Nachfolger der Zahl 2 steht ganz rechts.
    Ist dir aufgefallen, dass so auch die Zahlenreihe beginnt: 1, 2, 3.
    Die kleinste Zahl ist hier die 1. Die größte Zahl ist die 3.

    Die Zahl 2 steht in der Mitte. Wenn du 1 dazuzählst, dann erhältst du den Nachfolger der 2.
    2 + 1 = 3, also ist die Zahl 3 der Nachfolger der 2.
    Wenn du 1 abziehst, dann erhältst du den Vorgänger der 2.
    2 - 1 = 1, also ist die Zahl 1 der Vorgänger der 2.

  • Welchen Vorgänger und Nachfolger haben die Zahlen?

    Tipps

    Wenn du den Vorgänger herausfinden willst, musst du von der Zahl 1 abziehen.
    Wenn du den Nachfolger herausfinden willst, musst du zu der Zahl 1 dazuzählen.

    Welchen Vorgänger hat die Zahl 72?

    Rechne
    72 - 1 = ?

    Lösung

    Dieses Spiel macht Spaß. Nico ist richtig gut darin.
    Wenn er 1 von der Zahl abzieht, bekommt er den Vorgänger.
    Wenn er 1 zu der Zahl hinzuzählt, bekommt er den Nachfolger.

    • Lilly wählt die Zahl 72. Nico rechnet die Nachbarzahlen aus. Der Vorgänger der 72 ist die Zahl 71. Der Nachfolger der 72 ist die Zahl 73.
    • Lilly gibt Nico die Zahl 76. Der Vorgänger der 76 ist die Zahl 75. Der Nachfolger der 76 ist die Zahl 77.
    • Die letzte Zahl ist die 25. Der Vorgänger der 25 ist die Zahl 24. Der Nachfolger der 25 ist die Zahl 26.
    Was für ein schönes Spiel!

  • Welche Zahlen fehlen hier?

    Tipps

    Wenn du den Vorgänger herausfinden willst, musst du von der mittleren Zahl 1 abziehen.
    Wenn du den Nachfolger herausfinden willst, musst du zu der mittleren Zahl 1 dazuzählen.

    Wenn die mittlere Zahl fehlt, hast du zwei Möglichkeiten:

    • Du kannst den Nachfolger der linken Zahl berechnen.
    • Oder du berechnest den Vorgänger der rechten Zahl.

    Hier siehst du ein Beispiel:

    • Die 17 ist der Nachfolger der Zahl 16.
    • Die 17 ist gleichzeitig der Vorgänger von der 18.

    Lösung

    Nico freut sich. Mit deiner Hilfe hat er die fehlenden Puzzleteile gefunden.
    Manchmal hat der Vorgänger der mittleren Zahl gefehlt. Da hat Nico von der mittleren Zahl 1 abgezogen.
    Manchmal hat der Nachfolger der mittleren Zahl gefehlt. Da hat Nico zu der mittleren Zahl 1 hinzugezählt.

    Besonders schwer fand Nico es, wenn die mittlere Zahl gefehlt hat.
    Hier konnte er sich entscheiden: Entweder er berechnet den Nachfolger der linken Zahl. Oder er findet den Vorgänger der rechten Zahl heraus.
    Sehen wir uns die Puzzleteile 67 ? 69 an.
    Hier berechnet Nico den Nachfolger der linken Zahl. Das ist die 67. Er rechnet
    67 + 1 = 68 .// Also gehört das Puzzleteil mit der Zahl 68 in die Mitte. Das Puzzle sieht dann so aus: 67 68 69.

    Super, Nico!

  • Wie lauten die fehlenden Vorgänger und Nachfolger?

    Tipps

    Wenn du den Vorgänger herausfinden willst, musst du von der mittleren Zahl 1 abziehen.

    Wenn du den Nachfolger herausfinden willst, musst du zu der mittleren Zahl 1 dazuzählen.

    Hier siehst du ein Beispiel:

    Wir suchen den Nachfolger der Zahl 59.
    Dazu rechnen wir
    59 + 1 = 60.// Also ist die 60 der Nachfolger der Zahl 59.

    Lösung

    Nico und Lilly haben erst überlegt, wie man Vorgänger und Nachfolger berechnen kann.
    Wenn sie den Vorgänger herausfinden wollen, müssen sie von der mittleren Zahl 1 abziehen.
    Wenn sie den Nachfolger herausfinden wollen, müssen sie zu der mittleren Zahl 1 dazuzählen.

    Nun können sie die fehlenden Zahlen berechnen.
    46 - 1 = 45, also ist die Zahl 45 der Vorgänger der 46.
    46 + 1 = 47, also ist die Zahl 47 der Nachfolger der 46.
    89 + 1 = 90, also ist die Zahl 90 der Nachfolger der 89.
    91 + 1 = 92, also ist die Zahl 92 der Nachfolger der 91.
    19 - 1 = 18, also ist die Zahl 18 der Vorgänger der 19.

    Toll, so haben sie alle fehlenden Zahlen gefunden.

  • Welche Zahlen fehlen in der Hundertertafel?

    Tipps

    Beginne mit der ersten Zeile.

    Sieh dir dann die mittlere Zeile an. Nimm dir die Zahlen in der Zeile darüber zur Hilfe.

    Wenn du in der Hundertertafel einen Schritt nach unten gehst,
    dann kommen 10 dazu. Die Einerstelle bleibt gleich.

    Hier siehst du ein Beispiel:
    Unter der 56 steht die Zahl 66.
    Unter der 66 steht die Zahl 76.

    Lösung

    Emilia hat sich jede Zeile einzeln vorgenommen.
    Sie beginnt mit der oberen Zeile. Hier muss sie den Vorgänger der 80 herausfinden. Sie rechnet
    80 - 1 = 79, also ist die 79 der Vorgänger der 80.
    Jetzt braucht sie den Vorgänger der 79. Dafür rechnet sie
    79 - 1 = 78, also ist die 78 der Vorgänger der 79.
    Damit sieht die erste Zeile so aus: 78 79 80.

    Nun schaut sich Emilia die zweite Zeile an. Oje, hier steht keine einzige Zahl!
    Zum Glück kennt sich Emilia gut mit der Hundertertafel aus. Sie weiß, dass 1 Schritt nach unten bedeutet, dass 10 dazukommen. Sie nimmt die erste Zeile zur Hilfe und rechnet
    78 + 10 = 88, also steht die Zahl 88 unter der 78.
    Genauso macht Emilia weiter und füllt diese Zahlen in die zweite Reihe: 88 89 90.

    In der letzten Zeile fehlt die Zahl 99.
    Toll, Emilia hat alle fehlenden Zahlen gefunden!