30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Gegenstände vergleichen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.1 / 139 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Mathe Grundschulteam
Gegenstände vergleichen
lernst du in der 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Gegenstände vergleichen

Inhalt

Einführung: Gegenstände vergleichen – Grundschule

In diesem Text schauen wir uns die Größe von Gegenständen an. Wir wollen die Größen miteinander vergleichen. Wie das geht, wird im folgenden Text einfach erklärt.

Größe von Gegenständen vergleichen

Betrachten wir die grüne und die rote Spielfigur. Welche von beiden ist größer? Die rote Spielfigur ist größer als die grüne Spielfigur. Das sehen wir sofort.

Gegenstände-vergleichen-in-Mathe

Doch wie sieht es mit der schwarzen und der weißen Spielfigur aus? Das ist schon schwieriger. Die schwarze Figur ist etwas größer als die weiße Figur.

Und wie sieht es mit der blauen und der gelben Spielfigur aus? Keine von beiden ist größer. Die Figuren sind gleich groß.

Größe von Gegenständen abschätzen und vergleichen

Schauen wir uns nun Gegenstände mit verschiedenen Formen an. Wir sehen sofort: Die Flasche ist größer als das Glas.

Gegenstände-unterscheiden

Bei dem Elefanten und der Maus sehen wir es nicht nur. Wir wissen auch, dass der Elefant größer ist als die Maus.

Wie sieht es aber mit den beiden Türmen aus?

Wir wissen es nicht. Es könnten große echte Türme sein oder kleine Spielfiguren. Um das herauszufinden, brauchen wir einen Vergleich. Halten wir eine Hand daneben, dann können wir uns vorstellen, wie groß der Turm ist.

Turm Hand

Der große Turm ist so hoch wie zwei Handlängen. Der kleine Turm ist so groß wie eine Hand. Es sind also Spielfiguren.

Zusammenfassung: Gegenstände vergleichen

Was haben wir gemacht? Wir haben die beiden Türme gemessen. Das haben wir mit unseren Händen gemacht. Wir können auch andere Körperteile zum Messen nehmen. So zum Beispiel die Füße. Wenn wir mit dem Fuß, der Hand oder dem Finger messen, dann gibt uns das einen Anhaltspunkt. Wir wissen dann ungefähr, wie lang oder groß etwas ist. Die Messung ist aber nicht ganz genau. Um genauer zu messen, brauchen wir bestimmte Werkzeuge. Diese werden dir aber in dem Video Was sind Messgeräte? genauer erklärt.

Willst du noch weitere Dinge vergleichen? Hier bei sofatutor gibt es noch Arbeitsblätter und Übungen zum Thema Gegenstände vergleichen.

Transkript Gegenstände vergleichen

Hallo! Schön, dass du da bist. Heute fangen wir ein ganz neues Thema an. Siehst du die beiden Männchen? Welches ist größer? Das weiße oder das blaue? Das ist nicht so schwer, oder? Das sieht man sofort, dass das blaue Männchen größer ist. Wie ist es hier? Klar, die rote Spielfigur ist größer als die grüne.

Und hier? Schon schwieriger zu erkennen. Die grüne Figur ist etwas größer als die rote.

Was ist mit diesen beiden Spielfiguren? Keine von ihnen ist größer. Sie sind also gleichgroß. Bisher haben wir immer zwei gleiche Dinge gesehen. Jetzt schauen wir uns mal verschiedene Sachen an: Die Flasche ist größer als das Glas. Das sehen wir. Aber noch etwas: Wir wissen es auch. Deshalb finden wir das sehr einfach zu beurteilen. Genau wie hier: Natürlich ist der Elefant größer als die Maus.

Sogar, wenn wir es so gezeigt bekommen, sind wir uns ganz sicher. Weil wir es schon so oft gesehen haben. Wir können uns vorstellen, wie groß der Elefant sein könnte. Und das gleiche gilt für die Maus.

Aber wie ist es hier? Dies könnten kleine Spielzeugtürme, oder aber riesige echte Türme sein. Was nun? Wir brauchen einen Vergleich. Sonst haben wir keinen Anhaltspunkt und können das nicht entscheiden. Hier schau! Meine Hand hilft dir dabei. Jetzt kannst du dir vorstellen, wie groß die Dinge sind. Der hohe Turm ist so groß wie 2 Handbreiten. Der kleine Turm so groß wie eine Handbreite. Es sind also Spielzeugtürme.

Was haben wir gemacht? Wir haben die beiden Türme gemessen. Und zwar mit unseren Händen. Wir können auch andere Körperteile zum Messen nehmen: z.B. die Füße. Es gibt Länder, in denen wird in „Fuß“ gemessen. Allerdings darf das dann natürlich nicht ein x-beliebiger Fuß sein, den man sich einfach aussucht. Es ist festgelegt, wie lang dieser Fuß ist, mit dem gemessen wird. Wenn wir mit einem Fuß, einer Handbreite, einer Handfläche oder mit dem Finger messen, gibt uns das einen Anhaltspunkt. Wir wissen ungefähr, wie lang das ist. Schau dir die Beispiele an. Es ist natürlich nicht ganz genau. Aber es ist möglich und wurde vor langer Zeit so gemacht. Daher kommt z.B. die Maßeinheit „Fuß“ und unser Ausdruck „ellenlang“: Denn auch mit dem Unterarm wurden Längen gemessen. Hast du schon mal den Ausdruck „Dreikäsehoch“ gehört? Das hat man früher zu Kindern gesagt, die noch sehr klein waren. Um dieses „sehr klein“ besonders zu betonen, hat man sie mit drei aufeinander gestapelten Käsen verglichen. Aber das nur nebenbei. Wir schauen uns noch etwas anderes an: … Was machen wir damit? Da kommen wir mit Händen, Füßen und Armen nicht weiter. Die Ameise ist zu winzig, das Hochhaus viel zu groß. Um diese beiden richtig messen zu können, brauchen wir andere Werkzeuge. Aber die behandeln wir im nächsten Video. Ich hoffe, du bist dann wieder dabei. Bis dahin, Tschüss!

17 Kommentare

17 Kommentare
  1. Cool👍👍😀😀

    Von Arvid, vor 7 Monaten
  2. Daaaas war Einfach!

    Von Nora K., vor mehr als einem Jahr
  3. Hallo Labesius,
    gerne kannst du uns hier eine Frage stellen, wenn du etwas im Video oder der Übung nicht verstanden hast.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Alicia v., vor fast 2 Jahren
  4. Ich finde es nicht so einfach

    Von Labesius, vor fast 2 Jahren
  5. schön.eigentlich ganz gut

    Von Sareka, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare

Gegenstände vergleichen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Gegenstände vergleichen kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Spielfigur ist am größten?

    Tipps

    Halte deinen Finger neben die Spielfiguren und schaue bis wohin die Figur geht.

    Die lilafarbene Figur ist größer als die blaue, aber kleiner als die rosafarbene Spielfigur.

    Lösung

    Betrachte die vier Spielfiguren genau. Deine Aufgabe ist es, die Spielfiguren der Größe nach zu sortieren. Dabei sollst du mit der kleinsten Spielfigur anfangen.

    Suche dir also zuerst die kleinste Spielfigur und setze sie an die erste Stelle. Du kannst dabei deinen kleinen Finger oder aber auch jeden anderen Gegenstand zum Vergleich nehmen.

    Wenn du alle Spielfiguren genau gemessen hast, dann siehst du, dass die blaue Spielfigur am kleinsten ist, dann kommt die gelbe, dann die lilafarbene und am Ende die rosafarbene Spielfigur.

  • Woher stammt der Ausdruck Dreikäsehoch?

    Tipps

    Der Begriff Dreikäsehoch soll die kleine Größe von Kindern verdeutlichen.

    Lösung

    Bei der Lösung dieser Aufgabe solltest du dir zuerst alle Begriffe genau ansehen. Am besten fängst du mit der Lücke an, die dir am leichtesten fällt. Dabei könnte es dir helfen, dass vor zwei Lücken die Artikel die und der stehen. Das heißt, dass danach ein Namenwort kommen muss.

    Der Begriff Dreikäsehoch wird benutzt, um ein kleines Kind scherzhaft zu bezeichnen. Meistens wird ein Kind so genannt, wenn es sich frech verhalten hat.

  • Was ist größer als ein Mathematikbuch?

    Tipps

    Betrachte die Utensilien in deiner Federtasche.

    Lösung

    Stelle dir ein Auto, einen Stuhl und einen Baum vor. Falls du dir das nicht vorstellen kannst, stelle das Buch neben ein parkendes Auto, neben deinen Stuhl und vor einem Baum! Dann siehst du schnell, dass all diese Gegenstände größer sind als ein Buch. Deinen Zirkel, Bleistift oder Anspitzer könntest du auf dein Buch legen und so erkennen, dass diese Dinge tatsächlich kleiner sind als dein Mathematikbuch.

  • Wie groß ist das Schreibheft von Max?

    Tipps

    Ein DIN A4 Heft ist etwa so hoch wie ein langes Lineal.

    Probiere es selbst mit einem deiner Schulhefte oder deinem langen Lineal aus.

    Lösung

    Nimm dir eines deiner großen Schulhefte zur Hand und probiere es selbst. Miss die Höhe des Heftes mit deiner Hand. Du wirst sehen, dass deine Hände etwa 3 Mal in die Höhe passen. Kinderhände sind kleiner als die Hände von Erwachsenen. Bei deinen Eltern passen die Hände bestimmt nur 2 Mal.

  • Was entspricht etwa einer Handlänge?

    Tipps

    Schau dir deine Hände, Finger, Arme und Beine genauer an und vergleiche sie miteinander.

    Ein Bein ist länger als eine Hand.

    Lösung

    Um zu entscheiden, welche Lösung die richtige ist, betrachte deinen Körper und vergleiche deinen Arm mit deiner Hand. Die Handlänge passt doch mehr als einmal in die Armlänge. Genau das Gleiche wirst du erkennen, wenn du deine Handlänge mit deinem Bein oder Kopf vergleichst. Damit ist klar, dass es sich um die Finger handeln muss, da diese kürzer als eine Handlänge sind.

  • Welche Länge haben die folgenden Gegenstände?

    Tipps

    Für die größten Gegenstand braucht man am meisten Stifte.

    Probiere es doch direkt an deinem Schreibtisch aus. Miss die Schreibtischbreite mit einem deiner Stifte!

    Lösung

    Zum Abmessen von kleinen Gegenständen braucht man wenige Kugelschreiberlängen. Das heißt, du siehst dir zuerst alle Bilder der Gegenstände an. Betrachte die Bilder mit den Kugelschreibern erst einmal nicht.

    Welcher Gegenstand ist der kleinste? Welcher ist etwas größer? Finde eine passende Reihenfolge der verschiedenen Gegenstände. Am kleinsten ist die Federtasche. Etwas größer ist das Buch. Danach kommt der Schreibtisch und dann die Höhe der Tür.

    Betrachte nun nur die Bilder mit den Kugelschreibern. Welches Bild hat am meisten und welches am wenigsten Kugelschreiber? Finde auch hier eine Reihenfolge! Du hast ein Bild mit einem, 2, 5 und 15 Kugelschreibern.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.824

Lernvideos

43.978

Übungen

38.700

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden