30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Demonstrativpronomen – Überblick 08:01 min

3 Kommentare
  1. D1ee918d 47a8 4004 bb27 bcf9dfc1641c

    Très bien ♥️

    Von Sabrina Sediqi, vor 3 Tagen
  2. Default

    video ist abgestürzt🤐😵

    Von Andrea Mantel, vor 19 Tagen
  3. Default

    die Art wie er redet beruhigt mich

    Von Ilja Ratner, vor etwa 2 Monaten

Demonstrativpronomen – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Demonstrativpronomen – Überblick kannst du es wiederholen und üben.

  • Bestimme, welche Satzteile zusammengehören.

    Tipps

    Bis auf eine Ausnahme enthalten alle zusammengehörenden Sätze dasselbe Verb.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe müssen zum Einen die Demonstrativpronomen zum Geschlecht und zur Anzahl der Nomen zum Anderen aber auch in den Kontext passen. Zur Hilfe enthalten alle zusammengehörenden Sätze bis auf den Satz mit dem voiture rouge das gleiche Verb.

    Ein Demonstrativpronomen ist dafür da, um ein bereits genanntes Nomen nicht wiederholen zu müssen und es gleichzeitig hervorzuheben. Auf Deutsch entspricht dies meistens dieser, diese, dieses etc. Die Pronomen lauten:

    • celui-ci [männlich Singular]
    • celle-ci [weiblich Singular]
    • ceux-ci [männlich Plural]
    • celles-ci [weiblich Plural].
    musique ist weiblich Singular, deshalb celle. Da nach dem Demonstrativpronomen ein Relativsatz (sur laquelle on peut danser) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    voisins sind männlich Plural, deshalb ceux. Da nach dem Demonstrativpronomen eine Präposition (au) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    voiture ist weiblich Singular, deshalb celle. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celle-ci verwendet.

    pantalon ist männlich Singular, deshalb celui. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celui-ci verwendet.

    chaussures sind weiblich Plural, deshalb celles. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celles-ci verwendet.

  • Gib an, durch welches Demonstrativpronomen der Begriff zu ersetzen ist.

    Tipps

    Bei vielen Begriffen verrät dir ein Artikel oder ein Possessivpronomen das Geschlecht des Nomens. Im Plural lässt es sich schwerer erkennen. Schaue in einem Wörterbuch nach, wenn du dir nicht sicher bist.

    Lösung

    Für diese Übung reicht es, den Genus (das Geschlecht) und den Numerus (die Anzahl) der Nomen zu identifizieren und sie den zusammengesetzten Formen der Demonstrativpronomen zuzuordnen. Die Pronomen lauten:

    • celui-ci [männlich Singular]
    • celle-ci [weiblich Singular]
    • ceux-ci [männlich Plural]
    • celles-ci [weiblich Plural].
    Im Singular erkennst du das Geschlecht oft am Artikel oder Possessivpronomen.

    Folgende Begriffe sind männlich Singular und gehören zu celui-ci:

    le chien, l'homme, cet arbre

    Folgende Begriffe sind weiblich Singular und gehören zu celle-ci:

    ma voiture, cette année

    Im Plural lässt sich das Geschlecht schwerer erkennen. Folgende Begriffe sind männlich Plural und gehören zu ceux-ci:

    ces animaux, ses parents

    Folgende Begriffe sind weiblich Plural und gehören zu celles-ci:

    les filles, ces tables

  • Gib an, ob es sich um ein einfaches oder zusammengesetztes Demonstrativpronomen handelt.

    Tipps

    Vorsicht! Manche Präpositionen leiten einen Relativsatz ein.

    Lösung

    Bei der zusammengesetzten Form steht hinter dem Demonstrativpronomen ein -ci oder -là. Diese Form wird immer verwendet, wenn nach dem Pronomen keine Präposition [zum Beispiel à, dans, avec, sans oder pour] oder kein Relativsatz steht. Ein Relativsatz beschreibt ein Subjekt oder Objekt genauer und wird durch ein Relativpronomen [zum Beispiel qui, que, où, dont oder auch zusammengesetzt mit einer Präposition wie à qui oder avec lequel] eingeleitet.

    Erster Satz: Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celui-ci verwendet.

    Zweiter Satz: dans ist eine Präposition, deshalb wird kein -ci verwendet.

    Dritter Satz: à qui appartient la voiture [denen das Auto gehört] ist ein Relativsatz. À ist zwar auch eine Präposition, leitet aber hier den Relativsatz ein, da es appartenir à qn heißt.

    Vierter Satz: Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celui-là verwendet.

    Fünfter Satz: qui ont 70 ans ist ein Relativsatz, deshalb wird kein -ci verwendet.

  • Leite ab, was in die Lücke gehört, indem du aus dem Deutschen übersetzt.

    Tipps

    In manche Lücken gehört nicht nur ein Demonstrativpronomen, sondern auch eine Präposition oder ein Relativpronomen.

    Lösung

    Mit einem Demonstrativpronomen kann man ein bereits genanntes Nomen ersetzen und gleichzeitig hervorheben. Dabei muss man den Genus und Numerus des Nomen beachten. Auf Deutsch entspricht dies meistens dieser, diese, dieses etc. Die Pronomen lauten:

    • celui-ci [männlich Singular]
    • celle-ci [weiblich Singular]
    • ceux-ci [männlich Plural]
    • celles-ci [weiblich Plural].
    Die zusammengesetzte Form des Demonstrativpronomens erhält noch ein -ci oder -là und wird nur verwendet, wenn nach dem Pronomen keine Präposition [zum Beispiel avec, pour, à, dans, sur oder sans] oder kein Relativsatz steht. Ein Relativsatz beschreibt ein Subjekt oder Objekt genauer und wird durch ein Relativpronomen [zum Beispiel qui, que, où, dont oder auch zusammengesetzt mit einer Präposition wie à qui oder avec lequel] eingeleitet.

    Erster Satz: homme ist männlich Singular, deshalb celui. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celui-ci [diesen hier] verwendet. Die Variante celui-là entspricht auf Deutsch diesen dort und ist deshalb hier nicht richtig.

    Zweiter Satz: pantalon ist männlich Singular, deshalb celui. Da nach dem Demonstrativpronomen ein Relativsatz (qui me plaît) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet. Wir verwenden das Relativpronomen qui, da im Relativsatz kein Subjekt vorhanden ist.

    Dritter Satz: des fleurs sind weiblich Plural, deshalb celles. Da nach dem Demonstrativpronomen eine Präposition (avec) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    Vierter Satz: voiture ist weiblich Singular, deshalb celle. Die Präposition avec steht vor und nicht nach dem Demonstrativpronomen, deshalb brauchen wir hier die zusammengesetzte Form celle-ci oder celle-là.

    Fünfter Satz: jours sind männlich Plural, deshalb ceux. Da nach dem Demonstrativpronomen ein Relativsatz (que j'aime) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet. Wir verwenden das Relativpronomen que, da im Relativsatz ein Subjekt (je) vorhanden ist.

  • Entscheide, welches Demonstrativpronomen in die Lücke gehört.

    Tipps

    Nur wenn nach dem Demonstrativpronomen eine Präposition oder ein Relativsatz folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    Lösung

    Ein Demonstrativpronomen ist dafür da, ein bereits genanntes Nomen nicht wiederholen zu müssen und es gleichzeitig hervorzuheben. Es richtet sich nach Geschlecht und Anzahl des Nomen. Auf Deutsch entspricht dies meistens dieser, diese, dieses etc. Die Pronomen lauten:

    • celui-ci [männlich Singular]
    • celle-ci [weiblich Singular]
    • ceux-ci [männlich Plural]
    • celles-ci [weiblich Plural].
    Bei der zusammengesetzten Form steht hinter dem Demonstrativpronomen ein -ci oder -là. Diese Form wird immer verwendet, wenn nach dem Pronomen keine Präposition [zum Beispiel à, dans, avec, sans oder pour] oder kein Relativsatz steht. Ein Relativsatz beschreibt ein Subjekt oder Objekt genauer und wird durch ein Relativpronomen [zum Beispiel qui, que, où, dont oder auch zusammengesetzt mit einer Präposition wie à qui oder avec lequel] eingeleitet.

    Erster Satz: un vélo ist männlich Singular, deshalb celui. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celui-ci verwendet.

    Zweiter Satz: animaux ist männlich Plural, deshalb ceux. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form ceux-ci verwendet.

    Dritter Satz: une nouvelle table ist weiblich Singular, deshalb celle. Da nach dem Demonstrativpronomen ein Relativsatz (qui me plaît) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    Vierter Satz: un autre stylo ist männlich Singular, deshalb celui. Da nach dem Demonstrativpronomen eine Präposition (sur) folgt, wird die einfache Form ohne -ci verwendet.

    Fünfter Satz: d'autres voitures sind weiblich Plural, deshalb celles. Da nach dem Demonstrativpronomen keine Präposition und kein Relativsatz folgt, wird die zusammengesetzte Form celles-ci verwendet.

  • Ermittle die richtige Reihenfolge der Satzteile.

    Tipps

    Das erste Wort beginnt mit einem Großbuchstaben, das letzte hört mit einem Satzzeichen auf.

    Lösung

    Hier geht es um die richtige Satzstellung.

    Erster Satz: hierbei handelt es sich um eine Intonationsfrage, das heißt, die Satzstellung ist wie bei einem Aussagesatz [Subjekt, Verb, Objekt] und nur die Betonung entscheidet. Die Demonstrativpronomen kommen in der zusammengesetzten Form vor (celle-ci und celle-là), weil danach keine Präposition oder Relativsatz folgt.

    Zweiter Satz: Es gilt wieder Subjekt (Je), Verb (préfère), Objekt (celle avec le bouton). Da nach dem Demonstrativpronomen eine Präposition folgt, wird die einfache Form verwendet.

    Dritter Satz: Subjekt (Je), Verb (prends), Objekt (celui qui me plaît). Da nach dem Demonstrativpronomen ein Relativsatz (qui me plaît) folgt, wird die einfache Form verwendet.

    Vierter Satz: Die Verneinung (ne ... pas) umschließt das Verb (voulons). Das Demonstrativpronomen kommt in der zusammengesetzten Form vor (celles-là), weil danach keine Präposition oder Relativsatz folgt.

    Fünfter Satz: Ceux ist hier das Subjekt, das durch avec les trous näher bestimmt wird. Da danach eine Präposition folgt, wird die einfache Form verwendet. Die Verneinung (ne ... pas) umschließt das indirekte Objektpronomen nous und das Verb plaisent.

    Sechster Satz: Celles ist hier das Subjekt, das durch de mes voisins näher bestimmt wird. Da danach eine Präposition folgt, wird die einfache Form verwendet. Die Verneinung (ne ... pas) umschließt das Verb fonctionnent.