30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Going on a Picnic – Vokabeln zum Thema Essen 02:49 min

Textversion des Videos

Transkript Going on a Picnic – Vokabeln zum Thema Essen

Hello there! Welcome to Katty's English lesson. We're going on a picnic together. These are Sarah, Jack and Tim. They are good friends. They go to school together. - "Hi! How are you?" - "I am fine. And you?" - "Me too. - I have an idea. Let's go for a picnic." - "Yes!" - "That's a great idea!" - "We're going to need apples, oranges, a baguette, a cucumber, sweets, chocolate, cheese, salami, peppers, juice, tomatoes, water, eggs and some toast!. Let's go!" The three friends are walking in the park. - "Mmmhh, what a beautiful day." - "Yes! Let's eat!" - "What have we got?" - "We've got some toast, eggs, water, tomatoes, juice, peppers, salami, cheese, chocolate, sweets, a cucumber, a baguette, some oranges and some apples!" - "Mmmh, it's so good!" - "I like the oranges!" - "I like the baguette." The three friends ate everything. "That was a perfect picnic! Let's go home. Bye bye!" Während die drei Freunde wieder nach Hause laufen, wiederholen wir, was du heute gelernt hast: Apples, oranges, a baguette, toast, a cucumber, sweets, chocolate, cheese, salami, peppers, juice, tomatoes, water and eggs. Damit kennst du schon die englischen Wörter für eine Menge Lebensmittel! Goodbye! See you soon!

9 Kommentare
  1. shhdjddjjd

    Von John1, vor 6 Monaten
  2. Ich verstehe es immer noch nicht Sie haben fast nichts erklährt. Bitte beim nächsten Video mehr erklähren und nicht immer auf englisch reden. Danke👍🏾🙏

    Von Valerie Nicholas G., vor 8 Monaten
  3. Cool aber die fünfte Übung war ganz leicht😎

    Von Sh Hajjaj, vor 10 Monaten
  4. lalalalala... hahaha das war cool

    Von Jmk, vor mehr als einem Jahr
  5. mmmmmmh.....sweet..mmmmh...

    Von salih han b., vor mehr als 2 Jahren
  1. good

    Von salih han b., vor mehr als 2 Jahren
  2. Ich fand das Video echt gut
    DANKE

    Von Jonas V., vor fast 3 Jahren
  3. Hallo Nadine,
    danke für den Hinweis. Wir sind ständig dabei unser Angebot auf der Plattform zu vervollständigen. Falls du Fragen zu den Berufen auf Englisch hast, wende dich doch einfach an unseren Fachchat (Mo-Fr 17-19 Uhr). Unsere Lehrer dort helfen dir gerne weiter. Viele Grüße aus der Redaktion.

    Von Alexandra P., vor fast 6 Jahren
  4. Mir fehlt ein Video über Berufe auf englisch.

    Von Nadine A., vor fast 6 Jahren
Mehr Kommentare

Going on a Picnic – Vokabeln zum Thema Essen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Going on a Picnic – Vokabeln zum Thema Essen kannst du es wiederholen und üben.

  • Welche Lebensmittel siehst du auf den Bildern? Bestimme.

    Tipps

    Manche Wörter sind im Deutschen ganz ähnlich, achte aber auf die Rechtschreibung.

    Lösung

    Hier haben sich einige falsche Wörter und Schreibweisen unter die Lebensmittel gemischt. Präge dir beim Vokabelnlernen auch immer gleich die Schreibweise eines Wortes mit ein. Im Englischen spricht man Wörter oft ganz anders aus, als man sie schreibt. Deswegen kann es helfen, die Wörter auf Vokabelkärtchen zu schreiben. So übst du gleich, wie man die verschiedenen Wörter richtig schreibt.

    • Wasser - water
    • Tomate - tomato
    • Käse - cheese
    • Paprika - pepper
    • Schokolade - chocolate
    • Orange - orange
    • Apfel - apple
    • Eier - eggs
  • Wie heißen die Wörter auf Deutsch? Nenne sie.

    Tipps

    Beginne mit den Wörtern, die dir bekannt sind. Einige Wörter ähneln ihren deutschen Übersetzungen auch sehr.

    Lösung

    Bei dieser Übung hast du die Vokabeln zum Thema Picknick noch ein mal geübt.

    Die richtigen Übersetzungen lauten:

    • eggs - Eier
    • apples - Äpfel
    • juice - Saft
    • cucumber - Gurke
    • pepper - Paprika
    • toast - Toastbrot
    • sweets - Süßigkeiten
    • water - Wasser
    Um dir Vokabeln besser merken zu können, ist es hilfreich eine Mindmap anzulegen. Dort kannst du Wörter nach verschiedenen Themenbereichen sortieren. Auch hilft dir diese Methode, dir die Schreibweise der Wörter besser einzuprägen. Wie du die Vokabeln anordnest oder sortierst, ist dir überlassen. Alleine das Sortieren wird dir schon helfen. Außerdem kannst du kleine Zeichnungen oder Hinweise darauf notieren.

  • Welche Vokabeln verstecken sich im Buchstabensalat? Ermittle sie.

    Tipps

    Keines der Wörter beginnt mit einem Vokal (a, e, i, o, u). Zwei der Wörter stehen in der Mehrzahl und enden deshalb auf einem -s.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe trainierst du deine Vokabelkenntnisse und festigst die Schreibung der Wörter. Am besten du schaust dir die Buchstaben erstmal an, bevor du anfängst herumzuprobieren. Wenn du den Anfangsbuchstaben gefunden hast, ist es meist nicht mehr schwer.

    Hier waren gesucht:

    1. tomatoes - Tomaten
    2. chocolate - Schokolade
    3. sweets - Süßigkeiten
    4. cucumber - Gurke
    5. juice - Saft
    Eine beliebte Methode zum Vokabelnlernen ist das Lernen mit einem 5-Fächer Karteikasten. Das geht ganz einfach:
    • Jede Vokabel, die du weißt, rutscht ein Fach weiter nach hinten, bis sie ganz hinten im letzten Fach angekommen ist.
    • Vokabeln, die du nicht weißt, rutschen, egal wie weit hinten sie schon im Kasten sind, wieder ganz nach vorne in das allererste Fach.
    Wenn am Ende alle Karteikärtchen im letzten Fach sind, solltest du die Wörter gut können. Achte auch darauf, die Wörter Buchstabieren zu können. Im Englischen werden viele Wörter nicht so geschrieben, wie man sie spricht!

  • Wie heißen die abgebildeten Lebensmittel auf Englisch? Nenne sie.

    Tipps

    Benutze die Einzahl der Begriffe.

    Denk daran, dass Nomen im Englischen klein geschrieben werden.

    Lösung

    Die gesuchten Vokabeln lauten (in der Einzahl):

    • apple - Apfel
    • orange - Orange
    • pepper - Paprika
    • cucumber - Gurke
    • egg - Ei
    • tomato - Tomate
    Hast du sie alle gewusst?

  • Was essen die Kinder gerne? Ermittle.

    Tipps

    Höre dir die Beschreibungen ruhig mehrmals an.

    Falls du bei einer Aussage unsicher bist, mache erst einmal mit der nächsten weiter.

    Lösung

    Nach jeder Aufnahme überlegst du, auf welches Bild die Beschreibung zutrifft. Zum Beispiel: I like baguette with eggs and cheese. - gesucht wird ein Baguette mit Ei und Käse. Diese Beschreibung passt nur auf ein Bild. Wenn du Wörter aus der Beschreibung nicht verstehst, ist es sinnvoll, erst einmal mit der nächsten Beschreibung weiter zu machen. Stichworte helfen dir, das richtige Picknick zu erkennen.

    Hier siehst du noch einmal, was die Kinder gerne essen:

    • I like toast with cheese and salami. (Ich mag Toastbrot mit Käse und Salami.)
    • I like juice, apples and cucumber. (Ich mag Saft, Äpfel und Gurke.)
    • I like toast with cheese, tomatoes and cucumber. (Ich mag Toastbrot mit Käse, Tomaten und Gurke.)
    • I like baguette with eggs and cheese. (Ich mag Baguette mit Ei und Käse.)
    • I like juice, chocolate and oranges. (Ich mag Saft, Schokolade und Orangen.)
    • I like baguette with salami, tomatoes and cucumber. (Ich mag Baguette mit Salami, Tomaten und Gurke.)

  • Welche Lebensmittel bringen die Kinder zum Picknick mit? Entscheide.

    Tipps

    Höre genau hin. Die Kinder sagen auch welche Art von Saft sie mitbringen. Verwechsle das nicht mit der Obstsorte, die sie mitbringen.

    Lösung
    • Sarah brings apples, toast, a cucumber, eggs, some orange juice, tomatoes and peppers to the picnic.
    • Jack brings sweets, a baguette, some water, apple juice, salami and cheese to the picnic.
    • Tim brings chocolate, a baguette, some sweets, water and oranges to the picnic.