30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Food and Beverages at the Supermarket – Vokabeln zum Thema Essen und Trinken 04:49 min

Textversion des Videos

Transkript Food and Beverages at the Supermarket – Vokabeln zum Thema Essen und Trinken

Hello, this is a video made by Adrian. Are you ready for the English lesson? Let's go!

Heute werden wir zusammen in einem Supermarkt einkaufen gehen. Weißt du, wie die Produkte auf Englisch heißen, die wir am häufigsten kaufen? Nein? Kein Problem. Lass uns einkaufen gehen. Wie wäre es mit Gebäck oder Backwaren? Baked goods. Also Brot, Brötchen und Baguette. Sie heißen bread, bun oder bread roll und baguette. Dazu brauchen wir Butter und Frischkäse, also butter und cream cheese. Ich zum Beispiel trinke gern Milch, also lass uns auch milk mitnehmen. Ok, wir brauchen noch vegetables, also Gemüse. Wir nehmen eine Tomate, Gurke, Champignons, Kartoffeln, Knoblauch, Mais, Paprika und Zwiebeln. Auf Englisch: tomato, cucumber, mushrooms, potatoes, garlic, sweet corn, pepper und onions. Welche Obstsorten, fruits, isst du am häufigsten? Vielleicht Apfel, Ananas, Banane, Birne, Erdbeere, Orange oder Weintrauben? Sie heißen: apple, pineapple, banana, pear, strawberry, orange und grapes. Wie wär's mit einem Tee mit Zitrone? Also a tea with lemon. Unser Einkaufswagen ist fast voll. Aber Moment mal, es fehlen noch: Schokolade, Fleisch, Eier, Käse, Schinken und eine Wurst. Also chocolate, meat, eggs, cheese, ham und a sausage. Nun zu den Getränken - beverages. Cola - coke. Orangensaft - orange juice Kaffee - coffee Wasser - water und Limonade - lemonade. Morgen backen wir einen Kuchen - cake. Also wäre Mehl von Vorteil. Mehl heißt flour. Dann Öl - oil, Zucker heißt sugar und Marmelade heißt jam. Was glaubst du, haben wir alles? Ach, wenn wir schon da sind, lass uns noch Mineralwasser mitnehmen, oh und Sprudelwasser, also mineral water und sparkling water. Jetzt ist unser Einkaufswagen wirklich voll! Übrigens, Einkaufswagen heißt shopping cart. Lass uns zur Kasse gehen, um für die Artikel zu bezahlen. Let's go to the checkout to pay for the products. Die Kasse heißt checkout. Ich hoffe, du hattest Spaß im Supermarkt. Ach, Supermarkt heißt übrigens supermarket. Der Englischunterricht ist damit beendet. Ich wünsche die viel Spaß beim Englischlernen. Bis bald, bye!

25 Kommentare
  1. Hallo Maria Ellenrieder,
    es freut uns zu hören, dass dir dieses Video gefällt. Viel Spaß weiterhin beim Lernen mit unseren Videos!
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor etwa 2 Monaten
  2. Cooooooool

    Von Maria Ellenrieder, vor etwa 2 Monaten
  3. sUPerMaRKt

    Von Sara Venhoven, vor 2 Monaten
  4. sehr hilfreiches video weiter so!!!

    Von Claudiakoehler, vor 3 Monaten
  5. Super MArkt

    Von Heike Volk, vor 4 Monaten
  1. cool

    Von Itslearning Nutzer 2535 428238, vor 6 Monaten
  2. Super

    Von Pierre P., vor 6 Monaten
  3. Also ich finde das Video super gut, cool und toll deswegen gebe ich ihnen 4 Sterne. sie haben auch ganz, ganz, ganz viele Bilder benutzt und das hat mir ganz, ganz, ganz gefallen.

    Von Sagalin, vor etwa einem Jahr
  4. Hallo,
    Ich finde das Video echt toll! Denn es ist nicht alles auf Englisch so kann auch ich etwas vestehen

    Euer Schüler Raphael Riegler
    Ps: Bin ein Fan von Euch :)

    Von Fam Riegler, vor etwa einem Jahr
  5. Hallo Ajschmidt,

    wir arbeiten konstant daran, die Videos auf unserer Plattform im Rahmen der Qualitätssicherung zu verbessern. Deshalb haben wir unter anderem dieses Video neu vertont.

    Beste Grüße aus der Redaktion!

    Von Phillip Saar, vor mehr als einem Jahr
  6. ich habe das viedio zum zweiten mal angeschaut und habe eine hohe stimme gehört. Was ist da los?, früher war es adrien der gesprochen hat . warum jetzt nicht mehr?

    Von Ajschmidt, vor mehr als einem Jahr
  7. beste viedio hat mir gut geholfen danke 5 sterne

    Von Lukas S., vor mehr als einem Jahr
  8. sehr gut besser kann das nicht hamer toll gut erklährt super viel spaß

    Von Zaafarany, vor mehr als einem Jahr
  9. Es hat mir viel Spaß gemacht zu zu schauen

    Von Benno R., vor mehr als einem Jahr
  10. super hat mir sehr geholfen weiter so!:D

    Von Ajschmidt, vor mehr als einem Jahr
  11. Nice toll gut schön.Etwas zu viel deutsch.

    Von Monika 18, vor mehr als einem Jahr
  12. esistrichtich cool

    Von Kheine166, vor mehr als einem Jahr
  13. gut
    :-)
    hab 3 neue wörter gelernt

    Von salih han b., vor etwa 2 Jahren
  14. Das ist cool und das hilft mir

    "DANKE,!

    Von Mia-Emelie N., vor etwa 2 Jahren
  15. du machst voll coole Videos mir hat es sehr geholfen

    Von Nina Racky, vor etwa 3 Jahren
  16. lecker das macht mich sooooooooooo hungrig!!!!!!!!!!!!!! so unfair ich kann gerade keine essen!!!

    Von Top Model .., vor mehr als 5 Jahren
  17. cool

    Von Misic12, vor mehr als 5 Jahren
  18. das ist toll!!!!!!!!!!!!!!

    Von Top Model .., vor mehr als 5 Jahren
  19. Ich freue mich sehr, dass es dir geholfen und gefallen hat:)

    Von A. S., vor mehr als 6 Jahren
  20. du machst die besten videos hat mir geholfen

    Von Dörfel, vor mehr als 6 Jahren
Mehr Kommentare

Food and Beverages at the Supermarket – Vokabeln zum Thema Essen und Trinken Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Food and Beverages at the Supermarket – Vokabeln zum Thema Essen und Trinken kannst du es wiederholen und üben.

  • Gib die passenden Vokabeln zu den Bildern an.

    Tipps

    Manche Menschen essen zum Frühstück lieber eine Scheibe bread während andere Menschen lieber buns vom Bäcker holen.

    Zwei Begriffe bleiben übrig!

    Die Vokabeln für Apfel, Brot und Orange sind ihren deutschen Übersetzungen sehr ähnlich.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe sollst du den Bildern die passenden Vokabeln zuordnen. Die richtige Reihenfolge dabei ist:

    • apple - Apfel
    • bread - Brot
    • onion - Zwiebel
    • shopping cart - Einkaufswagen
    • orange juice - Orangensaft
    Du kannst dir Vokabeln oft leichter merken, wenn du sie mit dem passenden Bild lernst. Du kannst auch versuchen, die Vokabeln in Gruppen zu ordnen, z.B. Frühstück. Wenn du dann daran denkst, was beim Frühstück alles auf dem Tisch steht, merkst du dir so zum Beispiel die Vokabeln bread, butter, coffee, orange juice.

  • Ordne die Vokabeln ihren deutschen Partnern zu.

    Tipps

    Verbinde zuerst die Paare, bei denen du dir sicher bist.

    Manche Wörter ähneln ihren deutschen Übersetzungen.

    Vielleicht kommen dir manche Wörter zum Teil bekannt vor, wie

    • berry - Beere
    • water - Wasser

    Das Plural -s am Ende der englischen Wörter kann dir auch dabei helfen, die richtige Übersetzung zu finden.

    Lösung

    Manche Wörter ähneln ihren deutschen Übersetzungen, wie milk - Milch. Bei anderen kommen dir vielleicht Teile bekannt vor, wie water in sparkling water - Mineralwasser.

    Andere Vokabeln haben keine Ähnlichkeit zu ihrer deutschen Übersetzung. Diese kannst du dir vielleicht dadurch merken, dass sie ein bisschen eigenartig klingen. Hier hast du ein paar Beispiele:

    • cucumber - Gurke
    • beverages - Getränke
    • sausage - Wurst
  • Bestimme, ob es sich um Obst oder Gemüse handelt.

    Tipps

    Fruits heißt Obst und vegetables heißt Gemüse.

    Viele Obst- und Gemüsesorten klingen auf Englisch fast wie ihre deutschen Übersetzungen.

    Potato chips sind nicht süß.

    Beeren (berries) sind immer Obst.

    Lösung

    Viele dieser Vokabeln ähneln ihren deutschen Übersetzungen. Hier hast du einige Beispiele:

    • banana - Banane
    • orange - Orange
    • apple - Apfel
    Andere klingen eher eigenartig und lassen sich leider nicht ableiten:

    • cucumber - Gurke
    • onion - Zwiebel
    • mushrooms - Pilze
    Es lohnt sich sehr, diese Vokabeln zu lernen. Du wirst sie ständig einsetzen können. Ob nun auf einem Austausch, oder einfach in einem fremden Land im Restaurant. Essen verbindet!

  • Ermittle die fehlenden Vokabeln im Text.

    Tipps

    Achte darauf, ob die Vokabeln in der Ein- oder Mehrzahl eingesetzt werden müssen!

    Die Vokabel für das deutsche Wort Gemüse steht immer im Plural.

    Du bildest den Plural eines Wortes durch Anhängen von -s.

    Achtung: Wenn ein Wort auf einen Vokal endet, wird der Plural durch das Anhängen von -es gebildet!

    Substantive schreibt man im Englischen meist klein.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe solltest du die in den Klammern angegebene Vokabel in den Text einsetzen. Manche Vokabeln ähneln ihren deutschen Übersetzungen sehr, wie z.B.:

    • Orange
    • Schokolade
    • Tomate
    Du kannst diese Ähnlichkeit nutzen, um dir diese Vokabeln besser merken zu können.

    Achtung: Du musstest oft den Plural des Wortes einsetzen. Diesen bildest du durch Anhängen von -s oder -es:

    • cucumber - cucumbers
    • tomato - tomatoes

  • Bestimme die passenden Vokabeln zu den Bildern.

    Tipps

    Die Bilder geben dir einen Hinweis auf das gesuchte Wort.

    Die Wörter beginnen mit diesen Buchstaben:

    1. p
    2. s
    3. c
    4. j
    5. m

    Auf einem Bild siehst du mehrere Objekte. Die Vokabel muss demnach auch in der Mehrzahl (Plural) stehen.

    Denke an das Plural-s!

    Lösung

    Das bedeuten die entstandenen Wörter:

    1. Birne
    2. Würstchen
    3. Kaffee
    4. Marmelade
    5. Pilz
    Nutze auch hier die Bilder, um dir die Vokabeln besser einprägen zu können!

  • Bestimme die gesuchten Vokabeln.

    Tipps

    Vielleicht hilft es dir, an das Frühstück bei dir zuhause zu denken.

    • Was trinken die Kinder? Was trinken die Eltern?
    • Was esst ihr?

    Vegan bedeutet, dass man keine tierischen Lebensmittel isst, also kein Fleisch, Käse, Milch, Eier oder Honig.

    Schaue genau hin! Manchmal verraten dir kleine Details, welches Wort in die Lücke gehört.

    Du kannst auch noch Wörter tauschen, wenn du merkst, dass sie in der falschen Lücke stehen.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe solltest du versuchen, den Zusammenhang der einzelnen Sätze zu verstehen. Achte dazu auf keywords (Schlüsselwörter) wie z.B. sweet in Verbindung mit dem Ausdruck buns. Sie zeigen dir, welches Wort in die Lücke gehört.

    Hier hast du eine Übersicht, was im Text stand:

    • Im ersten Teil ging es darum, was zum Frühstück getrunken wird. Hier geht es also um Tee mit Zitrone und Kaffee mit oder ohne Milch und Zucker.
    • Im zweiten Teil erfährst du, dass die Schwester des Erzählers Veganerin ist. Ihr Frühstück besteht also hauptsächlich aus Gemüse und Obst, während der Erzähler gerne Wurst und Käse isst.
    • Im letzten Teil wird dir vom Bruder erzählt. Er hat gerne süße Sachen zum Frühstück, also isst er sein Brötchen mit Marmelade und trinkt Orangensaft.