30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Datum – What's today's date? 05:45 min

Textversion des Videos

Transkript Datum – What's today's date?

Hello! This is a video made by Katty. Today, we're going to talk about the date. Hallo! Dieses Video wurde von Katty gemacht. Heute beschäftigen wir uns mit dem Datum. Some people like to use a paper calendar, others like to have a calendar on the wall, and others like to use their calendars on their mobile phones. Manche Leute benutzen gerne kleine Papierkalender, andere Leute haben die Kalender lieber an der Wand zu hängen, und wieder andere benutzen am liebsten die Kalender auf ihrem Handy. Heute lernen wir zusammen, wie du das Datum auf Englisch richtig liest. Bevor du dir dieses Video anschaust, solltest du allerdings schon mit den Ordnungszahlen auf Englisch, also den "ordinal numbers" vertraut sein. Lass uns noch einmal kurz wiederholen, was die Ordnungszahlen eigentlich sind: ... Schau dir dieses Bild einmal an: Auf der Siegertribüne ist der Platz mit der eins für den ersten Platz bestimmt. Auf Englisch heißt der, die oder das erste: "the first". Der, die oder das zweite heißt: "the second". Und der, die oder das dritte heißt: "the third". Lass uns noch ein paar andere Ordnungszahlen anschauen: "The first ... the second ... the third ... the fourth ... the fifth ... the sixth ... the seventh ... the eighth ... the ninth ... the tenth ... the eleventh ... the twelfth." "The thirteenth ... the fourteenth ... the fifteenth ... the sixteenth ... the seventeenth ... the eighteenth ... the nineteenth ... the twentieth ... the twenty-first ... the twenty-second ... the twenty-third ... the twenty-fourth ... und dann geht es genau so weiter bis: "the thirtieth". Super! Damit haben wir auch schon alle Ordnungszahlen gelernt, die wir für die Tage im Monat brauchen! Jetzt lernen wir zusammen, wie man das Datum auf Englisch ansagt: "The 25th of May, 2005" - Der 25. Mai 2005. Du sagst also: "The twenty-fifth of May, 2005.", aber du schreibst das Datum so, wie du es auf der Karte oben im Bild sehen kannst, damit du weniger schreiben musst. Wenn du das Datum vorliest, brauchst du also mehr Wörter, als wenn du das Datum schreibst. Was du beim Sprechen extra brauchst, ist der Artikel "the", und das kleine Wort "of". Lass uns noch ein anderes Datum anschauen: Du schreibst zwar das hier, aber du sagst: "the eighth of July, two thousand and eleven.". Achte wieder darauf, dass du beim Sprechen auch das "the" vor dem Tag und das "of" vor dem Monat ansagst. Alles klar, lass uns noch ein weiteres Datum anschauen: Du schreibst zwar das hier, aber du sagst: "the third of December, two thousand and six." Merke dir also, dass du beim Sprechen immer noch das "the" vor dem Tag und das "of" vor dem Monat ansagen musst. Und jetzt schauen wir uns noch ein letztes Datum gemeinsam an: Du schreibst zwar das hier, aber du sagst: "The twelveth of June, two thousand and nine.". Und vergiss nicht, das "the" vor dem Tag und das "of" vor dem Monat anzusagen. Denk' auch immer daran, dass du beim Schreiben des Datums das Komma zwischen dem Monat und dem Jahr schreiben musst. Man kann das Datum allerdings auch noch auf andere Arten und Weisen schreiben: Schau dir einmal folgende Formate für das schriftliche Datum an. Weißt du, welches der beiden anderen Daten richtig geschrieben wurde? Beide Formate sind richtig! Im britischen Englisch schreibt man erst den Tag, dann den Monat und dann das Jahr. Und im amerikanischen Englisch schreibt man erst den Monat, dann den Tag und dann das Jahr. Auch beim Lesen gibt es zwischen den beiden Varianten der englischen Sprache einen Unterschied. Im British English sagst du: "twenty-fifth of May, two thousand and five.". Hier liest man den Tag vor dem Monat. Im American English liest du das Datum so: ... "May twenty-fifth, two thousand and five.". Den Monat liest du im American English also als erstes. Lass uns zum Schluss noch kurz mit den Präpositionen, also den prepositions beschäftigen, die du für das Datum brauchst ... In diesem Satz brauchst du die Präposition "on"; "My birthday is on the 24th of August.". Aber in diesem Satz brauchst du die Präposition "in": "I was born in 1987.". Geschafft! Das ist auch schon alles für heute! Thank you for listening! Bye bye!

22 Kommentare
  1. alles kapiert

    Von Abo samer A., vor 20 Tagen
  2. Cooooooooooool gemacht neine Eltern haben gesagt das ich das gucken solle und es war eine gute Entscheidung

    Von Woellenweber, vor 3 Monaten
  3. Hallo Melek Nur Bay,
    Das ist womöglich ein technisches Problem. Hast du schon ausprobiert, die Seite neu zu laden? Bitte logge dich bei sofatutor aus und schließe deinen Browser. Öffne ihn dann erneut und logge dich wieder bei sofatutor ein und versuche es erneut. Wenn du weiterhin technische Probleme beim Abspielen der Videos haben solltest, kannst du dich gerne an unseren Support unter support@sofatutor.com wenden. Sie werden dir dann weiterhelfen.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Marie Kindler, vor 4 Monaten
  4. wie sollte man dann die weiter machen können?

    Von Deleted User 728315, vor 4 Monaten
  5. weder kann man vidieo abspielen weder abhören ?

    Von Deleted User 728315, vor 4 Monaten
  1. leider kann man hier nichst hören,warum ?

    Von Deleted User 728315, vor 4 Monaten
  2. Echt gut erklärt♡♡♡♥♥♥¤

    Von Simonlange3008, vor 5 Monaten
  3. Vielen Dank für euer Feedback. Wir freuen uns zu hören, dass euch das Video gefällt.
    Beste Grüße
    Eure Englischredaktion

    Von Marie Kindler, vor 8 Monaten
  4. hi, the a wery good . Echt klasse :)

    Von Medine B., vor 8 Monaten
  5. naja die eine aufgäbe mag mich nicht xc

    Von Marleen K., vor 8 Monaten
  6. Danke schön sie haben mir sehr geholfen !!!!!!!😀

    Von Vegr, vor 8 Monaten
  7. es war sehr gut erklert

    Von Kailani B., vor 12 Monaten
  8. es ging so

    Von Antje Wolf8, vor etwa einem Jahr
  9. danke

    Von Antje Wolf8, vor etwa einem Jahr
  10. omg so geil erklärt

    Von Bijoux1980, vor mehr als einem Jahr
  11. So geil wie ihr das erklärt

    Von Aylin B., vor mehr als einem Jahr
  12. https://www.sofatutor.com/englisch/videos/datum-what-s-today-s-date

    Von Nils Schalk, vor etwa 2 Jahren
  13. Hallo,
    Präposition ist die Schreibung im Deutschen und preposition ist die Schreibung im Englischen.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Franziska G., vor mehr als 3 Jahren
  14. Heißt das nicht Präposition? Oder heißt das Preposition

    Von Yunmi220, vor mehr als 3 Jahren
  15. es heißt nicht Engländisches sondern Brittisches Englisch

    Von Cemile, vor mehr als 4 Jahren
  16. Ist das Engländisches Englisch oder Amerikanisches Englisch?

    Von Anhvietdang, vor mehr als 4 Jahren
  17. das hat mir sehr geholfen denn ich hab das immer falsch gesagt DANKE!!!!

    Von Lianebenzler, vor mehr als 5 Jahren
Mehr Kommentare

Datum – What's today's date? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Datum – What's today's date? kannst du es wiederholen und üben.

  • Zeige die Schreibung der Ordnungszahlen auf.

    Tipps

    Viele Ordnungszahlen werden im Englischen gebildet, indem eine bestimmte Endung angehängt wird. Vielleicht kannst du einige der Zahlen im Wort wiedererkennen?

    Die ersten drei Ordnungszahlen sind im Englischen Ausnahmen.

    Lösung

    Die Ordnungszahlen werden im Englischen am häufigsten mit der Endung -th gebildet. An die Schreibung der Zahl wird also einfach ein -th angehängt.

    • seventeen - the seventeenth
    Es gibt im Englischen ein paar Ausnahmen bei der Bildung der ersten drei Ordnungszahlen, also the 1st, the 2nd und the 3rd. Hier wird kein -th als Endung angehängt. Die Ordnungszahlen werden ganz anders geschrieben:
    • the 1st - the first
    • the 2nd - the second
    • the 3rd - the third
    Einige Ordnungszahlen werden anders geschrieben, wenn das -th an die Nummer angehängt wird. Das passiert bei five, nine und twelve, die mit einem -e enden:
    • five - the fifth
    • nine - the ninth
    • twelve - the twelft
    Wie du siehst, fällt das -e bei allen weg, wenn das -th angehängt wird. Twelft und fifth werden jetzt auch mit einem f anstatt mit einem v geschrieben, weil das die Aussprache leichter macht.

    Bei eight gibt es auch eine Veränderung. Weil die Ordnungszahl nicht mit zwei t geschrieben werden kann, fällt das -t von eight weg, wenn ein -th angehängt wird.

    • eight - the eighth
    Beachte, dass Zahlen wie twenty oder thirty die in einem -y enden, mit einem -ie geschrieben werden, wenn du ein -th am Ende anhängst:
    • twenty - the twentieth

  • Bestimme alle Daten im Text.

    Tipps

    Lasse dich von unbekannten Wörtern nicht abschrecken und konzentriere dich auf die Daten. Was brauchst du, um ein Datum im Englischen richtig zu schreiben?

    Es gibt mehrere Arten das Datum im Englischen zu schreiben.

    Achte darauf, dass ein Datum immer mindestens aus dem Tag und dem Monat bestehen muss.

    Lösung

    Es ist immer wichtig einen Text aufmerksam zu lesen, damit du alle Daten finden kannst. Ein Datum besteht aus der Ordnungszahl und der Monatsangabe:

    • 26th August
    • 30th August
    • 5th September
    • 31st October

    Es kann aber auch nur in Zahlenform angegeben werden:

    • 05/11/2015 - entspricht der Schreibung im britischen Englisch
    Ein Datum braucht nicht unbedingt eine Jahreszahl, wie bei 24th August, 2015, damit es vollständig ist, weil sehr oft das Jahr gemeint ist, in dem sich die Personen gerade befinden.

  • Nenne Monatsnamen.

    Tipps

    Die Bilder zeigen dir die passende Jahreszeit zum Monat.

    Vielleicht hilft es dir, wenn du die englischen und deutschen Monatsnamen vergleichst?

    Lösung

    Alle Monatsnamen werden im Englischen großgeschrieben, also ist es wichtig, dass du die Großbuchstaben in den Wörtern an die erste Stelle setzt.

    Wenn du dir die einzelnen Monate ansiehst, bemerkst du ganz schnell, dass sie fast genau so heißen wie im Deutschen. Denkst du also daran, wie wir unsere Monate schreiben, kannst du besser erkennen, was im Englischen ein bisschen abgeändert wird.

    1. May - Mai
    2. February - Februar
    3. March - März
    4. June - Juni
    5. December - Dezember
    6. July - Juli
    Die anderen Monatsnamen lauten:
    • January- Januar
    • April - April
    • August - August
    • September - September
    • October - Oktober
    • November - November

  • Gib an, in welchen Sätzen die Daten und Präpositionen richtig sind.

    Tipps

    Wenn du ein Datum aussprichst, brauchst du mehr Wörter, als wenn du es schreibst.

    Welche Präposition musst du für Jahreszahlen verwenden?

    Gibt es bei den Ordnungszahlen Ausnahmen?

    Lösung

    Hier ist es wichtig, dass du dir im Satz ansiehst was du beschreiben möchtest. Redest du von einem bestimmten Tag, zum Beispiel einem Geburtstag, wird on verwendet. Geht es um eine Jahreszahl, wird der Satz mit in gebildet.

    Lass uns die Sätze zusammen durchgehen:

    I was born at the 27th October 1994. - Hier haben sich drei Fehler in den Satz geschlichen!

    • Das at muss mit einem on ausgewechselt werden.
    • Das the brauchen wir hier gar nicht, denn es wird nur beim sprechen verwendet.
    • Zwischen dem Monat und der Jahreszahl fehlt außerdem ein Komma.
    John's mother was born in 1973. - Hier ist alles richtig, in wurde für die Jahreszahl verwendet.

    Tom's birthday is on 17th December. - Hier ist auch alles richtig. Es geht um einen Tag, daher verwenden wir die Präposition on.

    Jane's birthday is on the 24th of February. - Hier ist zwar die Präposition richtig, aber the und of werden nur bei der Aussprache verwendet, also gebrauchen wir sie im Satz nicht.

    Today is 21th March. It's finally spring now! - Hier ist der Fehler, dass die Ordnungszahl nicht richtig verwendet wurde. twenty-first ist eine Ausnahme und daher endet die Ordnungszahl nicht mit -th sondern mit -st. Also muss es 21st March heißen.

    I moved to Germany in 2005. - Hier geht es wieder um eine Jahreszahl, das heißt die Präposition in wurde richtig verwendet.

  • Ermittle andere Schreibweisen der englischen Daten.

    Tipps

    Beachte ob der Tag oder der Monat als erstes im Datum steht.

    Lösung

    In dieser Aufgabe ist es ganz wichtig zu beachten, ob der Tag oder der Monat zuerst im Datum angegeben wird.

    Siehst du am Anfang des Datums eine Zahl die größer als zwölf ist, dann weißt du, dass die Tagesangabe vorn steht. Es gibt immerhin nur zwölf Monate. Das heißt also 15/10/2003 ist ein Datum, das zuerst den Tag und danach den Monat angibt. So machst du das dann beim Sprechen auch. Zuerst der Tag, dann der Monat und danach das Jahr.

    • 15/10/2003 - the fifteenth of October, two thousand and three
    Hast du ein Datum bei dem das nicht ganz klar ist, wie im letzten Beispiel, 03/12/2015, dann solltest du dir ansehen, wie die Angabe dazu aussieht. Da dort der Monat March also März angegeben ist, wissen wir, dass hier der Monat im Datum vorne steht.

  • Ermittle das richtige Datum.

    Tipps

    Denke daran nicht die Kurzfassung, wie 25/05/2005 oder 05/25/2005, zu verwenden.

    Wenn du das Datum aussprichst, brauchst du viel mehr Wörter, als wenn du es schreibst.

    Was braucht man um eine Ordnungszahl im Englischen zu bilden?

    Schreibe das Datum in der richtigen Reihenfolge.

    Lösung

    Das ausgeschriebene Datum hat immer drei Teile.

    1. Der erste Teil gibt den Tag an und wird immer mit einer Ordnungszahl geschrieben.
    2. Der zweite Teil gibt den Monat an. Der Monat wird immer ausgeschrieben. Danach folgt gleich ein Komma.
    3. Im letzten Teil schreibst du das Jahr auf. Das Jahr ist eine ganz normale Zahl, also brauchst du hier keine Endung anhängen.
    • the twenty-fifth of May, two thousand and five - 25th May, 2005
    Auch wenn das Datum andersherum ausgesprochen wird, schreibst du es immer noch auf die selbe Art. Würde es also May twenty-fifth, two thousand and five heißen, würdest du noch immer 25th May, 2005 schreiben.