30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Schwangerschaft – Erstes Trimester

Bewertung

Ø 4.6 / 9 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Realfilm
Schwangerschaft – Erstes Trimester
lernst du in der 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse - 10. Klasse

Beschreibung Schwangerschaft – Erstes Trimester

Eine Schwangerschaft beginnt mit der Befruchtung einer Eizelle. Es folgt der erste Teil der ca. 40-wöchigen Schwangerschaft, die man in drei Teile unterteilt, die Trimester. Im ersten Trimester entwickelt sich aus der Zygote, also der befruchteten Eizelle, der Embryo. Dafür teilt sich die Zygote viele Male. Die ersten Organe, die sich bilden, sind das Herz und die Wirbelsäule. Am Ende des ersten Trimester nennt man den Embryo auch Fötus, denn er besitzt schon die meisten wichtigen Organe, die ein Mensch zum Überleben benötigt.

Transkript Schwangerschaft – Erstes Trimester

Eine Schwangerschaft dauert ungefähr 40 Wochen. Sie wird in drei Teile von je drei Monaten unterteilt. Jeden dieser Teile nennt man ein Trimester. Das erste Trimester beginnt mit der Befruchtung. Die Befruchtung findet statt, wenn ein einzelnes Spermium die Wand der Eizelle durchbricht und das Erbmaterial der beiden Elternteile kombiniert wird, um eine einzigartige Zelle zu bilden, die man Zygote nennt. Diese Zelle teilt sich in der Folge wieder und wieder. Nach vier bis fünf Tagen hat sich so eine Kugel aus über 100 Zellen gebildet. Noch immer wachsend wandert sie den Eileiter hinab und nistet sich an der Innenwand der Gebärmutter in der sogenannten Gebärmutterschleimhaut ein. Dieser Vorgang dauert fast drei Wochen. Von diesem Zeitpunkt an kann die Schwangerschaft mit einem Schwangerschaftstest festgestellt werden. In Woche vier beginnt der Embryo ein Gehirn, eine Wirbelsäule und ein Herz zu entwickeln, außerdem auch ein grundlegendes Nervensystem und einen Blutkreislauf. In der sechsten bis siebten Woche bilden sich beim Embryo erste Gesichtszüge, außerdem auch das Verdauungs- und das Atmungssystem. Seit er sich in der Gebärmutter eingenistet hat, hat der Embryo das Fünffache seiner ursprünglichen Größe angenommen. Die knospenartigen Arme und Beine sind gewachsen und Finger und Zehen sind hervorgesprossen. Sitzend ist er nun etwa 7,5 cm lang und wiegt ungefähr so viel wie eine kleine Münze, außerdem hat der Embryo die meisten seiner lebenswichtigen Organe ausgebildet. Das erste Trimester nähert sich seinem Ende und der Embryo wird nun Fötus genannt.

3 Kommentare

3 Kommentare
  1. Ab Minute 0:53 bis 0:56 sieht man neben dem ei ein kleines Wesen das blinzelt

    Von Shafiei, vor 8 Monaten
  2. Hallo Akeuper,
    vielen Dank für deinen Kommentar.
    Es freut uns, dass dir das Video gefallen hat.
    Wir bestücken die Videos nach und nach mit interaktiven Übungen. Natürlich streben wir eine möglichst hohe Abdeckung an.
    Beste Grüße aus der Redaktion

    Von Tatjana Elbing, vor 12 Monaten
  3. Tolles Video. Dazu hätte ich gerne mehr Übungen.

    Von Akeuper, vor 12 Monaten

Schwangerschaft – Erstes Trimester Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Schwangerschaft – Erstes Trimester kannst du es wiederholen und üben.
  • Nenne den Begriff für die drei zeitlichen Abschnitte einer Schwangerschaft.

    Tipps

    Die Vorsilbe Tri bedeutet drei.

    Lösung

    Eine Schwangerschaft wird in drei zeitliche Abschnitte unterteilt. Jeder Abschnitt dauert drei Monate und wird Trimester genannt.

  • Beschreibe, was in den ersten drei Wochen einer Schwangerschaft geschieht.

    Tipps

    Zunächst befindet sich die Eizelle noch im Eileiter. Erst später wandert sie in die Gebärmutter.

    Lösung

    Das erste Trimester startet mit der Befruchtung, bei der sich das Erbgut von Vater und Mutter vereint und die Zygote entsteht.
    Durch Zellteilungen wächst die Zygote in den ersten vier bis fünf Tagen zu einer Kugel von über 100 Zellen.
    Sie wandert den Eileiter hinab und nistet sich in der Gebärmutterschleimhaut ein.

  • Fasse den Entwicklungsstand des werdenden Kindes im Mutterleib am Ende des ersten Trimesters zusammen.

    Tipps

    Während der ersten zwölf Wochen werden bereits wichtige Organe ausgebildet.

    Lösung

    Am Ende des Trimesters wird der Embryo Fötus genannt. Er hat etwa die fünffache Größe seit der Einnistung in die Gebärmutter, ist ca. 7,5 cm lang, rund 40 g schwer und besitzt wichtige Organe und Organsysteme.

  • Stelle die Entwicklung des Embryos in vier Zeitabschnitten innerhalb des ersten Trimesters dar.

    Tipps

    Mit der vierten Woche beginnt die Entwicklung zahlreicher lebenswichtiger Organe.

    Lösung

    Nach der Befruchtung und Einnistung bis zur dritten Woche, beginnt in der vierten Woche die Entwicklung von wichtigen Organen. Gehirn, Herz und Wirbelsäule sowie das Nervensystem und der Blutkreislauf werden angelegt.
    In der sechsten und siebenten Woche bilden sich erste Gesichtszüge sowie das Verdauungs- und Atmungssystem.
    Finger, Arme und Beine wachsen von der achten bis elften Woche.

  • Bestimme den frühesten Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest.

    Tipps

    Nach mehreren Wochen nistet sich die wachsende Zygote in der Gebärmutterschleimhaut ein.

    Lösung

    Der früheste Zeitpunkt für einen Schwangerschaftstest ist ca. drei Wochen nach der Befruchtung.

  • Beurteile den Alkoholkonsum im ersten Trimester einer Schwangerschaft.

    Tipps

    Alkohol bzw. Ethanol ist ein legal erhältliches, suchtgefährdendes Zellgift.

    Lösung

    Ein Embryo entsteht durch zahlreiche Zellteilungen. Aus einer Zygote entsteht schließlich ein Fötus, bestehend aus Tausenden von Zellen. Doch schon geringe Mengen Alkohol können die Zellteilungsprozesse des Embryos negativ beeinflussen.
    Dies ist im ersten Trimester besonders problematisch, da sich die lebenswichtigen Organe in diesem Zeitraum entwickeln.
    Behinderungen können eine Folge von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft sein.
    Sogar ein Absterben des Embryos ist als Konsequenz möglich.

    Daher sollten schwangere Frauen auf Alkohol und andere schädliche Stoffe, wie zum Beispiel in Zigaretten enthaltenes Nicotin, verzichten.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

10.816

Lernvideos

44.233

Übungen

38.866

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Klassenstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden