30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Entwicklung der Geschlechtsmerkmale: Pollution 00:55 min

Textversion des Videos

Transkript Entwicklung der Geschlechtsmerkmale: Pollution

Man, man kriegt das ja mit, wenn dein-. Wenn man halt irgendwie das erste Mal erzählt man halt immer seinen Freunden und also zuerst, weil das ja sowas-. Wenn man sich vielleicht sogar ein bisschen schämt oder so oder es ein bisschen peinlich gegenüber seinen Eltern-. Bei vielen Jungen findet der erste Samenerguss häufig im Schlaf statt. Viele kennen diese feuchten Träume. Der Samenerguss tritt bei sexueller Erregung während des Orgasmus auf. Hierbei wird Samenflüssigkeit, das Sperma, aus der Harnröhre herausgespritzt. Bestandteil dieser Flüssigkeit sind winzige Samenzellen, die Spermien. Diese können beim Geschlechtsverkehr die Eizelle der Frau befruchten und eine Schwangerschaft auslösen. Ab dem ersten Samenerguss ist der Junge somit geschlechtsreif und kann Kinder zeugen.