30 Tage risikofrei testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte im Basis- oder Premium-Paket.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage risikofrei testen

Kräfteparallelogramm – Rechnerische Ermittlung von Betrag und Richtung einer resultierenden Kraft 11:39 min

6 Kommentare
  1. Default

    Die Summe aus Fh und Fn ergibt Fg?? (8:15 Minuten)
    Wir haben hier ein rechtwinkliges Dreieck.. ist das wirklich richtig..
    ich muss doch den Pythagoras anwenden, oder nicht?

    Von Tobib1992, vor 5 Monaten
  2. Default

    Vielen Dank!
    Die Erklärung zum Kräfteparallelogramm hat zur schiefe Ebene super geholfen.

    Von Chris Biermann, vor mehr als 2 Jahren
  3. Default

    Rechnerische Methode
    FRes=Wurzel F1hoch2+F2hoch-2malF1malF2malcos(alpha)

    es heist doch -2mal und nicht wie im video +2mal

    Von Neckinger, vor fast 3 Jahren
  4. Maximilian

    @Kleinjuli A:
    Das gilt nur für einen besonderen Fall:
    Nur wenn beide Komponenten F_1 und F_2 in die gleich Richtung zeigen (Minute 3:55), dann ist die Summe der Beträge gleich dem Betrag der Resultierenden.

    In allen anderen Fällen stimmt das nicht - dann ist der Betrag der resultierenden Kraft kleiner.

    Von Maximilian T., vor mehr als 3 Jahren
  5. Default

    Tolles Viedeo, sehr gut erklärt, nur ist mir immernoch nicht ganz klar wie das mit der Kräftezerlegung ist... müssen die Kräfte der zerlegten Kraft dann zusammen den Betrag der zu zerlegenden Kraft haben?

    Von Kleinjuli A, vor mehr als 3 Jahren
  1. 92483

    gut erklärt !

    Von Claudia Zanza, vor mehr als 3 Jahren
Mehr Kommentare